#1

MASCHINE - Talk und Musik in Landsberg b. Halle/S. 11.11.2017

in Maschine - Solo CD mit Freunden 12.11.2017 20:15
von anhi1962 | 2.243 Beiträge | 4793 Punkte

Als ich im November vergangenen Jahres am Rande des CITY-Fanclub-Grenzenlos-
Treffens vom Inhaber und guten Seele des Gasthofs GOLDENER LÖWE, Jürgen
Rausch, erfuhr, er will eine Talk-mit-Musikrunde mit MASCHINE in seinem Haus statt-
finden lassen, sagte ich mein Kommen proforma schon mal zu. Bis dann die Veran-
staltung in trockenen Tüchern war, verging allerdings noch einige Zeit. Im Osterurlaub
konnte ich mir meine Plätze endlich reservieren, die Karten mussten nur erst noch
gedruckt werden.

Am 11.November war es endlich soweit: Nachmittags noch QUASTER in Bernburg
getroffen, von dort aus Durchfahrt zur Edelmetallraubtiergaststätte. Jürgen Rauschs
Restaurant war bestens auf uns Gäste vorbereitet, sogar eine Extra-MASCHINENkarte
hatte er sich einfallen lassen. Während des Essens wurden wir vom gerade eingetrof-
fenen MASCHINE und Kai Suttner begrüßt und gut gestärkt durften Daniela und ich
uns den komplett bestuhlten Ballsaal ansehen. Erst, als es mit dem Soundcheck ernst
wurde, verließen wir den Saal. Sehen konnten wir nun zwar nichts mehr, doch die Töne
schafften es natürlich durch die 1cm dicke Tür zu uns. - Nach und nach füllte sich der
Flur vor dem Saal und endlich gingen die Türen erneut auf, diesmal für alle. Doch es
dauerte noch eine Stunde, bis endlich ein gut aufgelegter Kai uns offiziell begrüßte..

Im Palast der Republik sollten einmal BAP auftreten, doch die waren abgereist und so
waren es die PUHDYS, die die Fans "ertragen" mussten. Heute war es anders:
MASCHINE soltte kommen und er kam, die Enttäuschung, wenn statt ihm plötzlich Mick
Jagger erschienen wäre, blieb uns daher erspart. (Einer der Gags an dem Abend). Die
beiden Männer machten es sich auf der nett dekorierten Bühne gemütlich, leider wurden
sie nicht besonders gut ausgeleuchtet, was an den Smartphonebildern unschwer zu
erkennen ist. Inhaltlich tat dies jedoch dem Abend nicht weh, so konnte man sich noch
mehr auf das konzentrieren, was die beiden uns zu sagen hatten. Buchlesung bei MA-
SCHINE heißt eher Talk über die Themen, die im Leben so wichtig waren, das er sie
Wolfgang Martin erzählt und dieser sie niedergeschrieben hat. Zwei Kapitel wurden
allerdings tatsächlich vorgelesen, wie immer die Sätze, die seine Frau Sylvia über ihn
und ihrer Bezeihung zu sagen hatte und am Ende die Gedanken von Wolfgang Nie-
decken (BAP), mit dem MASCHINE zwei Songs entwickelte und beim Record-Release-
Konzert seinerzeit in der Berliner Kulturbrauerei zum Besten gab. Dieser Talkabend
ähnelt sehr den bereits vergangenen Abenden, schließlich möchte MASCHINE allen
Besuchern in etwa das gleiche erzählen. Genaueres erfährt man, erwirbt man das Buch,
was auch an einem Abend wie diesem möglich war.

Doch Halt: Ein paar Neuigkeiten erfährt der geneigte Zuhörer, der sich nicht jeden Tag mit
den PUHDYS im allgemeinen, den Rocklegenden im Besonderen und dem Geschehen
drumherum beschäftigt: MASCHINEs im Oktober 2018 erscheinendes Weihnachtsalbum,
ohne echte Nur-Weihnachtslieder, nimmt erste Formen an, einige Songs sind bereits so
weit fertig, das sie "nur noch" eingespielt und abgemischt werden müssen. Apropos ROCK-
LEGENDEN - mit Matthias Reim als Special Guest. Als ein Zuschauer seinen Unmut dazu
äußert, erfgreift MASCHINE sofort das Wort: " Man muß nicht unbedingt alles und jede Musik
mögen, auch er stehe nicht gerade auf Mugge von Andrea Berg, ABER: Respektieren müsse
man sie schon. Und Matthias Reim schaffte es, über 10.000 Menschen zu seinem Konzert
zu bewegen, obwohl zur gleichen Zeit in der gleichen Stadt noch zwei andere Riesenevents
liefen. Noch einmal: Respekt! abgesehen davon macht Reim gute rockige Musik, befand
MASCHINE. Auch ich mag die Mugge und habe das vor zwei Jahren stattgefundene tolle
Open-Air mit Mattze in Landsberg noch in guter Erinnerung.

Da es "Talk mit Musik" heißt, kam die Musik nicht zu kurz; FLIEH VOR MIR, das eingedeutsche
FREE FALLIN vom kürzlich verstorbenen Tom Petty und MEIN WEG. Nach einer ca zwanzig
minütigen Pause und weiteren Einzelheiten, getalkt aus dem Buch, passierte es: Der Talk heute
bekam einen weiteren kleinen Höhepunkt, als Kai den Künstler darum bat, zu erläutern, wie denn
eigentlich so ein Song entstünde, schließlich habe MASCHINE ja fast alle Puhdyssongs gemacht.
"Mal ist zuerst die Musikidee im Kopf", erzählte MASCHINE, mal ein Textfragment oder eine Ge-
schichte, ein Gedanke, den es zu vertonen gilt. Früher habe er sich diese Gedanken immer auf-
geschrieben, heute geht er mit der Technik: "Ich habe mein Smartphone immer dabei, fällt mir
gerade eine Melodie oder eine paar Akkorde ein, so spiele ich sie und zeichne sie erstmal auf.
Könnte ja sonst in Vergessenheit geraten." - Zwischenruf aus uns Publikum: "ABSPIELEN!!!".
Jetzt passierte es: MASCHINE kramt in seinen Taschen, fischt sein Telefon heraus, fingert etwas
herum und hält das Mikrofon schließlich daran. Wir hören ein "Beratungsmuster", wenge Gitarren-
riffs nur, doch bereits jetzt gut klingend. "Das wird ein Weihnachtslied", erläuterte der Meister. Für
mich ist schon jetzt klar, das ich mir die Scheibe kaufen werde. Ein weiteres "Muster" erklingt, dann
ein drittes- Moment mal, das kenne ich doch. "Das war die erste Idee zum Song FERNWEH, die
ich für das ROCKLEGENDEN Vol.2-Album hatte", wo der Songs sich ja jetzt befindet. Sprachs,
steht auf, greift zur Gitarre und wir lauschen diesem wirklich gelungenen Stück. Tosender Beifall
von etwas über 400 Händen, denn mehr als 200 Leute passten nun wirklich nicht in den Löwensaal.

Wie bereits weiter oben geschrieben, wurde auch gelesen, bevor dann einige PUHDYS-Klassiker
erklangen: LEBENSZEIT, ALT WIE EIN BAUM, und EISBÄRN. Noch einmal unterhielten sich Kai und
MASCHINE für uns. Da dies der letzte Talk in diesem Jahr sei, wünschte er uns schon ein schönes
Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und sprach die Hoffnung aus, sich bei einem der kommenden
Rocklegendenkonzerte wiederzusehen. Für die, die es bis dahin nicht abwarten können: Am 28. De-
zember tritt er als Gast beim OMEGA-Konzert in Budapest auf.. Die Verabschiedungsworte von Kai
gingen in dem frenetischem Applaus bei Standing Ovations völlig unter. MASCHINE genoß es sichtlich,
hatte er sich dies auch verdient. Und dankte es uns mit AN DEN UFERN DER NACHT und einer, zwei
drei artigen Verbeugungen. - Doch der Abend war noch nicht zuende, denn jetzt setzte er sich an den
links neben der Bphne bereitstehenden Tisch, um nicht nur sein Buch oder CD, sondern auch Poster
des Hauses sowie Mitgebrachtes mit seiner Unterschrift zu verwertvollen. Nachdem auch das letzte
Foto geschossen war, verabschiedete er sich (auch von uns persönlich) und verschwand in den hinte-
ren Ballsaalräumen. Später trafen wir ihn noch einmal kurz vor der Tür.

Danke Jürgen Rausch, Danke Kai und ganz großen Dank an MASCHINE.
Andreas

zuletzt bearbeitet 12.11.2017 20:23 | nach oben springen

#2

RE: MASCHINE - Talk und Musik in Landsberg b. Halle/S. 11.11.2017

in Maschine - Solo CD mit Freunden 12.11.2017 20:28
von anhi1962 | 2.243 Beiträge | 4793 Punkte

Von jedem Song des Abends ein paar Sekunden mitgefilmt
und zusammengebastelt:






Andreas

nach oben springen

#3

RE: MASCHINE - Talk und Musik in Landsberg b. Halle/S. 11.11.2017

in Maschine - Solo CD mit Freunden 12.11.2017 20:55
von FRANK VOM HUTBERG | 399 Beiträge | 846 Punkte

Feine Saсhe, Andreas!
Danke für diese wunderbare Naсhbetraсhtung für die Daheimgebliebenen
und für die sсhönen Videos.

Durfte das Programm ja am Donnerstag erst in der Bierstadt Radeberg erleben.

nach oben springen

#4

RE: MASCHINE - Talk und Musik in Landsberg b. Halle/S. 11.11.2017

in Maschine - Solo CD mit Freunden 12.11.2017 20:59
von Fränki | 4.527 Beiträge | 8990 Punkte

Andreas, sehr schöner Bericht und die Videos sind auch wieder mal super.
Ja früher waren wir Sonny & Ich auch des öfteren im Gasthaus " Goldener Löwe " Landsberg.
zum größten Teil bei CITY.

P.S. Die Adresse ist Goldwert
***************************************************************************************************************************


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#5

RE: MASCHINE - Talk und Musik in Landsberg b. Halle/S. 11.11.2017

in Maschine - Solo CD mit Freunden 13.11.2017 17:38
von Dieter | 750 Beiträge | 1511 Punkte

Es ist ein umfangreicher (wie so oft bei Andreas) Bericht. Detailgenauer geh es fast nicht.
Auch die Videos sind prima.
Dieter

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8987 Themen und 95672 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0