#1

5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 25.05.2007 09:05
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Im Landkreis MW ist ja nun Pfingsten ostrockmäßig gewaltig viel los, nur leider alles am gleichen Termin.
Hier mal was aus dem Blättel zur 5. Rocknacht in Mittweida. Erstmals findet die auf Ostock sepzialisierte Veranstaltung in der Bürkel - Halle statt. Schön und sicher nicht so häufig, dass sich Landkreis und Stadt in Sachen Ostkünstler engagieren.
Ich freu mich drauf und 13 Karten sind mit Sicherheit schon verkauft.
Angefügte Bilder:
musiknacht hans f.jpg
Hans im Blick k.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 25.05.2007 09:08 | nach oben springen

#2

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 25.05.2007 20:42
von Kundi (gelöscht)
avatar

Hallo Petra,

Ich wünsche Dir (und Deinen "Zwangsverpflichteten" viel Spaß in MW mit Hans und Cäsar.
Freue mich schon auf Deinen Bericht.

Rockige Pfingsten wünscht

Gundolf

nach oben springen

#3

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 27.05.2007 07:26
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Die 5. Mittweidaer Rocknacht ist nun Geschichte – hier meine noch frischen Eindrücke. Der Schweiß lief in Strömen – bei den Künstlern und den Gästen. Es waren dreieinhalb Stunden Ostrock vom Feinsten.
Es gab es ja von verschiedenen Seiten Bedenken, ob an so einem Tag mit vielen hochkarätigen Ostrocksachen für Mittweida noch genug Publikum da sein würde.

Hans meinte im Vorfeld – kein Problem, Cäsar und ich sprechen eine ganz spezielle Zielgruppe an – und er hat Recht behalten.
Und die 5. Rocknacht wurde die Erfolgreichste – der Saal war voll und schon im Vorverkauf wurden viele Karten unters Volk gebracht.

War auch kein Wunder – die Veranstalterin hat wieder mal ein gutes Händchen bei der Auswahl der Künstler bewiesen – Hans die Geige und Cäsar und die Spieler waren eine geniale Kombination.

Aber man sollte es kaum glauben, diese zwei Urgesteine des Ostrocks haben noch nie gemeinsam auf einer Bühne gestanden – die Freude dass es nun mal geklappt hat war beiden anzumerken und sie strahlten ungeheuer viel Energie ins Publikum aus – eben eine Sternstunde der Ostmusik.Hans wurde als erster aufs Mittweidaer Publikum losgelassen und sofort sprang der berühmte Funken über. Er hatte wieder viel Klassisches im Programm, eigene Lieder wie „Unsere Zeit“ mit dem er an die Musik aus vergangenen Tagen erinnert und wieder Rockklassiker. Auf Wunsch einer einzelnen Dame gab es diesmal auch den Harry Jeske Titel „Wenn ich dein T-Shirt wär“ mit dem er für viel Spaß bei den Mittweidaern sorgte. Auch seine unterhaltsamen Zwischentexte kamen dort gut an.

Nach einer ganz kurzen Pause kam Cäsar, der auch sein treues Fanlager mit nach Mittweida gebracht hatte – und die sorgten sofort für Stimmung in der Kleinstadt.
Mit Renft hatte ich Cäsar einige Male gesehen mit seinen Spielern allein noch nicht. Stimmgewaltig, vollster Einsatz trotz der Hitze und viel Action auf der Bühne- der Bassist ist übrigens super. Und der junge Rockgeiger und die Rockgeigerin sind schon sein Markenzeichen geworden.
Cäsar spielte einen Quereschnitt aus seinem Schaffen, die alten Renfttitel hier ganz anders als er sie mit Renft macht, aber auch fein. Eine sagenhafte Spielfreude überzeugte auch die, die vielleicht mit Blues nicht so viel am Hut haben.

Einer der Höhepunkte war ein Eric Clapton Titel, den Hans und Cäsar zusammen machten – er war Heinz Prüfer gewidmet – es war sofort ganz still in der Halle- Gänsehaut pur. Es gibt davon bewegte Bildchen (demnächst). Obwohl sie noch nie zusammen gespielt haben, es passte sofort.

Das dieses Konzert so gut ankam, hatte unter anderem auch mit dem für solche Sachen total geeigneten Veranstaltungsort zu tun. Obwohl ich im Mittweida arbeite, hatte ich diese Halle noch nie von innen gesehen – sie ist aber auch noch nicht lange restauriert.
Es ist die ehemalige Turnhalle der Fichte – Schule, die jetzt als Aula und Konzerthalle genutzt wird.

Es ist eigentlich leider nicht so häufig, dass sich „Kulturverantwortliche“ der Landkreise oder Städte für den Ostrock stark machen – hier haben wir mal ein gutes Beispiel – danke an Ute und ihr Team – habt ihr super hingekriegt und wir sind gespannt auf 2008!
Angefügte Bilder:
P5265702 f.jpg
P5265706 f.jpg
P5265722 f.jpg
P5265743 f.jpg
P5265752 f.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 27.05.2007 08:40 | nach oben springen

#4

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 27.05.2007 08:36
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Hier noch einige Bildchen der Handhabbarkeit wegen in neuem Beitrag.
Angefügte Bilder:
P5265803 f.jpg
P5265819 f.jpg
P5265823 f.jpg
P5265811 f.jpg
P5265786 f.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 27.05.2007 08:38 | nach oben springen

#5

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 27.05.2007 12:38
von Sonny | 1.738 Beiträge | 2027 Punkte

Danke für den aufregenden Bericht. Muss super gewesen sein. Man spürt es heraus aus den Zeilen.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#6

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 27.05.2007 15:39
von Kundi (gelöscht)
avatar


Mann muss das eine Wärme bei euch gewesen sein,Petra....
Habe die Dame und die Herren von Cäsar und den Spielern noch nie soooo verschwitzt gesehen.
Der Bericht und die Foto's machen mich ein klein wenig neidisch (ich gestehe es)... ,die Kombination CÄsar & die Spieler / HdG würde ich auch ganz gern mal erleben.
Na ja, vielleicht sind Hans und Cäsar ja in MW diesbezüglich auf den "Geschmack" gekommen...

Gruß Gundolf

nach oben springen

#7

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 28.05.2007 19:48
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Meine (zumindest beim knipsen) bessere Hälfte hat auch noch einige Schnappschüsse gemacht.
Angefügte Bilder:
P5275844 und tschüss.jpg
P5275843 f.jpg
DSC05467 gei.jpg
DSC05494 f.jpg
DSC05499 f.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 28.05.2007 19:54 | nach oben springen

#8

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 30.05.2007 00:01
von Anja (gelöscht)
avatar

Zum ersten Mal erlebte ich Hans die Geige und Cäser und die Spieler live.
Wie von Petra beschrieben war die Stimmung großartig und steigerte sich zu einer vor der Bühne brodelnden Masse als Cäser auf die Bühne kam.
Hans kann mit seiner Stimme in dem Duett "Up where we belong" mit Jennifer Rush Joe Cocker voll ersetzen. Auch die anderen Lieder, mit oder ohne Gesang, waren toll.
Anders als von mir erwartet spielte Cäsar sehr rockig. Durch das Geigenspiel der beiden jüngsten Bandmitglieder bekamen die Lieder eine besondere Note.
Das von Hans und Cäsar gemeinsam gespielte Lied "Heaven" von Eric Clapton bildete den Höhepunkt des Abends.
Es war ein gelungener Abend der Lust auf mehr Konzerte macht.

nach oben springen

#9

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 30.05.2007 10:47
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Auch in der Presse wurde das Rockereignis gewürdigt. Hier der Artikel aus der

(c)"Freien Presse" vom 30.05.07
Angefügte Bilder:
FP Hans und Cäsar k.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 30.05.2007 12:05 | nach oben springen

#10

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 30.05.2007 12:06
von Bernd (gelöscht)
avatar

Jepp, die Berichterstattung funktioniert ja super. Da Petra mir etwas auf dem Postwege zukommen ließ ( Danke Dir hierfür ) , wird es im Laufe des Tages noch etwas im Mitgliederbereicht an "bewegten" geben !

nach oben springen

#11

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 12.08.2009 16:37
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Vorgestern hat sich noch was in den Untiefen des Rechners meines Mannes angefunden.
Durch einen Laptopschaden waren mir die Bilder und Clips der denkwürdigen Musiknacht in Mittweida abhanden gekommen.
Durch Zufall fand mein Mann die Bilder und Filmchen noch auf seinem Rechner.
Ich war fix und fertig, als ich feststellte, dass ich in Mittweida Cäsar mit mehreren Titeln gefilmt hatte. Mir war nur der Clapton Titel mit Cäsar und Hans in Erinnerung geblieben. Das ich hier noch mal einige Cäsartitel auferstehen lassen kann, freut mich jetzt um so mehr.
Als ich mir die Clips angeguckt habe, musste ich schon ganz schön schlucken und ich kann erst heute ermessen, was für tolles Konzi wir dort dank Ute erleben durften.
Ich hatte zu der Zeit leider nur eine ganz primitive Knipskiste, also ist die Qualität nicht so gut.
Übrigens, an diesem Tag hab ich Hartmut kennen gelernt.




http://www.youtube.com/watch?v=2ISLsgNHJJM

http://www.youtube.com/watch?v=dYESNVZ3jQQ

http://www.youtube.com/watch?v=XQkVkM0LtZw


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 16.08.2009 19:01 | nach oben springen

#12

RE: 5. Rocknacht in Mittweida - mit Hans die Geige und Cäsar

in Ostrock allgemein 12.08.2009 17:42
von Mary (gelöscht)
avatar

Danke Petra!!!!!!!!!!!!!
Ich erinnere mich an unseren kurzen Wortwechsel bei Myspace:

Am Montag
Petra (PM): Ich hab was gefunden in den untiefen meines rechners *freu*
Mary: 'n altes osternest???
Gestern
Petra (PM): Fast - ein Ü-Ei. *g*

Und weiß nun, was Du gefunden hast!

zuletzt bearbeitet 12.08.2009 17:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralph
Forum Statistiken
Das Forum hat 8898 Themen und 95125 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0