#1

"Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 04.06.2007 09:52
von Gast1 (gelöscht)
avatar
Live vom IGA-Gelände in Rostock Konzert "Deine Stimme gegen Armut" mit:
Die Fantastischen Vier
Die Toten Hosen
Silbermond
Seeed
Sportfreunde Stiller
und Bono!!!

07.06.07 (14:30-20:00 auf 1festival)

Der Berliner Kurier schrieb vor einiger Zeit dazu:
"Es sollte der erste ganz große Auftritt für die neue Silly-Formation werden..."
Der Veranstalter hat allerdings kein Interesse an Silly.
Gestern Nacht zeigten übrigens die Ärzte, wo in Sachen Deutschrock der Hammer hängt. Sie gaben vor ca. 80000 Besuchern ein gradioses Konzert, als Headliner, beim Rock am Ring. Sie hatten vom ersten bis zum letzten Ton die Massen im Griff. MTV hat das Konzert gestern, ohne Werbeunterbrechungen, live übertragen.
zuletzt bearbeitet 04.06.2007 09:53 | nach oben springen

#2

RE: "Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 04.06.2007 11:33
von Bernd (gelöscht)
avatar
"Ärzte" und erst recht MTV sind die 2 letzten Stationen , die ich mir zumuten würde.
Vielleicht bin ich dafür auch zu "BÖHSE"... ( das H ist beabsichtigt )
Aber jedem seinen Spaß und zum Glück sind wir hier nicht beim Bademeister.
zuletzt bearbeitet 04.06.2007 11:36 | nach oben springen

#3

RE: "Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 05.06.2007 17:57
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ich glaube, die Veranstalter hätten alle Ostrocker ausgeladen, wenn sie nicht grad wie Silbermond in den Charts platziert sind. Da hätten sich neben SILLY auch PUHDYS, CITY, Berluc , Cäsar oder auch OMEGA usw. bewerben können.
Ich finde diese Ausladung seitens der Organisatoren schon sehr bedenklich, wenn nicht gar die Grenze der Geschmacklosigkeit erreicht worden ist...

nach oben springen

#4

RE: "Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 06.06.2007 09:36
von Gast1 (gelöscht)
avatar
"Alle 3 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen extremer Armut"

http://www.deine-stimme-gegen-armut.de

Noch Fragen ? EinsFestival strahlt das Konzert heute ab 14:00 Uhr live aus und ist damit weltweit der einzige Fernsehsender, der das Event ungeschnitten zeigt.
zuletzt bearbeitet 07.06.2007 12:17 | nach oben springen

#5

RE: "Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 08.06.2007 16:44
von Bernd (gelöscht)
avatar

PHOENIX hatte vergangene Nacht auch dieses Konzert übertragen.

nach oben springen

#6

RE: "Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 09.06.2007 21:57
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Gegen das Anliegen des Konzerts da in Rostock habe ich nichts einzuwenden, für mich hat die ganze Sache durch die Nichtteilnahme von wenigstens einer Ostband einen schalen Beigeschmack. Ich sehe das als Besatzermentalität, die Bands aus dem Osten zu ignorieren. Es wäre da vielleicht jemand dort gewesen, der die Armut im eigenen Lande zum Thema gemacht hätte. Sicher nicht unbeabsichtigt wird das Schlagwort - extreme Armut - verwendet.
Was es da in der ach so reichen BRD für Schicksale gibt - wird gern verschwiegen. Ich arbeite mit sozial benachteiligten Jugendlichen und weiß wovon ich da rede.

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 09.06.2007 22:38 | nach oben springen

#7

RE: "Grönemeyers Rock-Gipfel"

in Off-Topic 10.06.2007 11:22
von Gast1 (gelöscht)
avatar

Wie sang doch Campino? "Frau Merkel gibt 'ne Party und wir sind nicht dabei..."
Ehrlich gesagt ich finde es in Ordnung, dass dort nur Bands spielten, die auch in der Lage sind für viele Zuschauer zu sorgen. Das hatte sicherlich nichts damit zu tun die Ostbands ausgrenzen zu wollen. Sinn des Events war es doch möglichst viele für eine nützliche Sache zu gewinnen, sowie ein Zeichen zu setzen und nicht, meiner Meinung nach, mehr oder weniger bedeutungslosen Bands wie Silly, Berluc usw. eine Gelegenheit zu geben sich vor 80000 Zuschauern zu profilieren. Machen wir uns doch nichts vor, Silly hatte zu ihren besten Zeiten mit Tamara schätzungsweise 2000-3000 Zuschauer. Wieviele gehen heute zu Silly? In Erkner, denke ich, waren es bei freiem Eintritt im Rahmen des Heimatfestes, so ca. 1500 Zuschauer. Zu IC kamen voriges Jahr in Niesky nur ganze 79 zahlende Zuschauer.
Das sind für so eine Veranstaltung einfach zu wenig. Zum Konzert selber, besonders die Auftritte der Toten Hosen zusammen mit Bob Geldof und das Duett von Bono & Herbert hatten etwas für sich. Den Fernsehbildern nach zu urteilen, eine mehr als gelungene Veranstaltung mit begeisterten Zuschauern.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: johnwilfred
Forum Statistiken
Das Forum hat 8790 Themen und 94310 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0