#1

KLARTEXT - CD-Release- Party am 01.11.08

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 29.10.2008 21:51
von Kundi (gelöscht)
avatar
Sie ist endlich fertig, die CD "Das Leben ist bunt" von KLARTEXT.
Aus diesem Anlaß gibt es natürlich eine kleine CD-Release-Party.Freunde und Fans der Band sind natürlich
herzlich eingeladen.

Termin: Samstag, 01.11.2008

Zeit : 21.00 Uhr

Ort : "SURF.Inn" Hoyerswerda (auch "Kundi's Wohnzimmer" genannt)

Adresse: Semmelweisstrasse 26c,2977 Hoyerswerda

Es darf geraten werden, wo der Kundi am Samstag wohl ist

Gruß Kundi
zuletzt bearbeitet 29.10.2008 21:52 | nach oben springen

#2

RE: KLARTEXT - CD-Release- Party am 01.11.08

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 30.10.2008 21:52
von Belinda | 273 Beiträge | 300 Punkte

In der Hoyerswerdaer Ausgabe von SZ-online habe ich diesen Artikel gefunden:


Donnerstag, 30. Oktober 2008
(Sächsische Zeitung)



Jörg Geidel (von rechts) ist jetzt die Stimme von „Klartext“ als Ersatz für den ausgeschiedenen Sänger Mario Arzt. Mario Bronke und Andreas Forster treten derzeit unter dem Status Special Guest auf, während Mario Lakotta wie Jörg Geidel zum alten Kern der Gruppe gehört. Foto: Bernd Hannemann




Die Gruppe „Klartext-Ostrock“ präsentiert ihr erstes Album


Die Release-Party steigt am 1.November im Surf-Inn. TAGEBLATT sprach vorab mit Band-Chef und Drummer Enrico Lakotta.

Was gibt es denn Neues von der „Klartext“-Front?

Das Allerneueste und für uns und unsere treuen Fans ein Grund zum Jubeln ist das Erscheinen der ersten richtigen CD von uns. Sie heißt „Das Leben ist bunt“. Die CD-Release-Party dazu steigt am 1. November ab 21 Uhr im Internetcafé „Surf Inn“ in Hoyerswerda.

Die erste richtige CD. Gab es denn auch falsche?

Wir hatten bisher kein eigenes Album. Es gab eine wenig verbreitete Single und eine Sampler-CD zusammen mit Sheronda, Black Peach und Harthof, die im März passend zum Vierfachrockkonzert im Jugendklubhaus „Ossi“ produziert worden war.

Was für eine Musik spielt „Klartext“?

Es ist deutschsprachige, handgemachte Rockmusik mit Texten, die das Leben widerspiegeln. Man sagt auch Indie-Rock dazu, von Independence, Unabhängigkeit. Da wir eine breitgefächerte Zuhörerschaft erreichen wollen, passt das in keine vorgefertigte Schublade.

Mario Arzt und Joachim Bramborg haben die Band verlassen. Die CD kommt aber trotzdem?

Die beiden hatten sich zu Pfingsten neu orientiert und im Sommer die Band endgültig verlassen. Deshalb erscheint die CD auch in einer limitierten Auflage. Nach einigen Für und Wider wollten wir sie aber herausbringen, schließlich ist sie nach zwei Jahren harter Arbeit das Produkt eines gemeinsamen Projektes und einer gemeinsamen Zeit mit einigen Höhepunkten. Die CD war von Anfang an Ziel des Projektes, das nun seinen Abschluss findet. Jetzt ist es halt an der Zeit für den Einen oder Anderen, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Ein Höhepunkt war der Auftritt vor den Puhdys zu Pfingsten auf dem Hutberg. Warum gab es dann den jähen Abbruch der Zusammenarbeit?

Auf die Gründe hat jeder seine eigene Sicht. Das könnte eine unendliche Geschichte werden, wenn man alle Versionen hört. Ein Teil dieser Entwicklung liegt auch darin begründet, mit welchen Erwartungshaltungen seinerzeit jeder einzelne von uns in das Projekt „Das Leben ist bunt“ einstieg. Ziel sollte ja eigentlich nur eine CD sein. Aber was macht man mit einer CD, wenn die Musik nicht live gespielt und somit dem Hörer nahe gebracht wird?

Würde Klartext noch einmal an einem Contest teilnehmen?

Auf jeden Fall, wenn es dort eine fachkundige Jury gibt. Derzeit nehmen wir an einem Wettbewerb bei Krass-Radio teil und am Bandförderprogramm von „erdmaenchen.de“. Im letzteren Bandförderprogramm sind wir dank der Fans seit Monaten auf Platz 1 und wir hoffen, dass wir den bis zum Jahresende halten können. Die Konkurrenz ist groß und es gibt wirklich sehr, sehr viele gute Bands.

Gespräch: Bernd Hannemann

http://www.klartext-ostrock.de

Band: Andreas Forster (Keyboard, Background)/Gastmusiker, Enrico Lakotta (Schlagzeug), Gerhard Skirl (Gitarre, Background), Jörg Geidel (Gesang, Gitarre), Mario Bronke (Bass)/Gastmusiker, Mario Lakotta (Gitarre, Gesang)




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8995 Themen und 95742 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0