#1

Quaster 2017 in der Presse!

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 03.01.2017 12:46
von Puhdy6 | 4.831 Beiträge | 10310 Punkte

Quaster am 8.1.2017 in Frankfurt/ Oder:

Link moz.de:
http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1541724


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 03.01.2017 12:46 | nach oben springen

#2

RE: Quaster 2017 in der Presse!

in Quaster: Soloprojekt - Ich bereue nichts 14.01.2017 11:02
von BMO | 767 Beiträge | 1519 Punkte

Von einem "musikalischen Lichtbildervortrag" schreibt heute ein bisschen despektierlich die Berliner Zeitung auf ihrer Tagestipp-Seite zum Auftritt im Kino Babylon. Mit dem nachgeschobenen Hinweis auf das 50-jährige PUHDYS-Jubiläum 2019 heißt es über die Band: "...nun müssen sie die Zeit bis zum großen Comeback überbrücken." Aus dem Keyboarder wird mal wieder ein "Dieter Meyer", und der Stellenwert der Kapelle wird auf die nüchterne Formel "ziemlich langes Kapitel der deutschen Rockgeschichte" reduziert. Bleibt die Frage: Warum lässt man solche "Empfehlungen" nicht von Leuten verfassen, die wirklich Bock drauf haben? Einen Link habe ich bisher leider nicht gefunden.

Dafür zur Ehrenrettung des Blattes hier noch ein deutlich wohlwollenderer Nachtrag vom 5.1.:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/ex...r-show-25488862


zuletzt bearbeitet 14.01.2017 12:19 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wasu
Forum Statistiken
Das Forum hat 8763 Themen und 94085 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3