#1

KARAT 06.06.2009

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.06.2009 14:30
von Bimbo (gelöscht)
avatar
So, nach dem wir nun endlich ausgeschlafen und uns inzwischen auch schon gestärkt haben, möchten wir euch gerne die beiden Highlights von gestern Abend präsentieren.
Zuerst an dieser Stelle Karat, an anderer Stelle die Hurensöhne.

Wir machten uns gestern froh gelaunt und bei bestem Sonnenschein mal wieder auf, in unsere Nachbarstadt Wolgast.
Dort lief gestern der Präventionstag "Du bist Wolgast", mit dem Höhepunkt des Auftrittes von KARAT, um 19.00 Uhr.
Wir waren schon gegen 18.00 Uhr dort und konnten so noch den Soundcheck hautnah mit erleben.
Man(n) traf sich dort vor der Bühne mit eingefleischten (Puhdys)fans, um mal wieder den Abend gemeinsam zu verbringen.
Nun mag mancher denken, das gehört sich aber nicht; als Puhdysfan zu KARAT gehen. Wir nutzten diese Chance auch nur, weil bei uns im Norden die Konzerte der Puhdys rar gesät sind, um überhaupt Ostmusik zu hören.
Dabei sind unsere Gedanken natürlich immer bei unserer Lieblingsband den Puhdys .

Also es ging pünktlich los.
Die Jungs von KARAT waren dem Wetter entsprechend gut gelaunt und begannen auch gleich mit dem "Schwanenkönig" ihr Konzert.
Dann wurde das ganze Repertoire, der Band, zum besten gegeben.
Claudius flaxte , wie immer, mit seinen Bandkollegen Bernd Römer und Christian Liebig, rum und brachte als freudige Nachricht auch gleich die Information, das "Bernd als erstes Bandmitglied, noch in diesem Jahr, Opa wird" .
Sogleich ging ein Raunen durch das Publikum, denn wie ein "Opa" sieht Bernd nun wirklich noch nicht aus .
Weiterhin stellte Claudius einen neuen Titel "Du hättest gut daran getan" vor, der im nächsten Jahr auf dem neuen Album der Band zu finden sein wird.
Nach gut zwei Stunden, gegen 21:10 Uhr war dann, nach zwei Zugaben, das Konzert, mal wieder viel zu schnell, vorbei.
Wir dachten es folgt vielleicht noch eine anschließende Autogrammstunde - fiel aber aus, weil die Jungs, von Karat, es eilig hatten.
So zogen auch wir von dannen, nur um ein paar Strassen weiter bei Kirsche mit der After-Show-Party (Hurensöhne) den schönen Abend ausklingen zu lassen.

Mehr dazu lest bitte an anderer Stelle. DANKE
Angefügte Bilder:
KARAT 06.06.2009 Wolgast.jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (42).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (50).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (55).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (56).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (62).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (64).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (72).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (83).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (85).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (91).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (2).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (97).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (114).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (120).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (117).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (122).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (123).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (15).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (18).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (26).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (29).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (33).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (35).jpg
KARAT 06.06.2009 Wolgast (41).jpg
zuletzt bearbeitet 07.06.2009 16:04 | nach oben springen

#2

RE: KARAT 06.06.2009

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.06.2009 14:43
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke für die Eindrücke und schönen Fotos von der Waterkant ! Wetter schien auch besser bei Euch gewesen zu sein als zur Zeit in Sachsen.

nach oben springen

#3

RE: KARAT 06.06.2009

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.06.2009 14:51
von Mary (gelöscht)
avatar

Danke Bimboline, so hatte gestern doch jeder ein schönes Erlebnis.... Ich war beim Lieblingsrockgeiger ...

nach oben springen

#4

RE: KARAT 06.06.2009

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.06.2009 15:35
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Zitat Bimboline:
Man(n) traf sich dort vor der Bühne mit eingefleischten (Puhdys)fans, um mal wieder den Abend gemeinsam zu verbringen.
Nun mag mancher denken, das gehört sich aber nicht; als Puhdysfan zu KARAT gehen. Wir nutzten diese Chance auch nur, weil bei uns im Norden die Konzerte der Puhdys rar gesät sind, um überhaupt Ostmusik zu hören.
Dabei sind unsere Gedanken natürlich immer bei unserer Lieblingsband den Puhdys .


Man, ihr zwei Küstenmäuse. Was denkt ihr denn, was sich alles gehört *fg*. Fremdgehen fetzt ein! Wir in Sachsen machen das hier ständig und haben Spaß dabei. Der Ostrock ist bunt und quicklebendig und gerne sehen wir auch andere Bands. Aber stimmt, die Puhdys haben Sachsen gepachtet. City zu sehen, ist es bei uns leider schwieriger und Berluc ist nur bei euch da oben.

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 07.06.2009 15:35 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9515 Themen und 98880 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2