#1

WERNER SELLHORN ist tot

in Ostrock allgemein 18.05.2009 08:10
von HH aus EE (gelöscht)
avatar
Der große Macher in Sachen DDR-Jazz, der Pionier, wenn es um Konzertveranstaltungen ging und der stille Förderer von Jazz-Musik seit den 60er Jahren - Werner Sellhorn lebt nicht mehr. Der studierte Musikwissenschaftler starb im Alter von 79 Jahren und wir haben alle einen ganz Großen verloren - bitter!

Wer von den etwas Jüngeren hier mit "Josh" Sellhorn nichts anfangen kann, lasse sich bitte von der etwas reiferen Jugend etwas von "Jazz, Lyrik, Prosa", der legendären Veranstaltungsreihe, vorschwärmen oder lege sich die gleichnamige LP (bzw. CD) auf und lausche den Jazz-Klängen, die zwischen "Hasen im Rausch" und "Kuh im Probeller" oder einem "Älteren aber leicht besoffenen Herrn" erklingen.

All das (und wesentlich mehr) ist Werner Sellhorn's Verdienst und so ganz nebenbei hat er auch noch den Jazz-Sänger Manfred Krug entdeckt, gefördert und groß gemacht.

Es ist ein leises Gehen und ihr, die ihr die Jüngeren seid, solltet all das für eine spätere Zukunft bewahren. Das wäre etwas, was diesem Forum einen langen und guten Weg in die Zukunft weisen kann, weit über PUHDYS, KARAT und CITY hinaus zum ERBE einer Musikkultur, die es auch gab und gibt, die es wert ist, für die nach uns kommenden erhalten zu bleiben.
Angefügte Bilder:
Scannen0001_800_453.jpg
zuletzt bearbeitet 18.05.2009 08:25 | nach oben springen

#2

RE: WERNER SELLHORN ist tot

in Ostrock allgemein 18.05.2009 15:14
von Mary (gelöscht)
avatar

Danke Hartmut!
Schön wäre, wenn Dein Aufruf nicht ungehört bliebe!

nach oben springen

#3

RE: WERNER SELLHORN ist tot

in Ostrock allgemein 18.05.2009 20:18
von Wodka (gelöscht)
avatar

Wieder ging einer, der unseren Weg durchs Leben mitbestimmt hat. Voll Trauer verneige ich mich "Josh", vor Dir und Deinem Lebenswerk.

Und ich höre noch einmal diese sehr sympathische Stimme als "Ansager" der Lyrik, Jazz und Prosa Reihe, das Willkommen gesprochen auf "When It's Sleepy Time Down S." gespielt von den Jazz Optimisten Berlin. Und seine Absage auf den "Neuen Abschiedsblues" mit den letzten Worten: "... sage auch ich Ihnen auf Wiedersehen, Ihr Werner Sellhorn!"

Nun hat er sich für immer verabschiedet. Mach es gut Josh.


Hans
den sie Wodka nennen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9518 Themen und 98884 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0