#1

ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 00:30
von Bernd (gelöscht)
avatar

Die 2. Station der großartigen SILLY-Tour war der Alte Schlachthof in Dresden vor ausverkaufter Kulisse.
Ein phantastisches Konzert, was neue Maßstäbe setzen wird.
SILLY spielte alle 14 Titel der neuen CD in ihrem Programm. Überaschend auch die Reprise-Fassung am Ende von "Alles Rot" sowie zum Beginn das Intro.
Berichte später, erst mal Bilder !

Angefügte Bilder:
100_3420.JPG
100_3421.JPG
100_3422.JPG
100_3426.JPG
100_3675.JPG
100_3681.JPG
zuletzt bearbeitet 09.05.2010 00:38 | nach oben springen

#2

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 00:45
von Micha aus DD
avatar

Na das ging ja schnell, bernd ich hab dich gesehen, standest ganz vorne und hast brav mitgesungen, so wie sich das für dich gehört =) du weißt nicht wer ich bin? dann schau mal auf http://michaelnovy.de.tl vorbei, vielleicht erkennst du mich noch? Aber Martin Schulze (mein bester Kumpel) müsste dir auf jeden Fall noch was sagen^^

Danke für die schicken bilders

nach oben springen

#3

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 01:05
von Bernd (gelöscht)
avatar

Alle unseren über 300 Fotos ab sofort unter:

http://picasaweb.google.de/puhdysforum/SILLYKonzertDD

Viel Spaß !

PS: Bericht später, das , was wir gesehen und gehört haben, übertraf unsere Erwartungen um Längen und muss erst mal "verarbeitet" werden. Im positiven Sinne - versteht sich !

zuletzt bearbeitet 09.05.2010 01:54 | nach oben springen

#4

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 01:56
von Mary (gelöscht)
avatar

Es war ein bemerkenswertes Konzert, das mit Sicherheit noch viele Tage in mir nachklingen wird.
Die Vorband, Tim Brendzko mit Gitarrist, der Name ist mir leider entfallen, heizte den Saal richtig gut vor.
Selten habe ich bei einer Vorband diese Euphorie gespürt, die hier das Publikum dem jungen Sänger entgegen brachte.
Als Silly die Bühne betrat, wurden sie stürmisch begrüßt.
Ein gut durchdachtes Programm und Bühnenbild schufen den Rahmen für ein wirklich gelungenes Konzerterlebnis.
Die Band, sichtlich erfreut über die gute Resonanz, wartete mit einer Spielfreude auf, die ansteckend zu sein schien.
Der Funke sprang schon nach wenigen Tönen auf die "1000 und ?" Zuhörer im ausverkauften Alten Schlachthof über.

Auch wenn ich sicher den kürzesten Heimweg hatte..., habe ich erst vor 20 Minuten den Schlüssel in die Wohnungstür gesteckt.
Eiserne Fans warten halt immer bis gaaaanz zum Schluss...

Angefügte Bilder:
DSCF0154.jpg
DSCF0156.jpg
DSCF0163.jpg
DSCF0168.jpg
DSCF0171.jpg
DSCF0179.jpg
DSCF0180.jpg
DSCF0185.jpg
DSCF0190.jpg
DSCF0200.jpg
DSCF0207.jpg
DSCF0230.jpg
DSCF0233.jpg
DSCF0244.jpg
DSCF0255.jpg
DSCF0259.jpg
zuletzt bearbeitet 09.05.2010 02:02 | nach oben springen

#5

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 08:54
von Frank2 | 424 Beiträge | 492 Punkte

Tolle Berichte und Fotos:Na,da ist ja auch bei Euch der Spaß nicht zu kurz gekommen.
L.G.Frank

nach oben springen

#6

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 10:51
von Bernd (gelöscht)
avatar

ALLES ROT - Die Tour zum SILLY-Album 2010

Alle haben davon gesprochen, keiner kam daran vorbei. Im Fernsehen, im Radio, im Plattenladen, in den Charts - überall wurde man "SILLY-fündig". 14 Jahre nach dem Tod der unvergessenen Frontfrau Tamara Danz produziert die Band mit neuer Frontfrau Anna Loos ein neues Album und plant eine Tour, welche in nahezu allen Städten schnell ausverkauft war. Für uns war es nun gestern soweit, unser "Osterei" - unsere 2 Karten - in Dresden "Alter Schlachthof" gegen das Konzert einzulösen.
Am Einlass begegneten wir schon einigen Mitgliedern des offiziellen SILLY-Fanclubs und auch Sandra und Mary konnten wir beizeiten begrüßen.
Diszipliniert ging es dann in die Halle, welche wir übrigens zum ersten Mal betraten. Reihe Eins wurde natürlich schnell gesichert.
Eine mit einem riesigen weißen Vorhang abgedeckte Bühne erwartete uns, vorn nur 2 Mikrofone und einen Hocker zu sehen. Pünktlich betraten, fast stolpernd, die beiden Herren des Vorprogramm die Bühne. Sie mussten von vorn , dem Pressegraben, auf die Bühne und eine ausgelegte Folie für den später fallenden Vorhang wurde nahezu zur Stolperfalle.
Sie sangen in Deutsch zur Gitarre einige Lieder, welche eher an diesen "Xavier Naddu" oder so erinnern. Aber die Aufmerksamkeit und Beifall des Publikum hatten sie sofort sicher. Kurz zur Sache, ohne großes Herumgerede, waren auch ihre 20 min des musikalischen Kurzauftrittes herum und sie verließen unter großem Beifall die Bühne.
Hinter dem riesigen weißen Vorhang dann die "Schattenspielchen", was so dahinter alles passiert... Spannung pur.
Endlich, viertel vor Neun dann das erlösende Intro. Ein Intro gemischt aus alten und neuen Songs von SILLY instrumental und das Publikum klatschte sehnlichst die Band herbei. Mit "Nackter als Du" ging es dann sofort los, der Vorhang fiel nach unten und wurde sehr schnell weg geräumt.
Vier super gelaunte agile SILLYS - begleitet von Daniel Haßbecker am Keyb und Cello, Ronny Dähn an den Drums sowie "Herr" Petereit an der Gitarre - ließen nicht lange bitten, das Publikum von der ersten Note an voll dabei. Bei einem glasklaren Live-Sound und einer ausgefeilten Lichtshow war es auch möglich, ohne Pyro und viel Rauch ein emotionales Konzert zu präsentieren. Das Bühnenbild wurde durch eine riesen Leinwand im HG ergänzt mit einigen "roten Flecken", ebenso zahlreiche Quader und Podeste zu den Instrumenten und Künstlern im "Alles Rot - Look". Videoeinblendungen, Songtexte und Bilder wechselten als Einblendungen auf der Leinwand, natürlich auch viel rotes und auch blaues Scheinwerferlicht.
Das gesamte Programm ist auf eine Mischung vom aktuellen Album und SILLY-Klassikern orientiert. Durch das Programm verteilen sich alle 14 Titel der neuen CD! .
So eben Titel wie "Nackter als Du" als Opener, Songs wie Erinnert, Findelkinder, Ich sag nicht Ja und der Gänsehaut-Titel "Ich verlasse mich", ehe an die alte SILLY Zeit mit SOS und Mont Klamott erinnert wurde. Nun setzten sie sich gemütlich "elektroakustisch" zusammen und gaben uns mit "Flieg", "Verlorene Kinder" und "So ne kleine Frau" drei musikalische Glanzpunkte der vergangenen "Elektro-Akustik-Tour".
Anna Loos weiß natürlich sofort, wie man ein Publikum mobilisiert. Mit wenig Ansprachen, aber deutlichen Gesten zum Publikum ging förmlich die Post im Alten Schlachthof ab. Beeindruckend die absolute Textsicherheit von Anna Loos in den neuen Songs ( und den alten natürlich auch).
Nach dem Akustik-Teil natürlich nicht genug. Mit Dankesworten an Werner Karma und den treuen Fans waren weitere Titel des Erfolgsalbum "Alles Rot" an der Reihe. "Warum ich", "Höhle", "Flieger" sind live mehr als sehenswert. Beim Flieger liefen im HG auf der Leinwand Sequenzen vom Lillienthal.
Wo bist Du - natürlich auch wieder im Programm, ehe es zum absoluten Höhepunkt überging:
"Alles Rot" und eine finale instrumentale "Reprise"-Sequenz mit Anna am Keyboard und Ritchie an der Akustik-Gitarre, Jäcki am Baß, Uwe und Herr Petereit an Akustik-Gitarren, Ronny an den Drums - unterstützt von Daniel an den Keyboards. Das Stück verdient allein schon das Prädikat: Gänsehaut pur !

Abschied vom Publikum, na klar, sie kommen noch mal wieder!
Mit Batallion d´ Amour und Leg mich fest wieder die Wunderbare Mischung aus alt und neu. Anscheinend war jetzt wirklich das Konzert zu Ende, aber nein, dieses Publikum hat sich eine 2. Zugabe redlich erarbeitet und verdient.
Mit dem Tribut an Tamara Danz "Sonnenblumen" endete ein Konzert der Superlative. Wir wünschen der Band und allen Fans eine wunderschöne "Alles Rot" Tour, welche niemand bereuen wird und jeden Kritiker und Nörgeler in den Schatten stellen wird.

Nachtrag:
Natürlich sollten an dieser Stelle unbedingt auch die Techniker für diesen Top-Act lobend erwähnt werden, egal, ob hinter, neben oder auf der Bühne oder an den riesigen Pulten für Ton und Licht. Ebenso der Sicherheitsdienst, welcher alles unkompliziert ablaufen ließ. Klare Ansage für Videoverbot schon draußen lesbar, die Presseleute mussten nach dem 2. Lied aus dem Graben, so daß stets freie Sicht war. Und Zwischenfälle, die diesen und den auch anwesenden medizinischen Dienst erfordert hätten, gab es keine.

zuletzt bearbeitet 10.05.2010 15:46 | nach oben springen

#7

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 11:01
von Mary (gelöscht)
avatar

Nach diesem Bericht braucht es keine weiteren Worte. Bernd mit jedem Wort hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen!
Danke für diesen wundervollen Bericht.

Angefügte Bilder:
DSCF0164.jpg
DSCF0183.jpg
DSCF0189.jpg
DSCF0191.jpg
DSCF0196.jpg
DSCF0198.jpg
DSCF0202.jpg
DSCF0204.jpg
DSCF0206.jpg
DSCF0216.jpg
DSCF0219.jpg
DSCF0237.jpg
DSCF0239.jpg
DSCF0240.jpg
DSCF0243.jpg
DSCF0247.jpg
DSCF0251.jpg
DSCF0254.jpg
zuletzt bearbeitet 10.05.2010 18:31 | nach oben springen

#8

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 11:11
von Loewin17491 | 210 Beiträge | 278 Punkte

Danke für den tollen Bericht und die schönen Fotos. Macht richtig Lust auf die Sillys, leider müssen wir noch bis November warten.


"Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt es nicht."
Konrad Adenauer

nach oben springen

#9

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 11:39
von Bernd (gelöscht)
avatar

Jäckis "Arbeitsunterlagen" im Anhang (Tracklist)

Angefügte Bilder:
28E3A427.jpg
zuletzt bearbeitet 09.05.2010 11:42 | nach oben springen

#10

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 09.05.2010 18:26
von Bernd (gelöscht)
avatar

Kleines Video von SILLY selbst - Das Intro, bis der Vorhang im Alten Schlachthof fiel: http://www.facebook.com/video/video.php?...85135521&ref=mf

nach oben springen

#11

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 08:13
von Belinda | 274 Beiträge | 302 Punkte

Zum Konzert am Samstag schreibt die Sächsische Zeitung:


http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2457958

nach oben springen

#12

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 12:35
von Bernd (gelöscht)
avatar

So, weil es am Samstag der Hammer war , legen wir am 23.7. in Chemnitz-Klaffenbach gleich noch einen drauf. Unsere Konzertkarten sind gesichert und wir freuen uns wahnsinnig auf "Alles Rot" in Open-Air-Fassung !


Mal ne Frage an die Technikversierten:
Was sind das für lange "Röhren", die vor den Künstlern am Boden aufgestellt sind? Teleprompter? In Marys Bildern gut zu erkennen !

zuletzt bearbeitet 10.05.2010 15:32 | nach oben springen

#13

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 18:18
von Uwe
avatar

Hallo Bernd,

die "Röhren" sind sogenannte Vari-Lite. Diese Scheinwerfer können unzählige Farben abstrahlen und sind in verschiedene Richtungen zu bewegen. Weltweit erstmalig präsentiert wurde diese Technik 1981 von der Gruppe Genesis, die auf diesem Gebiet Pionierarbeit geleistet hat. Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Varianten, die auch auf der aktuellen Silly-Tour im Einsatz sind. Im Web gibt es natürlich auch dazu viel Material, z.B. unter http://www.vld.de/home/geschichte.html.

Deine/Eure Berichte und Fotos zum Silly-Konzert in Dresden sind gut gelungen, ich hatte am Samstag auch das Vergnügen vor Ort.

Viele Grüße
Uwe

nach oben springen

#14

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 18:30
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke Uwe, aber ich glaube, wir meinen unterschiedliche Dinge. Ich meine die 3 am Boden vor den Interpreten liegenden langen Konstruktionen, die kleinen , flachen ,aber meterlangen.



rechts ganz unten das lange Teil im Bild, wo der (c) Hinweis von Mary drauf geprägt ist.

zuletzt bearbeitet 10.05.2010 18:31 | nach oben springen

#15

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 18:46
von toms-daddy | 73 Beiträge | 98 Punkte

ich tippe auf energiesparende, aber enorm helle LED-Stage-Fluter, die in diesem Fall das weiße Licht bringen, die Farbe kommt ja von oben. Diese Teile könne über eine DMX-Steuerung viele Farben mischen, ohne separate schweißtreibende Bodenscheinwerfer pro Farbe aufbauen zu müssen. Weiß von unten und Farbe von oben hat den Vorteil, dass die Musiker zwar gut zu sehen sind, aber nicht durch die bunten Scheinwerfer aussehen wie Comicfiguren mit grünen oder blauen Gesichtern. Ich hoffe, meine Vermutung bzgl. der Teile stimmt ...

nach oben springen

#16

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 18:59
von Mary (gelöscht)
avatar

Auf der Silly Homepage ist zum Dresden-Konzert folgendes zu lesen:
09.05.2010

Die Schlacht im Dresdner Schlachthof...

Zweiter Tourtag und Heimspiel für den Dresdner Sohn Jäcki, aber irgendwie natürlich auch für die gesamte Band. Dresden war immer schon eine Silly Hochburg und spätestens seit gestern wusste Anna, warum sie einen Dresdner geheiratet hat.

Wir waren gestern Abend schon ein wenig sicherer unterwegs, da es uns, mit Hilfe unseres genialen Teams, gelungen war einige technische Fehlerquellen vom Vortag zu entsorgen und wir so doch etwas leichter aufspielen konnten.
Es ist wirklich unfassbar, vor einiger Zeit als unsere Jungs von Undercover mit der Nachricht kamen, die Tour ist Ausverkauft, haben wir uns riesig gefreut, klar, aber erst einmal war es natürlich ein theoretischer Fakt. Gestern gingen wir nun zum zweiten mal auf die Bühne raus und dann steht Ihr da alle, an Euren freien Abenden, mit gekauften Sillytickets in der Tasche, einem Lächeln auf Euren Gesichtern und sogar mit den Wörtern unseres Babys "Alles Rot" in Euren Mündern. Und das ist der absolute Wahnsinn! Jeder von uns hat das Gefühl, jemand möge Ihn mal zwicken, um zu begreifen, das ist kein Traum, das ist die Realität, das sind wir und Ihr.

Nach unserem Konzert hatten wir noch ein sehr nettes Meet and Greet mit unserem Fanclub. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch mal an Antje und Romy!


Und Vielen Dank, Dresden, wir kommen wieder!!!

Wir spielen heute für Alle Mütter dieser Erde.


Eure SILLYS

QUELLE: http://www.sillyhome.de/index02.php

nach oben springen

#17

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 21:14
von Uwe
avatar

Hallo Bernd,

dann hatte ich das verwechselt. Ich tippe auch, wie toms-daddy, auf die Stage-Fluter.

Nichts für ungut.

nach oben springen

#18

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 10.05.2010 23:30
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Tolle Berichte und Fotos....hoffentlich vergeht die Zeit bis November nicht so langsam.

nach oben springen

#19

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 11.05.2010 15:46
von Mary (gelöscht)
avatar

@Anke, ich hoffe schon, dass die Zeit bis November gaaaaanz langsam vergeht - ich will endlich richtigen Frühling, dann Sommer... und das möglichst lange. Zum Glück kann keiner "daran drehn"...
Auf Silly zum 2. Mal in Dresden freu ich mich natürlich auch schon - denk dran, Vorfreude ist die schönste Freude...

nach oben springen

#20

RE: ALLES ROT - Tour 2010 - Dresden 8.5.2010

in Konzertberichte SILLY 11.05.2010 20:54
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Huhu ihr Lieben...hats voll erwischt und hab die Rotze un muss mich nen bissel auskurieren...
Ick war auf jedenfall begeistert von beiden Konzerten...wenn ick wieder Fit bin jibs Bericht und Bilder!
Aber für die die bei Facebook sind können die Bilder schon angucken!

Und Anke...warum erst bis November warten am 17.7. sind doch Silly in Anklam...denke mal ick werd och dabei sein! *grins*

LG Sandra



*~*~Leben is Rhythmus, Rhythmus is Stamping Feet~*~*

Gib mir Asyl im Paradies

Nächste Muggen:
19.01.13 - Hendrik Käthe in Berlin
24.03.13 - Rockhaus in Berlin
05.05.13 - Bosse in Berlin
17.08.13 - Silly in Berlin
06.09.13 - Silly & Silbermond in Magdeburg


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9579 Themen und 99248 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0