#1

REINHARD FIßLER - sein 60. Geburstag in Berlin

in Ostrock allgemein 07.02.2009 11:07
von HH aus EE (gelöscht)
avatar
REINHARD FIßLER – sein 60. Geburtstag

Von Berufs wegen bin ich nicht Reporter, Berichterstatter auch nicht

Inzwischen aber wird mir so langsam deutlich, daß ich aus meinem Leben eine Menge erzählen kann, oder könnte.
Auch davon könnte ich erzählen, was ich gerade gegenwärtig so erleben darf.
Vielleicht steckt in mir ja doch ein (Geschichten)Erzähler und ich wußte es bisher nur nicht.

Von dem Abend gestern in Berlin-Grünau könnte ich eine Begebenheit erzählen.
Von der Fahrt an das Berliner Ende der Welt, weit hinter der Sackgasse.
Davon könnte ich Euch was erzählen.

Ich könnte über meine Wiedersehensfreude erzählen,
davon, einem frischen 60jährigen Reini gratuliert zu haben
und davon, unter den vielen Gratulanten eine Menge „alte“ Bekannte getroffen und gesprochen zu haben.

Seitenlang könnte ich schreiben über einen faszinierenden Musikabend in einem Berliner Seglerhaus, in einem kalten Betonklotz voller menschlicher Wärme.
Was könnte ich liebevoll schwärmen von einer Räumlichkeit mit dem Scharm eines Speisesaales meiner DDR-Schulzeit.
Darüber, was Musiker an so einem Abend ganz zwanglos musizieren und am Tresen erzählen können.
Über das staunend freudige Gesicht eines der ehemals besten Gitarristen dieses ex-Landes, mit dem ich gemeinsam in Berlin meinen „Ehrendienst“ geschruppt hatte.
Von Freibier und belegten Brötchen wäre etwas zu sagen.
Was hätte ich mir gestern Autogramme geben lassen können!

Was könnte ich Euch mit meiner Begeisterung zuschütten und was könnte ich jetzt Namen nennen!

Das war gestern Abend Reinhard Fißler’s runder Geburstag und der war stolz wie Bolle.
Sicher auch wahnsinnig stolz auf seine Kinder, die den Abend zum besonderen Event werden ließen. Davon könnte jeder der Anwesenden schwärmen.
Zu Recht!
Es war aus vielen Gründen dann auch mein Abend.
Ich gebe zu, die Stunden in vollen Zügen genossen und die vielen Augenblicke für mich allein eingefangen zu haben .

So viel könnte ich Euch erzählen, aber ich denke, es war auch Reini’s ganz privater Abend und - meiner auch.
Angefügte Bilder:
P1010712_800x1067.JPG
P1010733_800x1067.JPG
P1010739_800x1067.JPG
P1010745_800x1067.JPG
P1010749_800x600.JPG
P1010756_800x1067.JPG
P1010757_800x1067.JPG
P1010760_800x1067.JPG
P1010766_800x600.JPG
P1010794_800x600.JPG
P1010800_800x1067.JPG
P1010825_800x600.JPG
zuletzt bearbeitet 07.02.2009 11:13 | nach oben springen

#2

RE: REINHARD FIßLER - sein 60. Geburstag in Berlin

in Ostrock allgemein 07.02.2009 18:19
von Wodka (gelöscht)
avatar

Auch ich könnte berichten, aber mir fehlen noch die Worte.

Natürlich müsste man die Frage diskutieren, warum ich weniger dort war, wo die Musik spielte, mehr da wo die Bierfässer standen und das Bufett aufgebaut war.

Ich müsste berichten davon, wie die "kulunarische Ausrichterin trotz allem Stress uns vom Hotel zum "Sportamt" fuhr und ihr Mann dann am frühen morgen dorthin zurück.

Ich müsste erzählen vom Frühstück, an einem Nachbartisch saß der "Quarrymen" Rod Davis, unter dem anderen Nachbartisch lag ein sehr lieber Hund, Cäsars Hund, und am Tisch frühstückte Simone.

Ich müsste erzählen von Gesprächen, die man so wohl zu keiner anderen Gelegenheit hätte führen können, Gesprächen und Frotzeleien mit Franki Müller, Miss Bea, Kurzhals, und da der Freude, dass Thomas mich erkannte nach den vielen Jahren nun wieder, mit Norbert Jäger, mit Micha Behm, mit Pitti, mit den alten Kämpen von Karussell und vielen amderen.

Ich müsste berichten von der Freude darüber, mir viele liebe Menschen getroffen zu haben, von anderen schon aufgezählt, mit Ihnen diesen Abend erleben zu dürfen.

Ich müsste meine Gedanken ordnen und niederschreiben, dass mir bei allen "Superlativen" da aber auch Gesichter fehlten! Oder war ich blind uns habe Stefan, Werher und manch anderen nur nicht gesehen?

Und ich müsste wohl auch versuchen darüber zu schreiben, welche Gefühle in mir waren an diesem Abend, dem 60-ten Geburtstag meines "Freundes" Reinhard Fissler ...

Mir fehlen die Worte und ich weiß nicht, ob ich sie je finden werde. Und wahrscheinlich mehr noch als bei Hartmut, es war Reinis und mein ganz privater Abend!

Hans

nach oben springen

#3

RE: REINHARD FIßLER - sein 60. Geburstag in Berlin

in Ostrock allgemein 10.02.2009 21:29
von Bimbo (gelöscht)
avatar
Ich habe heute noch einen Nachtrag in einer bekannten Boulevardzeitung zum Thema: Fißlers 60. gefunden.

Als Anlage habe ich den Artikel gescannt. Ist zwar schwer zu entziffern, aber das wesentliche kann man erkennen.
Angefügte Bilder:
Fißler.jpg
zuletzt bearbeitet 10.02.2009 21:31 | nach oben springen

#4

RE: REINHARD FIßLER - sein 60. Geburstag in Berlin

in Ostrock allgemein 14.02.2009 16:38
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Zitat von Bimbo
Ich habe heute noch einen Nachtrag in einer bekannten Boulevardzeitung zum Thema: Fißlers 60. gefunden.

Als Anlage habe ich den Artikel gescannt. Ist zwar schwer zu entziffern, aber das wesentliche kann man erkennen.


Habe als Extra, falls Interesse besteht diesen Artikel, 3 mal, abzugeben.
Bitte melden, wer ihn sein eigen nennen möchte.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8995 Themen und 95742 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0