#1

Mit 2 Rosen in der Sauna

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.01.2008 19:58
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Mit zwei Rosen in der Sauna
Eigentlich sollte für mich das Konzertjahr 2008 noch gar nicht beginnen – und schon kam es wieder ganz anders- der Auftakt für uns war in einer ganz exotischen Lokation – unserer Stammsauna in Bad Lausick. Dieser Veranstaltungsort bietet unschlagbare Vorteile, ich musste mir keine Gedanken über die Frage machen : Was ziehe ich an.
Dort gibt es in regelmäßigen Abständen eine Nachtschwärmersauna mit Musik –wir haben schon viele tolle Sachen dort gesehen, die Kulturverantwortlichen dort haben ein gutes Händchen und Geschmack.
Diesmal hatten sie die Band –Four Roses- eingeladen und diese wiederum hatte nur ihre besten Leute delegiert , das Duo -2 Roses- bestehend aus Rose und Flecke, beide ausgerüstet mit Gitarren die sie vorzüglich bedienen können. Das war wieder mal hausgemachte Musik ohne Technikschnickschnack, wie ich sie lange nicht gehört habe.
Wenn eines Tages ein Preis für die beste Leidensfähigkeit einer Band vergeben würde – die zwei Rosen sind er erste Anwärter darauf. Ihr müsst euch das so vorstellen- sie spielen in der Sauna vor der Bar – genau neben dem Ausgang ins Außengelände- jeder der zu den Außensaunas will, muss an ihnen vorbei. Mit stoischer Ruhe spielten sie ihr Programm, aber sie kennen das – waren nicht das erste mal dort.
Das Publikum im typischen Saunabesucheralter war mit naturgemäß mit drei wesentlichen Dingen beschäftigt, nämlich Nickerchen machen, zum nächsten Aufguss zu rennen (das möglichst noch mit entblößten hinteren Körperpartien) oder an der Bar sitzen. Eigentlich war ich auch auf diese nette Freizeitgestaltung eingestellt, aber wie gesagt, es kam wieder mal ganz anders.
Plakate dieser Band hatte ich schon gesehen und ich wusste, dass sie ungefähr in der Liga spielen wie Cliff, Thor oder Six. Die mich hier kennen , wissen, dass sich meine Begeisterung für Coverbands in Grenzen hält. Aber diese schafften es, mich von Anfang an vom Saunavergnügen abzuhalten.
Natürlich spielten sie reichlich „Feindmusik“ aber oft unterbrochen von Eigenkreationen (nehme ich mal an) Diese waren alle in dem Stil gemacht, dass Rose mit absolutem Wortwitz eine musikalische Geschichte erzählte. Hat mir super gefallen. Und dann natürlich das Beste – sie spielten auch Ostrock, was ich dort überhaupt nicht erwartet hätte. Sie lehnten sich sehr weit aus dem Fenster – und das in einer 12 –Minuten-Variante , mit „nur“ zwei Gitarren ganz super gelöst. Dort blieb selbst hartgesottenen Saunabesuchern der Mund offen stehen. Dann gab es noch was von Rio und zwei feine Parodien. Sie ließen das „Weiße Boot“ der Roten Gitarren kentern und dann noch den „Ritt auf dem Sofa“ zu einem musikalischen Erlebnis werden.
Die Spielzeit war von 20-00 Uhr bis 0-45 Uhr nur unterbrochen wenn Aufgüsse angekündigt wurden. Immer dann sprintete ich auf eine Liege zur Augenpflege, aber wirklich ausgeschlafen war ich danach nicht, hätte ja was verpasst.
Wie wir noch begeistert von den zwei Rosen die Sauna weit nach Mitternacht verließen meinte ich so, die müssten mal irgendwo als Vorgruppe vor einer Ostrockband spielen – da fiel mein Blick auf ein Plakat in der Kassenhalle – Matthias Reim in Leipzig – Vorgruppe: Four Roses
Na ja, aber so leidensfähig sind wir nun auch wieder nicht – bin mir aber sicher,das wir Four Roses dieses Jahr mal irgendwo in Konzertlänge sehen.
Auf ihrer Bandseite http://www.fourroses.de haben sie Tagebuch und Bilder vom 4. Künstlertreffen in Berlin - für Ostrockinteressierte lesenswert.
Angefügte Bilder:
P1118809 f.jpg
P1118810 f.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 12.01.2008 20:21 | nach oben springen

#2

RE: Mit 2 Rosen in der Sauna

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.01.2008 15:34
von Kundi (gelöscht)
avatar


Dein Bericht ist Klasse, Petra.
Scheint ganz interessant zu sein, die Kappelle.Werde ich mir wohl auch mal anschauen müssen. Alleine bei "dem Ritt auf dem Sofa" bin ich beim Lesen gerade hellhörig geworden...

LG Kundi

nach oben springen

#3

RE: Mit 2 Rosen in der Sauna

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.01.2008 19:42
von Belinda | 273 Beiträge | 300 Punkte

Da war doch was....ja genau, Four Roses hat im Mai 2004 vor CITY gespielt. Das war in Markkleeberg und ich habe eine positive Erinnerung daran. Wäre schön sie wieder mal zu erleben.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solomoritz
Forum Statistiken
Das Forum hat 8819 Themen und 94515 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1