#1

Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 01.08.2008 18:55
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Sicher habt ihr alle Euer Wochenende schon verplant. Ich verrate jetzt mal, was ich vorhabe und vielleicht mache ich den einen oder anderen ja neugierig:

http://www.classic-bike.de/events.php

Morgen werde ich also ganz tief in den ROCK-Keller steigen und wieder mal Heros aus meiner "wilden Zeit" treffen. URIAH HEEP touren zur Zeit mit ihrem aktuellen Album "Wake The Sleeper" (siehe unten) und werden die Songs morgen in einer abgespeckten Variante bei der Vorstellung einer neuen Harley Davidson in Berlin präsentieren (freier Eintritt).
Ich habe außerdem vor, mit MICK BOX, dem Mitgründer und Gitarristen, ein paar Worte zu wechseln und natürlich werde ich versuchen, ein paar Memorabilies mit nach Hause zu nehmen. Mehr dazu am Sonntag.

Euch allen ein tolles Wochenende irgendwo vor den Bühnen dieses Landes - Rock'n'Roll for ever!

Angefügte Bilder:
Heep.Sleeper_800x581.jpg
nach oben springen

#2

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 01.08.2008 21:00
von Rosalie | 2.492 Beiträge | 4560 Punkte
Und mein Wochenendtip: das Bardentreffen in Nürnberg ! Am Sonntag abend um 21 Uhr gibt sich der "Club der toten Dichter" die Ehre (Eintritt frei)in St.Katharina. Soviel zu meiner Wochenendplanung....

zuletzt bearbeitet 01.08.2008 21:01 | nach oben springen

#3

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 01.08.2008 21:13
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Dem unmittelbaren Ostrock werde ich dieses Wochenende auch untreu , da hier schon mit den Outings begonnen wurde, will ich mal meins anfügen.
Ich gehe zu Catsessional - im Striegistal in der Brauschänke. Diese Gruppe hat uns schon vor zwei Jahren unglaublich staunen lassen.
Sie spielen Irish Volk und mehr.

CAT vereint zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort eine bestimmte Auswahl von Künstlern für eine bestimmte Veranstaltung. Der Charakter der Situation bestimmt den Ausgangspunkt für die Performance.

Der weitere Weg und auch dessen Ende sind frei. Es ist für alle Beteiligten des Konzertes spannend mitzuerleben, was auf der Bühne passiert.

*

Ziel ist der Spaß an der Musik und ein intensives "Gespräch" aller -nicht nur der Künstler- miteinander. Der Raum für Improvisationen ist auf dem Fundament vorbereiteter Stücke sehr groß. Die Stimmungen sind ohne Beschränkungen
Beim letzten mal haben sie sich auch an "Am Fenster" versucht - da ging die Post ab. Bin gespannt auf das Konzi morgen, da kommt endlich mal richtige Kultur auf Dorf.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 02.08.2008 10:06
von Gast1 (gelöscht)
avatar

Also bei Bikes, Girls & URIAH HEEP bin ich sicherlich auch zu finden...

nach oben springen

#5

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 02.08.2008 12:04
von Gast1 (gelöscht)
avatar

Nachtrag:

Ab 15 Uhr geben Uriah Heep eine Autogrammstunde im Media Markt in der Steglitzer Schloßstraße.

nach oben springen

#6

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 02.08.2008 15:34
von Wodka (gelöscht)
avatar

Na ja, in meiner Fahrerlaubnis steht geschrieben, ich hätte die "höchste" Motorradklasse seit dem 15-ten Lebensjahr! Kein Mist, kann ich Euch mal zeigen! Und ich bin bis zur "Wende" solche Geräte gefahren, selbstgebaute, 4-Gang 250-er TS, selbst aufgebaute ES 300 mit Stoye-Seitenwagen, zum Schluss ne ETZ. Heute kann ich kaum noch auf dem Sofa sitzen, geschweige dann im Sattel ....

Uriah Heep, auch ne feine Sache, aber viel zu weit entfernt! Leider liegt "Born to be wild" nun schon eine Weile zurück, heute heißt es eher lebe um zu überleben ....

Girls, ne die langbeinigen mit dem Bauch an der falschen Stelle, und das gleich zweimal, die habe ich mir längst abgewöhnt, so wäre wohl das erste gestorben!


Oh Mann, Irish Folk, meine Welt! Aber in einer Schenke da im entferntesten Dorf? Also Strich!


Nürnberg, das Bardentreffen, ein Ort, wo man vor den Auftritten der Livesänger vor 2 Jahren Reinhard Fissler aus der Konserve darbot, ich wollte schon immer mal dahin! Aber am Sonntag um 21 Uhr, Mensch wie soll ich da nach Hause kommen? Der Bub hat ja ab Montag Ferien, ich aber muss ins "geliebte" Büro! Und von der Mugge ins Büro, ne da spielt meine Konstitution wohl nicht mehr mit! -grins-


Also was bleibt? Nicht viel, die Leute zu beneiden, ach ne, neidisch bin ich eigentlich nicht! Ihnen viel Spass zu wünschen, ja auf jeden Fall! Und ansonsten, nun wir haben heute den Bierkeller aufgefüllt, Silvia hat mich einkaufen gefahren, heute schon haben wir eine Kreation von mir gekocht, kleine Schnitzelchen, kurz angebraten, darauf eine Pfifferlingmasse nach eigener Zubereitung, Käse drauf und im Ofen überbacken, und morgen gibt es dann Rouladen, also feines Kochen, großes Fressen! Dann arbeite ich an einer Zusammenfassung meiner Gedanken zu der "Stern Combo Meißen" Geschichte, ich weiß nur noch nicht, wo ich es veröffentlichen werde, Bernd schluckt ja noch an meiner Meinungsäußerung zu Karat, Peter mag sicher die "Wahrheiten" im Zusammenhang mit IC nicht so, wegen dem Mut zur Wahrheit, und im Bierforum, ne, Bier trinke ich lieber .... -lächel- Und My Space mit Blog, nee, das wird nicht! Aber ein eigener Blog ???? Dann muss ich endlich die neuen Platten von Niemen mir anhören, auch die von SBB, und andere, und die CDs von City und MTS müssten auch mal weitergemastert werden ....

Nee neidisch bin ich nicht, es gibt auch so viel zu tun! Aber Euch trotzdem noch mal viel Spaß! (Gut Nürnberg geht immer noch im Kopf rum, aber alleine, Rosi ist da, die lässt mich doch promt auf intensiv einliefern, wenn ich da erscheine ...)


Hans

nach oben springen

#7

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 02.08.2008 15:56
von Bernd (gelöscht)
avatar

Nee, nee Hans zur SCM sehe ich Dich als sehr kompetent an und befürchte nicht, daß es zu einer Entgleisung kommen wird. Und da bin ich sehr zuversichtlich und vor allem gespannt. Im genannten "Bierforum" ( Insiderbegriff für http://www.deutsche-mugge.de ) stehen nun nahezu alle Meinungen online. Meiner Meinung nach tw. mit harten Bandagen umkämpft, aber doch sachlich formuliert. Illustrierte bezeichneten sowas ja schon als "Krieg der Sterne"..., was dort ablief.
Klar sollte man alle Seiten nicht nur ihren Worten folgen, sondern vor allem ihren neuen "Taten" (sprich Musik) Und da werd ich mir mit Sicherheit schon dieses Jahr einen Termin festmachen. Ein Heimspiel z.B. in der Sächsischen Schweiz mit dem Sachsendreier.

Allen anderen harten und sanfteren Rockerfans und -bräuten ein geniales Wochenende bei euren Stars !

nach oben springen

#8

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 02.08.2008 19:14
von Wodka (gelöscht)
avatar

Ach Bernd,

ganz konnte ich mir ja einen Bierkommentar nicht ersparen, selbst den zweiten musste ich nachlegen, det Kücken ist ja so was von allwissend zum Thema Stern Combo mit ihren 23 Jahren. -grins-

Aber ich denke immer noch nach, wo die richtige Meinung hingehört! Denn sicher wird es weder der einen, noch der anderen, Seite passen, was da stehen könnte!

Egal, der Bierkeller ist voll .....


Hans

nach oben springen

#9

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 03.08.2008 06:27
von Rosalie | 2.492 Beiträge | 4560 Punkte

Schade,daß es Deine Konstitution nicht mehr zuläßt,nach einer "durchwachten" sprich durchgemachten Nacht am nächsten Morgen frisch gefrisiert und mit frisch aufgelegtem Make up im Büro zu erscheinen,lieber Wodka.... Mir blutet das Herz!Die einzige Chance,die ich da für Dich sehe: Du bist beim Bardentreffen dabei und danch legst Du Dich auf eine nette Station,z.B. eine Intensivstation.Da hättest Du ein Bett und viel Zeit,Dich auszuruhen.-Spaß beiseite,das Bardentreffen ist schon seit Freitag abend am Laufen.... Und mir als im Schicht-und Wochenenddienst arbeitenden werktätigen Bevölkerung kommt es mehr als gelegen,daß die Jungs vom "CdtD" erst heute abend ihren Auftritt haben.So konnte ich meiner Arbeitnehmerpflicht nachkommen und genieße dann am Montag und Dienstag meine freien Tage! In diesem Sinne-


nach oben springen

#10

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 03.08.2008 08:54
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Millers CAT

Ich ziehe den Hut vor dieser Band, die den Weg zu uns in Striegistal in die Brauschänke gefunden hatte.




Diese Gruppe ist im Rahmen von CAT Sessional unterwegs. Der hervorragende Geiger und Chef dieses Projekts nennt sich CAT und macht sein Programm mit wechselnden Künstlern als Session.
Ich hatte sie schon vor zwei Jahren an gleicher Stelle gesehen und sie waren mir in sehr guter Erinnerung geblieben. Musikalisch bringen sie einen bunten Mix von Irish Volk, bekannten Rockklassikern und man höre und staune, von Ostrock.

Diesmal waren in der Mannschaft Cat, Miller, Gäbler und der nicht unbekannte Gitarrist Deutschmann aus Chemnitz.

Um 20.00 Uhr begannen sie mit Irish Volk , unterbrochen von umsatzsteigernden Pausen spielten sie bis 1.00 Uhr im Biergarten. Dieser war etwas schwer zu beschallen und für manche Gäste hätte es bei der Lautstärke, in der sie ihre Gespräche führten, auch eine Disco getan. War aber sehr gut besucht und der Wirt wird zufrieden sein und es ist wieder mal Kultur auf Dorf gebracht worden.

Vom Gitarrist Frank Miller (oder Müller ?) fühlte ich mich irgendwie besonders angesprochen – er coverte Klingklag und fungierte bei „Am Fenster“ als Sänger. Auch mit dem Rio Titel hat er mir eine große Freude machen können. Immer wenn eine neue Runde begann, setzte er seinen imposanten schwarzen Hut auf, der irgendwie cool wirkte und mir bekannt vorkam, da es ein seltenes Stück ist.

So eine Truppe wie diese hat ein unerschöpfliches Repertoire, spielt munter und locker drauf los, eben alles Erzmusikanten.

Ziemlich zum Schluss bei der Bandvorstellung lüftete Cat dann noch ein Geheimnis. Der schwarze Hut, den Miller trägt, ist Reinhard Fißlers Hut und er spielt auch eine Gitarre von Reinhard.
Wie mir der Gitarrist erzählte, hat er bei Fißler das Spielen gelernt und wohnt auch bei ihm in der Nähe und hat oft Kontakt zum ehemaligen Sternsänger.

Hab meinen ganzen Mut zusammen genommen und gefragt, ob ich diesen Hut mal aufsetzen darf.
Es wurde mir gewährt.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 03.08.2008 09:29 | nach oben springen

#11

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 03.08.2008 09:47
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Hier noch einige Bildchen von der Mugge im Striegistal.
Angefügte Bilder:
IMG_0010 f.jpg
IMG_0011 f.jpg
IMG_0071 f.jpg
IMG_0063 f.jpg
IMG_0054 f.jpg
IMG_0011 f.jpg

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 03.08.2008 09:56 | nach oben springen

#12

RE: Wochenend-TIPP: Harley & Heep.

in Off-Topic 03.08.2008 14:34
von HH aus EE (gelöscht)
avatar
IRISH FOLK wäre auch mal ein Wunsch von mir. Die "Volksmusik" von der Grünen Insel mal pur und möglichst von Iren gespielt zu erleben, ohne gleich nach Irland fahren/fliegen zu müssen.

Ersatzweise würde ich auch ( mit Frau und Hund ) in's Strigistal kommen, um bei guter Musik ein frisches Bierchen zu genießen. Sag' mir rechtzeitig Bescheid, Petra. Deine Worte und die Fotos machen neugierig auf mehr.
zuletzt bearbeitet 03.08.2008 14:35 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerTotaleFan
Forum Statistiken
Das Forum hat 8866 Themen und 94907 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3