#1

Hurensöhne 06.06.2009

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.06.2009 15:24
von Bimbo (gelöscht)
avatar

So nun kommen wir von KARAT zu den Hurensöhnen.

Nachdem das Konzert von KARAT zu Ende war, machten wir uns auf den
Weg zu Kirsche, zur After-Show-Party mit den Hurensöhnen.

Kurze Erläuterung für alle die diese Gruppe noch nicht kennen:
bei den Hurensöhnen handelt es sich um die eineiigen Zwillinge
André (key/voc) und Enrico (git/voc) Schelzer.
Sie kommen aus Halle und machen seit ihrem 10. Lebensjahr zusammen Musik.
Seit kurzem haben sie es sich zum Motto gemacht, mit der Ostmusik genauso
populär zu werden wie die Urgesteine, ihrer Lieder.
Wer weitere Infos zu dieser Gruppe nachlesen möchte, findet sie hier: http://www.myspace.com/diehurensoehne oder hier http://www.hurensoehne.com/

Bei Detlef (Pension Kirschstein) angekommen, dachten wir erst wir sind
auf der falschen Veranstaltung!!!
Wir erlebten zum ersten Mal ein fast leeres Lokal .
Zum Glück waren die beiden Hurensöhne schon da.
So konnten wir uns wenigstens mit ihnen über das Konzert,
wo sie als Vorband der Puhdys waren, in Zehdenick am 09.05.2009,
austauschen.
Enrico meinte dann bei Beginn der Veranstaltung: "Wir haben hier
gerade Fans getroffen, die uns vor zwei Wochen bei dem Puhdyskonzert,
in Zehdenick schon gesehen und gehört haben und ich bekam gerade
bei dieser Nachricht, das sie deshalb heute Abend hier sind, eine
Gänsehaut".
Um 21:30 Uhr begannen die beiden ihr musikalisches Programm, nach
und nach, kamen dann auch die Gäste. Gegen 22:00 Uhr war auch der
letzte Platz besetzt und die Stimmung ausgelassen.
André und Enrico spielten Titel von City, IC Falkenberg, Puhdys, Lift,
Zöllner, Dirk Michaelis und am meisten (in Anlehnung an den Abend KARAT).
Obwohl wir gerade zwei Stunden Konzert dieser Band (KARAT) hinter
uns hatten, wurde es nicht langweilig, weil die beiden Jungs es ganz
anders, aber gut, interpretierten.
Die Stimmung fand ihren Höhepunkt, als dann nicht nur mitgesungen,
sondern auch getanzt wurde.
Viel zu schnell ging der Abend dahin. Gegen 0:30 Uhr waren dann
auch die Hurensöhne mit ihren Kräften = Stimmen, auf Grund von
Zigarettenrauch am Ende und setzten sich noch mit dem harten
Kern des Abend´s in gemütlicher Runde zusammen.
So klang dann gegen 1:30 Uhr auch für uns der Abend aus und wir
machten uns wieder auf den Heimweg.
Fazit des Abend´s: wir fahren auch in Zukunft zu den Hurensöhnen,
sofern sie in unserer Nähe sind .
Nun möchten wir euch noch die Bilder des Abend´s nicht vorenthalten
und wünschen euch viel Spass beim stöbern auf den Seiten der Hurensöhne.

Angefügte Bilder:
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (1).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (10).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (16).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (18).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (22).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (25).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (29).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (32).jpg
Hurensöhne 06.06.2009 Wlg. (4).jpg
zuletzt bearbeitet 15.06.2009 19:43 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9636 Themen und 99602 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0