#1

TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 09:04
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

In Bautzen war ich noch nie, ich wäre sicher auch nie da hingekommen, auch wenn mich der Anblick der toll angestahlten Altstadt von der Autobahn aus schon immer fasziniert hat.
Nun gab es aber doch einen Grund, mal nach Bautzen zu fahren. Im Steinhaus hatten sich TrixiG, Akim Jentsch und Klartext angekündigt.
Trotz Navi war der Veranstaltungsort schwer zu finden, als die freundliche Dame im Navi sagte "Sie haben ihr Ziel erreicht!" konnte ich nichts entdecken.
Auf dem Gehweg hockten zwei Jugendliche, also schnell mal gefragt, wo das Steinhaus sein soll. Ja was wollen sie denn da, fragten die mich zurück. "Na, da muss irgend eine Band spielen ... "Die freudestrahlend : "Die Band heißt Klartext." So schnell werden sie geholfen *g*.
Natürlich waren die Experten für diese Bands schon da. Mit Kundi, Lissi und Tina gab es vorher schon mal Gelegenheit, die nächsten Abenteuer zu besprechen.
Im kleinen Saal war es finster wie im Bärena..., ein Glück, dass ich die Akteure schon kannte.
Die Trixis waren die Ersten, die sich auf der kleinen Bühne ausbreiteten. Obwohl Trixi gesundheitlich angeschlagen war, konnte sich mit ihrer Powerstimme wieder faszinieren. Es war nur ein Ausschnitt aus ihrem Programm und sie verstanden es wie immer, die Konzertbesucher von der ersten Minute an in ihren Bann zu ziehen. Neben den eigenen Sachen gab es Gundermann und Silly und ich muss sagen, dass mich die Trixis mit "So eine kleine Frau" inzwischen mehr erreichen, als das Original.
Auf die Nächsten war ich echt gespannt. Den Liedermacher Akim Jentsch mit seiner Partnerin Tina kannte ich eigentlich nur als fleißigen Blogger bei Myspace. Mit ihrer Musik habe ich mich immer bissel schwer getan. Kundi und Mary hatten schon gesagt, dass man sie gesehen haben muss und dann auch einen Zugang zu ihrem Schaffen findet. Genau so war es. Als er mit einem Titel, der etwas nach Wader klang, startete, war bei mir das Eis gebrochen. Die Zwei können live echt faszinieren. Was sie zu Gehör brachten,war stilistisch seher vielfältig und ließ sich nicht in eine Schublade packen. Jedenfalls haben mich die Botschaften erreicht, auch wenn ich gedacht hätte, dass die Westliedermacher mehr am Puls der Zeit spielen. Die Stimme und die Ausstrahlung von Tina war für mich ein Aha - Erlebnis. Die Zwei treffe ich bestimmt mal wieder.
Zu Klartext hab ich vorige Woche hier schon mal was gesagt. Schon nach dem dritten Titel in Rammenau war mir klar, dass ich unbedingt nach Bautzen fahren muss. Die Art, wie sie ihre ausgezeichneten eigenen Titel an den Mann bringen, ist für eine Rockband außergewöhnlich. Mit der Verbindung von Rock und Kunst haben sie einen erfolgversprechenden Weg gefunden und die runde Leinwand machte sich nicht nur bei Klartext gut.
Die Jungs sind für mich eine der ganz wenigen Nachwendebands, die noch echt im Stile des Ostrock schreiben können und diesen auf ihre Art weiterentwickeln. Sie trauen sich eben, nicht nur von Trallala zu singen, sondern den Leuten ihre Sicht auf die Dinge hier und jetzt nahe zu bringen.
Dafür bin ich ihnen dankbar und die rockige CD läuft bei mir oft im Player.
Leider war die Mugge sehr schlecht besucht, vielleicht hat auch der Veranstaltungsort einige Leute abgeschreckt und die eigentliche Zielgruppe, für die dieses Jugendzentrum ist, konnten sie leider nicht mobilisieren.
Wegen der Finsterniss dort hab ich ganz schlechte Bilder, aber ein kleiner Clip von Kartext ist geworden.






Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 08.11.2009 09:59 | nach oben springen

#2

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 12:04
von Kundi (gelöscht)
avatar

Ich muß mal ganz klar ein paar "Schuldige" benennen, welche mich gestern von einer Berichterstattung hier abgehalten haben. Diese "Schuldigen" heißen Lissi, Tina und Akim und ganz besonders unsere Jugendbrigadierin Tina. Bis in den Nachmittag hinein haben wir gestern gemeinsam noch im Nachbarhaus über "Gott" und die Welt geklönt.Wenig später ging es für Tina und mich schon wieder auf Tour Richtung Berlin...
Jetzt gibt es erstmal ein paar Fotos von der Mugge in Bautzen

LG Kundi


Fotos rings um die Mugge und Trixi G

Angefügte Bilder:
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 003.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 004.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 011.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 012.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 014.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 017.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 028.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 030.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 035.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 038.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 039.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 041.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 043.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 050.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 054.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 060.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 063.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 065.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 072.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 073.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 074.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 080.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 089.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 093.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 096.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 098.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 099.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 103.jpg
zuletzt bearbeitet 08.11.2009 12:41 | nach oben springen

#3

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 12:44
von Kundi (gelöscht)
avatar

Fotos Akim Jensch & Tina's Voice

Angefügte Bilder:
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 104.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 106.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 108.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 110.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 115.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 127.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 132.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 133.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 135.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 138.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 140.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 150.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 159.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 162.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 170.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 171.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 172.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 176.jpg
zuletzt bearbeitet 08.11.2009 13:00 | nach oben springen

#4

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 13:09
von Kundi (gelöscht)
avatar

Fotos KLARtext live im Steinhaus Bautzen

Angefügte Bilder:
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 185.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 189.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 190.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 191.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 192.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 194.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 195.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 198.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 200.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 206.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 207.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 208.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 214.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 215.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 217.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 229.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 230.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 247.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 252.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 255.jpg
zuletzt bearbeitet 08.11.2009 13:25 | nach oben springen

#5

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 13:30
von Akim Jensch
avatar

Liebe Petra!
herzlichen Dank für Deinen Artikle zum STEINHAUS-Konzert am 6.11.09 in Bautzen. Und natürlich herzlichen Dank für die Worte, die zu mir und Tina gefunden hast! Ja, am Puls der Zeit zu sein, ist so ne Sache. Da kann man sich schnell in der Aktualität der Ereignisse auch verlieren. Da wir das nicht wollen, singen wir lieber von den tiefgründigenDingen des Lebens. Die sind sowohl intensiver als auch wesentlich beständiger. Ich glaube unsere Titel kann man sich in 20 Jahren auch noch anhören, weil unsere Themen zeitlos sind. Von daher sind wir vielleicht auch nicht ganz so typische "West"-Liedermacher...*zwinker*

Herzliche Grüße an alle hier im Puhdys-Forum von Akim und Tina aus der Friedensstadt Osnabrück...

Schaut doch auch mal her vorbei: http://www.myspace.com/akimjensch

nach oben springen

#6

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 18:18
von Kundi (gelöscht)
avatar

Alle guten Dinge sind drei heißt es in einem Sprichwort und die 3 spielte auch am vergangenen Freitag in Bautzen für mich eine wichtige Rolle: 3 verschiedene Musikgruppen hatten sich zu einer Rock- und Liedernacht im Steinhaus Bautzen eingefunden und diese Konstellation gab es erst zum 3.Mal überhaupt. Nach dem 13.10.07 und dem 04.01.08 (jeweils im SURF.Inn Hoyerswerda) standen Akim Jensch & Tina’s Voice, Trixi G und KLARtext am 06.11.09 endlich in Bautzen nacheinader auf der Bühne. Auch ich erlebte diese einzigartige Live-Kombination zum 3.Mal und das war bei Weitem kein Zufall(mehr). Wer hier aufmerksam liest, wird feststellen, dass ich die genannten Künstler seitdem sehr intensiv begleite und ich sie mittlerweile auch dankbar zu meinem Freundeskreis zählen kann.
Menscheln muß es sagt man manchmal und wenn es in der Musikszene überall so herzlich zwischen Künstlern verschiedener Bands menscheln würde, wie bei dem Dreierpakt Akim Jensch & Tina’s Voice, Trixi G und KLARtext wären wir alle ein paar Schritte weiter. Das menschliche respektvolle Miteinander hat mich neben der guten Musik natürlich von Anfang an fasziniert. Also machten wir uns zu dritt (Lissi, Tina und ich) am Freitag getrieben von einer unbändigen Vorfreude auf den kurzen Weg in die Kreisstadt Bautzen. Natürlich brauchten wir diesmal kein Navigationsgerät und keine Landkarte, denn die über tausendjährige Stadt liegt de facto vor unserer Haustür. Im Steinhaus waren die Musiker beim gerade beim Soundcheck. Doch Zeit für herzliche Begrüßungen ist unter Freuden ja trotzdem immer.Natürlich waren auch einige liebe Menschen aus dem KLArtext-Umfeld rechtzeitig in Bautzen zur Stelle. Es dauerte nicht lange, da tauchte auch noch unsere Freundin Petra(PM) am Ort des Geschehens ein. Doch dann gab es noch eine familiäre Überraschung, denn mein Lieblingsneffe Falko erschien auch im Steinhaus. Der Bengel;-) wollte sich also auch mal vernünftige Musik zu Gemüte führen. Doch nun möchte ich kurz auf die Show eingehen. Den musikalischen Reigen eröffneten Trixi G mit „Mein Haus“und insgeheim schämte ich mich dabei für die Bautz’ner, denn sehr viele Leute hatten nicht den Weg ins Steinhaus gefunden. Aber wir hatten schon an anderer Stelle festgeestellt, dass Bautzen ein schwieriges Pflaster ist. Doch Künstler und die anwesenden Zuhörer machten das Beste daraus und erlebten gemeinsam einen schönen Abend. Trixi sang sich die Selle aus dem Leib und Uwe zauberte dazu auf seinen Gitarren. Sie hatten auch ein paar neue Lieder im Gepäck wie zum Beispiel „Hexen“ und „Nachts, wenn alles schläft“.Dazu kamen natürlich ihre eigenbearbeiteten Coversongs von Silly (So ne kleine Frau“) und das megagigantische Gundermann’sche „Gras“. Ihr ältestes eigenes Lied war in Bautzen mal wieder der „Seelenfänger“, denn Trixi und Uwe aus ihrer alten Band Relayer ins Heute herübergerettet haben. Der Text, der sich mit der Sektenproblematik auseinandersetzt, ist ja leider immer noch aktuell.
Trixi G verzauberten uns mit leidenschaftlicher Performance, großer Stimme und einem excellenten Gitarrenspiel. Unsere Erzgebirgs-Tina sah das musikalische Traumpaar aus Oschersleben zum ersten Mal live und wurde auch sofort vom Trixi G-Fieber befallen.Das hat mich natürlich sehr gefreut.
Nach Beatrix und Uwe gab es eine kleine Pause und dann gehörte die Bühne Akim Jensch & Tina’s Voice. „Guten Abend, liebe Leute“ sang Akim und wer ihn noch nicht kannte, bekam in diesem Text verpackt gleich eine kurze Vorstellung des Osnabrücker Liedermachers geliefert. Akim, der rastlose Sucher nach dem Sinn seines Lebens und seinem eigenen ich ist für mich einer der besten Liedermacher überhaupt. Seine Texte haben Tiefgang, kommen aus dem Herzen und sie ersparen uns auch nicht das eigene Denken. Wenn er im Duo mit seiner Frau Tina auftritt, werden das Programm und die jeweiligen Lieder noch etwas bunter, denn Tina hat eine wunderbare, warme Stimme und sie spielt auch noch vortrefflich Saxofon, Querflöte und Crystal flute(eine Glasflöte). Die von beiden gesungen „Suche“ entwickelt sich immer mehr zu meinem Lieblingslied. Wenn ich am Auftritt des Osnabrücker Duo’s was zu meckern habe, dann nur dieses: „Gleicher unter Gleichen“ fehlte mal wieder in der Setlist;-).
Unsere Petra fand über den Liveauftritt von Akim Jensch auch endlich einen Zugang zu Akim’s Musik und das will schon mal was heißen.
Nach der obligatorischen Pause wurde ordentlich und heftig von und mit KLARtext gerockt.
Sie boten im Prinzip das verkürzte Programm von der letzten Mugge im Vorprogramm der Puhdys in Rammenau. Ich fand aber, dass die Bildershow in diesem kleinen Rahmen und bei den Lichtverhältnissen im Steinhaus wirklich phänomenal wirkte. Frontmann Samson war wieder Dreh-und Angelpunkt, er war ständig in Bewegung und rockte selbst mit dem Mikrofonständer.Der Mann ist wirklich eine Rampensau(im positiven Sinne) vor dem Herren und explodiert förmlich im Ramenlicht.Die beiden Gitarristen Cäsar und Lakki machten ordentlich Betrieb und ergänzten sich gegenseitig bestens. Keyboarder Ronny ist jetzt wohl richtig bei KLARtext angekommen, er taute zusehens auf und hatte deutlich sichtbar Spaß an der Mugge. Moco steuerte die Basstöne bei und Enni trieb seine Mitsreiter rhythmisch mit dem Schlagzeug voran. KLARtext ist in der Zeit, seit ich die Band kenne deutlich gewachsen und die neuen Lieder sind auch ein Beleg dafür. Dieser kraftvolle, deutsche Rock mit greifbaren, aussagekräftigen Texten gehört nach meiner Meinung eigentlich in jedes gute Radioprogramm. Der Gipfel des Glück’s und der Höhepunkt des Auftritt’s der wackeren 6 Rocker war wiederum der Livekracher schlechthin „Der Rock'n Roll bleibt“.
Nach der Mugge ging es noch lange nicht heim, denn unter Freuden fühlt man sich wohl und man hatte viel zu erzählen.
Mutige Veranstalter sollten sich nicht scheuen, Akim Jensch & Tina’s Voice, Trixi G und KLARtext gemeinsam zu buchen, denn so eine Musikmischung in einem Konzert ist wirklich selten, aber gut. Keine Angst, die Musiker sind auch alle pflegeleicht, Kaviar und Sekt muß also nicht sein*g*;-)


Gruß Kundi

Angefügte Bilder:
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 256.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 258.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 259.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 275.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 276.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 281.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 287.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 292.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 303.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 307.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 308.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 325.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 326.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 328.jpg
KLARtext, Trixi G, Akim Jensch  06.11.09 Bautzen 332.jpg
zuletzt bearbeitet 08.11.2009 18:30 | nach oben springen

#7

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 18:30
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Direkt nach der Arbeit machte ich mich am Freitag auf den Weg zu Lissi und Kundi und dann gings gemeinsam nach Bautzen ins Steinhaus. Es war ein klasse Abend!
Leider sind meine Fotos auch nicht so gut geworden, aber ein paar möcht ich euch zeigen.

LG Tina

Angefügte Bilder:
DSCF6056.JPG
DSCF6059.JPG
DSCF6080.JPG
DSCF6111.JPG
DSCF6136.JPG
DSCF6148.JPG
DSCF6156.JPG
DSCF6180.JPG
DSCF6198.JPG
DSCF6217.JPG
DSCF6282.JPG
DSCF6291.JPG
zuletzt bearbeitet 08.11.2009 18:54 | nach oben springen

#8

RE: TrixiG, Akim Jentsch und Klartext in Bautzen

in Konzertberichte Ostrock allgemein 09.11.2009 22:43
von Lissi (gelöscht)
avatar

Da ich ja immer etwas später dran bin brauch ich nicht mehr viel zu sagen - es war eine schöne Zeit mit lieben Freunden und guten Musikern...

LG Lissi

Angefügte Bilder:
Steinhaus 021.jpg
Steinhaus 026.jpg
Steinhaus 030.jpg
Steinhaus 033.jpg
Steinhaus 044.jpg
Steinhaus 052.jpg
Steinhaus 054.jpg
Steinhaus 055.jpg
Steinhaus 067.jpg
Steinhaus 076.jpg
Steinhaus 086.jpg
Steinhaus 092.jpg
Steinhaus 097.jpg
Steinhaus 120.jpg
Steinhaus 141.jpg
Steinhaus 144.jpg
zuletzt bearbeitet 09.11.2009 22:55 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9568 Themen und 99145 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1