#1

*** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album! ***

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 19.02.2018 20:57
von Puhdy6 | 5.461 Beiträge | 11799 Punkte

*** 45 Jahre Hans die Geige mit bekannten Gästen , unter anderem Quaster (Puhdys),Toni und Georgi (City), Dirk Zöllner u.a. ***

Klaus Scharfschwerdt ist dabei!

Am 20.5.2018 in Berlin, Kesselhaus - Kulturbrauerei, 20.00 Uhr.

Angefügte Bilder:
HDG2018001.jpg

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 26.04.2018 15:31 | nach oben springen

#2

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys),u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 19.02.2018 21:10
von Puhdy6 | 5.461 Beiträge | 11799 Punkte

Wir wollten schon immer mal was zusammen machen 😉
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
„Hans die Geige“ blickt zurück, aber auch voraus:
Berlin 20.5.2018 - DAS Geigen-Rock-Event mit einer PREMIERE!

Der ROCKGEIGER feiert 2018 mit vielen Gästen ein großes Jubiläum. Mit Hans feiern Kollegen wie Dirk Zöllner, André Gensicke, Toni Krahl und Georgi „Joro“ Gogow von City, Dieter „Quaster“ Hertrampf, Stefan Schirrmacher, André Kunze und Torsten Wagner. Doch damit nicht genug!

Für Überraschungen ist das Rockgeiger-Team ja bekannt und so verriet Hans selbst nun für das Konzert am Pfingstsonntag im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei mehr zu einem ganz besonderen Highlight. Er möchte musikalisch nicht nur zurückblicken auf die 45 Jahre, in denen er nun schon „viersaitig unterwegs“ ist. Er blickt auch voraus, Richtung Zukunft, mit einem ganz neuen Projekt, das am 20. Mai seine LIVE-PREMIERE haben soll:

Der Startschuss dazu fiel bereits im November 2017. Da begann die intensive Arbeit an neuem Song-Material und das Proben einer neuen Band-Formation rund um Drummer KLAUS SCHARFSCHWERDT. Der Name des neuen Band-Projekts wird noch nicht verraten. Doch die Besetzung lässt bereits eine ganz neue musikalische Stil-Richtung erahnen: Gitarrist Thomas Glatzer, Cellistin Sylvia Eulitz und Rockgeiger Hans Wintoch sind dabei und niemand geringeres als Klaus Scharfschwerdt am Schlagzeug gibt den Saiten-Instrumentalisten ordentlich den Takt vor! Es groovt und es rockt mächtig, schnelle Rhythmen in Arrangements – zum Teil instrumental, zum Teil mit deutschen Texten – das ist der Charakter und Stil dieses neuen Band-Projekts! Es ist immer noch Rockmusik, nur (gaaaanz) anders instrumentiert.

Neugierig? Hörprobe gefällig? Die PREMIERE gibt es am 20. Mai im Kesselhaus in Berlin beim Jubiläumskonzert von „Hans die Geige“ zu hören! Tickets sind über eventim oder das Kesselhaus Berlin zu erhalten.


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 26.04.2018 15:25 | nach oben springen

#3

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys),Toni und Georgi (City) u.a.

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 20.02.2018 15:09
von Dieter | 888 Beiträge | 1789 Punkte

Na dies nenne ich mal eine 'Künstler-Mischung'.
Dieter

nach oben springen

#4

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 20.02.2018 23:36
von Bernd | 4.271 Beiträge | 9046 Punkte

Wir sind dabei ! Nun ist unser Pfingsten auch gerettet, nachdem klar war, dass wir nicht zu den Rock Legenden nach Kamenz fahren.
Besonders freut uns ein Wiedersehen / -hören mit Klaus


nihil fit sine causa
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ... +++ Wintertour MASCHINE im Dezember +++ 30.12. Frei.Wild - Chemnitz
zuletzt bearbeitet 26.04.2018 15:26 | nach oben springen

#5

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 26.04.2018 15:27
von Puhdy6 | 5.461 Beiträge | 11799 Punkte

Von Hans die Geige:

Hans im Glück“ - Teil 1: Es ist vollbracht - das neue Album „viersaitig unterwegs“ ist vollendet und endlich raus zum Presswerk, um rechtzeitig vor der Jubiläums-Sause im Kesselhaus und bei BuschFunk erhältlich zu sein!

Es ist irgendwie mein Baby mit Monaten der Arbeit! Stunden der Kreativität und des Feinschliffs stecken darin von soooooo vielen Beteiligten!!!

Die Vorfreude ist groß. 11 Songs haben es darauf geschafft, hier schon mal das Cover. Von heute an gibt’s täglich einen Hinweis mehr zum Gesamtwerk... Eure Jeije – zufrieden.

Angefügte Bilder:
GeigeAlbum18001.jpg

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#6

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 29.04.2018 14:07
von Sonny | 1.746 Beiträge | 2044 Punkte

Wir sicherten uns auch die Teilnahme und kauften Karten. Im Kesselhaus wollte ich sie zur Abholung am Abend reservieren lassen. Dort erfuhr ich, dass es sie ganz bequem bei allen Vorverkaufsstellen in Cottbus gibt. Völlig verblüfft stellten wir das auf die Probe, und es war so. Einfach so, dort, wo wir immer Karten holen für die Veranstaltungen in der Stadthalle Cottbus. Also, DAS kann nicht mehr schief gehen. Nun warten wir auf Pfingsten und freuen uns auf alle Freunde, die auch da sein werden. Sonny & Frank


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#7

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 04.05.2018 17:49
von anhi1962 | 2.547 Beiträge | 5466 Punkte

Von HANS DIE GEIGE:

„Hans im Glück“ - Teil 2: Song Nr. 1 ist zwar ein „alter Bekannter“ aus eigener Feder, jedoch im heutigen Soundgewand (!) und war für mich noch nie zutreffender als jetzt: „Neu gebor‘n“. Denn das bin ich irgendwie auch...
Erstmals live gab‘s den Titel übrigens von mir in der Waldbühne - beim Support der Puhdys, die dort 1999 ihr 30jähriges Jubiläum begingen! Im Background war damals und ist auch in der 2018er Version auf meinen unbedingten Wunsch die klasse Stimme der wunderbaren und leider viel zu früh von uns gegangenen Anke Lautenbach zu hören! Der Song kommt insgesamt sehr kraftvoll & rockig daher, wie es sich eben für einen Rockgeiger gehört, auch sehr dank André Kuntze! Somit war das passende Entrée für das Jubiläumsalbum schnell gefunden. Gleichzeitig sozusagen mein Statement zu „Hans die Geige“, wie er heute lebt, Musik fühlt und liebt!



„Hans im Glück“ - Teil 3: Song Nr. 2 heißt
„An seiner Seite“. Dahinter verbirgt sich eine irgendwie halb autobiografische Rückschau auf Höhen und Tiefen. ... und zugleich auch eine wirklich von Herzen gemeinte Liebeserklärung an meine Dani, die mir seit 10 Jahren zur Seite steht! In dem Song heißt es „in Zukunft, jetzt und hier“. Und so soll es sein! Das haben wir 2e ja 2015 auch amtlich vor Zeugen besiegelt
Die 2018er Variante des Songs ist dank André Kuntze eine deutlich entschleunigte und dadurch sehr viel persönlichere Version gegenüber der Produktion aus 2013. Spricht halt einfach aus‘m Herzen!!!


„Hans im Glück“ - Teil 4: Song Nr. 3 heißt
„Deutschland“.
Der ist zuvor als Single-Auskopplung rechtzeitig zum Tag der Deutschen Einheit im Wahljahr 2017 erschienen mit durchaus kritisch hinterfragenden Beobachtungen zu einer sich zusehends entzweienden Gesellschaft, getrennt durch Worte wie „Lügenpresse“ oder „Willkommenskultur“. Ich bin der Meinung, Künstler sollten sich noch viel mehr trauen, sich zum Zeitgeschehen laut zu äußern, zu Entwicklungen in der Gesellschaft, ihre Beobachtungen und Sorgen musikalisch kund zu tun... - durchaus auch kritisch! Dabei geht es nicht zwingend darum, politisch Stellung zu beziehen, sondern für mich eher darum, dem Gefühl vieler, die sich eventuell ungehört fühlen, Ausdruck zu verleihen. Die Schere geht zusehends auseinander und man erkennt kaum Bemühungen, diese erschreckende Entwicklung stoppen oder gar beseitigen zu wollen. So viele Fragen bleiben unbeantwortet, so viele Antworten offen. Ich kann nicht anders, als das auch musikalisch aufzugreifen, sorry! Die Reaktionen von Konzertbesuchern auf diesen Song reichen bisher von gedankenversunkenem Nicken bis hin zu lautstarkem „Genau so ist es!“ Dennoch muss man nicht allen Textzeilen zustimmen, es ist Kunst und Kunst darf auch übertreiben! Das ist mein Versuch...


„Hans im Glück“ - Teil 5: Song Nr. 4 heißt „Augen zu“, ist bisher noch nirgends erschienen.
Noch rockiger und mutiger - weil in noch deutlicheren Worten als „Deutschland“ - äußert dieser Song Sorgen und Ängste angesichts der Entwicklungen im aktuellen Weltgeschehen, einer kalten Zeit, in der „Kriegsherren“ einander offen drohen und „Entscheider flieh`n – oft unerkannt“... Der Song hält dazu an, scheinbar Offensichtliches nicht einfach hinzunehmen, sondern stattdessen öfter zu hinterfragen, wem welche Entwicklung nützt. Die Frage nach dem „Wozu?“ stellen oft zu wenige, eher neigt man dazu, die Augen vor vielem zu verschließen und besser nicht laut zu fragen. Das erfordert ein wenig eigenes Denkvermögen und auch Mut, aber dank der Bequemlichkeit ist das so eine Sache... Die Variante „Augen zu“ geht eben sooooo viel leichter. Hier der Text:
————————————————-
AUGEN ZU

Unscheinbar der Sturm so nah.
Man kann es seh`n im Weltgeschehn!
Der Mensch macht schlapp: wählt neu, stimmt ab,
geht wieder heim. Kann das denn sein?

Augen zu und tabu, zu sagen:
Jeder klagt! Keiner wagt zu fragen:
Was gewinnt? Wer bestimmt den Grund?
Und Augen zu! Weiter geht`s!
Die Welt verstummt!

Kalte Zeit. Viel Krieg und Streit.
Wie sie freidreh`n im Weltgeschehen!?
Ein Kriegsherr spinnt, verschont kein Kind.
Ein andrer droht mit nuklearem Tod.

Augen zu und tabu, zu sagen:
Jeder klagt! Keiner wagt zu fragen:
Was gewinnt? Wer bestimmt den Grund?
Und Augen zu! Weiter geht`s!
Die Welt verstummt!

Strippen zieh`n. Entscheider flieh`n
oft unerkannt in jedem Land.
Die Welt schaut zu, legt sich zur Ruh,
hört niemand schrei`n:
Wie kann das sein?

Augen zu und tabu, zu sagen:
Jeder klagt! Keiner wagt zu fragen:
Was gewinnt? Wer bestimmt den Grund?
Und Augen zu! Weiter geht`s!
Die Welt verstummt!
____________________________________

Komposition & Text: Hans Wintoch
Damit ist dann auch genug „gemeckert“ auf der neuen Scheibe! Musste ich aber mal loswerden 😉
Und ich erfreue mich an einem Wahnsinns-Minimoog-Solo in dem Song - gespielt vom wunderbaren Kollegen Manuel Schmid!!! Danke dafür!

„Hans im Glück“ - Teil 6: Song Nr. 5 heißt „Ave Maria“ und ist einer von drei rein instrumentalen Titeln auf dem Album.
In die von Franz Schubert 1825 komponierte Version bin ich quasi verliebt. Das Stück fehlt seit geraumer Zeit in keinem meiner Live-Konzerte! Und dabei ist es mir egal, ob der Rahmen festlich oder volksfestartig ist, ob das Publikum vor der Bühne jugendlich oder Ü30 ist… Man lauschte mir bis jetzt stets sehr andächtig und ich genieße es immer wieder, diesen Song zu spielen. Die Klassik gehört eben zum Handwerk von Geigern, auch zu dem eines Rockgeigers! ;-) Auf diesem Album ist das Stück in einer wunderschönen Piano-Geigen-Version mit André Kuntze verewigt. Eine schöne Abwechslung auf dem sonst eher lautere Töne anschlagenden Album...

„Hans im Glück“ - Teil 7: Song Nr. 6 ist erneut ein alter Bekannter namens „Das alles bin ich“...
Diese Komposition geht auf Ex-Puhdy-Bassist Harry Jeske zurück. Auf dem neuen Album aber findet eine nie dagewesene unplugged-Variante Einzug. Im Duett mit dem so einfühlsamen Dirk Zöllner und André Gensicke an den Tasten. Gitarre und Geige fehlen dabei natürlich auch nicht! Jetzt bekomm ich selbst Gänsehaut, wenn ich den Titel in der neuesten Variante höre und darin so gefühlvoll gefragt wird, ob Partner mit den Eigenarten des anderen umgehen können. Danke dafür, Dirk & Gensi!!!

„Hans im Glück“ - Teil 8: „Stolz“ - das ist Song Nr. 7 auf dem Album.
Diese Komposition aus der Feder von Rainer Oleak mit Text von Michael Sellin ist bereits bekannt in einer von Dieter „Quaster“ Hertrampf gesungenen Version. Der betont ja auch immer, dass man seinen Kindern viel zu selten sage, wie stolz man auf sie ist. Ich tue es jetzt - zur Gitarre gespielt vom Kollegen Jürgen Ehle untermalt mit meiner Geige gegenüber meiner Tochter und meinen vier Söhnen. Hab euch lieb und bin stolz auf euch! Am 20. Mai gibt‘s diesen Song dann live gemeinsam. Ich freu mich drauf, Quaster!


Andreas
zuletzt bearbeitet 04.05.2018 17:51 | nach oben springen

#8

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 05.05.2018 11:14
von anhi1962 | 2.547 Beiträge | 5466 Punkte

„Hans im Glück“ - Teil 9: Song Nr. 8 auf dem Album nennt sich „Violin beats“ und ist der zweite von drei instrumentalen Titeln darauf.
Dahinter verbirgt sich die mit einer Rockgeige umgesetzte Version des einzigartigen Drum-Solos von Klaus Scharfschwerdt!!! Klaus und ich liefern uns förmlich ein Duell an Schlagzeug und Geige! Da gibt`s was auf die Ohren! Und jeder von uns spielt sein Instrument so, wie es sich für Rocker gehört!!! Das sind eben WIR... Freu mich tierisch, dass DAS mit aufs Album durfte. Danke, mein Freund!


Andreas
nach oben springen

#9

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 06.05.2018 14:16
von Puhdy6 | 5.461 Beiträge | 11799 Punkte

Bei Super Illu gibt es Tickets für lau zum Event:

http://www.superillu.de/hans-die-geige-u...erdt-im-konzert


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#10

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.05.2018 09:13
von anhi1962 | 2.547 Beiträge | 5466 Punkte

„Hans im Glück“ - Teil 10: Song Nr. 9 namens „Neuland“ ist brandneu und erster Vorbote des gemeinsamen und von Klaus Scharfschwerdt initiierten neuen Band- Projekts „Scharfschwerdts Neuland“ in der Besetzung Cello, Geige, E-Gitarre und Drums.
Wie es zu dieser Titel-Wahl kam? Nun, irgendwie konstatieren wir damit, dass wir musikalisch alle „Neuland“ betreten - und das geht in Richtung härteren Rocks! Jeder von uns war zuvor in anderer Richtung unterwegs, aber bewusst oder unbewusst auf der Suche nach was Neuem, nach Veränderung. Um so interessanter und reizvoller ist nun der Sound und Instrumente-Mix der Band, einfach anders, einfach neu. Und wir sind weiter experimentierfreudig, was das angeht! Unsere kreativen Ideen gehen in die selbe Richtung, jeder bringt sich ein und die Proben bzw. gemeinsamen Sessions machen einfach verdammt viel Spaß! Und das ist auch der Hauptmotor unserer Kreativität! Spaß an der Sache, an dieser für uns neuen Stilrichtung. Ein paar mehr Songs sind schon aufgenommen. Wir lassen es aber bewusst ruhig angehen, drosseln den Kreativmotor nicht durch künstlich erzeugten Zeitdruck! Warum auch? Ich freu mich sehr und bin sehr dankbar dafür, dass mein Jubiläumsalbum sozusagen das Auskopplungsmedium für gleich zwei Songs von uns „Neuländern“ sein darf...!
Hier mal der komplette Text des Titels:


Andreas
nach oben springen

#11

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 07.05.2018 09:17
von anhi1962 | 2.547 Beiträge | 5466 Punkte

„Hans im Glück“ - Teil 11: Song Nr. 10 auf dem Album wird ein zweiter Song von Scharfschwerdts Neuland namens „Flieg mit mir“ sein.
Wer kennt das nicht? Ein unerfüllter Traum, den zu realisieren es an Mut fehlt. Dieser Song ermuntert dazu!
Hier mal der gesamte Text inklusive Hörprobe:
——————————————-
Flieg mit mir (Scharfschwerdts Neuland)

Schon lang ein Traum,
der lebt in dir.
In trübem Raum
ahnst du, wofür.
Geplant planlos.
Es liegt bei dir.
Heb ab und los.
Frag nicht, wofür!

Komm, flieg mit mir!
Nimm meine Hand.
Weit fort von hier
ins lichte Land.
Heho, heho, heho he!
Heho, heho, heho he!

Komm, flieg mit mir!
Hab Mut dabei!
Lass los das Hier
und du bist frei!
Ein Traum von dir
wird Wirklichkeit!

Komm, flieg mit mir!
Nimm meine Hand.
Weit fort von hier
ins lichte Land.
Heho, heho, heho he!
Heho, heho, heho he!

Komm, flieg mit mir...
———————————————————
Rockig und sehr eingängig von der Melodie lädt er schon beim ersten Hören zum Mitsingen ein. Die „Heho“-Stelle eignet sich übrigens sehre dazu, das wär dann EUER Part 😉
https://SoundCloud.com/User-948980396/flieg-mit-mir


Andreas
nach oben springen

#12

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 10.05.2018 13:11
von anhi1962 | 2.547 Beiträge | 5466 Punkte

„Hans im Glück“ - Teil 12: Song Nr. 11
trägt den Titel „Micha`s Mondfahrt“.

Diese sehr an spanische / nordarbische Musik erinnernde Komposition ist von Michael
Heubach, aus dessen Federn auch die „Tagesreise“ oder „Du hast den Farbfilm verges-
sen“ stammen!

Er war ein paar Jahrgänge über mir - damals in der Spezialschule für Musik in Halle, wo
wir wohl das erste Mal Notiz voneinander nahmen.
Später sollten sich unsere Wege musikalisch bei „LIFT“ kreuzen. Er rief mich an und holte
mich 1984 dazu. Da bin ich meiner Jeije auch ab und an mal untreu geworden zugunsten
der Tasten-Show... Zu meinem 60. Geburtstag machte er mir ein ganz besonderes
Geschenk in Form einer, nein, DIESER Song-Komposition! Es sollten aber noch dreiein-
halb Jahre Reifezeit ins Land ziehen (der gute Wein sozusagen), ehe sie auf meinem Ju-
biläumsalbum erschien! So kann man sich nun sechs Minuten lang der Virtuosität zweier
Vollblut-Musiker erfreuen. Danke, Micha!!!


Andreas
zuletzt bearbeitet 10.05.2018 13:23 | nach oben springen

#13

RE: *** 45 Jahre Hans die Geige mit Gästen und neuem Projekt, Klaus Scharfschwerdt, Quaster (Puhdys) u.a. - Neues Album!

in Werbung für Ostrock-Konzerte, - Veranstaltungen 10.05.2018 13:21
von anhi1962 | 2.547 Beiträge | 5466 Punkte

„Hans im Glück“: Jipiiiieh! Pünktlich zum heute letzten Teil (13) wurde das Album auch
geliefert!
Endlich halte ich das Gesamtwerk in den Händen, das mir dank der vielen daran Mitwirken-
den unzählige musikalische Glücksgefühle hat zuteil werden lassen!!! Ich hoffe, einiges da-
von verspürt ihr auch beim Hören. Die Songs sind so vielseitig, so unterschiedlicher Natur
und verlangten den vier Saiten so einiges ab. Daher hätte der fast zweideutige Titel des Ju-
biläumsalbums „viersaitig unterwegs“ nicht treffender sein können. In Summe sind es, glau-
be ich, rockige Musik mit Herzblut, nachdenklich stimmende Texte, die auch Meinung vertre-
ten und abwechslungsreiche Vielfalt – auch durch drei rein instrumentale Titel. Die wenigen,
die bereits reinhören durften, sprechen vom bisher besten Album á la Rockgeiger. Nun,
vielleicht ist es das ja auch...
Eure Jeije

Erstmals ab 18.5. bei der Veranstaltung in Ottendorf zu haben!!!


Oder bei BuschFunk im Onlineshop zu bestellen!


Andreas
zuletzt bearbeitet 10.05.2018 13:22 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mario Reimann
Forum Statistiken
Das Forum hat 9224 Themen und 97278 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1