#1

SPIELE FÜR DAS VOLK - Grün gegen Rot

in Off-Topic 22.10.2010 14:36
von HH aus EE (gelöscht)
avatar

Spiele für das Volk - Grün gegen Rot

Der Vorverkauf hat schon begonnen,
die Werbung läuft, wenn auch nicht rund,
die Strecke ist schon ausgemessen,
und die Arena wird bald bunt.

Es wird der Wettlauf der Titanen,
der Kampf um Mann und Maus und Sieg,
wir hören schon das Säbelrasseln
und bald beginnt der Werbe-Krieg.

Man wetzt schon mal verbal die Messer,
liest Wählergunst aus Kaffeesatz,
die Kämpfer suchen Volkes Nähe
und für den Start den besten Platz.

Bedrohlich übt man schon die Posen,
Mann spielt mit Muskeln, Frau mit Spott,
die Presse jagt die Sau durch Dörfer,
macht sich für Spitzenabsatz flott.

Nur einer wird den Sieg ergattern,
wer’s letztlich wird, ist schon egal,
denn nach dem Sieg ist vor den Spielen
und bald schon kommt die nächste Wahl.

Mal wieder eine Show gefunden,
Grün gegen Rot, der Overkill.
Das wussten schon die alten Römer:
Gebt dem Volk Spiele, dann bleibt’s still.


(Am 5. November wollen DIE GRÜNEN in Berlin
eine mögliche Kandidatur von Renate Künast gegen
den Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit bekannt geben.)

zuletzt bearbeitet 22.10.2010 14:49 | nach oben springen

#2

RE: SPIELE FÜR DAS VOLK - Grün gegen Rot

in Off-Topic 22.10.2010 17:22
von Bernd (gelöscht)
avatar

Dort in Berlin ist es doch völlig belanglos, wer das "macht"....

Ich weiß, was ich morgen wähle: Blau-Weiß und 7:0 für Hansa Rostock in Dresden. Man gönnt sich ja sonst nichts... :-) 14:02 Uhr live im MDR und NDR, wer nicht im Stadion ist, wie ich...
Unsinkbar, die Kogge !

zuletzt bearbeitet 22.10.2010 17:23 | nach oben springen

#3

RE: SPIELE FÜR DAS VOLK - Grün gegen Rot

in Off-Topic 22.10.2010 18:49
von ConnyCity (gelöscht)
avatar

Auch wir in Berlin haben es nicht "leicht", aber wer hat das schon. Ist schon ein Hohn, was so abgeht im Vorfeld einer Wahl, egal in welcher Stadt bzw. Bundesland. Ein treffendes "Gedicht", lieber Hartmut, was mich jedenfalls zum Nachdenken anregt. Aber dies mach ich ja doch ziemlich oft. Kann meine Gedanken aber nicht so treffsicher in Worte kleiden. Muss ja auch nicht jeder können, Hauptsache, man verlernt das Denken nicht und behält den gesunden Menschenverstand. Schöner Auftakt zum WE.
Gruß aus dem "Tollhaus Berlin" an alle!
Conny u. Co.
PS: @Bernd - ick wähle auch die "Kogge", meine zweite Lieblingsfußballmanschaft!! Mögen die sächsischen Freunde mir verzeihen...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9518 Themen und 98889 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1