#1

"Tante Ju" wird 6

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 27.02.2010 18:09
von Mary (gelöscht)
avatar

Dieses Wochenende feiert "Tante Ju" sechsjähriges Bestehen.. . - ich werde heute dort sein.
Treffe ich vielleicht jemanden von Euch
Programminfo:
In der Ankündigung steht folgendes:

HURRA, die Tante wird "SEX"

TINO EISBRENNER & POLICE ATTACK
EISBRENNER meets STING

Tino Eisbrenner, einst JESSICA-Frontmann in den 80’ern, ist seitdem als Rockpoet durch musikalische Crossover, Charthits und Lyrics mit Tiefgang sowie sein persönliches Engagement zu sozialen Brennpunkten der Welt bekannt. Er wird nun bereits seit einem viertel Jahrhundert von Medien als „deutscher Sting“ betitelt. Dabei verbindet ihn jedoch weit mehr mit der englischen Popikone, als nur der Klang zweier Stimmen. Der deutsche Sänger machte sich durch musikalische Crossover, eingängige Hits mit tiefgehenden Texten und persönliches Engagement an den sozialen Brennpunkten der Welt einen eigenen Namen. Von Sting selbst bekam er das Okay für seine deutsche Fassung des Welthits „Fragile“. Ein ganzes Konzert aus Sting- und Police-Songs zu stricken und es mit eigenen Hits aus 30 Jahren zu würzen, gehört zu den lang geträumten Ideen, die Eisbrenner nun mit seinen Freunden von POLICE ATTACK wahr macht.

Lineup:
Tino Eisbrenner - voc
André Drechsler - git
Oliver Siegmann - bass
Mathias Fuhrmann - dr

THE SOULDIERS

Es wurde Zeit, dass sich endlich jemand an Otis Redding, Aretha Franklin oder James Brown erinnert und Ray Charles genauso begeistert huldigt wie Steve Cropper oder Eddie Floyd. Handgemachte schwarze und weiße Soulmusik pflegen die dreizehn Dresdner Musiker. Das ist der pure Luxus, den sich die SOULDIERS leisten. Allein fünf Vocals erzählen zeitlose Geschichten von Liebe und Leid. Seele der Soulmusik ist das fette Vierer-Gebläse, das nach allem anderen klingt, als nach chartstauglicher Weichspülerei.

Hammondorgel und Bass, Gitarre und Klavier stehen den Anderen in Spielfreude und Spaß keinen einzigen Schritt nach.
Da bleibt kein Auge trocken und kein T-Shirt am Leib. Mit den Songs einer längst vergangenen Ära wecken sie beim Publikum den unwiderstehlichen Drang nach Bewegung. Von den Hüften abwärts verwandelt sich der Rhythmus von Soul in den Rhythmus von Sex...

..Soul, Soul, Soul! Treibender Backbeat, messerscharf Geblasenes, Hochsteck-frisuren inklusive, Melodien zum Tanzen und zum Verlieben. Denn THE SOULDIERS blasen euch gern wieder Bauch und Ohren frei, damit diese Geburtstags-Party der schweißtreibenden Seelennacht erneut in hemmungslosem Tanze endet. Schließlich fegen die dreizehn Dresdner zu Beginn höchstselbst die Bühne blank. Bis der Besen brennt...

http://www.souldiers.de
http://www.myspace.com/dresdnersoulnight

nach oben springen

#2

RE: "Tante Ju" wird 6

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 28.02.2010 08:42
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Nee schaff ich leider nicht - aber du wirst uns schon erzählen, wie es war.
Aber nachdem ich zwei mal bei Tante Ju war und ich diesen Klub für was ganz Besonderes halte: ich ruft mal rüber nach Dresden: Alles Gute zu sexten!


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 28.02.2010 08:42 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9554 Themen und 99094 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1