#1

TOP-MELDUNG*****PUHDYS werden Studienfach an einer Universität****TOP-MELDUNG

in PUHDYS 01.04.2022 06:43
von zaak | 346 Beiträge | 706 Punkte

Die Presseveröffentlichung der Universität Leipzig ist eine Riesensensation.
Zum ersten Male überhaupt werden Künstler, egal ob Solist oder Band, Studienfach an einer Universität.

Wie die Universität Leipzig, im übrigen die zweitälteste in Deutschland (das paßt vom Alter her zu den Puhdys), nun bekanntgab,
wird am 1.4.2022 an der dortigen Fakultät für neuzeitliche Geschichte das Studienfach "Puhdylogie"
eingerichtet.
Damit erleben die 5 Puhdys, 6 Jahre nach ihrem letzten, gemeinsamen Konzert eine herausragende Ehre für ihr Lebenswerk, die es
bisher in Deutschland noch nicht gegeben hat.

Das Studienfach "Puhdylogie" wird von kein geringerem als dem aus vielen TV-Sendungen bekannten und renommierten Wissenschaftler,
Prof. Dr. Guido Knopp, geleitet, der auch für die Vorlesungen und Examensprüfungen verantwortlich ist.

Es ist vorgesehen, daß auch die 5 Musiker immer wieder als Gastdozenten referieren werden. So wird z.B. Peter Meyer ausführlich
darüber dozieren wieso sein Spitzname "Eingehängt" und nicht "Ausgehängt" lautet.
Ebenso wird Dieter"Maschine" Birr zum Thema "GEMA-Tantiemen- und Honorare - ein Leben lang" ausführlich dozieren.

Der Studiengang "Puhdylogie" läuft über 6 Semester und endet mit einem Staatsexamen. Bei bestandenem Examen dürfen sich
die Studenten*innen dann "Bachelor of Puhdylogie" nennen.

Wie die Uni Leipzig mitteilte, liegen für das ab 1.4.22 beginnende 1. Semester bereits zahlreiche Anmeldungen vor.
Es kann aber auch noch in das dann laufende Semester eingestiegen werden. Interessierte Studienbewerber*innen brauchen nicht
zwingend einen Abiturabschluß für das Studium. Bewerber*innen müßen einen kurzen, schriftlichen Lebenslauf einreichen, aus dem natürlich
auch Ihre besondere Verbindung zu den Puhdys hervorgeht. Besonders hilfreich sind für die Bewerbung auch Fotos der Platten- und
CD-Sammlungen, Fotos von besuchten Konzerten oder auch die Sammlung von Original-Autogrammkarten sowie anderer, erworbener
Fanartikel wie Feuerzeige, Poster usw.
Sollte, aufgrund zu hoher Bewerberzahl, eine mündliche Aufnahmeprüfung erforderlich werden, sollten Bewerber*innen mindestens
12 Puhdyslieder auswendig vortragen können, die Geburtsdaten der 5 letzten Puhdybandmitglieder aus dem Stegreif aufsagen und die Vornamen
von Quasters Ehefrauen wissen.

Der Volksmusik- und Märchensender "mdr" wird heute ab 19 Uhr in den Länderspiegeln ausführlich über die Neueinführung des Stduienganges
berichten. Daher den Termin unbedingt heute vormerken und rechtzeitig einschalten*****

nach oben springen

#2

RE: TOP-MELDUNG*****PUHDYS werden Studienfach an einer Universität****TOP-MELDUNG

in PUHDYS 02.04.2022 18:04
von Ricky | 96 Beiträge | 192 Punkte

Schöner April-Scherz! ...obwohl, warum nicht?!? ;-)

nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 16€
105%
 



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9759 Themen und 100160 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0