#1

Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 04.08.2010 22:38
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Hallo und guten Abend, mich treibt es jetzt irgendwie,- aber nicht irgendwo, sondern in diesem Forum - kurz auf diesen eben auf der ARD gelaufenen Film einzugehen. Die Reise durch das Leben im vorgeschrittenen Alter einer älteren "Dame" - gespielt von der immer, aus meiner Sicht wirklich immer wundervollen Katharina Thalbach. Eine Suche nach einem Leben und der Liebe ohne Kompromisse, voller Vitalität zum Leben und des Alltags. Hat mir nicht geschadet zu sehen, wie die Thalbach auch schon mal Richi Barton von Silly auf den Mund küsst. Auch schöne Musikausschnitte von Silly, aber nur am Anfang. Zwei Melodien kamen mir noch ganz anders bekannt vor, aber dies ist ja hier nicht das Thema. Ich kann das nicht so gut ausdrücken, meine Gefühle für diesen Film sind einfach seltsam und mir unbekannt, trotzdem schafft die Thalbach m.E. einfach jeden in ihren Bann zu ziehen, ob mit Witz, Trauer, Sehnsucht und versuchtem Selbstmord.

Da verkauft man oder Frau schon mal Parfüm auf dem Markt - geklaut aus der abgewickelten Fabrik im "schönen Ostberlin", da arbeitet man oder frau schon mal gar nicht, da man oder Frau ja die wahre Liebe sucht, ob ein Persier oder Türke, oder der Traumtyp kommt aus "Kaschmir". Da klaut man auch mal Bücher in einem russischen Bücherladen, weil man sie liebt und sie sich nicht leisten kann.
Zitat: "Wenn ihr uns nich 40 Jahre die Freundschaft an die Schulter gelehnt hättet, könnt ick mir heute das Buch koofen
Det muss man sich mal vorstellen, in meinem eigenen Land erwischt mich ein Russe beim Klauen". K. Thalbach - im Zusammenspiel mit anderen Schauspielern unbeschreiblich einmalig -jedenfalls aus meiner Sicht.

Klingt wie eine Komödie, ist aber ein - wenn man es dann so sehen will lt. TV- Drama. Klischees habe ich in diesem Film wenig gefunden. Hatte mich ohne Vorwarnung und Zufall darauf eingelassen und mein Buch - was immer neben mir liegt - schon nach den ersten Minuten weggelegt. Der Regie von Bernd Böhlich zolle ich vollen Respekt. Allen Schauspielern noch viel mehr.

Hat denn jemand diesen Film schon mal früher gesehen, lt. TV von 2008? Es soll ja hier kein Thema über einen Film werden, würde mich aber freuen, wenn mich Leute über PN anschreiben, die diesen auch kennen und ihre Meinung darüber schreiben. Werde mir die DVD besorgen, wo auch immer. Dies wird wohl bei anspruchsvollen Filmen in den öffentlich rechtlichen Sendern eher schwierig werden. Also, Leute, sollte dieser Film in Eurem Fernsehprogramm irgendwo und irgendwann mal wieder auftauchen. Tut es einfach und seht in Euch an!!

Sorry, wollte keinen langweilen. Aber freue mich über jeden, der mich anschreibt und den Film kennt.

Lg aus dem nächtlichen Berlin

Conny

zuletzt bearbeitet 04.08.2010 22:43 | nach oben springen

#2

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 04.08.2010 22:55
von Bernd (gelöscht)
avatar

siehste... Genau DAS hab ich heut voll verpasst... Schade. Werde ich mir wohl mal die DVD organisieren müssen. Sandra wird sich sicher hier zum Film melden, sie hat ihn 100% gesehen. Ich glaube, schon damals bei der Erstaufführung.

nach oben springen

#3

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 04.08.2010 23:01
von ConnyCity
avatar

absolut, lieber Bernd, würde dir und Angela die DVD dann auch zur Verfügung stellen. Denke mal mal echt und ehrlich, dieser Film ist bestimmt nach Eurem Geschmack und vor allem Geist...!!! Hoffentlich musste Sandra heute nicht spät arbeiten...! Aber es war wirklich ein toller Film!!
lg und gute Nacht Conny

nach oben springen

#4

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 05.08.2010 07:51
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Fernsehen ist bei mir eher eine Spontanangelegenheit. Gestern war ich nach 20.°° Uhr zu Hause und beim Abend"Stück" hab' ich mich zufällig in die "rockenden Rentner" eingewählt, die "Highway To Hell" einstudierten. Ich dachte so bei mir, dass ich in 20 Jahren daran auch Spaß hätte....

Du hast mich neugierig gemacht, Conny, und wenn Bernd sich die DVD angesehen hat, werde ich es tun. Das Thema interessiert mich, zumal es schon viel zu oft immer nur als Klischee dargestellt wurde. Ich seh' ja meine eigene Vergangenheit auch nicht ständig mit Pionierhalstuch und FDJ-Hemd, sondern eher mit einer Gitarre in der Hand, vor dem Tonbandgerät oder im Plattenladen.

Du solltest öfter mal so vor dem Schlafengehen ein paar Zeilen schreiben. Mir gehen neben der Musik auch viele andere Dinge durch den Kopf und manchmal müssen sie eben raus, "dann könnt es sein", dass ich darüber schreibe!

DANKE Conny

nach oben springen

#5

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 05.08.2010 09:22
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Der Film wird heute 10:30 Uhr wiederholt und läuft die nächsten Tage auch noch auf Eins Festival.
Ich hab ihn zwar noch nicht gesehen, habe ihn mir aber aufgenommen und werde ihn bestimmt auf DVD verewigen.

nach oben springen

#6

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 05.08.2010 18:27
von Bernd (gelöscht)
avatar

Für die ganz schusseligen mal bitte paar Termine ? Ich komme im Moment echt nicht dazu, was zu planen und zu programmieren.
Natürlich war ich heute 10:30 Uhr nicht zu Hause... Weiß jmd. die Eins Festival-Termine'?

Kommando zurück. Suche mit einem Mausklick erfolgreich:

http://www.einsfestival.de/film_serie/hi...d_liebhaber.jsp

Sendetermine:

Sa 07.08. um 20.15 Uhr
So 08.08. um 09.00 Uhr
Mi 11.08. um 18.30 Uhr
Do 12.08. um 07.00 Uhr
Do 12.08. um 12.30 Uhr

Alle Termine auf Eins Festival

zuletzt bearbeitet 05.08.2010 18:32 | nach oben springen

#7

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 05.08.2010 22:49
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

Hallo Conny, eine Berichtigung: Die Thalbach küsst nicht Barton sondern Hassbeker, aber egal. Ich kann dem Film nicht allzuviel Gutes abgewinnen.Ohne Frage spielen die Thalbach und auch Fritzi Haberland hervorragend, aber vieles in diesem Film war für mich uninspiriert und eher plakativ. Die Schwäche waren für mich die Dialoge - also das Drehbuch. Bild und Musik waren gut. Leider hat eine gute Idee nicht die entsprechende Umsetzung gefunden. Gruß Harald

nach oben springen

#8

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 05.08.2010 22:53
von Harald | 427 Beiträge | 705 Punkte

PS: in dem Film lief ein Titel mit Tamara Danz, den ich noch nicht kannte - deraber toll war.

nach oben springen

#9

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 05.08.2010 23:21
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Hallo Harald, richtig, Hassbecker wurde geküsst...! War mir gleich nach dem Schreiben auch bewusst. Konnte dies nicht mehr ändern, weil ich RS-Fehler löschen musste über "Bearbeiten". Aber dies ist m.E. nicht so wichtig. Finde es toll, dass viele Leute den Film gesehen haben. Hmmm, fand gerade die Dialoge unwahrscheinlich unplakativ, nicht so aufgesetzt und "fröhlich gewollte Komik". So eine Filmidee erst einmal umzusetzen und dann mit solchen wundervollen Schauspielern, da wiederhole ich mich, Respekt auf der ganzen Linie. Was ist schon "vollkommen"?
Aber so hat jeder seine Meinung und dies ist wirklich "jut so". Bei den Bildern und der Musik bin ich ganz deiner Meinung. Bin auch sehr am Rätseln mit dem Musiktitel von Tamara - kam mir sehr bekannt vor, kann es aber nicht zuordnen.
Also, schon mal schönes WE in Kürze und Gute Nacht
lg Conny
PS: Und werde mir die DVD kaufen und noch einmal ansehen, wenn man etwas 2 x sieht, wird es auch nicht schlechter oder besser, oder? z.B. differenzierter Hinzuzusehen und zu hören, als eigentlich ohne Planung im ARD 20:15 zu landen, wie ich gestern. Hat es geschadet, nee, mir jedenfalls nicht, im Gegenteil. Vielleicht wären meine Erwartungen größer gewesen, wenn ich schon einmal etwas über den Film gehört hätte. Eine Schande eigentlich, da mein Augenmerk ziemlich viel auch auf Silly gerichtet ist...

zuletzt bearbeitet 05.08.2010 23:29 | nach oben springen

#10

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 08.08.2010 17:42
von Bernd (gelöscht)
avatar

Nachdem die Aufnahme aus unerklärlichen Gründen nur "vertont" vorlag (wir waren gestern außer Haus) , hatte ich heute um 9.00 Dank Digitalfernsehen eine weitere Chance. Diesmal hat es endlich geklappt...

Petra von der "Deutschen Mugge" gibt uns noch paar hilfestellende Hinweise zum Film:

Zitat
@cyberbob
um die vielen Fragen die inzw bei "deinen Leuten" aufgetaucht sind zu beantworten:
die Konzertaufnahmen der Fa. Mafilm stammen vom 11.08.2007 Grimmaer Liederflut (kann ich beruhigt schreiben da mich im Film eh niemand erkennen wird Wink ) wie unschwer zu erkennen ist regnete es an jenem Abend
Image

und die Filmpremiere mit Katharina Thalbach, Bernd Böhlich, Uwe und Ritchie fand am 02.05.08 anläßlich des 18. Filmkunstfestivals in Schwerin statt (daher stammt auch mein Foto, siehe oben), siehe auch hier http://www.deutsche-mugge.de/berichte/silly020508/silly.htm


Danke Dir, Petra !

Zum Gucken komme ich leider noch nicht gleich, aber der Film ist erst mal gesichert...

zuletzt bearbeitet 08.08.2010 17:52 | nach oben springen

#11

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 08.08.2010 17:50
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ich tu mich bekanntlich schwer, mit dem Filme gucken. Den letzten Film den ich im Fernsehen gesehen habe, war der Tatort Film mit Silly.
Aber ich habe von einer Freundin die Silly Box mit dem Buch, der DVD 25 Jahre Silly, dem Film Tamara, der CD Silly und Gäste und einem Bonus erhalten.
Das ist der gesamte Soundtrack des Films "Der Mond und andere Liebhaber". Buch hab ich gelesen, alles andere immer noch nicht angeguckt.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#12

RE: Der Mond und andere Liebhaber - eben auf ARD gesehen

in Off-Topic 10.08.2010 05:18
von Rainer
avatar

Hallo Conny,

ich finde Deinen Kommentar zum Film gar nicht langweilig..Mir geht es ähnlich wie Dir beim Anschauen des Films: Vieles wird nur angedeutet und läßt
wohl (so gewollt) Freiraum für eigene Interpretationen.Bin übrigens auch großer Fan von Katharina Thalbach ( lief ja gerade erst ein Kurzportrait von Ihr im TV ).
Gruß

Rainer aus Nürnberg

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9569 Themen und 99149 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0