#1

Ray Wilson plays Genesis unplugged - 21.02.2009 in Königs Wusterhausen

in Off-Topic 09.02.2009 17:27
von Gast1 (gelöscht)
avatar

21.02.2008 20:00 Uhr / Kavalier Häuser, Schloß Königs Wusterhausen

Ray Wilson plays Genesis unplugged

Der ehemalige Genesis Frontmann, Ray Wilson, kommt im Rahmen seiner acoustic-Tour für ein Sonderkonzert "Genesis unplugged" in den Festsaal der Kavalierhäuser am Schloß. Auf der Setliste stehen nicht nur die bekannten Genesis-Titel "Follow You, Follow Me", "No Sone Of Mine", nein auch Hits von Peter Gabriel ("Solsbury Hill") und Phil Collins ("In The Air Tonight") werden in Königs Wusterhausen zu hören sein.
Neben den Genesis-Klassikern, die er auf eine ganz persönliche Art und Weise interpretiert, wird Ray Wilson auch Songs aus seinem eigenen erfolgreichen Repertoire vorstellen.

Karten gibt es für nur 25,00 Euro im Vorverkauf (zzgl. VVKgebühr).
An der Abendkasse sind 29,00 Euro zu bezahlen.

Tickets bekommt man an in und um Königs Wusterhausen hier:
Musikladen Brusgatis
Tourismusverband Dahme-Seen
Reisebüro Steinhöfel & Borck
Eichwalder Buchhandlung
Wildau Ticket & more
und selbstverständlich an allen CTS-Eventim Vorverkaufsstellen.

nach oben springen

#2

RE: Ray Wilson plays Genesis unplugged - 21.02.2009 in Königs Wusterhausen

in Off-Topic 24.02.2009 20:02
von Gast1 (gelöscht)
avatar
Es gibt Musiker, über die braucht man kein Wort zu verlieren.
Für alle denen der Name Ray Wilson nichts sagen sollte, einfach nur zurücklehnen und der Musik lauschen...







Nach dem Konzert gab es genügend Zeit um ein paar Worte mit dem Genesis-Frontmann wechseln zu können und Autogrammwünsche blieben nicht unerfüllt...
Angefügte Bilder:
Genesis_Autogr.jpg
zuletzt bearbeitet 24.02.2009 20:16 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ralph
Forum Statistiken
Das Forum hat 8882 Themen und 95006 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0