#1

Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2009 12:12
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Heute Abend spielt Maximilian & Band (Ostrocklegenden), um 20:00 Uhr, im Greifswalder St.Spiritus.
Hierzu gab es, gestern, schon mal eine Ankündigung in der heimischen Presse.

Ausführlicher Bericht folgt dann morgen.

Angefügte Bilder:
Ostrocklegenden.jpg
nach oben springen

#2

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2009 14:12
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ich freu mich auch schon drauf. Bis heute abend. winke

nach oben springen

#3

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2009 14:21
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Über den jungen Mann hab ich schon was gelesen in der M&R, bin ja mal gespannt, was so ein ganz Junger aus unseren schönen alten Songs macht.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#4

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2009 14:23
von Bernd (gelöscht)
avatar

Auch von uns Euch allen Viel Spaß heut Abend !
Wir halten bei den Puhdys die Stange.

nach oben springen

#5

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 01.11.2009 11:49
von puhdysfan | 138 Beiträge | 138 Punkte

So, nun versuche ich es nochmal, nachdem mir eben der erste Beitrag im letzten Wort abhanden gekommen ist. Ja, so ist das wenn man eine falsche Taste drückt .

Wir machten uns gestern Abend gegen 18:30 Uhr auf den Weg zu den Ostrocklegenden, welche bei uns in HGW, im St.Spiritus - das ist ein Sozio-Kulturelles-Zentrum, spielen sollten.
Immer noch skeptisch, was uns erwartet, denn keiner konnte uns im Voraus eine präzise Antwort geben, wer oder was hinter der Gruppe steckt.
Wie man weiß, sind gerade in letzter Zeit viele neue Gruppen entstanden, die den alten Ostrock zu neuem Leben erwecken wollen.

Ostrocklegenden, dahinter verstecken sich die Künstler: Maximilian Wilhelm, genannt Max (voc.(git.), Paul Wolff (voc./Bass), Wieland Götze (drum/Perkussion) und Volkmar Haupt (voc./key.).

Als wir am Veranstaltungsort ankamen, trafen wir dort auf Doris, aus dem CITY-Forum, welche wir schon von diversen anderen Konzerten kannten.
Wir suchten uns diesmal konkret Plätze im Rang, um eine bessere Sichtweise zum Bilder machen zu bekommen.
Belohnt wurden wir damit, das wir "hinter Gittern" sitzen mußten, aber auch damit, das Max uns auf der Treppe nach oben, mit einem Hallo entgegen kam.
Nachdem wir unsere Sachen auf den Stühlen verteilt hatten, begaben wir uns zur Bar und konnten vorab schon mal mit Max quatschen.
Nach und nach, kamen auch andere Gäste und endlich auch Anke.
Das Publikum war breit gefächert. Es waren zwar hauptsächlich Leute ab 40, aber auch die Kinderfraktion anwesend.
Gegen 20:00 Uhr betraten dann die Künstler ihre Bühne.
Es wurden bekannte Lieder von Künstlern wie Pankow, Silly, Keimzeit, Rockhaus, Holger Biege (endlich wieder in seiner Heimatstadt, wenn auch nur virtuell), Renft, Gundermann, Dirk Zöllner, aber auch Eigenkompositionen von den Ostrocklegenden selbst, gespielt. Die genaue Setliste, findet ihr bei den Bildern.
Zwischenzeitlich, gegen 21:00 Uhr, bekamen die Gäste die Möglichkeit zu einer Pause , zum Getränke holen oder einfach nur frische Luft schnappen.
Dann ging es gegen 21:30 Uhr, mit einem zweiten Set, weiter.
Sehr schön fanden wir die Wiedergabe, der Lieder, auf der Videowand, so dass man den Text immer vor Augen hatte.
Aber auch zu den kurzen Geschichten zwischendurch gab es kleine Einspieler, per Beamer.
Als die Jungs gegen 22:30 Uhr ihren Abschied, für diesen Abend bekannt gaben, bekamen sie laute Zugaberufe, aus dem Publikum, denn man wollte sie nicht einfach so gehen lassen.
Max machte daraus ein kleines Spiel.
Das Publikum sollte den ersten Titel, der Zugabe, an Hand von zwei Akkorden, welche Volkmar auf seinem Keyboard anspielte erkennen.
Als kleine Belohnung sollte es die aktuelle CD der Jungs als Preis geben.
Ziemlich schnell war sich der Saal einig - es konnte nur "Über sieben Brücken" von KARAT sein. Falsch gedenkt .
Also, wurde auf drei Akkorde erhöht - wieder keine Ahnung. Dann kam Max auf die Idee, den ersten Buchstaben des Titels zu summen. Da kam mir die Idee es kann ja auch Zöllner´s "Käfer auf´m Blatt" sein. Und siehe da meine Antwort war richtig.
Ich war happy und um eine CD reicher.
Dann wurden noch die Titel ""Alle oder keiner" von den Ostrocklegenden und "Nach Hause" gespielt.
Nach dem Konzert bekamen die Zuschauer die Möglichkeit CD`s zu kaufen und signieren zu lassen.
Wir nutzten den Ausklang des Abend´s noch zu einem abschließenden Plausch mit den Künstlern, nachdem sie die Aufräumphase mit einer frei gestalteten, musikalischen Untermalung begleiteten.
Sie blieben heute Nacht in unserer schönen Hansestadt und wollten noch das Nachtleben, mit den zahlreichen Studentenkneipen testen .
Wir erfuhren, nebenbei, das Wieland schon lange Puhdysfan ist und Max schon öfter drauf gedrängt hat, auch die Songs unserer Idole in das Repertoire mit aufzunehmen. Wieland sein Vorbild ist übrigens Klausi Scharfschwerdt. Vor kurzem bekam Wieland die Chance mit Bimbo und Quaster und vor 14 Tagen mit HdG zu spielen.
Die Jungs um Max sagten einem erneuten Auftritt im Norden zu, denn auch sie wussten am Anfang nicht, was sie an diesem Abend erwartete. Waren sie doch bisher erst einmal zu einem Kurztrip auf Hiddensee. Jetzt möchten sie viele und öfter Konzerte im Norden geben.
Gegen 1:00 Uhr machten wir uns dann auf den Heimweg, werteten den wunderschönen Abend noch lange aus.
Wir fanden es gut, wie die Jungs, auf ihre Art, die Lieder interpretierten und doch das wesentliche dabei rüber brachten.

Beim Frühstück heute morgen lief dann, wie sollte es auch anders sein, die neue CD.
Alles in allem, eine sehenswerte Veranstaltung.




Angefügte Bilder:
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (11).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (12).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (16).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (17).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (18).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (2).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (20).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (21).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (22).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (23).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (24).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (25).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (27).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (29).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (33).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (36).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (38).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (4).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (5).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (50).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (53).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (54).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (56).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (60).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (62).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (63).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (64).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (66).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (69).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (7).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (72).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (73).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (78).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (80).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (81).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (82).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (84).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (87).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (88).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (89).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (90).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (91).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (92).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (93).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (94).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (95).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (96).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (97).jpg
Ostrocklegenden in HGW, 31.10.2009 (98).jpg

Puhdysfan - auf Lebenszeit

zuletzt bearbeitet 01.11.2009 14:00 | nach oben springen

#6

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 01.11.2009 13:57
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ja, auch ich war gestern bei Ostrocklegenden und habe keine Minute davon bereut. Die Jungs haben echt was drauf. Ich habe mich kurz vor 7 mit einer Freundin getroffen und wir sind dann zum St. Spiritus. Dort waren ja Kerstin und Ulf schon vor Ort. Wir sind dann auch mit nach oben, die Sicht war nicht schlecht, nur für Fotos war es nicht so das wahre, sie sind recht dunkel geworden. Das nächste Mal werde ich es wohl mal von unten ausprobieren.
Zum Ablauf hat Ulf ja schon viel geschrieben.
Die Jungs haben Humor, das konnte man gut merken, sie haben viel gelacht und man merkte auch, mit wie viel Spaß sie spielen.
Die CD habe ich mir dann auch geholt, ich hatte ja leider nicht das Glück, sie zu gewinnen. Verkauft hat Max die CDs übrigens selbst.
Autogramme waren natürlich auch Pflicht, aber das war bei den Jungs auch kein Problem.
Mein Fazit: Sollten sie sich irgendwann noch mal hier her verirren, bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

Angefügte Bilder:
MD000011.jpg
MD000013.jpg
MD000014.jpg
MD000016.jpg
MD000018.jpg
MD000020.jpg
MD000023.jpg
MD000023.jpg
MD000026.jpg
MD000027.jpg
MD000028.jpg
MD000034.jpg
MD000035.jpg
MD000038.jpg
MD000050.jpg
nach oben springen

#7

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 01.11.2009 14:04
von Mary (gelöscht)
avatar

He Ihr Küstenmäuse..., es ist doch was los bei Euch...
Danke für Bericht und Bilder!

nach oben springen

#8

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 01.11.2009 14:13
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Ich weiß nicht, ob wir es früher nur nicht erfahren haben, da wir euch nicht kannten - echt, Greifswald wird zur Ostrockhauptstadt Nord.
Dieses Kulturbegegnungszentrum hat guten Geschmack und stellt was auf die Beine.
Ihr wart ja die Ersten, die mal über ein Konzert mit den Ostrocklegenden berichtet haben. Klasse, wie junge Leute diese Titel weiter tragen. Schade, dass sie aber damit die Jungend scheinbar nicht erreichen, sondern "nur" das Mittelalter.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#9

RE: Ostrocklegenden in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 08.11.2009 18:20
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

So, jetzt bin ich im Bilde was die Ostrocklegenden anbelangt. Finde ich ganz hervorragend, denke das muss man gesehen haben. Na hoffentlich kommt er nächstes Jahr mal in unsere Gegend, für dieses Jahr bin ich als Fan leider schon ausgebucht.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 89€
100%
 



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9668 Themen und 99797 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0