#1

Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 31.10.2019 19:15
von Wie_ein_Pfeil | 526 Beiträge | 1148 Punkte

Quaster hat vorgestern auf seiner Facebook-Seite für 2020 eine neue Platte angekündigt. Vom März nächsten Jahres als Erscheinungsdatum ist die Rede.
Ich lasse mich mal überraschen, was bei Quaster da drauf sein wird


Ich amüsiere mich: immer wieder prächtig... ;-)))))

zuletzt bearbeitet 02.11.2019 14:07 | nach oben springen

#2

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 31.10.2019 19:43
von Puhdy6 | 5.679 Beiträge | 12305 Punkte

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 02.03.2020 13:55 | nach oben springen

#3

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 02.11.2019 14:05
von Wie_ein_Pfeil | 526 Beiträge | 1148 Punkte

Ich wollte natürlich schreiben, "...was da drauf sein wird."
Ich bin jedenfalls auf die nächste Hörprobe gespannt.


Ich amüsiere mich: immer wieder prächtig... ;-)))))

nach oben springen

#4

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 29.02.2020 14:25
von Puhdy6 | 5.679 Beiträge | 12305 Punkte

Von Quaster:

Hallo Freunde, heute wieder ein Update zu meinem neuen Album 😎
Im Moment basteln wir am Feinschliff und bewegen uns auf der Zielgeraden. In den kommenden Tagen gibt es weitere Neuigkeiten 🤘

Link zu FB:
https://www.facebook.com/quasterhertramp...?type=3&theater

Angefügte Bilder:
QuasterneueCD.jpg

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
zuletzt bearbeitet 29.02.2020 14:25 | nach oben springen

#5

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 29.02.2020 14:30
von Puhdy6 | 5.679 Beiträge | 12305 Punkte

Von Quaster :

Übung macht den Meister 😂.
Die Abschlussarbeiten in der Tonscheune bei meinem Freund Ole laufen auf Hochtouren 🎼🎹🎸🎤

Link zu FB:
https://www.facebook.com/quasterhertramp...?type=3&theater

Angefügte Bilder:
QuasterneueCD.jpg

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#6

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 19.05.2020 08:35
von sören | 18 Beiträge | 38 Punkte

Hallo Forummitglieder.

Weiß jemand was es neues von Quasters CD gibt ? Corona hat uns alle bisschen ausgebremst und die Plattenläden hatten ja auch zu. Jetzt wurde vieles gelockert. Ich warte gespannt auf die Scheibe.

nach oben springen

#7

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 19.05.2020 15:01
von Rosalie | 2.731 Beiträge | 5145 Punkte

Ich habe irgendwo gelesen, das Cover sei jetzt fertig. Ich glaube,es war auf Quaster's FB Seite.
Der Meister wird es bestimmt verkünden und die Werbetrommel schlagen, wenn es soweit ist.

nach oben springen

#8

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 17.06.2020 12:38
von Semmel | 257 Beiträge | 549 Punkte

Infos zum neuen Album (auch wieder mit ein paar alten Songs ...) gibt es auch im neuen SCHALL-Magazin.

Angefügte Bilder:
2.JPG
1.JPG
nach oben springen

#9

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 20.06.2020 11:33
von Puhdy6 | 5.679 Beiträge | 12305 Punkte

Hier der Titelsong `Unterwegs` von Quasters neuer CD.


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#10

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 20.06.2020 21:23
von Wie_ein_Pfeil | 526 Beiträge | 1148 Punkte

Ich bin mal auf die Bezugsquellen gespannt...


Ich amüsiere mich: immer wieder prächtig... ;-)))))

nach oben springen

#11

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 24.06.2020 08:20
von Semmel | 257 Beiträge | 549 Punkte

BERLINER KURIER 24.06.2020:

Angefügte Bilder:
BERLINER KURIER 24.06 (6).jpg
nach oben springen

#12

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 26.06.2020 17:37
von Puhdy6 | 5.679 Beiträge | 12305 Punkte

Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#13

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 29.06.2020 22:06
von axel | 25 Beiträge | 52 Punkte

der erste song klingt schonmal gut. witzig, rockig und gut. kein welthit, muss es aber sicher auch nicht sein. frischer rock, kein eeessss waaaaaarrrrr sssccchhhhöööööönnnn.
hier merkt man, dass es nicht mehr ums geld geht. spielspass ist angesagt. danke quaster! ( ich hoffe, hier kann mich der giftzwerg nicht löschen )

zuletzt bearbeitet 29.06.2020 22:07 | nach oben springen

#14

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 03.07.2020 19:08
von Fränki | 4.785 Beiträge | 9527 Punkte

Ab 10.Juli.2020 ist die CD von Quaster bei Buschfunk und Hassel Musik erhältlich.

********************************************************************************************************************


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#15

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 12.07.2020 15:39
von Wie_ein_Pfeil | 526 Beiträge | 1148 Punkte

Also ich finde das die CD ganz schön teuer ist. Hat die CD schon jemand hier aus dem Forum? Ich für meinen Teil kenne bis jetzt nur die 30-Sekunden Hörproben bei einem Online Händler und warte bis es die CD irgendwo etwas günstiger geben wird..


Ich amüsiere mich: immer wieder prächtig... ;-)))))

zuletzt bearbeitet 12.07.2020 15:52 | nach oben springen

#16

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 13.07.2020 15:21
von Undercover | 149 Beiträge | 326 Punkte

16,95 EUR ist zwar ne ganze Menge Geld, aber (leider) inzwischen auch standard

nach oben springen

#17

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 13.07.2020 20:15
von Wie_ein_Pfeil | 526 Beiträge | 1148 Punkte

Ich habe in den letzten Jahren kaum mehr ls 5-7 Euro für eine CD ausgegeben. Ich warte noch etwas. Vielleicht gibt es bei Quaster im Konsum, oder bei Buschfunk mal einen Sommer- oder Winterschlussverkauf. Das Interesse an der CD haben die Hörproben jedenfalls bei mir geweckt. Was ich als Laie überhaupt nicht einschätzen kann, wie man den Verkaufspreis für eine CD kalkuliert. Das stelle ich mir jedenfalls nicht ganz so einfach vor.


Ich amüsiere mich: immer wieder prächtig... ;-)))))

zuletzt bearbeitet 13.07.2020 21:09 | nach oben springen

#18

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 13.07.2020 21:05
von Nachteule | 512 Beiträge | 1042 Punkte

Was hatten wir früher nur für Vinyl bezahlt ??? .... Und selbst für eine Feuerzeux -CD ( Neuware ) bezahl ich schon 10 € .

Damit ihr wisst wem ich meine : https://www.youtube.com/watch?v=13FlTMgqPSE

Und noch einen : https://www.youtube.com/watch?v=KYMLW4qzxUM

zuletzt bearbeitet 13.07.2020 21:10 | nach oben springen

#19

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 14.07.2020 15:21
von Dieter | 997 Beiträge | 2008 Punkte

Bei der Preiskalkulierung, egal ob eine Band, ein 'Einzelner Künstler' usw sind einige Kosten zu beachten:
das Tonstudio muss bezahlt werden (von der Technik bis zu möglichen Mitarbeiter, die Technik funktioniert
nicht ohne Strom, auch der muss bezahlt werden),
eventuelle 'Gastmusiker', die Pressung der CD als solches, eventuelle Texter bzw. Komponisten,
deren Werke auf einer CD sind, usw. Habe sicher einige Sachen vergessen. Nicht zu vergessen, die Kosten
sind allgemein gestiegen, für eigentlich alles.
Dieter

nach oben springen

#20

RE: Quasters neue CD 2020

in Quaster: Soloprojekte 14.07.2020 20:03
von Bernd | 4.362 Beiträge | 9232 Punkte

Es wird keine 100.000 - er Auflage sein, daher gehen schon wegen kleineren Stückzahlen die Produktionskosten in die Höhe. Ist ja nicht nur das Material, auf dem die Musik gepreßt wird. Covergestaltung, Produktionskosten im Studio (sie waren ja beim Rainer Oleak) und die Beteiligten halten auch die Hände offen. Das teuerste, was bisher war, war am Fanstand beim Konzert in Suhl. 20 € und man konnte sie gleich signieren lasssen, was unsere guten Freunde gleich für mich machen ließen.

Also ich habe sie bereits, finde paar interessante Stückchen drauf. Man spürt, Quaster konnte mal "seines" durchziehen. Spaß und Freude an der Musik haben. Eher ein Produkt ähnlich Maschine 2014, paar PUHDYS-Lieder in völlig anderem Gewand , etwas von seinem ersten Soloalbum und Kimberly ist auch 2 mal vertreten. Aber auch paar neue Songs, der Titelsong ist rockig. Der alte Baum ist eine Version mit Bonfire. "Unterwegs", da denkt man, es beginnt wie ZZ-Top. Richtig schön rockig !!! Da werden die Gitarren mal richtig zur Geltung gebracht. Für mich die absolute Nr. 1 der Scheibe !
"Frei wie die Geier" wurde auch noch rocklastiger aufbereitet. Gitarren voraus ! Solche Nummern machen Bock auf Livemuggen !
"All diese Jahre" und "The Reductant Heroes" sind künstlerisch gelungene Werke von Quaster-Tochter Kimmy, das erste in neuem Gewand, das zweite eh eines ihrer Favoriten. Man hört, dass Kimmy nicht mehr das kleine Küken neben Quaster ist, sondern schon erwachsener. Wenn der internationale Markt nicht schon so gesättigt wäre, würde sich vielleicht auch für sie ein Plätzchen der Ladies finden.
"Geheime Zeichen" (1987 - Liebe pur) ist neu aufgenommen, mit Sabine Schierwagen vom 'Projekt "Ostrock meets Classics", ein übrigens sehr interessantes Projekt, was man nach im Zeitalter "nach Corona" mal mit auf den Schirm nehmen sollte.
Übrigens trommelte im Studio wieder "Rockhäuser" Heinz "Angel" Haberstroh, am Bass Peter Rasym,der zweite Mann an der Gitarre ist Stefan Schirrmacher (u.a. auch bei Frank Schöbel).
"Liebe pur" wurde auch in der Bonfire-Zeit eingespielt, beeinflusst und verändert. Wie auch bei "Alt wie ein Baum". Später auch noch im Titel "Erinnerungen".
136 gab es schon 2014 anläßlich des 25.Jahrestages als Single. Im Gedenken an die Toten an der Mauer Ostberlins.
"Langstreckenlauf" - ein PUHDYS-Song aus ganz alten Tagen im Jahre 1975. Beim ersten Hören hatte ich weiter geklickt, langsam finde ich aber mit jedem weiteren Hören mehr Freude daran.
Über "Erinnerungen" kann man denken, wie man will. Die schönste Version ist und bleibt für mich die mit den PUHDYS und "Unplugged"ab 2008 (später auch "akustisch" genannt) da kommt nichts, aber auch rein gar nichts ran. Natürlich habe ich noch den letzten Auftritt im Freiberger TIVOLI mit dem unvergessenen Carsten "Beathoven" Mohren im Gedächtnis. Die Keyboardeinlage war hervorragend.
Nachdem Harry Jeske das "Lied für Generationen" auf der "längsten PUHDYS-Single der Welt" bereits unattraktiv machte, halte ich auch hier am Original lieber fest. Von den PUHDYS. Gut, auf jeder CD gibt es 2-3 Titel, die einem nicht gefallen, ich hab schon meine gefunden, wie es ausschaut.
Für seine Talkshows hatte Quaster mit Jürgen Karney u.a. in Kamenz auf der leeren Hutbergbühne ein Musik-Video aufgenommen. "Ich bereue nichts" , seine erster persönlicher Rückblick nach dem PUHDYS-Aus. Endlich auch auf dem Album. Auf dem Livealbum Freiberg TIVOLI vom 18.11.2016 ist es ebenso drauf.
Quasters "Ratschlag eines älteren Herren" handelt von gutgemeinten Ratschlägen für die junge Generation.
Abschließend gibt es den "Kleiner Planet" vom "Neue Helden"-Album der PUHDYS. Auch hier experemtiert Quaster mächtig. Da stehe ich auch lieber zum Original !

Insgesamt gibt es gitarrenlastige Musik auf dem Album zu hören, da klingt nicht ein Titel wie der nächste. An Vielfältigkeit hat das Album etwas zu bieten. Jeder wird seine Favoriten und auch seine Außenseiter finden, Laßt es euch nicht entgehen.

LG Bernd


Alles hat ein Ende, alles wird wieder gut, auf jeder Asche der Geschichte keimen Hoffnung und auch Mut
Meine Heimseite
Nächste Konzerte: ...
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9463 Themen und 98615 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0