#1

"Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 14:17
von Mayniac91 | 285 Beiträge | 513 Punkte

Als großer Rockhaus-Fan habe ich heute bestürzt die Nachricht über die Krebserkrankung von Beathoven aufnehmen müssen. Wie er nun offiziell bestätigt hat, ist er an Krebs im Endstadium erkrankt und wird nur noch wenige Monate zu leben haben. Schon seit einiger Zeit habe ich wahrgenommen, dass er nicht wirklich in guter Verfassung war. Lange Zeit hat man ihn mit E-Zigarette sehen können. Am letzten Freitag in Freiberg steckte er sich wieder mehrere Richtige an, da habe ich schon böses geahnt... irgendwie ein komisches Bauchgefühl gehabt. Nun ist es offiziell...

http://m.bild.de/regional/leipzig/krebs/...bildMobile.html

Ich bin tief traurig und bestürzt. Ich werde die letzten beiden Konzerte mit ihm und Rockhaus in Dresden und Leipzig genießen und ziehe meinen Hut vor einem Großen der Musiker- und Produzentenszene.


"Music is joy to me and living in it, is sometimes the only save place to be."
- Brian May ´92 -

zuletzt bearbeitet 22.11.2016 14:21 | nach oben springen

#2

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 17:15
von Bernd | 4.119 Beiträge | 8734 Punkte

Ja, diese Nachricht macht fassungslos und traurig zugleich. Wir wussten schon länger, dass er krank ist, aber diese Nachricht heute läßt die Hoffnung auf Genesung völlig fallen. Und das Wort "Abschiedstour" einen wirklich bitteren Beigeschmack bekommt.

Können wir jetzt nur hoffen, dass er es mit Rockhaus noch mal richtig krachen läßt. Und vielleicht Quaster und Band sich nochmal zusammen setzen und wenigstens noch ein Konzert kurzfristiger planen und durchziehen.

Angefügte Bilder:
181016_Quaster_KT_017.jpg
181016_Quaster_FG_422.jpg
181016_Quaster_FG_504.jpg
181016_Quaster_FG_524.jpg

nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ....
zuletzt bearbeitet 22.11.2016 17:33 | nach oben springen

#3

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 18:34
von Semmel | 191 Beiträge | 381 Punkte

Das Beathoven krank war/ist wusste ich leider schon lange. Habe mich am Freitag in Freiberg auch sehr erschrocken als ich ihn sah und heute lese ich diese Nachricht.

http://www.bunte.de/stars/star-life/schi...sene-sache.html

http://www.bild.de/regional/leipzig/kreb...66720.bild.html

Morgen also mein letztes Konzert einer meiner absoluten Lieblingsbands ROCKHAUS mit ihm …

zuletzt bearbeitet 22.11.2016 18:37 | nach oben springen

#4

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 19:05
von Mayniac91 | 285 Beiträge | 513 Punkte

Dass er so schwer erkrankt war, hat sich mir erst jetzt eröffnet. Wie schon gesagt... sein doch sehr hageres Erscheinungsbild ließ schon den ein oder anderen Gedanken in diese Richtung bei mir zu. Es trifft mich hart, dass es nun so unglaublich endgültig und hart kommt. Ich bin glücklich ihn mit Quaster noch einmal live gesehen zu haben und freue mich auf ein (zwei) letztes Mal Rockhaus mit ihm hinter den Keyboards.

Ich kann mir gut vorstellen, dass Carstens Erkrankung ein Grund für Sven Hertrampf war, das Projekt von Quaster wieder zu verlassen. Beide stehen sich sicher sehr nah.


"Music is joy to me and living in it, is sometimes the only save place to be."
- Brian May ´92 -

nach oben springen

#5

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 20:11
von Fränki | 4.499 Beiträge | 8928 Punkte

Ich war noch nie bei ein Konzert von > ROCKHAUS < und auch noch nicht bei > Quaster und Freunde <
hab ich da was verpasst, ich sage nein.
Aber ich hab Carsten damals am 01.Juni 2013 im Spremberg als Gastmusiker erlebt bei den Event
> 40 Jahre Hans die Geige & 20 Jahre Frank Proft <.
Nach dem Konzert entstand dieses Bild und ich bin stolz einmal neben ihn zu stehn.
>> <<


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#6

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 20:22
von Mayniac91 | 285 Beiträge | 513 Punkte

Tolles Bild! Wenn man auf zeitgenössische gute Rockmusik steht, hast du bei Rockhaus sicher was verpasst. Melodien, Texte und eine Show zum Niederknien!


"Music is joy to me and living in it, is sometimes the only save place to be."
- Brian May ´92 -

nach oben springen

#7

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 22.11.2016 23:03
von Fred | 686 Beiträge | 1518 Punkte

23.11. Magdeburg / Factory
24.11. Halle/Saale / Objekt 5
25.11. Dresden / Alter Schlachthof
26.11. Eisenach / Schlachthof
27.11. Pirna Q24
30.11. Leipzig / Täubchental
01.12. Fürstenwalde / Kulturfabrik
02.12. Greifswald / St. Spiritus
03.12. Schwerin / Speicher
04.12. Berlin / Kesselhaus

Die Termine sind bestimmt bekannt, stehen ja auf der Rockhausseite


Fred

nach oben springen

#8

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 01.12.2016 23:57
von Fred | 686 Beiträge | 1518 Punkte

Ich war gestern im Täubchental in Leipzig und habe ein sensationelles Konzert erlebt. Die Band war super aufgelegt, der Ton sensationell gut - man konnte jede Nuence hören, gleich ob irgend ein Instrument oder die Stimme (höchsten Respekt dem Mann an den Reglern) - das Set war eine gelungenen Collage aus Titeln des aktuellen Albums "Therapie", dem mit großem Abstand besten Album der letzten Jahre im Osten "Treibstoff" und alten Titeln.
Es ist wirklich ein Drama, dass diese Band, die vor Energie und Spielfreude sprüht, vom Leben gesprengt werden wird?, werden könnte? wie wo was ???
Zurück zum Konzert. Die ohnehin sensationellen Songs von Rockhaus wurden in gewohnter Art durch Mikels unerreichte Conference ergänzt. nach wenigen Minuten hatte er das Publikum und spielte mit ihm nach Belieben. Gleich ob mitsingen, flüstern, klatschen oder was auch immer - Kilian war der Domteur und führte eine perfekte Dressur des Publikums vor. Zur allgemeinen Freude übrigens.
Zentraler dreh und Angelpunkt blieb aber das Konzert - gestaltet von sensationell guten Musikern, die perfekt harmonierten, gekrönt von der aktuell vielleicht besten Männerstimme im deutschen Rock.
Ein Konzertabend der Extraklasse, ohne jedes wenn und aber.
Carsten Mohren wurde von Mike Kilian gelegentlich angsprochen und hatte ein sensationellen Duoauftritt mit Mike. Beathoven natürlich an den keys, Mike singt und das ganze in dezenter Beleuchtung. Die war so eingestellt, dass beide als Schatten weit besser zu sehen waren als direkt (zumindest von meinem Platz). Dazu der Text. Das war größtes Emotionskino. Dazu muss man sagen - die Band und Carsten gehen offen und souverän (soweit das möglich ist) mit der Situation um. Mit dem Ergebniss - es wird ein ganz normal geniales Konzert zelebriert, wie man es von der Band gewohnt ist, die die Puhdys beerben wollte und das in vielerlei Hinsicht auch getan hat.
Es ist ein Jammer, wenn die vielleicht beste Liveband Deutschlands vom Leben besiegt wird.


Fred

nach oben springen

#9

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 02.12.2016 11:16
von Puhdy6 | 5.031 Beiträge | 10788 Punkte

Sehr schöner und nicht zu emotionaler Bericht Fred.
Genau so kann man mit der Situation gut umgehen.

Hier noch ein Artikel zum Thema aus dem Berliner Kurier.

Link Berliner Kurier:
http://www.berliner-kurier.de/berlin/leu...riginalReferrer


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#10

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 02.12.2016 16:16
von Mayniac91 | 285 Beiträge | 513 Punkte

Auch ich war in Leipzig dabei und betrachte den Bericht als äußerst gelungen und sehr treffend auf den Punkt gebracht!!!


"Music is joy to me and living in it, is sometimes the only save place to be."
- Brian May ´92 -

nach oben springen

#11

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 28.12.2016 12:46
von Puhdy6 | 5.031 Beiträge | 10788 Punkte

Sehr ausführliches, bewegendes und aktuelles Interview mit vielen Fotos.

Link deutsche-mugge:

http://www.deutsche-mugge.de/interviews/...-die-ossis.html


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 28.12.2016 13:18 | nach oben springen

#12

RE: "Beathoven" Carsten Mohren :(

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 01.02.2017 00:09
von Mayniac91 | 285 Beiträge | 513 Punkte

Leider ist Beathoven am gestrigen Abend verstorben. Es ging dann doch alles sehr schnell. Ein Mann, der mich mit seiner Art und Weise der Krankheit entgegenzutreten sehr beeindruckt hat.

R.I.P. Beathoven

http://www.bild.de/regional/leipzig/kreb...tml?wtmc=fb.shr


"Music is joy to me and living in it, is sometimes the only save place to be."
- Brian May ´92 -

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralph
Forum Statistiken
Das Forum hat 8898 Themen und 95125 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0