#1

Mitch Ryder & Engerling 21.03.09 Singwitz

in Off-Topic 22.03.2009 01:12
von Kundi (gelöscht)
avatar
Mitch Ryder & Engerling, verstärkt durch "Pitti" Gisbert Piatkowski, touren zur Zeit gemeinsam durch deutsche Lande.Unsere Jugendbrigade aus dem Erzgebirge hat ja schon am Freitag das Vergnügen gehabt,ein Konzert der diesjährigen Tour zu erleben und uns hier im Forum berichtet.

Gestern spielten Mitch Ryder & Co. im Kesselhaus Singwitz.So eine außergewöhnliche Mugge, fast vor unsere Haustüren, konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen.
Hier gibt es jetzt die ersten Fotos.Ein Bericht folgt später.
Angefügte Bilder:
S8007676.JPG
S8007684.JPG
S8007688.JPG
S8007689.JPG
S8007690.JPG
S8007691.JPG
S8007693.JPG
S8007694.JPG
S8007696.JPG
S8007699.JPG
S8007700.JPG
S8007705.JPG
S8007708.JPG
S8007712.JPG
S8007714.JPG
S8007715.JPG
S8007717.JPG
S8007720.JPG
S8007723.JPG
S8007729.JPG
S8007733.JPG
S8007740.JPG
S8007798.JPG
S8007800.JPG
S8007804.JPG
S8007808.JPG
S8007828.JPG
S8007707.JPG
zuletzt bearbeitet 22.03.2009 10:35 | nach oben springen

#2

RE: Mitch Ryder & Engerling 21.03.09 Singwitz

in Off-Topic 22.03.2009 13:25
von Mary (gelöscht)
avatar

Na da bin ich doch schon mal gespannt...
Und unter den Umständen..., kein Wunder, dass ich Dich nicht getroffen habe am WE...

nach oben springen

#3

RE: Mitch Ryder & Engerling 21.03.09 Singwitz

in Off-Topic 22.03.2009 13:25
von Kundi (gelöscht)
avatar
Mitch Ryder, der Mann mit der Wahnsinnsstimme aus der amerikanischen Autostadt Detroit ist zur Zeit wieder mit Engerling und Gisbert "Pitti" Piatkowski durch Deutschland unterwegs.Der Amerikaner und die ostdeutschen Blueser
arbeiten nun schon seit Jahren erfolgreich zusammen.Einige Mitch Ryder-CD's sind unter Mithilfe von Engerling einngespielt worden.Wenn Mitch über den großen Teich nach Europa kommt, um hier zu touren,dann heißt seine Begleitband Engerling.Ich denke, beide Seiten profitieren da voneinander, im Osten öffnete der Name Engerling so manche Türen, im Westen wohl eher der Name Mitch Ryder.
Pünktlich zur Tour 2009 erschien auch das neue Livealbum „Air Harmonie“.
Gestern gastierte Mitch Ryder im Kesselhaus Singwitz und seine Begleitband hieß natürlich Engerling. Verstärkt wurde das Ganze noch durch Gisbert "Pitti" Piatkoski an der Gitarre.
Als Lissi und ich am Kesselhaus ankamen, stand schon eine große Menschentraube am Eingang und wartete, dass sich die Tür endlich öffnete. Doch wir mußten uns alle noch etwas in Geduld üben.
Derweil füllte sich der Parkplatz immer mehr mit Pkw aus der näheren und weiteren Umgebung.Infolgedessen wuchs natürlich auch unsere Wartegemeinschaft. Dann ging es endlich los und wir konnten endlich mal wieder die geheiligten Hallen des Kesselhauses betreten.Die Luft im Kesselhaus ist immer sehr trocken, besonders wenn ich mit Lissi hier bin und so genehmigte ich mir erstmal ein Schwarzes. Etwas später stieß Axel noch zu uns und bis zum Konzertbeginn unterhielten wir uns über RENFT, MONOKEL & Co.
Das Kesselhaus war inzwischen sehr gut gefüllt. Erwartungsgemäß waren die meisten Besucher ab 45 Lebensjahre aufwärts.
Kurz nach 21.15 Uhr ging es auf der Bühne endlich zur Sache. Engerling und Pitti spielten "Long Hard Road" und ein paar Takte später betrat Mitch Ryder die Bühne und wurde mit Beifall und Jubel empfangen.Ich staunte über das ansonsten doch recht schwer in Gang kommende Singwitzer Publikum. Gestern war schon von der ersten Minute an eine unbändige Freude und Begeisterung im Saal zu spüren.
Ryder war ganz in Schwarz gekleidet und natürlich trug er Hut und Sonnenbrille.Zuerst begrüßte er das Publikum und mit ein paar netten Worten stellte er auch gleich seine Begleitmusiker vor.
Ich kann es nicht anders sagen, aber Mitch Ryder hat wirklich eine charismatische Ausstrahlung.Mit seiner Körperhaltung, seinen Handbewegungen und seiner Stimme beherrschte er die nächsten reichlich 2 Stunden das Kesselhaus. Die musikalische Mischung aus Blues, Rock und Soul und eine geschickte Songauswahl taten ein Übriges.
Ryders Stimme ist auch faszinierend.Er klingt mal ungeschliffen, rauh und dreckig und im nächsten Moment zärtlich, leise und zurückhaltend.
Die Musik ist sehr gitarrenlastig.Heiner Witte und Gisbert Piatkowski sind da natürlich die besten Kandidaten, um das umzusetzen. Beide beherrschen ihre Instrumente bekanntlich ja hervorragend und sie spielen ihre abwechselnden Soloparts schlicht und ergreifend brillant.
Bei "It Ain't Easy" greift "Wolfram "Boddi" Bodag zur Mundharmonika und das höre nicht nur ich gerne.
In den Augen vieler inzwischen grau gewordener Blues-Fans um mich herum sehe ich es leuchten und wie gebannt schauen sie in diesem Moment auf Boddi.
Doch Zeit zum Verweilen blieb nicht,denn mit "21st Century" folgt eine schnelle Nummer vom letzten Studioalbum
"You Deserve My Art".
Die Setlist enthielt wohldurchdacht sowohl neue als auch alte Titel aus der langen Karriere von Mitch.
Zu den Höhepunkten zählten für mich persönlich "Red scar eyes" und die ausgewählten Coverversionen.
"Thake me to the river" von Al Green kommt viel rockiger als das Original daher, aber Mitch Ryder singt das Lied "schwärzer" als es Al Green oder sonstwer je könnte.Da stellten sich sicher nicht nur bei mir die Nackenhaare auf.
Doch es sollte noch besser kommen."Gimme Shelter" von den Rolling Stones wird von den 6 Männern auf der Bühne richtig gehend zerrockt. Da blieb im Publikum kein Auge trocken.
An dieser Stelle edete der reguläre Konzertteil.Doch das Singwitzer Publikum stand natürlich vor Begeisterung Kopf.
Natürlich kehrten die Herren Musiker für ein paar Zugaben zurück.
Manne Pokrandt legte dabei unter anderem ein Solo auf seinem Bass hin, dass sich wirklich gewaschen hatte.
In den Zugaben erweckten die Musiker mit "Heart of Stone" eine weitere Perle der Rolling Stones zu neuem Leben.
Nach reichlich 2 Stunden Konzert hatten sich die Musiker Applaus und Feierabend redlich verdient. Natürlich kamen aber auch noch die Autogrammjäger zu ihrem Recht.
DANKE dem tollen Team des Kesselhauses Singwitz und den Musikern für diesen wunderbaren Abend.
Angefügte Bilder:
S8007734.JPG
S8007735.JPG
S8007736.JPG
S8007749.JPG
S8007750.JPG
S8007752.JPG
S8007754.JPG
S8007755.JPG
S8007757.JPG
S8007762.JPG
S8007763.JPG
S8007764.JPG
S8007773.JPG
S8007779.JPG
S8007782.JPG
S8007785.JPG
S8007786.JPG
S8007793.JPG
S8007794.JPG
S8007797.JPG
S8007814.JPG
S8007817.JPG
S8007824.JPG
S8007831.JPG
zuletzt bearbeitet 22.03.2009 16:02 | nach oben springen

#4

RE: Mitch Ryder & Engerling 21.03.09 Singwitz

in Off-Topic 22.03.2009 17:11
von Lissi (gelöscht)
avatar
So, die Lissi will doch auch noch ein bissel Senf zum gestrigen Abend dazugeben.

Nach den letzten zwei Wochenenden an denen ich Blues vom feinsten auf unterschiedliche Weise erleben durfte, war ich gespannt was mich in Singwitz im Kesselhaus wohl mit Mitch Ryder und Engerling erwarten würde.
Ja und ich muß sagen es war ein tolles Musikerlebnis für mich. Vom typischen Rock’n Roll über emotionale Balladen, bis hin zum Soul war alles vertreten.
Für mich war interessant wieder eine neue Fassette von Blues zu hören und das war toll. So schließt sich bei mir der Kreis wieder, 3* Blues in drei Wochen und immer wieder anders.
Mitch kam in guter Stimmung auf die Bühne mit Sonnenbrille, Hut und Jackett, das er aber nach einigen Songs dann ablegte. In Zusammenhang mit seinen Songs gab Mister Ryder immer wieder Kommentare und kleine Geschichten zum Besten. Mein Englisch lässt zwar mehr als zu wünschen übrig aber ich konnte schon einiges von seinem Witz und seiner Ironie verstehen. Kraftvoll aber dennoch mit einer inneren Ruhe, ja man könnte fast sagen zellebrierte Ryder seine Songs und wurde von den „Engerlingen“ dabei bravorös begleitet. Pitti und Heiner Witte lieferten hervorragende Solos ab aber genauso klasse fand ich Boddi mit seinem Mundharmonikaspiel. Manne war natürlich mit seinem Bass auch nicht zu verachten , das war schon vom feinsten…Die Stimmung im Kesselhaus war genauso wie die Temperatur – heiß.
Es war wieder ein musikalisches Schmankerl für mich und ich habe mir vorgenommen auf alle Fälle in nächster Zeit wieder mal „Engerlinge“ zu „naschen“

LG Lissi


wie soll es auch anders sein, ein paar Bildchen auch von mir
Angefügte Bilder:
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 001.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 007.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 009.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 012.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 016.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 017.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 019.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 020.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 039.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 044.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 047.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 052.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 055.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 057.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 065.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 067.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 061.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 063.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 050.jpg
Kesselhaus Singwitz 21.03.2009 051.jpg
zuletzt bearbeitet 22.03.2009 17:21 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95718 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0