#1

Bild

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 06.01.2008 15:51
von Sturmvogel | 911 Beiträge | 1012 Punkte
Bild Zeitung vom Donnerstag.....
Angefügte Bilder:
bild.jpg
Bild_040108.jpg

>www.pfp-zeitenändernsich.com<;
zuletzt bearbeitet 11.01.2008 02:14 | nach oben springen

#2

RE: Bild

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 06.01.2008 16:29
von Bernd (gelöscht)
avatar
Hab es mal passend hier her verschoben, betr. ja in diesem Falle CITY und ORK.
Aber BILD sagt nur die halbe Wahrheit, denn CITY gibt es bereits nun 35 , nun fast 36 Jahre.
Allerdings weiss ich nicht, was sie sich davon versprechen, das selbe Konzept beizubehalten. Ich finde es persönlich traurig.
Auf der eventim-Seite war sogar der Name Dirk Zöllner erwähnt, anstelle Dirk Michaelis - Druckfehler? Naja das selbe Programm tuen wir uns auf keinen Fall 2 mal an, dafür wäre uns das viele Geld zu schade. Und D.Zöllner statt D.Michaelis würde meine "Freude" auch in Grenzen halten *duckundweg* .
zuletzt bearbeitet 06.01.2008 16:40 | nach oben springen

#3

Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 06.01.2008 17:06
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Da zeichnet sich wieder ab, dass zwei klassische Mannschaften der Ostrocker an den Start gehen werden. Ich kann das nur vermuten - und zwar aus folgenden Gründen:
Wer im Chat bei Rockradio war, weiss, dass von Seiten der Classic Open Air wieder was im Busch ist. Voriges Jahr hat es ja auch zwei verschiedene Ostrockklassikteams gegeben und die haben beide ihr Publikum gefunden. Der Classic Open Air -Newsletter (das Gendarmenmarktteam) liegt mir schon seit Dezember vor - daraus geht hervor, dass es auf dem Gendarmenmarkt definitv keine Ostrockveranstaltung im Jahr 2008 gibt. Aber es sind zwei Termine für den 11. und 12. 07. 08 in Magdeburg Herrenkrug vermerkt, es ist dort immer der gleiche Organisator am Werk wie auf dem Gendarmenmarkt. Diese Termine sind merkwürdiger Weise ohne jegliches Thema, mit dem Hinweis es würde noch bekannt gegeben. Ich denke mindestens einer davon wird ein Ostrockklassik Open Air Termin sein. Für uns gibt es dann keine Frage, wo wir hinfahren. In Magdeburg war es 2007 so was von genial- und es waren 4000 Leute dort, also mehr als in Dresden. Auch das Programm war vom Feinsten - ein tolles Flair in einem Park eines großen Hotels. Lassen wir uns überraschen, es wird spannend. Vielleicht begegnen wir dort City mit zwei Geigern - ich hätte nichts dagegen








Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 06.01.2008 21:05
von Kundi (gelöscht)
avatar

Bernd, das mit Dirk ZÖLLNER ist kein Schreibfehler. Er hat die ORK-Termine in seinem Toutplan aufgeführt.
Für mich ist das jedenfalls eine gute Nachricht.
Bin auch gespannt,was aus der Magdeburg-Geschichte wird...

Gruß Kundi

nach oben springen

#5

RE: Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 08.01.2008 06:01
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Also Fehlanzeige - die Classik Open Termine sind Swing und Operette - also nichts für die Ostrockfreunde


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#6

RE: Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 08.01.2008 14:45
von Bernd (gelöscht)
avatar
Hier hätte Rolf als Organisator Elan zeigen müssen, und alle bis auf die PUHDYS auswechseln sollen ! Puhdys, klar, wenn schon der PUHDYS-Manager dieses leitet. CITY+ (ist ja Klassik) , BERLUC, Cäsar, Karussell oder Renft, Sachsendreier, das mal u.a. als völlig neues Klassik-Programm. Vielleicht würde es auch dann dieses Jahr wieder mehr Leute an die Kassenhäuser locken... Mit der "Wiederholungstat" von 2007, die es ja nun auch als vollst. DVD gibt, werden sicher mehr Leute ausbleiben, von Berlin mal abgesehen. So schön es 2007 auch war.
zuletzt bearbeitet 12.01.2008 20:38 | nach oben springen

#7

RE: Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 19.07.2008 09:35
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Was der Buschfunk dazu meldet:

Hab soeben einen Newsletter von Buschfunk bekommen, darin ist die Rede davon, dass City in das Ostrockklassikprojekt einsteigt.
Wann und wo ist mir nicht verständlich. Aber die Entscheidung war längst überfällig, denk ich mal.

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 21.07.2008 05:56 | nach oben springen

#8

RE: Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 20.07.2008 20:47
von Mary (gelöscht)
avatar

Ich lass mich ganz einfach überraschen, werde sicher in Riesa dabei sein!

nach oben springen

#9

RE: Wieder zwei Ostrockklassik 2008 ?

in Ostrock in der Presse, in Rundfunk, Fernsehen, WWW usw. 20.07.2008 21:04
von Sigi Schulze | 346 Beiträge | 570 Punkte

Also ich muss mich der Meinung von Bernd anschließen. Eine völlig neue "Ostrock in Klassik" Besetzung würde sicher für volle Veranstaltungen sorgen. Kann natürlich auch sein, das das Programm was Titelauswahl betrifft geändert wurde, was ich aber eher nicht vermuten würde. Lassen wir uns einfach mal überraschen. Werd in Riesa sicherlich dabei sein !

WIR HABEN KEINE LANGEWEILE, WIR HABEN NOCH SO VIEL ZU TUN, WIR HABEN KEINE LUST, UNS JETZT SCHON AUSZURUHEN !!!!


---------- Nächste Konzerte: Puhdys in Weinböhla am 26.12.2012 ----------

www.grey-neighbours.com
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: olympus720
Forum Statistiken
Das Forum hat 8737 Themen und 93786 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3