#1

Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 10:06
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte
Jeder hat sicher eine andere Art und Weise mit Verlusten umzugehen – für mich war der Besuch in der Chemnitzarena bei Karussell und Berluc ein Erlebnis, was mir sehr gut getan hat.

Mit vielen Gleichgesinnten an Cäsar denken und seine Lieder hören – ich glaub das war so die richtige Entscheidung, zumal dieses Besinnen von allen Beteiligten mit viel Fingerspitzengefühl inszeniert wurde.
Zu Beginn der Veranstaltung ging der Sternmanager Herr Seidel ans Mikro und erinnerte mit einigen Worten daran, dass genau auf dieser Bühne Silvester 07 Peter Gläser sein allerletztes Konzert gegeben hat. Es wurde „Besinnung“ eingespielt und ich sah im Geiste Cäsar dort stehen mit seinem verschmitzten Jungenlachen. Es ist gut zu wissen, dass seine Lieder weiter gespielt werden, egal von welcher Band – wer gespielt wird, ist nicht vergessen.

Irgendwie hatte ich den Eindruck, dass beide Bands noch mehr gezeigt haben als sonst – der Arenaclub ist auch ein sehr guter Rahmen – eine Spielstätte wo man sich wohlfühlen kann und wo die Bands einen guten Draht zum Publikum finden können.

Karussell ist aus aktuellem Anlass sehr überlegt an die Programmauswahl gegangen – super, dass sie nach immer neuen Perlen aus der Karussellgeschichte tauchen – und sie an die Wasseroberfläche holen und sie schimmernd dem Publikum präsentieren.
Dass dieser Fundus an Titeln so groß ist, war mir im Februar in Grimma nicht klar, als ich dort staunend vor der Bühne stand.
In diesen 9 Monaten, seit sich das Karussell wieder dreht, ist bei der Band auch ungeheuer viel künstlerisch passiert. Sie haben sich freigeschwommen und bieten inzwischen eine perfekte Show.
Trotzdem sind sie nicht abgehoben und immer noch sehr fanfreudlich.

Gestern war irgendwie der Tag des Gitarristen – Hans Graf gefällt mir schon immer mit seiner Spielweise, die die Band auch sehr prägt – aber gestern war er von der Kette gelassen worden. So spiel – und bewegungsfreudig hab ich ihn noch nicht erlebt. Karussell sollte langsam diesem Treiben Einhalt gebieten – nicht dass der Graf noch von einer Boygroup abgeworben wird.
Natürlich erwartete das Publikum einige Worte zur Erinnerung und anstatt salbungsvoller Reden erzählte Joe wie Cäsar in der Moritzbastei hinter die Bühne gekommen ist, von alten Zeiten erzählt hat und dem sich dort erstmals abzeichnenden Karussellneustart Erfolg wünschte. Besser hätte er es nicht lösen können.
Für mich sind die Cäsartitel bei Renft und Karussell in guten Händen – lasst sie uns weiter hören.

Nach einer erfreulich kurzen Pause dröhnte dann das Kosmonautenintro von Berluc durch die Halle.
Erst mal waren viele Besucher reserviert und hielten sich bei den Sitzplätzen in der Halle auf. Es dauerte aber nicht lange, und die Power, die da von der Bühne runter kam, zeigte Wirkung.
Berluc schaffte es recht schnell, auch die nur wegen Karussell gekommenen, in ihren Bann zu ziehen.
Es wurde ein schweißtreibendes musikalisches Feuerwerk abgefackelt, die gesamte Band war in Höchstform. Berluc versteht es durch ihre Show super, die Leute zu unterhalten.

Wenn Ränker trommelt, bleibt wirklich kein Auge trocken. Er verdient den Titel „Lustigster Schlagzeuger des Ostrock“ und er wäre der ideale Werbeträger für eine Sendung unter dem Motto – Älter werden und Spaß dabei- Na vielleicht wird er mal dafür gecastet. Nur die Liegestütze habe ich diesmal vermisst.
Sportliche Höchstleistungen wurden dafür von Ronnie Pilgrim gezeigt. Und nicht nur das, auch seine sagenhafte Stimme ist seit 93 ein Markenzeichen der Gruppe Berluc. Es muss ihm erst mal einer nachmachen – pausenlose sportliche Einlagen und dann ohne keuchen singen. Er hat die Kondition dafür und die stimmliche Ausbildung. Ich musste lächeln, als ich mich an die Ostrockklassik erinnerte, wo ein Profi nach zwei Titeln japste als sei der Mont Everest bestiegen worden.

Leider ist Berluc viel zu selten in Sachsen, sie haben mehr Auftritte im Norden. Aber gerade durch ihre Konzerte in Mittweida und Chemnitz haben sie wieder viele Anhänger in Sachsen requiriert und wir hoffen mal auf ein Wiedersehen 09 in unserer Gegend.

Was noch zu berichten wäre, die ARD hat beide Bands gefilmt. Ich hab wieder mal meine Nummer neugierige Alte abgezogen und gefragt, wo das gesendet wird. Nach Aussagen des Kameramanns arbeitet die ARD an einer Reportage über die Ostbands. Es würde aber noch sehr lange dauern, bis das fertig ist und es sollen verschiedene Bands dort gezeigt werden.

Der Veranstalter Herr Seidel hat mit der Kombination Karussell und Berluc ein gutes Händchen bewiesen - im Dezember gibt es an gleicher Stelle den neuen Stern und im Januar - das geneigte Publikum höre und staune : Pankow .

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 26.10.2008 11:44 | nach oben springen

#2

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 10:55
von Belinda | 272 Beiträge | 297 Punkte
Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Irgendwann hatten wir diese Veranstaltung auch mal auf dem Plan, aber wie es so ist, manchmal passt es dann doch nicht. Darum freue ich mich besonders über solche Zeilen.
Karussell bleibt also weiterhin auf der Wunschliste, nächstes Jahr dann muß es werden!
zuletzt bearbeitet 26.10.2008 10:57 | nach oben springen

#3

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 11:18
von Sonny | 1.736 Beiträge | 2023 Punkte

Ohja! Petras Berichte lesen sich wie dabei gewesen. Vielen Dank, dass Du Dir Zeit dafür genommen hast. Deine Berichte lese ich immer. Das hat mir schon viele neue Mitstreiter des Ostrock näher gebracht.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#4

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 12:47
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke, Petra für diesen bewegenden Bericht ! Man fühlt die Verbundenheit der Musiker mit den Fans und vor allem mit Cäsar.
Ja, ich hab mit Euch gefühlt, wir konnten aus bekannten Gründen leider in C nicht dabei sein.

nach oben springen

#5

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 14:36
von Kundi (gelöscht)
avatar
Ich fange mal mit Fotos von Karussell an...
Angefügte Bilder:
S8001761.JPG
S8001762.JPG
S8001763.JPG
S8001765.JPG
S8001766.JPG
S8001767.JPG
S8001768.JPG
S8001769.JPG
S8001771.JPG
S8001778.JPG
S8001781.JPG
S8001786.JPG
S8001872.JPG
S8001787.JPG
S8001789.JPG
S8001792.JPG
S8001793.JPG
S8001800.JPG
S8001821.JPG
S8001835.JPG
S8001877.JPG
zuletzt bearbeitet 26.10.2008 14:48 | nach oben springen

#6

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 14:49
von Kundi (gelöscht)
avatar
Fotos BERLUC
Angefügte Bilder:
S8001881.JPG
S8001884.JPG
S8001885.JPG
S8001887.JPG
S8001888.JPG
S8001891.JPG
S8001894.JPG
S8001896.JPG
S8001898.JPG
S8001902.JPG
S8001903.JPG
S8001908.JPG
S8001911.JPG
S8001917.JPG
S8001918.JPG
S8001921.JPG
S8001928.JPG
S8001929.JPG
S8001930.JPG
S8001931.JPG
S8001932.JPG
S8001933.JPG
S8001935.JPG
S8001940.JPG
S8001941.JPG
S8001947.JPG
zuletzt bearbeitet 26.10.2008 15:01 | nach oben springen

#7

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 15:16
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Natürlich hab ich noch rein zufällig einige Karussellbilder von meiner Nachbarin Linda und mir gefunden.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#8

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 15:52
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Und hier ist nun noch Berluc in voller Aktion:




Klick mal druff hier:

nach oben springen

#9

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 15:54
von Lissi (gelöscht)
avatar
Die Entscheidung war für mich nicht so leicht gestern, fahre ich nun zu IC Falkenberg oder zu Karussell und Berluc aber schließlich zog es mich denn doch mit nach Chemnitz. Ich bin froh das ich mich so entschieden habe, denn es war ein klasse Abend.

Im Vorfeld hab ich mir schon so meine Gedanken gemacht, wie werden sie mit der Situation umgehen, wie werden sie Cäsar gedenken...
Herr Seidel sprach gleich zu Anfang ein paar Worte und bei "Besinnung" konnte noch einmal jeder für sich an Cäsar denken und nicht nur ich hatte da Tränen in den Augenwinkeln...
Auch Joe von Karussell hat mit lieben Worten und einfühlsam erzählt wie Cäsar dazu stand das sie auch seine Titel singen...und sie machen es gut...
Karussell nimmt immer mehr fahrt auf und ich denke mal es werden immer mehr Fans "mitfahren" wollen. Es ist schön zu sehen wie die Jungs sich weiter entwickeln und ich denke wir werden noch tolle Konzerte mit ihnen haben.Immer wieder schön, das sich die Band auch Zeit für ihre Fans nimmt, da ist immer genügend Gelegenheit das Neueste mit ihnen auszutauschen..

Lissi hängt auch noch ein paar Bilder dran
Angefügte Bilder:
Schule 063.jpg
Karussell.jpg
Schule 025.jpg
Schule 026.jpg
Schule 027.jpg
Schule 031.jpg
Schule 038.jpg
Schule 045.jpg
Schule 074.jpg
Schule 075.jpg
Schule 097.jpg
Schule 116.jpg
Schule 113.jpg
Schule 061.jpg
Schule 071.jpg
Schule 102.jpg
Schule 085.jpg
Schule 068.jpg
zuletzt bearbeitet 27.10.2008 10:13 | nach oben springen

#10

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 26.10.2008 16:28
von Lissi (gelöscht)
avatar
... nach Karussell war es nicht so ganz einfach für die Jungs von Berluc das Publikum weiter bei der sprichwörtlichen Stange zu halten aber die haben das prima hinbekommen.Mit viel Power und Energie wie man es gewohnt ist haben sie das Programm durchgezogen.Ich muß sagen gestern waren sie wohl auch noch ein ticken besser drauf als sonst....man kann gar nicht anders als mitmachen wenn man vor der Bühne steht. Tino hatte gestern auch kaum mit seinem kaputten Meniskus zu kämpfen und konnte wieder zur alten höhstform auflaufen. Auch Gitarrist Bert war super gut drauf gestern Abend, naja und der Senior der Band(wenn ich das mal so sagen darf) am Schlagzeug ist ja sowieso der Hammer, der Mann hat Spaß und das sieht man.Pille ist auf der Bühne nach eigenen Worten ein ganz anderer Mensch,er geht ab wie Schmidts Katze,er animiert das Publikum und powert ohne Ende aber auch die etwas ruhigeren Titel bringt er gut rüber.Uwe möchte ich natürlich auch nicht vergessen zu erwähnen,er macht sein Ding am Keybord ohne groß in den Vordergrund zu treten...
Nach dem Konzert war natürlich wieder Zeit für ein Bierchen und ne Plauderrunde.
Alles in Allem war es ein schöner Konzi Abend.


Grüßle an alle von Lissi

Auch hier noch ein Paar Bilder von mir
Angefügte Bilder:
Schule 125.jpg
Schule 132.jpg
Schule 124.jpg
Schule 143.jpg
Schule 151.jpg
Schule 168.jpg
Schule 197.jpg
Schule 195.jpg
Schule 192.jpg
Schule 172.jpg
Schule 171.jpg
Schule 158.jpg
Schule 159.jpg
Schule 153.jpg
Schule 152.jpg
Schule 167.jpg
Schule 205.jpg
zuletzt bearbeitet 26.10.2008 16:39 | nach oben springen

#11

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 30.10.2008 18:35
von Belinda | 272 Beiträge | 297 Punkte

Hier noch ein kleiner Nachschlag der Freien Presse:

Angefügte Bilder:
ber 002.jpg
nach oben springen

#12

RE: Karussell und Berluc in der Chemnitz Arena am 25.10.08

in Konzertberichte Ostrock allgemein 30.10.2008 21:08
von Mary (gelöscht)
avatar

Danke für die Infos und die vielen, vielen Bilder..., schön wenn wir immer so "verstreut" durchs Land ziehen, da kann man überall ein wenig teilhaben...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: olympus720
Forum Statistiken
Das Forum hat 8734 Themen und 93768 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1