#1

OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.12.2009 13:19
von Bimbo (gelöscht)
avatar

So, irgendwas stimmte hier nicht mit dem speichern, also schreibe ich alles nochmal.

Gestern waren IC Falkenberg und Dirk Zöllner, kurz OSTENde in Greifswald, im St.Spiritus zu Gast.
Da wir inzwischen so was wie einen ViP-Status dort haben, bekamen wir mal wieder die Gelegenheit,
schon zwei Stunden vor dem offiziellen Einlass, dabei zu sein.
Als wir ankamen, waren die beiden Künstler schon da. Alles war noch relativ relaxt. Es wurde gequatscht
und rumgealbert.
Ca. 1 Std. später, wendete sich das Blatt. Der Soundcheck stand an und vor der Tür die Massen die rein
wollten.
Würde der Raum und die Getränke für die 260 Vorbestellungen ausreichen? Was wenn der Ansturm
nicht bewältigt werden würde!?
Dann öffneten sich die Eingangstüren. Alles ging gesittet ab, denn schließlich weiß das Publikum, das hier
jeder (s)einen Platz bekommt. Man hatte sich bei diesem Konzert für Stehplätze entschieden und
das war gut so.
Wir hatten uns mit Anke und anderen (Puhdys)Freunden für diesen Abend verabredet. Ulfi hatte uns
oben eine ViP-Ecke eingerichtet. Anke, Frank und Susanne zogen es trotzdem vor, sich direkt vor der
Bühne zu platzieren.
Wir anderen vier nahmen unsere Plätze oben ein. Nun lässt sich streiten wo es besser war, denn zwischen
zeitlich waren wir durch den Rauch der Nebelmaschine sichtlich, wenn auch nur wenige Meter, von einander getrennt.
Mit ca. 10 min. Verspätung und lauten rufen aus dem Publikum, betraten zuerst die drei, mitgebrachten Gastmusiker (Helge Marx, Frederik Sauer und Carl-Michael Grabinger) die Bühne, um uns mit einem musikalischen Vorspiel einzustimmen.
Dann kamen endlich auch Ralf und Dirk die Bühne.
Es wurden viele bekannte Lieder aus der Ostmusik, u.a. Silly, City, Pankow, Rockhaus, Renft, Karat,
Stern Meissen, Stephan Trepte und Holger Biege dargeboten.
Als es gegen 22:00 Uhr dann dem Ende zuging, wollte das Publikum immer mehr.
So kam es das die Musiker insgesamt 4 mal ihren Bühnenabgang zelebrierten und doch jedesmal wieder
für eine erneute Zugabe heraus kommen mußten.
Nach dem 4. Mal, war dann aber wirklich Schluß, denn schließlich warteten noch jede Menge Autogrammjäger auf ihre Chance.
Wir zogen uns erstmal in eine stille ecke zurück, genossen einen guten Schluck Kaffee, Wein oder Bier.
Dann kam unsere große Stunde; wir zogen los. Mit einem Stapel Bücher, Fotos von früheren Konzerten und Poster.
Ralf und Dirk bekamen sich beim ansehen einiger Raritäten garnicht mehr ein. Es wurde viel, viel gelacht.
Wir tauschten alte Anekdoten aus und gestanden den beiden unsere Jugendschwärmerei, für sie.
Jetzt nach über 25 Jahren kann man ja auch mal öffentlich dazu stehen.
So gingen nochmal 1 1/2 Stunden dahin.
Die Zwei versprachen beim nächsten Mal nicht wieder 7 Jahre mit ihrem Auftritt in Greifswald zu warten und wollen bald mal wieder kommen.
Zum Schluß erfuhren wir noch einige Neuigkeiten, u.a. Termine für 2010 in unserer Region.

Jetzt noch ein paar Impressionen, andere findet ihr auf meiner MySpace Seite.
Dabei auch welche aus der Jugendzeit. Besonders schön, finde ich die Kommentare von Dirk Zöllner .






Angefügte Bilder:
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009.jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (13).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (16).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (23).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (27).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (32).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (37).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (52).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (48).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (63).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (66).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (68).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (70).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (71).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (74).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (79).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (81).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (84).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (92).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (93).jpg
IC & Zöllner, HGW-St.Spiritus, 05.12.2009 (95).jpg
IC.jpg
Zöllner.jpg
Zöllner 001.jpg
Zöllner 002.jpg
IC 001.jpg
zuletzt bearbeitet 06.12.2009 15:44 | nach oben springen

#2

RE: OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 06.12.2009 17:35
von Anke68 (gelöscht)
avatar

OSTENde, war das gestern ein geiles Konzert.
Da ich ja leider keinen „VIP“ Status habe , musste ich vor der Saaltür auf den Einlass warten.
Aber da ich recht früh da war, hab ich den Soundcheck zumindest akustisch mitgekriegt.
Ich habe mich bewusst für den Platz vor der Bühne entschieden. Wann hat man IC und Dirk Zöllner mal so dicht vor der Nase.
Es war zwar für meinen Geschmack etwas zuviel Nebel im Einsatz, aber ansonsten war das Konzert einfach der Oberknaller.
Mit am besten hat mir ihre Version des blauen Planeten gefallen, den haben sie uns auch glatt zweimal gespielt.
Etwas nach dem Konzert hat sich dann noch die Gelegenheit zu einem netten Gespräch und Fotos ergeben.
Im Gespräch ist auch eine neue OSTENde-CD. Ich finde, die muss einfach sein, denn auf ihrer ersten CD sind ja längst nicht alle Titel drauf.
Mehr Bilder sind auf meiner MySpace Seite zu sehen.

Angefügte Bilder:
MD000001.JPG
MD000002.JPG
MD000003.JPG
MD000004.JPG
MD000005.JPG
MD000006.JPG
MD000007.JPG
MD000008.JPG
MD000017.JPG
MD000018.JPG
MD000021.JPG
MD000022.JPG
MD000023.JPG
MD000024.JPG
MD000027.JPG
MD000028.JPG
MD000029.JPG
MD000040.JPG
MD000042.JPG
zuletzt bearbeitet 06.12.2009 17:43 | nach oben springen

#3

RE: OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 07.12.2009 19:24
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Danke für die tollen Bilder!

Im St.Spiritus war ick auch schon mal, wegen Zöllner und seine 7 Sünden...
und danach gings noch feiern bei Silvia in einer sehr juten Kneipe!
Das war Oktober 2007...war ein genialer Tach, daran erinner ich mich noch gerne!

LG Sandra



*~*~Leben is Rhythmus, Rhythmus is Stamping Feet~*~*

Gib mir Asyl im Paradies

Nächste Muggen:
19.01.13 - Hendrik Käthe in Berlin
24.03.13 - Rockhaus in Berlin
05.05.13 - Bosse in Berlin
17.08.13 - Silly in Berlin
06.09.13 - Silly & Silbermond in Magdeburg


nach oben springen

#4

RE: OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 09.12.2009 10:29
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Hier kommt mal der Bericht der OZ (07.12.2009), über das Konzert von Herrn Falkenberg & Herrn Zöllner.
Einmal als eingescannte Version (mit Foto) und einmal für Susi & Peg, schnell abgetippt.

Melodie und Lyrik erweckt

Was für ein Abend!
Da kamen selbst Dirk Zöllner, IC Falkenberg und Band nicht aus dem staunen heraus.
Das Publikum konnte sich am Sonnabend nicht an ihnen satt hören.
Eine ganze Serie von Zugaben erklatschten sich die verzückten Zuhörer am Ende des Auftritts.
Vor sieben Jahren gingen die Beiden, der bedeutendsten Protagonisten der ostdeutschen Pop- und Rockmusik
der achtziger und neunziger Jahre, gemeinsam auf Tournee.
"Es ist viel Zeit seitdem vergangen" bestätigten IC Falkenberg und Dirk Zöllner.
Mit "OSTENDE" waren sie die Ersten, die einen Schatz an starken Melodie und berühmter Lyrik wieder in Erinnerung
brachten.
Auf Festivals und bei Konzerten trafen sie sich immer; blieben im Gespräch und knüpften erneut da an, wo sie 2002
aufgehört haben. Mit einer CD im August 2008 und einer neuen Tour.
Zusammen mit dem Keyboarder und Arrangeur Frederik Sauer als verbindende Kraft. Jener, der bereits mit Peter Fox,
Nina Hagen und Stefan Raab gearbeitet hat, verpasste den ausgewählten Liedern von Stern Meißen, Silly, City, Renft,
Holger Biege, Karat und Biebel einen zeitgemäßen Sound.
Zur Freude der Gäste gab es dafür in der Kapelle des St.Spiritus ausreichend Platz. Und dieser wurde genutzt.
Mit "Wir sind die Sonne" kamen Dirk Zöllner und IC Falkenberg nach einem Intro von Helge Marx am Bass, Frederik Sauer
am Keyboard und Carl-Michael Grabinger am Schlagzeug auf die Bühne und feierten zusammen mit dem Saal vorerst gut
anderthalb Stunden, bis "Nach Süden" als letzter Song erklang.
Bei aller packenden Ausgelassenheit berührte die Verneigung vor Tamara Danz mit "Asyl im Paradies". Trotz Stimmkraft
und Hingabe konnten Dirk Zöllner und IC Falkenberg aber nur an sie erinnern.
Zu den großen Momenten des Abends zählte Dirk Michaelis "Als ich fortging".
U.Rossner

Angefügte Bilder:
IC 002.jpg
nach oben springen

#5

RE: OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 10.12.2009 17:15
von Mary (gelöscht)
avatar

Danke Ihr Nordlichter...
Ich erlebe die beiden am Samstag in Dresden...

nach oben springen

#6

RE: OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 10.12.2009 18:23
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Da wünsche ich dir genauso viel Spaß, wie wir hier hatten.

nach oben springen

#7

RE: OSTENde in HGW

in Konzertberichte Ostrock allgemein 16.12.2009 17:01
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Euren Beitrag hab ich erst jetzt richtig gelesen und ich sehe nach dem Konzi in Dresden, wir sind wieder mal einer Meinung. OSTENde fällt unter "Gesehen - haben- müssen"


Klick mal druff hier:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9529 Themen und 98951 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0