#1

Dresden 15.12.05

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 16.12.2005 13:51
von Bernd (gelöscht)
avatar

Ein Clip für euch :

http://rapidshare.de/files/9269530/Merry..._151205.rm.html

Real-File, bewußt stark komprimiert ! Also KEINE Top-Quali ! "Merry Christmas", das große Finale in Dresden mit allen "Zugaben" und Beteiligten. Also vollständig. Viel Spaß !!!
IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln und
"36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli und zum freudigen Abschluss des Puhdys-Jahres 2005: Weihnachtskonzert Dresden, 15.12.05 - Danke T-Mobile für die gewonnenen Karten !!!


nach oben springen

#2

RE: Dresden 15.12.05

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 16.12.2005 22:38
von robert | 487 Beiträge | 547 Punkte

gleich mal saugen *g*
hatte bis heute überlegt noch bei ebay karten für berlin zu holeb aber mein dady ist das zu weit und zu stressig mit fahren :o(
...
..
.
"Hältst Du den Kurs deiner Träume noch ein..."


nach oben springen

#3

RE: Dresden 15.12.05

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 16.12.2005 22:47
von robert | 487 Beiträge | 547 Punkte
das live ist ja richtig geil... vor allem wenn auch mal nur die fans singen!!
...
..
.
"Hältst Du den Kurs deiner Träume noch ein..."


zuletzt bearbeitet 16.12.2005 23:58 | nach oben springen

#4

RE: Dresden 15.12.05 - Die Setlist komplett

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 17.12.2005 12:42
von Bernd (gelöscht)
avatar
Puhdys-Weihnachtstour in Dresden. Die komplette Setlist :

- Wunderland+Intro ( ohne Puhdys )
- Dezembertage
- Weihnachten war damals so spektakulär
- Halllelujah
- Regen
- Der Traum ( mit Jana )
- Lousie (BB&C )
- Rescue me ( BB&C )
- Alles hat seine Zeit ( mit Jana )
- Fern weht der Sommerwind
- Meerschweinchen
- Bandvorstellung + Holzmeyer
- So viele Wünsche ( + Kinder )
- Vorstellung Kimberley
- Auftritt Mark Ehrenfried ( 2 Stücke )
- Roll over Beethoven + Rock, n Roll – Music ( mit M.Ehrenfried + Puhdys )
- Vom Himmel hoch
- Wenn du nicht wärest
- Stomp + Stille Nacht – Stamping Feet
- Lebenszeit – Stampng Feet
- Wenn ein Mensch lebt
- Lebenszeit mit “Ole” ( Der Stier ) – Einleitung
- Geh zu ihr
- PUHDYS-Medley mit Perlenfischer am Beginn und langen Git.-Part bei Ikarus
- Undercover-Medley
- Das Buch – live
- Alt wie ein Baum
- Eisbären
- Merry Christmas mit Zugaben – Das große Finale

Dauer : ca. 135 min


IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln und
"36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli und zum freudigen Abschluss des Puhdys-Jahres 2005: Weihnachtskonzert Dresden, 15.12.05 - Danke T-Mobile für die gewonnenen Karten !!!


zuletzt bearbeitet 06.01.2006 00:55 | nach oben springen

#5

RE: Dresden 15.12.05 - Die Setlist komplett

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 17.12.2005 19:57
von robert | 487 Beiträge | 547 Punkte

wenn du nicht wärst, so ein schönes lied. weihnachtlich und voller liebe!! findet meine kleine auch himmlisch!!

eine perfekte setlist würd ich sagen oder??
...
..
.
"Hältst Du den Kurs deiner Träume noch ein..."


nach oben springen

#6

RE: Dresden 15.12.05 - Die Setlist komplett

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 17.12.2005 20:37
von Bernd (gelöscht)
avatar
Ja die Setlist ist vom Allerfeinsten, auch die Übergänge zu den Gästen waren sehr gut getroffen. bei "Der Traum" z.B. stand Jana noch nicht auf der Bühne und man spielte das Schattenspiel auf einer Leinwand ab, bevor sie Maschine auf der Bühne begrüßte. Dann "übergab" er an BB&C und sie sang das traumhaft schöne "Louise". Nach "Rescue Me" - da war Tommy am Schlagzeug, übernahmen die Puhdys wieder und sangen - gemeinsam mit BB&C "AHSZ"
Auch Mark wurde gut "integriert", er spielte erst 2 Stücke allein, ehe es dann zum "Roll over Beethoven " + "Rockin Roll Music" mit den Puhdys und Quaster am "Stimmband" überging.

Und die Kinder natürlich waren auch Klasse. Stamping Feet sangen und trommelten "Stomp" in der Weihnachtsversion und anschließend "Lebenszeit". Anstelle Matze war diesmal Andy Birr an den dritten Drums.

Dann für Puhdys-Fans wohl das Highlight des Abends : "Das Buch" - angesagt und GESUNGEN Live !!! In der letzten Strophe sangen dann "Basti" und Jana einen Part mit.
Puhdys-Medley mal etwas anders, der Gitarrenpart von Ikarus war wieder länger als in Freiberg...

Faszinierend waren die perfekten Übergänge von einem Titel zum anderen. So gut hat sowas noch nicht geklappt. Auch ihren "Oldie-Bereich" haben sie geschickt gewählt. ( Lebenszeit, Geh zu ihr, Wenn ein Mensch lebt )Der Alte Baum kam nach dem Buch , danach die Eisbären und zum schluss "Merry Christmas". Im Vergleich zu Magdeburg 2004 stellte dieses Konzert ALLES in den schatten. Für mich das beste Konzert 2005 überhaupt. Dem folgen Döbeln, Freiberg, Johnsdorf.

Angela hat mal mit dem Fotoapperat hantiert und paar Aufnahmen "geschossen" Auf einem Bild werdet ihr sehen, warum ich "anderweitig" beschäftigt war....

Der Link zum Fotoalbum :

http://fotocenter.freenet.de/login/guest...95139314/513328

Fotoserie Dresden

IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln und
"36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli und zum freudigen Abschluss des Puhdys-Jahres 2005: Weihnachtskonzert Dresden, 15.12.05 - Danke T-Mobile für die gewonnenen Karten !!!


zuletzt bearbeitet 17.12.2005 20:46 | nach oben springen

#7

Der Konzertbericht von Dresden !!!

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 18.12.2005 13:29
von Bernd (gelöscht)
avatar

Weihnachts-Konzert 15.12.05 in Dresden

Als wir als Gewinner der 2 Freikarten von T-Mobile benachrichtigt wurden , war natürlich die Vorfreude sehr groß.
Am 15.12. war es dann endlich soweit, dass wir, inspiriert von den vielen – sehr guten – Kritiken von den bisherigen Konzerten, auch nach Dresden fuhren und endlich dabei sein konnten.
Nach 19.00 Uhr öffneten sich dann auch die letzten Türen zur Halle des Kulturpalastes, und wir gingen zu unserer 9. Reihe rechts. Bedauernd mussten wir leider feststellen, dass viele Kartengewinner/Innen ( es wurden allein von T-Mobile 150 verlost ) nicht anwesend waren.

Pünktlich um 20:02 Uhr spielten sie dann „Wunderland“ und dann das Intro ein.. Dann betraten unsere Puhdys die Bühne und das Publikum feierte sie vom ersten Ton an.. Mit „Dezembertage“ eröffneten die PUHDYS das Konzert. Bei dem 2. Song „Weihnachten war damals spektakulär“ sprangen nun die meisten Fans von ihren Sitzen auf. Nach „Hallelujah“ und „Regen“ wurde der erste weihnachtliche Musikblock verlassen und es ging zu „Der Traum“ über. Premiere für uns – wir wussten ja, dass Jana und ihre Bell – Books da waren, und sie sang den weiblichen Part dieses Songs live, was mit einem sehr schönen Schattenspiel auf der Leinwand ( Jana im Kleid ) ergänzt wurde.
Dann waren die Bell, Book & Candle an der Reihe. „Louis“ – ein sehr schöner Song , von Jana in ihrem wunderschönen roten Kleid vorgetragen. Hier lief im HG der Songtext auf der Leinwand mit. Bei „Rescue me“ übernahm Tom Gross das Schlagzeug. Wie einige ja wissen, ist Tom der Sohn von Henne und Jana und somit Enkel von Peter Meyer. Und auch er hat nebenher eine Band und verwirklicht seine musikalischen Fähigkeiten mit dieser.
„Alles hat seine Zeit“ – das aktuelle Album- diesen Titelsong sangen die Bell-Books mit den PUHDYS gemeinsam. Ein weiterer Höhepunkt des Abends…. Es sollten noch weitere folgen….
Nun ging es weihnachtlich mit den Puhdys im Programm weiter. Neben der Bandvorstellung waren auch Meerschweinchen, Fern weht der Sommerwind auch „So viele Wünsche“ zu sehen. Natürlich wieder mit dem Kinderchor und Kimberley Hertrampf..
Danach war Mark Ehrenfried an der Reihe. Ein 14-jähriger Pianist, dessen Finger regelrecht über das Piano „flogen“, wie die Nahaufnahmen auf der Videoleinwand uns zeigten. Dann im gemeinsamen Act mit den PUHDYS mit „Roll over Beethoven“ und „Rock ´n Roll Music“ tobte die Halle regelrecht mit. Weihnachtlich sang Quaster auch mal traditionelles „Vom Himmel hoch“ und Maschine anschließend das schöne „Wenn Du nicht wärst“.
„Stomp“ – Stamping Feet Lets Go ! Sven, Sebastian und Andy von BB&C ( für Matze ) trommelten dann die Halle zum Hexenkessel. Danach die Trommel-Coverversion der Feets von „Lebenszeit“, was Sven mit dem Megaphon sang.
Jetzt war wieder Tradition angesagt : Die Puhdys griffen in ihre „Klassiker“ – Kiste und mit „Wenn ein Mensch lebt“ eröffneten sie den Block der Oldies. Danach das Puhdys Medley mit dem langen „Ikarus“-Gitarrenpart.. Anschließend auch das Undercover-Medley mit bekannten Ostsongs.
Nun der von vielen erwartete Höhepunkt des Abends : Über 20 Jahre alt und immer noch aktuell. Aber seit langer Zeit von Jahren hat Maschine „Das Buch“ endlich wieder LIVE gesungen !!! Unterstützt von „Basti“ und Jana vereinte es alle Künstler auf der Bühne. Einfach traumhaft !
„Alt wie ein Baum“ erreichte nun auch die letzten Plätze und die Halle stand komplett !!! Natürlich kam der Sport nicht zu kurz, die Fans und Freunde der Berliner „Eisbären“ kamen nun an die Reihe.
Mit „Merry Christmas“ wünschten uns alle Künstler mit 2 Zugaben ein frohes Weihnachten,
bevor das Konzert dann mit dem eingespielten „Bye bye“ traditionell endete und die Künstler die ersten Reihen abklatschten, Hände schüttelten….
Die Setlist war sehr gut gewählt, die Bühnendekoration perfekt und auch die wunderschönen Lichteffekte und Videoeinblendungen auf 6 kleinen und einer großen Leinwand machten das Konzert zu einem Höhepunkt. Was besonders faszinierte, war, dass die Titelfolge optimal gewählt war. Die Übergänge zu den Titeln und jeweiligen Künstlern konnten besser nicht sein.
Wir sagen von hier aus noch mal DANKE an alle Beteiligten ! Es war ein unvergesslicher Abend !

Allen PUHDYS, den Familien, der Crew, den Freunden und Fans wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in das Jahr 2006. Wir freuen uns, wenn es 2006 wieder heißt : DIE PUHDYS KOMMEN !!!

Angela und Bernd 18.12.05

Anbei drei Bilder

IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln und
"36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli und zum freudigen Abschluss des Puhdys-Jahres 2005: Weihnachtskonzert Dresden, 15.12.05 - Danke T-Mobile für die gewonnenen Karten !!!

Angefügte Bilder:
06.JPG
12.JPG
15.JPG

nach oben springen

#8

RE: Der Konzertbericht von Dresden !!!

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 18.12.2005 17:30
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

In Berlin war auch Andy mit bei, statt Matze! Matze war aber privat da und meinte er hat sich nen Bein gebrochen...daher kann er nicht spielen!

Mal ne frage, kam bei euch nach Stamping Feet "Lebenszeit", noch ne kleine Zugabe?

Was gut ist, setzt sich durch!!!


nach oben springen

#9

RE: Der Konzertbericht von Dresden !!!

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 18.12.2005 17:33
von Bernd (gelöscht)
avatar

nein, nach Lebenszeit war nix mehr....von den Stampies. Nur Mitgesang beim "Buch" und "Merry Christmas" nochmal am Ende. Habt ihr gedreht ?
IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine Stationen 2005 : Jonsdorf, Kamenz, Chemnitz, Altenberg, Döbeln und
"36 JAHRE PUHDYS" am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli und zum freudigen Abschluss des Puhdys-Jahres 2005: Weihnachtskonzert Dresden, 15.12.05 - Danke T-Mobile für die gewonnenen Karten !!!


nach oben springen

#10

RE: Der Konzertbericht von Dresden !!!

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 23.12.2005 17:24
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

bei uns haben sie noch mal kräftig auf die Trommeln gehauen...
klang super, kannten wir noch nicht!

Was gut ist, setzt sich durch!!!


nach oben springen

#11

RE: Dresden 15.12.05

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 25.12.2005 12:05
von Silvio | 23 Beiträge | 26 Punkte

Hallo Bernd,Habe gerade nochmal in dein Video reingeschaut.Das Finale mit Merry Christmas einfach Gänsehautgefühl pur,die diesjährigen Weihnachtskonzerte waren echt der Höhepunkt des Jahres.Vielen Dank nochmal für Deine Mühen.


nach oben springen

#12

RE: Dresden 15.12.05

in Live, Konzerte, Autogrammstunden, nur Ankündigungen 26.12.2005 03:11
von robert | 487 Beiträge | 547 Punkte

ich muss auch sagen, das buck live klingt richtig gut. hab da auch gänsehaut bekommen als die anderen beiden noch ne zeile mitsangen!!
...
..
.
"Hältst Du den Kurs deiner Träume noch ein..."


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hannes Weidner
Forum Statistiken
Das Forum hat 8787 Themen und 94282 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2