#1

Ein Kalender der besonderen Art von Peg - 12 Monate im Leben einer Führhündin

in Off-Topic 09.01.2011 18:10
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Es gibt Menschen, die stellen sich und ihre Leistungen täglich mehrmals in den Mittelpunkt. Ich kenne aber auch Leute, die sind sowas von bescheiden, und müssen erst mal bissel angeschubst werden, bis sie so einen Schritt wagen.
Peg ist so ein leiser Mitbürger und als ich heute von ihr eine Mail mit einem selbst gemachten Hundekalender bekam, war ich absolut beeindruckt von den Ideen, der Qalität und der Umsetzung.
Viele von uns kennen das Ellchen, eine ganz liebe Labrador- Blinden- Führhündin. (das will was heißen, wenn ich das sage, ich hab Angst vor Hunden)
Die Fotos und den Kalender hat Peggys Freundin Gerlinde gemacht. Es sind super Aufnahmen. Die Geschichten, die es dazu gibt, sind von Peg. Es wird von einer Hundediät erzählt, von der Reise zu Susi nach Japan und nicht zuletzt von besuchten Ostrockkonzerten. Selbst das Puhdys Forum kommt vor.
Also hab ich Peg gebeten, das mal hier reinsetzen zu dürfen. Manche von uns haben es schon per Mail bekommen.
Ich sag ganz herzlich Danke und Daumen hoch.


Dateianlage:

Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 09.01.2011 19:21 | nach oben springen

#2

RE: Ein Kalender der besonderen Art von Peg - 12 Monate im Leben einer Führhündin

in Off-Topic 09.01.2011 21:39
von Mary (gelöscht)
avatar

Ich würde, wenn ich könnte, 10 Daumen heben...
Danke Peggy!!!

nach oben springen

#3

RE: Ein Kalender der besonderen Art von Peg - 12 Monate im Leben einer Führhündin

in Off-Topic 10.01.2011 09:18
von Maxi | 535 Beiträge | 800 Punkte

Schööön!

Echt ein toller Kalender und eine tolle Erinnerung. :-D

Lg Maxi

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9556 Themen und 99100 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2