#1

01.05.11 - Konzert KARUSSELL in Colditz

in Konzertberichte Ostrock allgemein 01.05.2011 23:17
von Bernd (gelöscht)
avatar

Der 1.Mai stand für uns im Zeichen des Ostrock. Nachdem wir am Vorabend bereits den Maitag mit CITY begrüßten, führte uns der Weg nach Colditz zum Birkenfest mit der Gruppe KARUSSELL. Und wir wurden echt nicht enttäuscht. Dieses Konzert war zugleich auch die Premiere vieler Songs, welche am 17.06.2011 auf der neuen CD erscheinen werden. (Siehe Trackliste in Bild 1 im Anhang) Die offizielle Liveaufführung findet am 29.05.2011 im Herzen von Leipzig statt. Wie bei einem Bürgerfest üblich, hatten die Gäste schon vor Konzertbeginn um 19.00 Uhr umfangreiches Rahmenprogramm mit Musik und Tanz. Hervorzuheben war eine Kinderband namens "Rockblitze". Ihnen kann die Zukunft gehören, ganz profihaft haben sie schon mal den Soundcheck gemeistert - gemeinsam mit den KARUSSELL-Technikern.

Am Fanstand an der Bühne, konnten die Gäste aus CDs , T-Shirts und anderen Accessoires wählen. Pünktlich um 19.00 Uhr war es dann endlich soweit und alles für KARUSSELL vorbereitet. Joe Raschke (keyb.,harp., voc.) betrat die Bühne und spielte am Keyboard das Intro. Nun betraten auch Wolf Rüdiger Raschke (keyb, voc.), Reinhard „Oschek“ Huth ( voc., git. ), Jan Kirsten (bg, voc.), Benno Jähnert (dr.) und Hans Graf (git.) die Bühne. „Als ich fortging“ in der Instrumentalen Fassung erschallte auf den gut gefüllten Marktplatz in Colditz. Rockig ging es dann zur Sache, nachdem Oschek den „Gitarrist“ anstimmte. Natürlich hatte der KFC (Karussell-Fanclub) auch das 1001. Schaf mit an Bord, als „Mc. Donalds“ ertönte, der schöne und wohl mit bekannteste KARUSSELL-Song überhaupt. Aber auch sie sind nicht stehen geblieben mit der Zeit, denn jetzt erwartete uns die Voruraufführung der neuen CD „Loslassen“, welche am 17. Juni erscheinen wird. In Colditz hörten und sahen wir die Aufführung von neun neuen Songs !

Ein Querschnitt vom fetzigen Rock über den Blues bis hin zu Balladen und immer wieder der „typische“ KARUSSELL – Sound, das erwartet uns auf dem neuen Album. Wir dürfen gespannt sein auf das Album, dessen Kompositionen und Texte von nahezu allen Bandmitgliedern eingebracht wurden.

Aber selbstverständlich gab es dann auch wieder einen Klassiker nach dem anderen, „Zweifel“, das „Fischlein unterm Eis“, den „Autostop“ und auch die aus dem DDR-Fernsehen bekannten „Ehrlich will ich bleiben“ und „Als ich fortging“. Die Band verabschiedete sich nun am frühen Abend. Selbstverständlich war allerdings das Publikum hungrig auf mehr und so sollte es auch sein. Sie betraten noch einmal die Bühne und gaben den „gelben Mond“ zum Besten. „Habseligkeiten“ , der bluesige Song „Whiskey“ und Cäsars „Wer die Rose ehrt“ folgten als nächste Songs. Nicht vergessen wurde auch die Erinnerung an das ehemalige Bandmitglied Peter „Cäsar“ Gläser.
Mit „Wiedersehen im Traum“ und „Lieb ein Mädchen“ wurde das Konzert endgültig und nach über zwei Stunden beendet.
Man erlebte eine durchweg sehr aktive, spielfreudige Band bei bester Laune, welcher es absolut nicht schwer fällt, das Publikum für sich zu gewinnen, es in ihr Konzert zu integrieren. Die Techniker setzten auf den richtigen Klang und Licht. Alles in allem ein rundes Gesamtpaket, was man sich unbedingt auf seinen Konzertbesuchsplaner vormerken sollte, wer es noch nicht erlebt hat.

Für uns war es auch wieder schön, viele bekannte und vertraute Gesichter anzutreffen, Gespräche zu führen und dieses wunderschöne Konzert gemeinsam zu erleben.
Anerkennung vor allem auch den immer wieder glänzenden Einfällen des KARUSSELL-Fanclub "Autostop", sie werten die Konzerte mit ihren Einlagen (Tafeln, Schaf usw.) immer wieder noch mehr auf.

Trackliste des Konzertes im Bild 1

Angefügte Bilder:
DL_15121995_0002.jpg
image0003.jpg
image0081.jpg
image0086.jpg
image0097.jpg
image0119.jpg
image0129.jpg
image0130.jpg
image0131.jpg
image0132.jpg
image0133.jpg
image0138.jpg
image0139.jpg
image0146.jpg
image0150.jpg
image0155.jpg
image0161.jpg
image0165.jpg
image0208.jpg
image0283.jpg
image0322.jpg
image0395.jpg
image0442.jpg
image0451.jpg
zuletzt bearbeitet 02.05.2011 11:30 | nach oben springen

#2

RE: 01.05.11 - Konzert KARUSSELL in Colditz

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.05.2011 11:19
von Bernd (gelöscht)
avatar

Bei optimalen "Fotowetter" werden wir hier sicher in den nächsten Tagen eine Flut von Fotos erleben. Wir machen mal den Anfang und der Link zu unserem Album ist unter:

https://picasaweb.google.com/teiber1960/KARUSSELL

zu erreichen.

Ein kleiner Vorgeschmack hier: (diese Bilder sind NICHT auf Picasa !)

Deine Bilder und Fotos in einer Slideshow auf MySpace, Knuddels oder deiner Homepage!alle Bilder dieser Slideshow anzeigen

Viel Spaß !

zuletzt bearbeitet 02.05.2011 16:12 | nach oben springen

#3

RE: 01.05.11 - Konzert KARUSSELL in Colditz

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.05.2011 16:57
von Kundi (gelöscht)
avatar

Da Bernd bereits Bilder von weiteren Konzertbesuchern schon androhte, möchte ich als ebenfalls in Colditz Anwesender natürlich auch ein paar Fotos zeigen.


LG Kundi

Angefügte Bilder:
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (10).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (14).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (15).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (19).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (20).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (23).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (26).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (29).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (32).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (34).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (36).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (4).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (40).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (43).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (47).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (48).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (52).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (53).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (55).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (56).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (58).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (6).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (60).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (63).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (65).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (9).jpg
zuletzt bearbeitet 02.05.2011 17:33 | nach oben springen

#4

RE: 01.05.11 - Konzert KARUSSELL in Colditz

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.05.2011 17:15
von Kundi (gelöscht)
avatar

...noch mehr Bilder aus Colditz.

LG Kundi

Angefügte Bilder:
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (100).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (101).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (102).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (104).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (105).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (106).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (66).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (67).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (68).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (69).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (70).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (73).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (75).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (78).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (80).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (81).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (82).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (85).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (86).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (90).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (92).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (93).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (94).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (96).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (97).jpg
zuletzt bearbeitet 02.05.2011 17:27 | nach oben springen

#5

RE: 01.05.11 - Konzert KARUSSELL in Colditz

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.05.2011 17:40
von Kundi (gelöscht)
avatar

...

LG Kundi

Angefügte Bilder:
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (108).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (109).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (110).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (112).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (114).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (116).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (117).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (118).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (119).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (120).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (122).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (123).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (124).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (125).jpg
KARUSSELL 01.05.11 Colditz (126).jpg
zuletzt bearbeitet 02.05.2011 17:47 | nach oben springen

#6

RE: 01.05.11 - Konzert KARUSSELL in Colditz

in Konzertberichte Ostrock allgemein 02.05.2011 21:34
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

@Kundi: Du erhältst einen Oskar für Bild 4 aus Teil 2 - da siehste jede Bartstoppel einzeln. Absolut genial.

Bernd hat hier schon sehr aufführlich alles auf den Punkt gebracht. Mache also nur noch Ergänzungen aus meiner Sicht.
Zwei Tage hinter einander Stadtfeste,einmal Berluc und einmal Karussell aus der Rubrik "Ostrock kostenlos, doch niemals umsonst!"
Vor Heerscharen von Fans zu spielen, das ist eine leichte Übung für jede Gruppe. "Unbeteiligtes" Publikum zu bespaßen, ist schon schwieriger. Beide Gruppen haben das mit Bravour gelöst.
Karussell hat sich dabei aber besonders weit aus dem Fenster gelehnt.
Sie spielten fast in Folge 9 neue Titel von dem Album, was im Juni erscheint.
Das war mehr als gewagt. Man hätte vermuten können, wenn die Leute nicht ihr "Als ich fortging" auf dem goldenen Tellerchen serviert bekommen, lichten sich die Reihen. Dem war nicht so. Man hörte sehr aufmerksam zu, bis auf einen Nerver, dem wahrscheinlich das 10. Bier nicht bekommen war.
Was soll ich sagen, nach dem 3. neuen Titel schauten sich Susanne und ich an und sagten fast gleichzeitig ein Wort: "Kaufen!"
Davon war ich vor Colditz nicht überzeugt. Den Titel "Stern der Liebe" konnte man ja schon an verschiedenen Stellen hören und nicht mal Kundi konnte mich davon überzeugen, das der gut sein soll. Ich leiste mir den Luxus, hier zu sagen, dass er mir überhaupt nicht gefällt, auch jetzt nach der Live Aufführung nicht. Er ist im Vergleich zu den anderen 8 Titeln zum Glück restos aus der Art geschlagen.
Was wir sonst dort zu hören bekamen, waren ganz tolle Lieder. Der Rio angelehnte Song "Wer, wenn nicht wir" ist gleich mal mein Favorit. Thematisch hoch interessant das "Hoffnungslos uferlos" und auch "Keine Zeit". Karussell knüpft damit nahtlos an die alten Zeiten an. Die Texte heben sich von den Tralala ab, was sonst so allerorts zu hören ist. Es werden Geschichten erzählt, interessante Alltagsbeobachtungen thematisiert und viel in Ich- Form gebracht. Hat mich alles sehr angesprochen. Die Texte finde ich auch nicht intellektuell überfrachtet - sie sind so, dass sie die Menschen auf der Straße verstehen können und sich irgendwie jeder wiederfindet. Endlich spricht mal jemand Probleme an, die viele so mit sich rumschleppen und das auch noch musikalisch top verpackt.
Jedenfalls war ich nach den neuen Titeln eigentlich fix und fertig, denn so intensiv zuhören muss man zu Rockkonzerten ja ansonsten selten. Nun freu ich mich auf die neue Scheibe.

Wie die Kollegen schon sagen, war tolles Fotowetter.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 06:04 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9569 Themen und 99149 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0