#1

IC Falkenberg und M.Lehrmann am 20.03.2010 in Neukirch

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.03.2010 10:51
von Lissi (gelöscht)
avatar

So ich komme erst jetzt dazu ein paar Zeilen über meinen letzten Konzertbesuch zu schreiben, der am Samstag den 20.03.2010 in Neukirch war. Wer spielte da – IC Falkenberg und Michael Lehrmann…
Da ich an diesem Tag bis 18.30 Uhr arbeiten sollte, konnte ich mir nur ne Mukke in meiner Nähe raussuchen und da passte natürlich IC ganz vortrefflich. Ich hab natürlich rangeklotzt auf Arbeit, das ich pünktlich Feierabend machen konnte, hab aber die Rechnung ohne die Kunden und ohne Chefin gemacht. Gegen 19.40 Uhr konnte ich dann endlich (total geladen) in mein Auto springen um kurz zu Hause anzuhalten um dann gleich weiter zu düsen. Nur gut das Neukirch nur 10km von mir entfernt liegt, so kam ich pünktlich kurz nach zwanzig Uhr im Jugendhaus an. Dort angekommen musste ich erstmal ein bischen „runter“ kommen, war nicht schwer bei einem Plausch mit Freunden. Aber irgendwas fehlte diesmal, ach jetzt fällt’s mir ein -Kundi mein Bruder, denn der war auf ’ner anderen Mukke. Ja auch das gibt es bei uns, wir fahren getrennt*grins*…
Naja egal, jedenfalls war ich in totaler Vorfreude endlich mal wieder IC zu sehen und zu hören, denn mein letztes Konzert mit ihm war schon einige Zeit her. Gespannt war ich auch auf sein neues Programm, das da heißt „ Liebeslieder für alle die, die keine Liebeslieder mögen“, zumal ich ja keine Liebeslieder mag. Und neugierig war ich auch wie das wohl so wird mit Michael Lehrmann an seiner Seite .Die Location war klein und gemütlich hatte aber einen kleinen Makel, wenn man vorn gesessen hat konnte man die beiden Akteure nicht gleichzeitig sehen, da eine große Säule in der Mitte stand. Machte mir aber nix aus ich bin immer mal von einer Seite auf die andere gewechselt, ich wollte ja nichts verpassen *lach*.
Mit Michael Lehrmann holte sich Ralf Schmidt (wers noch nicht weiß, ICs bürgerlicher Name) einen langjährigen Freund und Kollegen an seine Seite, der auch bei Stern Akustisch dabei war.
Schon die ersten Töne ließen mich aufhorchen, mensch das klang gut und machte Lust auf mehr. An diesem Abend erlebte ich die Songs von IC Teilweise ganz neu und es war ein Genuss. Dynamisch, frisch und mit viel Ausdruckskraft präsentierten uns die beiden Musiker ihre Songs. “Zigeuner auf Zeit“ in der neuen Version einfach klasse und „Bedingungslos Lieben“ mal in Begleitung einer E-Gitarre, wunderbar. Mit „Ich bin frei“ oder auch „Krieger wie uns“ und nicht zu vergessen „So nah vom nächsten Meer“ trifft der Singer und Songwriter bei mir voll ins Schwarze. In gewohnter Weise führte uns IC Falkenberg wieder durch den Abend, er plauderte und erzählte zwischen den Songs ohne aufdringlich zu wirken.
Michael Lehrmann zeigte abwechselnd auf Akustikgitarre und E-Gitarre sein virtuoses können und das Zusammenspiel mit IC konnte besser nicht sein. Auch ein feines Solo von Michael war dabei. IC wechselte nicht nur von Keyboard zur Gitarre auch ne Mundharmonika kam zum Einsatz. Wer IC kennt weiß das sind anspruchsvolle ehrliche Texte, die was zu sagen haben und nicht lapidar vom täglichen Einerlei handeln, unterstützt durch eine manchmal kraftvolle, manchmal zärtliche Stimme. Ich will nicht jeden Song einzeln auflisten nur so viel es waren zum Ende hin auch „Dein Herz“ und „Eine Nacht“ zu hören. Und als letzte Zugabe gabs den „Mann im Mond“…
Ich finde es war Zeit für IC Falkenberg was Neues zu machen und es ist super gut gelungen!!!
So ein Abend ist immer viel zu schnell vorbei aber es hat mir richtig gut gefallen…

Lissi

Angefügte Bilder:
IC am 20.03.2010 in Neukirch 013.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 015.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 012.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 033.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 051.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 053.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 092.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 068.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 050.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 074.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 040.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 039.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 080.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 095.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 084.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 063.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 073.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 018.jpg
IC am 20.03.2010 in Neukirch 040.jpg
zuletzt bearbeitet 23.03.2010 11:12 | nach oben springen

#2

RE: IC Falkenberg und M.Lehrmann am 20.03.2010 in Neukirch

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.03.2010 22:16
von Kundi (gelöscht)
avatar

Da denkt man, die Lissi war brav daheim....Pustekuchen.
Das ist ein schöner Bericht und die stimmungsvollen Fotos gefallen mir auch.
Danke!

LG Kundi

nach oben springen

#3

RE: IC Falkenberg und M.Lehrmann am 20.03.2010 in Neukirch

in Konzertberichte Ostrock allgemein 23.03.2010 23:24
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Ja, Lissi, schöner Bericht und jute Fotos..., siehste mal, geht auch ohne den "kleinen Bruder" ... Nur, was macht er ohne dich???

Schön, dass man von diesem neuem IC-Programm was gelesen hat!! Sehr interessant..., danke dir!!
Eine schöne Woche noch und mit wenig Arbeitsstress!!
Conny aus Berlin

nach oben springen

#4

RE: IC Falkenberg und M.Lehrmann am 20.03.2010 in Neukirch

in Konzertberichte Ostrock allgemein 24.03.2010 20:31
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Da sind dir neben dem schönen Bericht auch echt tolle Fotos gelungen. Danke!


Klick mal druff hier:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9515 Themen und 98880 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0