#1

Ostrock Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.07.2009 01:38
von Mary (gelöscht)
avatar

Soeben zurück von einem spontanen Konzertausflug nach Lauchhammer: "Ostrocklegends Karat und Gipsy am 11.07.09 im Schlosspark", will ich die ersten Fotos noch hochladen...
Eintreffen im Schlosspark, Auftritt Gipsy, Auftritt Karat

Angefügte Bilder:
DSCF9268.jpg
DSCF9269.jpg
DSCF9270.jpg
DSCF9272.jpg
DSCF9275.jpg
DSCF9304.jpg
DSCF9309.jpg
DSCF9326.jpg
DSCF9332.jpg
DSCF9338.jpg
DSCF9347.jpg
DSCF9355.jpg
DSCF9357.jpg
DSCF9377.jpg
DSCF9378.jpg
DSCF9380.jpg
DSCF9384.jpg
DSCF9385.jpg
DSCF9388.jpg
DSCF9396.jpg
DSCF9399.jpg
DSCF9401.jpg
DSCF9406.jpg
DSCF9408.jpg
DSCF9419.jpg
zuletzt bearbeitet 12.07.2009 02:00 | nach oben springen

#2

RE: Ostrock Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 12.07.2009 10:46
von Belinda | 274 Beiträge | 302 Punkte

Einen trifft man immer.......
so auch gestern bei Karat in Lauchhammer.

Angefügte Bilder:
Kopie von Karat 067.jpg
Kopie von Karat 068.jpg
Kopie von Karat 072.jpg
Kopie von Karat 082.jpg
Kopie von Karat 088.jpg
Kopie von Karat 093.jpg
nach oben springen

#3

Ostrock-Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.07.2009 22:09
von Mary (gelöscht)
avatar

Von diesem verregneten Konzertabend hier noch einige Fotos... - der Bericht ist noch nicht fertig...
Nur warum ich das Thema ein 2. Mal eröffne weiß ich nicht...
Bernd bitte füge doch die Teile zusammen - danke.

Angefügte Bilder:
DSCF9294.jpg
DSCF9303.jpg
DSCF9305.jpg
DSCF9308.jpg
DSCF9309.jpg
DSCF9313.jpg
DSCF9414.jpg
DSCF9417.jpg
DSCF9427.jpg
DSCF9441.jpg
DSCF9442.jpg
DSCF9454.jpg
zuletzt bearbeitet 13.07.2009 22:31 | nach oben springen

#4

RE: Ostrock-Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.07.2009 22:27
von Bernd (gelöscht)
avatar

so, hab es mal zusammen gefügt. Keine Ahnung, was da los war. Bin schon überrascht, daß identische Überschriften von 2 Themen sich zusammen fügen lassen... Es hat zumindest mal geklappt.

nach oben springen

#5

RE: Ostrock-Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 13.07.2009 22:32
von Mary (gelöscht)
avatar

Danke Bernd! Wie immer "Retter in der Not"...

nach oben springen

#6

RE: Ostrock-Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 18.07.2009 21:41
von Mary (gelöscht)
avatar

Ein "D-Zug" bin ich nicht mehr, sag mir, was lange währt, wird gut...

Nein, es war nicht wirklich ein Konzertbesuch geplant an diesem Samstag. Doch nach dem Dienst rief ich eine Freundin an, … ich würde schon gern nach Lauchhammer fahren…, sie auch…
Treff ausgemacht und ab ging es zu Ostrock-Legends mit Gipsy und Karat in den Schlosspark Lauchhammer. Vom Sonnenschein in Dresden fuhren wir in den Regen nach Lauchhammer, kein guter Auftakt für ein „Draußen-Event“. Unsere Vorfreude konnte das Wetter aber nicht trüben, ausgerüstet mit einer Art „Ganzkörperkondom“, sprich Regencape, wusste ich, das Wetter kann mir nichts anhaben.
19:00 Uhr, als der Einlass begann, hatten sich nur wenige Besucher eingefunden. Ich entdeckte darunter lediglich zwei bekannte Gesichter. Mir fielen ein paar schlecht besuchte Konzerte ein, ich sah das Wetter und war in Sorge, dass die Bands auf ziemlich leere Reihen blicken, wenn sie auf der Bühne stehen.
Dem war nicht so. Bewaffnet mit Regenschirmen und Regencapes standen die Fans vor der Bühne, als Gipsy den Konzertabend begann. Die 5 Musiker „kaperten“ die Bühne und legten ein Feuerwerk der 80iger Jahre Musik hin, das sogar den Regen vertrieb. Dietmar „Otto“ Schulte wirbelte den Mikroständer durch die Luft, war ständig in Bewegung, suchte die Nähe zum Publikum. „Sweet Home Alabama“ tanzten die Besucher und stimmte ein „It’s My Life“…, ja das war mein Leben, … Bewegung, Freude, Stimmung! Frank Zückmantel verließ sein Keyboard und rockte gemeinsam mit „Otto“, bevor Gipsy die Bühne räumte, nicht ohne einen zweiten Auftritt am Ende des Konzertabends anzukündigen.

So „vorgewärmt, erwarteten wir nach einem Umbau Karat, die Band, die nach dem nervigen Namensrechtsstreit wieder „da“ ist unter altem Namen.
Der Regen setzte wieder ein…, die Fans schienen das nicht zu bemerken. Sie klatschten, pfiffen, schrien, als die ersten Töne erklangen, die Band auf der Bühne erschien und Claudius „Marionetten“ sang. „Puppen aus Holz…“, nein, das waren die Konzertbesucher nicht! Jeder war in Bewegung, fast alle sangen lauthals mit, egal welcher Titel gerade erklang, „Ich liebe jede Stunde“, „Der Schwanenkönig“, „König der Welt“…, Erinnerungen wurden wach. Ich vergaß einfach für diesen einen Konzertabend, dass unzählige Jahre vergangen waren, seit ich Karat zum ersten Mal live sah und hörte. Damals…, der Sänger hieß noch Hans-Joachim Neumann(„Neumi“) und ich tanzte an den Wochenenden zur Karatmusik, war verliebt und einfach nur herrlich jung! Warum sollte ich diese Zeit vergessen, diese Zeit „nur noch“ schlecht reden, wie es heute allerorts üblich ist? Auch wir haben hier in unserem kleinen Land getanzt, gelacht, geliebt. Nein, ich will sie nicht zurück, die alte Zeit, aber ich werde sie auch nicht vergessen. Es war meine Jugend! Herbert Dreilich übernahm nach "Neumi" den Gesangspart bei Karat und nun steht hier Sohn Claudius Dreilich auf der Bühne, der durch Stimme und Äußeres ein wenig an seinen verstorbenen Vater erinnert. Die „Fünf Karat“ lebten ihre Spielfreude auf der Bühne aus, Band und Zuhörer hatten sichtlich Spaß!
Immer wieder betraten die Musiker die nach vorn verlängerte Bühne, teilten mit den Fans den Regen, der langsam nachließ.
Sanfte Töne wehten durch den Schlosspark, als Claudius zur Gitarre griff und „Nur für dich“ sang. Ein neuer Titel, der die „Namensstreitsituation“ beschreibt, wurde vorgestellt. Im Refrain heißt es, „Du hättest gut daran getan, die Dinge so zu lassen, wie sie war’ n“ und man fragt sich…, musste das wirklich sein, damals…? Als Claudius danach in „Mich zwingt keiner...“ singt: „…ich möchte wissen, wer meine Freunde sind…“, bekommt er schreiend und kreischend Antwort vom Publikum.
„Albatros“, „Narrenschiff“, „Magisches Licht“…usw. fehlten nicht. „He, Mama“ von der LP „Über 7 Brücken“ sang Claudius und das Publikum grölte den Refrain mit. Der Titelsong besagter LP, „Über 7 Brücken“, der einfach nur Kultstatus hat, der die Band Karat hinter „unserer Mauer“ bekannt machte, wurde auch an diesem Abend einer Ode gleich vom Publikum gesungen:
„Manchmal geh ich meine Straße ohne Blick,
manchmal wünsch ich mir mein Schaukelpferd zurück,
manchmal bin ich ohne Rast und Ruh ,
manchmal schließ ich alle Türen nach mir zu,
manchmal ist mir kalt und manchmal heiß…“
Nein, auch mir war nicht mehr kalt, obwohl die Kleidung trotz aller „Schutzhüllen“ feucht war. Ich sang so laut ich konnte mit und feierte mit all den anderen einen Konzertabend, der nicht ins Wasser gefallen war, sondern trotz Regen wirklich gelungen.

Gipsy erschien nach einem Umbau, wie vorher angekündigt, nochmals auf der Bühne. Und hier taten mir die Jungs dann doch ziemlich leid, der Platz hatte sich bereits geleert. Vielen der Fans war während der Umbaupause bewusst geworden, wie nass und kalt es eigentlich war und sie haben das Gelände verlassen. Nehmt es nicht persönlich, wir haben halt wirklich nur gefroren!

Auch wir machten uns noch vor Konzertende auf den Heimweg.

zuletzt bearbeitet 19.07.2009 16:56 | nach oben springen

#7

RE: Ostrock-Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 19.07.2009 10:01
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Danke Mary, hatte darauf gewartet, wie du Karat siehst. Bin ja eine der wenigen hier, die ab und zu auch zu Karat gehen. Dieses Jahr gab es aber für mich noch keinen passenden Termin.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#8

RE: Ostrock-Legends 11.07.09 Lauchhammer

in Konzertberichte Ostrock allgemein 19.07.2009 14:33
von Belinda | 274 Beiträge | 302 Punkte

Hier gibt es noch Fotos vom Konzertabend:

http://www.lr-online.de/mediacenter/bild...44,1343203.html


......und hier auch noch ein Link mit kurzem Bericht und Bildern.

http://www.lausitzecho.de/de/region/lauc...auchhammer.html

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 22 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9644 Themen und 99655 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1