#1

Stadtwerke Festival Potsdam 2010

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 06.05.2010 07:36
von hubisuper | 14 Beiträge | 20 Punkte

Es deutet sich ein großes Ereignis an : Puhdys , Engerling , City , Nena , Joe Cocker, .......
http://www.swp-potsdam.de/swp/de/microsi...tartseite_2.php

und alles kostenlos !

nach oben springen

#2

RE: Stadtwerke Festival Potsdam 2010

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 06.05.2010 09:25
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das sieht ja wirklich ganz gut aus und vor allem scheinen das keine 15 min-Auftritte zu werden, sondern nahezu ganze Muggen.

Zitat
03. Juli 2010

Blues & Rock
* 15:00 Uhr Eröffnung
* 15:10 Uhr Engerling
* 16:30 Uhr City
* 18:30 Uhr Puhdys
* 20:30 Uhr Billy Idol
* 22:30 Uhr Joe Cocker & Band



(c) Programm aus http://www.swp-potsdam.de/swp/de/microsi.../Programm_5.php (Quelle)

zuletzt bearbeitet 06.05.2010 09:31 | nach oben springen

#3

RE: Stadtwerke Festival Potsdam 2010

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 06.05.2010 12:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Vorankündigung dieses Ereignisses hatte schonmal "Billy Idol" unter der Rubrik "Puhdys", Konzertankündigungen veröffentlicht. "03.07.2010 Potsdam kostenlos".
Danke jetzt für die konkreten Ablaufzeiten. Wann gibt´s sowas schonmal. Meine 3 Favorits der 80s hintereinander: City, Puhdys, Billy Idol. Dann kann ich auch noch bei Joe Cocker bleiben.

nach oben springen

#4

RE: Stadtwerke Festival Potsdam 2010

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 06.05.2010 13:00
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Dieses Stadtwerkefest ist immer der Hammer. Manchmal reist irgendwer nicht an, ein Jahr z.B. ZZTOP
Trotzdem ist das ein Highlight. Und alles kostenlos, dann ist auch was los.
Neuer Lustgarten, Stadtzentrum, gleich am Bahnhof. Ich wusste das beim erstenmal nicht.
Vielleicht sehn wir uns. Leider geht es ja nicht nur nach Wunsch.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#5

RE: Stadtwerke Festival Potsdam 2010

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 28.06.2010 16:34
von Potsdamer
avatar

ZZ Top war da - vor 2 Jahren for free.
Wir hatten auch schon Jethro Tull, Procol Harum etc, bezahlt durch unsere Gebühren - aber das ist okay, denke ich.
Und diesmal halt die Phuhdys :-)

nach oben springen

#6

RE: Stadtwerke Festival Potsdam 2010

in Konzertplanung Ostrock / Allgemein 28.06.2010 17:14
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Hallo Potsdamer, da seit ihr echt privilegiert, wo gibt es noch Unternehmen, die ein derartiges Kulturfeuerwerk abfackeln können. Früher war das häufiger, ich denke da an Feste von Wohnungsgenossenschaften. Das waren noch Zeiten, als in Zwickau bei der Wohnungsgenossenschaft an einem Tag die Puhdys, Renft, Cäsar und viele weitere Ostbands spielen konnten. Die Bewohner bekamen als Zugabe noch Gutscheine für Essen und Trinken.
Aber so ein Programm wie das der Potsdamer Stadtwerke ist scheinbar bis her unerreicht. Ich wünsche euch allen viel Spaß und erzählt mal, was ihr erlebt habt.


Klick mal druff hier:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9529 Themen und 98951 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0