#1

Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 12:06
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Na da bin ich doch wieder mal der Gruppendynamik dieses Forums erlegen.
Ständig liegen einem hier Fans in den Ohren, wie toll es doch bei Monokel sei. Das muss ich mir hier doch schon Jahre lang anhören. Nun ist aber Schluss damit, die Botschaft ist angekommen und ich erkläre hiermit: „Ja, Monokel is geil!“

Sie spielen sowas von dynamisch und diese Mischung aus weniger Blues und mehr Rock gefällt mir super. Gestern in Freiberg konnte ich die erste, und sicher nicht die letzte Bekanntschaft mit dieser Band schießen. Alleine wäre ich da nicht hingegangen, aber die Jugendbrigade aus dem Erzgebirge nebst dazugehöriger Mutti war ja dabei und die überschaubare Zuschauermenge bestand größtenteils aus „Fachpublikum“ was nette Gespräche am Rande ermöglichte.

So unbekannt waren mir die Monokelsachen gar nicht. Die Texte sind nicht Trallala, sondern schöne, sprachlich schnörkellose Alltagsbeobachtungen. Es werden Themen aufgegriffen, die auf den Nägeln brennen. Für mich die Entdeckung des Abends „Schweine nach vorn“. Auch „Nie wie Vater“ konnte bei mir punkten.

Auf dem Heimweg hörte ich von der gekauften CD „Das Landei“ und fühlte mich durchschaut.

Das Konzi fand im Chill Out statt, im Kreißsaal der Puhdys tummelten sich leicht angegraute Tanzschüler, die hochelegant über das Parkett schwebten, was bei den gemeinen Puhdysfans für Erheiterung sorgte. Einen Blick auf das Parkett sei euch durch meine Bilder vergönnt.
Im ersten Moment, als ich von oben einen Blick auf den Saal werfen konnte, dachte ich, die drehen einen Film über die Zeit vor 40 Jahren, als die Puhdys im Tivoli zum Tanz aufspielten.
Die Tinamutti und ich guckten uns entsetzt an, als wir Heerscharen von vornehmen Herrschaften in Schlips und Kragen ins Tivoli marschieren sahen und wähnten uns im falschen Film. Ich dachte, ich hätte mich im Termin geirrt. Als dann noch eine Dame genau vor der Tür der heiligen Hallen eine Schuhputzbürste auspackte und die Pumps zu putzen begann, einschließlich der Sohlen, war´s aus bei uns und wir mussten laut lachen.
War jedenfalls ein netter Abend und ich freu mich nun auf Monokel in Neustadt.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#2

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 12:43
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Bildchen gibts auch noch.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#3

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 13:43
von wir 2 (gelöscht)
avatar
Petra das freut mich das wir dich mit unseren Berichten so neugierig gemacht haben, das du gestern mit dabei warst und begeistert warst.
Leider waren wenig Leute da, Spaß hatten wir trotzdem, war wieder eine sehr geile Mugge!
Nach dem Konzert blieb viel Zeit um sich mit der Band zu unterhalten, irgendwann nach 2Uhr machten auch wir uns dann auf den heimweg!
Es war wieder ein richtig geiler Abend!
Nich nur meine Mutti war dabei, auch Mellis Dad

Jetzt kommen Fotos
Angefügte Bilder:
DSCF7762.JPG
DSCF7766.JPG
DSCF7769.JPG
DSCF7772.JPG
DSCF7781.JPG
DSCF7784.JPG
DSCF7792.JPG
DSCF7800.JPG
DSCF7815.JPG
DSCF7821.JPG
DSCF7824.JPG
DSCF7825.JPG
DSCF7831.JPG
DSCF7832.JPG
DSCF7836.JPG
DSCF7838.JPG
DSCF7844.JPG
DSCF7847.JPG
DSCF7849.JPG
DSCF7851.JPG
DSCF7852.JPG
DSCF7855.JPG
zuletzt bearbeitet 23.05.2009 14:44 | nach oben springen

#4

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 14:19
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Melli wurde das freie Wochenende gestrichen, weil sie unbedingt nächstes WE frei haben möchte, aber ausgerechnet den gestriegen Tag hatte sie frei, also was macht Melli? Setzt sich Donnerstag abend 22Uhr nach der Arbeit ins Auto um die 600 Kilometer hier her zu fahren -> schlafen -> Monokel Konzert und anschliesend wieder ab ins Auto und 600 Kilometer zurück in die Schweiz. Das nenne ich dich mal wahnsinnig

noch mehr Fotos

Angefügte Bilder:
DSCF7856.JPG
DSCF7866.JPG
DSCF7867.JPG
DSCF7870.JPG
DSCF7871.JPG
DSCF7877.JPG
DSCF7878.JPG
DSCF7886.JPG
DSCF7889.JPG
DSCF7890.JPG
DSCF7898.JPG
DSCF7903.JPG
DSCF7908.JPG
DSCF7914.JPG
zuletzt bearbeitet 23.05.2009 14:40 | nach oben springen

#5

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 15:04
von Bernd (gelöscht)
avatar

Was tut ein Fan nicht alles.... Aber das grenzt an Wahnsinn. Hauptsache, Melli ist heile angekommen und näxte Woche einsatzfähig.

nach oben springen

#6

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 15:17
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Ja Melli ist heute früh um 7 Uhr gut in der Schweiz angekommen und ihr Dienst beginnt jetzt, also sie hatte genug Zeit zum schlafen.
Und Donnerstag Abend macht sie sich wieder auf den Weg hier her

nach oben springen

#7

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.05.2009 16:10
von axel (gelöscht)
avatar

also, erstens: liebe petra, willkommen im club :-)
ja, monokel ist geil, wie man sieht sogar gut für wahnsinnsautofahrten.
schade für wenig publikum.........bei renft im hugo wars voll, zu voll. stickige luft, viele raucher , aber renft. das entschädigt immer für alles, zumindestens fast alles.
so ihr lieben, ich muss los............zu RENFT

nach oben springen

#8

RE: Monokel im Kreißsaal der Puhdys

in Konzertberichte Ostrock allgemein 27.05.2009 21:23
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Nun kann man noch eine Runde mit Monokel fliegen:









Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish


Klick mal druff hier:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9528 Themen und 98945 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0