#1

Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 01:53
von Bernd (gelöscht)
avatar

Soeben zurück von einem eindrucksvollen Konzert bei besten Wetter.
Zunächst 2 Antworten:

1. Er war da !
2. Er war auch da !

Stimmung vor sicher ausverkauftem Senftenberger Seeufer war prächtig. SILLY boten uns von der neuen CD ebenso viel, wie von den bekannten SILLY Songs akustisch und live.
Wie vor einigen Jahren schon, waren allerdings die Preise heftig. Speisen und Getränke und Pfand für kleine Einwegbecher... (!!!) Zudem noch die unvertretbaren langen Wartezeiten, um die (warmen) Getränke in Empfang nehmen zu dürfen. Zum Glück hatten wir uns rechtzeitig für die Wurst entschieden, sonst würden wir jetzt noch warten...
Prima auch wieder, einige treue Leser unseres Forum und Ostrockfans angetroffen zu haben. Allen voran unsere Sandra und die Großräschener Eltern von Bea.
Später mehr an Fotos, schriftlichem und alles weitere...

(Lösung: Falls jemand gefragt hätte... 1. Jan Josef Liefers sang mit Anna "Erinnert", 2. Leo Vaessen - Sohn von Uwe Haßbecker - saß an den Drums zum Song "Höhle" )
Erste Fotos aus der ersten Reihe jetzt, später mehr, ja viel mehr !

Angefügte Bilder:
SFB_090711_Nr0032.jpg
SFB_090711_Nr0448.jpg
SFB_090711_Nr0521.jpg
SFB_090711_Nr0058.jpg
SFB_090711_Nr0172.jpg
SFB_090711_Nr0576.jpg
SFB_090711_Nr0381.jpg
SFB_090711_Nr0281.jpg
SFB_090711_Nr0263.jpg
SFB_090711_Nr0417.jpg
SFB_090711_Nr0264.jpg
SFB_090711_Nr0043.jpg
SFB_090711_Nr0074.jpg
SFB_090711_Nr0114.jpg
SFB_090711_Nr0108.jpg
SFB_090711_Nr0110.jpg
SFB_090711_Nr0570.jpg
SFB_090711_Nr0579.jpg
SFB_090711_Nr0538.jpg
SFB_090711_Nr0482.jpg
SFB_090711_Nr0471.jpg
SFB_090711_Nr0529.jpg
SFB_090711_Nr0435.jpg
zuletzt bearbeitet 10.07.2011 13:46 | nach oben springen

#2

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 11:48
von Bernd (gelöscht)
avatar

SILLY Senftenberg - Grosskoschen am 09.07.2011

Spontan entschieden und entschlossen ging es am Samstag zur "Fahrt ins Blaue", um "Alles (in) Rot" zu sehen. Ohne Karten im Gepäck zu einem SILLY-Konzert zu fahren, ist heutzutage auch ein riskantes Manöver. Aber im Internet stand nirgends was von "ausverkauft". Das schöne Wetter lud regelrecht dazu ein. Rechtzeitiges Erscheinen sichert beste Plätze und vor allem Karten ! Kurz darauf war tatsächlich ausverkauft !
Nachdem Auto eingeparkt, und fleissig Gebühr dafür entrichtet war, ging es dann 18.00 Uhr diszipliniert und mit Abendkassenpreis von 32 €/Karte hinein und wir konnten Sandra in Reihe Eins begrüßen. Kurz darauf gab es ein Wiedersehen mit unseren Großräschener PUHDYS-Fans, was mich sehr freute.
Getränke waren leider wieder wie 2008 warm und teuer. Warum man für kleine Einwegbecher 1 € Pfand erhebt, entzieht sich meiner Kenntnis, vor allem, wenn sie schon die Anstürme nach Getränke kaum bewältigen können ...
Das Sicherheitspersonal war unauffällig, hilfsbereit, aber sicher auch bereit, wenn es "darauf" angekommen wäre. Diese Situationen traten zum Glück nicht ein.
Die Bühne war mit Blick zum Senftenberger See positioniert. An dieser Stelle ist sonst ein Yachthafen. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, streiten die Eigentümer mit den Veranstaltern, ob es dort jemals wieder Veranstaltungen aller Art geben wird. Ich wünsche mir, daß sich die Veranstalter durchsetzen werden und es eine Lösung geben wird.

Leider wurden wir stundenlang mit grottenschlechter Franzosenmusik beschallt, daß es einem schon fast schlecht wurde. Was hat der DJ an diesem Tag getrunken oder gegessen? Keine Ahnung, das letzte davon muss schlecht gewesen sein.... Als dann noch ein "Presseirrtum" aufgeklärt wurde, und das Programm entgegen dem ausgedruckten Zeitpunkt über eine Stunde später beginnen sollte, hagelte es erstmalig Buh-Rufe. Im Vorprogramm spielte eine Band "Harmony Lodge", welche den Contest in der Region gewonnen hatte. Waren die anderen 12 Bands in diesem Contest wirklich schlechter ? Der Gitarrist im "Menowin-Outfit" hopste bissel arrhythmisch über die Bühne. Es war zumindest sehr unpassend vor einem SILLY - Konzert - genau wie die völlig daneben gegriffene Titelauswahl der Disko. Ein Wiedersehen mit "Black Tequila" hätte mich wesentlich mehr erfreut. Diese lernten wir vor einem CITY-Konzert in Frauenhain kennen und auch sie kommen aus der Region Senftenberg. Und diese hätten 200-prozentig zu SILLY gepaßt.

Der Umbau dauerte selbstverständlich seine Zeit, ehe dann das Intro von SILLY erklang und eine spielfreudige Band die Bretter der Bühne erklommen. Mit "Nackter" eröffnete SILLY das knapp 2-stündige Konzert. Dann der erste Single-Song der aktuellen CD "Ich sag nicht Ja" und schon hatte Anna das Publikum in ihrer "Gewalt" gebracht, welches durch mitsingen und Klatschen die Band unterstützte. Weiter ging es mit Titel der aktuellen CD, wie z.B. "Ich verlasse mich" bevor Anna Loos uns begrüßte und den ersten Überraschungsgast präsentierte. Es war ihr Ehegatte und Schauspieler / Sänger Jan Josef Liefers. "Erinnert" wieder im Gesangs-Duett nach den Auftritten im TV und in Dresden. Jetzt kommt bei diesem Lied die ohnehin schon vorhandene Gänsehaut erst richtig .... Für mich war es ohnehin schon "das" Lied der CD "Alles Rot". Stürmischer Beifall für den Gast und dann war es schon wieder vorbei und Jan Josef winkte dem Publikum zu.
Nahtlos ging es mit "Furcht der Fische" passend weiter, und nun war der Wechsel zu den unvergessenen SILLY-Klassikern mit "SOS" als ersten Song vollzogen. Jetzt brachte SILLY nun den Block der "bekannten" Songs, wobei ein sehr großer Anteil Zuschauer die aktuellen Titel von "Alles Rot" kannte, was bei dem sensationellen Charterfolg 2010 auch kein Wunder ist.
Immer wieder zu betonen ist die Begeisterung der Band für ihre Musikleidenschaft. Da geht es mit freundlichen Gesichtern und Aktivität auf der Bühne "zur Sache" und jedes der Bandmitglieder weiß, das Publikum zu integrieren. Absolut geniale Kulisse z.B. bei "Mont Klamott", als 4000-5000 Gäste synchron mitsangen.
"Elektroakustisch" war nun der nächste Block, "Flieg", "So eine kleine Frau", "Warum", "Findelkinder" gab es akustisch vom Hocker, ehe auch Ronny Dehn, Herr Petereit und Daniel Hassbecker wieder auf die Bühne kamen und den "Kapitän" anstimmten. Sehr gelungen finde ich die Abmischung der Trackliste mit den stetigen Wechsel der Titel von "Alles Rot" und den musikalischen Schaffen von SILLY unter Tamara Danz. Dieses während des gesamten Konzert ist ein Garant dafür, daß auch jedem im Publikum immer wieder der eine oder andere Titel bekannt erscheint. Egal ob Anhänger der "alten" oder "neuen" SILLY-Band. Die beiden Herren an der Gitarre - Jäcki und Uwe rockten, was das Zeug hält auf der großen Bühne. Das war alles und ständig Bewegung pur. Mit "Alles Rot" legte SILLY so richtig los. Wahnsinnstimmung auf der Bühne und Publikum. Als Ritchie Barton dann zur Akustikgitarre griff und Anna Loos den Platz am Keyboard einnahm, war es Zeit für "Alles Rot - Reprise" und es brachen alle Dämme und Anna´s Haare flogen nur so um sich und nicht nur die, auch die vom Publikum. Die Herren an den Gitarren gaben ebenso alles. Das ist das, was die Leute bei Livekonzerten sehen möchten, fernab von "einstudierten" Schrittfolgen.
Zu kurz wäre das Konzert gewesen, wenn es jetzt keine Zugaben geben würde.....
Die gab es natürlich, "Batallion d´ Amor"" gliederte sich nahtlos in die Reihe der Stimmungsgaranten. "Leg mich fest" kommt ebenso klasse im Publikum an, welches wirklich nahezu jedes Lied förmlich aufsogen. Anna gab dem Publikum auch zu verstehen, daß sie sich in Senftenberg sehr wohl fühlen und gern wieder kommen wollen. Ihnen war das Publikum förmlich angetan und es war eine ehrliche Freude und keine "geschauspielerte".
Der zweite Gast Leo (Sohn Uwe Hassbeckers) hatte nun seine Sternstunde und durfte am Schlagzeug den Song "Höhle" spielen. Natürlich ein Perfektionist, wie sein Bruder und Vater an den Instrumenten, wie sich das für eine Musikerfamile gehört. Unter den Augen vom ähnlich aussehenden Ronny Dehn gab es für den Meister nichts zu beanstanden, wie Hassbecker jr. seinen Job machte. Und natürlich hielt Anna auch wieder das rote Mikro ins Publikum, welches lauthals mitsang.
Annas Worte zum Abschied: "Das ist echt eine schwierige Stelle und wir wissen somit, daß wir wieder kommen müssen"
Im Gedenken an Tamara Danz (Am 22.07. jährt sich ihr Todestag zum 15. Mal) beendete SILLY im warmen Abendhimmel das Konzert mit "Sonnenblumen". Nun war es wirklich vorbei, ein Konzert, was für alle Besucher mit Sicherheit als ein positives Erlebnis in Erinnerung bleiben wird.

Unser Fotoalbum mit ca. 350 Fotos gibt es hier: https://picasaweb.google.com/teiber1960/SILLY_SFB_fertig

zuletzt bearbeitet 13.07.2011 11:48 | nach oben springen

#3

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 12:38
von Fränki | 4.797 Beiträge | 9556 Punkte

Aber Hallo da habt Ihr ja eine schöne "Fahrt ins Blaue" unternommen um "Alles ( in ) Rot" zu sehen.
Das Wetter paßte, Stimmung bei SILLY perfekt was wolltet Ihr mehr.
Das Bildmatrial ist auch wieder Spitze, immer den Finger zur rechten Zeit am Auslöser. So solte es
auch immer sein, wenn man schöne Eindrücke für die Ewigkeit fest halten möchte.
LG von Sonny & Frank


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#4

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 12:59
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Schöner Bericht, da hattet ihr ja echt Glück, sowohl noch Karten zu ergattern, als auch Jan-Josef und Leo (der übrigens nicht Hassbecker heißt, sonder Vaessen ;o) )zu erleben. Das war mir bisher leider noch nicht vergönnt.

nach oben springen

#5

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 13:45
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke Anke, das hab ich natürlich gleich mal inn meinem Bericht aktualisiert.

nach oben springen

#6

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 15:21
von Bernd (gelöscht)
avatar

Hier noch die Trackliste des Abends:

SILLY am 9.7.11 in Senftenberg (104 min)

1. Intro
2. Nackt
3. Ich sag nicht ja
4. Ich verlasse mich
5. Erinnert (mit Jan Josef Liefers)
6. Furcht der Fische
7. SOS
8. Mont Klamott
9. Flieg (akust.)
10. Verlorene Kinder (akust.)
11. Asyl im Paradies (akust.)
12. So ne kleine Frau (akust.)
13. Warum (akust.)
14. Findelkinder (akust.)
15. Mein Kapitän
16. Alles Rot
16a. Alles Rot - Reprise
---------------------------
17. Batallion d Amor
18. Leg mich fest
---------------------------
19. Höhle (mit Leo - dr.)
20. Sonnenblumen (mit Leo - dr.)

zuletzt bearbeitet 11.07.2011 11:55 | nach oben springen

#7

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 10.07.2011 17:15
von Bernd (gelöscht)
avatar

Die Presse schreibt nun von 4000 Besuchern des Konzertes:

http://www.lr-online.de/regionen/senften...art1054,3415532

Quelle: Lausitzer Rundschau

Für Peggy und Susi der Wortlaut barriererfrei im Spoiler:

4000 Fans feiern Silly in Großkoschen
Großkoschen Mehr als 4000 Fans haben die Band Silly am Samstagabend im Wassersportzentrum Großkoschen bei Senftenberg gefeiert. Silly spielte bei bestem Wetter vor ausverkauftem Haus.

SILLY-Konzert
Senftenberg/Großkoschen Wassersportzentrum am Senftenberger See SILLY-Konzert mit Anna Loos
Foto: Steffen Rasche
Bei dem Lied "Erinnert" kam Schauspieler Jan Josef Liefers als Überraschungsgast und Duettpartner von Anna Loos mit auf die Bühne. Beide sind seit mehreren Jahren auch privat ein Paar. Silly spielten 19 Songs. Darunter Klassiker wie "Bataillon D'amour" und "Mont Klamott". Als Vorband spielte die Senftenberger Gruppe Harmony Lodge. Die Band hatte sich mit zwölf weiteren Bands um den Auftritt beworben. Anna Loos sagte nach dem Konzert, dass Silly plane, bei der nächsten Tour wieder nach Senftenberg zu kommen.
ald


Fotostrecke der Lausitzer Rundschau: http://www.lr-online.de/bilder

zuletzt bearbeitet 10.07.2011 19:08 | nach oben springen

#8

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 11.07.2011 15:50
von Bernd (gelöscht)
avatar

So klingt es, wenn vor uns SILLY im Spielrausch sind und neben und hinter mir ca. 4000 Fans mitsingen...
"Alles Rot" - ein klitzekleiner akustischer Eindruck von Senftenberg als mp3 im Anhang


Dateianlage:
zuletzt bearbeitet 11.07.2011 15:59 | nach oben springen

#9

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 11.07.2011 19:41
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Hier ist noch das Zeitungsoriginal (in Ergänzung zu Bernd) mit der Konzertnachlese von SILLY sowie einem Zitat von Christoph Dieckmann, der den Nagel (mal wieder) direkt auf die Birne trifft.
Wird Zeit, dass sich für mich auch mal eine gute Gelegenheit bietet, die Band live zu erleben - aber nicht mit 4000 kreischenden (weiblichen) Fans im Rücken !

Angefügte Bilder:
Silly Konzertbericht LR.jpg
nach oben springen

#10

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 11.07.2011 19:50
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das wirste nicht erleben, Hartmut. Gute Stimmung und eben lautes Mitwirken der Fans, das gehört heutzutage zu einem SILLY-Konzert. Und Anna Loos arbeitet regelrecht mit dem Publikum.
Der Zeitungsartikel ist wirklich sehr gut geschrieben. Auch für uns war das nicht das letzte SILLY-Konzert. Vielleicht auch wieder in Senftenberg, falls es sein muss, dann eben an einer andereren Stelle an diesem schönen See

zuletzt bearbeitet 11.07.2011 20:27 | nach oben springen

#11

RE: Grosskoschen-Senftenberg 09.07.11

in Konzertberichte SILLY 11.07.2011 20:57
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Geschrieben wurde ja schon einiges un ich habe wieder einmal festgestellt dat die Brandenburger einfach gut singen können!

Von mir also nur nen paar Bilder heude!
LG Sandra

Angefügte Bilder:
P7090695.JPG
P7090752.JPG
P7090753.JPG
P7090755.JPG
P7090761.JPG
P7090766.JPG
P7090772.JPG
P7090777.JPG
P7090778.JPG
P7090793.JPG
P7090796.JPG
P7090705.JPG
P7090802.JPG
P7090810.JPG
P7090818.JPG
P7090822.JPG
P7090839.JPG
P7090840.JPG
P7090845.JPG
P7090852.JPG
P7090866.JPG
P7090871.JPG
P7090713.JPG
P7090873.JPG
P7090875.JPG
P7090884.JPG
P7090895.JPG
P7090904.JPG
P7090916.JPG
P7090918.JPG
P7090919.JPG
P7090920.JPG
P7090924.JPG
P7090719.JPG
P7090925.JPG
P7090927.JPG
P7090946.JPG
P7090947.JPG
P7090948.JPG
P7090949.JPG
P7090950.JPG
P7090720.JPG
P7090728.JPG
P7090729.JPG
P7090730.JPG
P7090751.JPG


*~*~Leben is Rhythmus, Rhythmus is Stamping Feet~*~*

Gib mir Asyl im Paradies

Nächste Muggen:
19.01.13 - Hendrik Käthe in Berlin
24.03.13 - Rockhaus in Berlin
05.05.13 - Bosse in Berlin
17.08.13 - Silly in Berlin
06.09.13 - Silly & Silbermond in Magdeburg


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9507 Themen und 98819 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0