#1

Rolling Stones in Hamburg 15.08.2007

in Off-Topic 16.08.2007 15:16
von Gast1 (gelöscht)
avatar
Ich habe mir gestern in Hamburg die Rolling Stones angesehen. Die waren in HÖCHSTFORM!!!! Das war mit großem Abstand das beste Konzert, dass ich je gesehen habe!

Der Meldung des Hamburger Abendblattes gibt es nichts hinzuzufügen:
"Rolling Stones 30 000 Fans feierten die grösste Rock-'n'-Roll-Band der Welt
Die alten Herren ließen's krachen... Kein böses Wort über Rock-Geriatrie oder Rentnerband..."
Na höchstens die Setlist, 45 Jahre Rockgeschichte:

Start Me Up
Let's Spend The Night Together
Rough Justice
Rocks Off
Love Is Strong
Ruby Tuesday
Midnight Rambler
I'll Go Crazy
Tumbling Dice
You Got The Silver
I Wanna Hold You
Miss You
It's Only Rock'n Roll
Satisfaction
Honky Tonk Women
Sympathy For The Devil
Paint It Black
Jumping Jack Flash
Brown Sugar

Das Leben ist einfach zu kurz für schlechte Musik!
Das heißt für mich: mehr Spitzenbands, weniger Ostrock.

Die nächsten Konzerte: The Police, Ray Wilson
zuletzt bearbeitet 16.08.2007 15:29 | nach oben springen

#2

RE: Rolling Stones in Hamburg 15.08.2007

in Off-Topic 18.08.2007 21:47
von Lissi (gelöscht)
avatar

Das mag ich Dir gern glauben das es für Dich das beste Konzi war aber die Aussage

In Antwort auf:

Das Leben ist einfach zu kurz für schlechte Musik!
Das heißt für mich: mehr Spitzenbands, weniger Ostrock.


kannste vergessen.
Weniger Ostrock,nö...und schlechte Musik soll es ja auch wo anders geben

LG Kerstin

nach oben springen

#3

RE: Rolling Stones in Hamburg 15.08.2007

in Off-Topic 19.08.2007 11:12
von Gast1 (gelöscht)
avatar
Hi Kerstin,

ich will es mal so sagen: Ich drucke nun mal das Geld nicht selber...
Es gibt meiner Meinung nach jede Menge Bands die über mehr musikalische Substanz verfügen als einige Ostrocker. Nun treten z.B. auch noch Van Halen ihr Comeback an, nächstes Jahr wird Bon Jovi kommen usw. Da verkneife ich mir zum Beispiel lieber 2 mal das Ostrock-Klassik-Konzert zu besuchen und gehe dafür lieber zu Ray Wilson.
Einige Ost-Bands machen etwas "angestaubte" Musik und bieten sound- und lichttechnisch nicht viel oder schlichtweg gar nichts. So dass einiges meinen heutigen Ansprüchen nicht mehr standhält. Das es auch anders geht, haben die beiden dienstältesten Bands bewiesen. Hast Du schon mal so eine Lichtshow gesehen? (siehe Bilder) Ich nicht.
...und eine Bühne mit 4 Etagen? Das was die Stones in Hamburg boten, hat selbst das Queen-Konzert von Leipzig in den Schatten gestellt. War übrigens erst mein 5. Stones-Konzert. Einen Keith R. habe ich noch nie so konzentriert zu Werke gehen sehen.
Angefügte Bilder:
DSC03446.JPG
DSC03420.JPG
DSC03407.JPG
DSC03403.JPG
zuletzt bearbeitet 19.08.2007 11:32 | nach oben springen

#4

RE: Rolling Stones in Hamburg 15.08.2007

in Off-Topic 19.08.2007 16:52
von Lissi (gelöscht)
avatar

Ok,Ok geile Bilder.Ich war bisher nur auf einem Stones Konzert (schon ein weilchen her) und war auch damals schon begeistert. Im übrigen stimme ich Dir ja auch zu, einige Bands sind schon etwas "angestaubt" wie Du`s bezeichnest.Nur so direkt möchte ich den Ostrock auch nich mit den internationalen Größen vergleichen.
Van Halen werd ich auf alle Fälle nich außer acht lassen,mag ich.

Kerstin

nach oben springen

#5

RE: Rolling Stones in Hamburg 15.08.2007

in Off-Topic 02.05.2008 00:48
von Gast1 (gelöscht)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: olympus720
Forum Statistiken
Das Forum hat 8739 Themen und 93805 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0