#1

RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 11:00
von Bernd (gelöscht)
avatar

Traditionell jeden ersten Samstag im Juni veranstaltet der Naturbund im Schwarzbachtal ein Fest, welches abends mit einem Konzert der Gruppe RENFT gekrönt wird.
Am Nachmittag und Abend standen Greifvögelvorführungen auf dem Programm. Vom kleinsten Falken bis hin zum Adler war einiges zu sehen, was der Falkner auf seinem Arm starten und landen ließ. Lustig am Rande war dann, daß ein doch stattliches Exemplar einer Eule längere Zeit inmitten von Gästen am Biertisch verbrachte. (siehe Fotos)

Dieses Konzert hat den besonderen Reiz, daß es regelrecht "familär" zugeht, sehr preiswert man zum abwechslungsreichen vielfältigen Essen und Trinken kommt, man wirklich viele Gelegenheiten findet, sich mit Band und Anhängern dieser ausgiebig zu unterhalten.

RENFT hatte ein über zweieinhalbstündiges Programm (ohne Pause mitgerechnet) geliefert. Thomas "Monster" Schoppe´s Stimme wurde mit zunehmender Konzertdauer immer stärker, immer besser. Ein wahnsinns Programm gestern erwartete uns, besonders überraschend waren im Zugabenteil die Cäsar-Songs "Wer die Rose ehrt"und "Apfeltraum", welche im Programm wieder dabei waren. Monster lies es sich auch nicht nehmen, seine 'Band vom Bühnenrand inmitten der Fan s zu beobachten. Mit "Born To Be Wild" und "Child in Time" war weit nach Mitternacht dann auch für uns das Konzert zu Ende.
Vom Veranstalter erfuhren wir, daß es auch 2012 wieder dieses Fest am ersten Samstag im Juni geben wird, und ich bin mir mehr als sicher, daß auch RENFT diese Einladung nicht ausschlagen wird.
Dank Alex aus Chemnitz kriegen wir auch hier mal die Setlist des schönen Konzertes zusammen:

Schlagzeugsolo/Instrumental/So starb auch Neruda
Was noch zu sagen wär
Wandersmann
Flüsse und Tränen
Zwischen Liebe und Zorn
Mama
Irgendwo dazwischen
Als ich wie ein Vogel war
Sonne wie ein Clown

Pause

Annette
Die Flut
Die Mauer
Aber ich kann‘s nicht verstehen
Gänselieschen
Nach der Schlacht
Was mir fehlt
Rockballade vom kleinen Otto
Ermutigung
Lied auf den Weg

Zugabe

Liebeslied
Wer die Rose ehrt
Der Apfeltraum
Trug sie Jeans
Born to be Wild
Child in Time




Fotos Tel I - Impressionen, Greifvögel

Angefügte Bilder:
renft0001.jpg
renft0002.jpg
renft0005.jpg
renft0006.jpg
renft0013.jpg
renft0013.jpg
renft0017.jpg
renft0029.jpg
renft0041.jpg
renft0042.jpg
renft0060.jpg
renft0063.jpg
renft0065.jpg
renft0068.jpg
renft0072.jpg
renft0073.jpg
renft0080.jpg
renft0081.jpg
zuletzt bearbeitet 05.06.2011 12:59 | nach oben springen

#2

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 11:08
von Bernd (gelöscht)
avatar

Fotos Teil II - Konzert

Angefügte Bilder:
renft0086.jpg
renft0087.jpg
renft0089.jpg
renft0093.jpg
renft0095.jpg
renft0098.jpg
renft0100.jpg
renft0107.jpg
renft0115.jpg
renft0117.jpg
renft0144.jpg
renft0145.jpg
renft0153.jpg
renft0163.jpg
renft0198.jpg
renft0200.jpg
renft0212.jpg
renft0244.jpg
zuletzt bearbeitet 05.06.2011 11:16 | nach oben springen

#3

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 11:43
von axel (gelöscht)
avatar

richtig bemerkt von bernd, die stimme monsters war vom vorabendkonzert noch etwas geschwächt ( da half auch kein ölen ! ) aber bei seinem leib und seelesong , der dann noch nach dem " geboren, wild zu sein " kam, denn monster gab noch das " kind der zeit " waren die schreie die altgewohnten und in einer höhe, dass man gänsehaut bekam.
ansonsten war dieses konzert wieder ein ganz besonderes, weil eben der rahmen auch ganz besonders ist. man könnte dipps gut und gerne als das inofizielle fantreffen von renft bezeichnen. und nicht nur für "besserfans" .....bei RENFT


wir sehen uns, freunde!

nach oben springen

#4

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 12:34
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Seit ich RENFT in Landsberg erlebte, kann ich solche Berichte wirklich und wahrhaftig nachempfinden.
Die Fotos sind besonders schön. Mir gefallen die Nahaufnehmen gut.
Monsters Stimme ist schon was Besonderes. Wenn er sie strapaziert, wird es Stimmruhe geben (müssen) oder Probleme. Auch der Einzelne muss seine Ressourcen gut einteilen, damit sie lange reichen. Also: lieber mal weniger singen und dafür um so länger. Das ist meine Empfehlung aus Erfahrung, die ich in meinem Berufsleben gesammelt hab.
Von diesem Naturbund-Fest hätte ich wohl sonst nichts gehört. Eine Greifvögel-Vorführung stelle ich mir interessant und wissenswert vor.
Den Termin werde ich erstmal informativ in meine Merkliste aufnehmen.
Eintritt (?), Verpflegung, Fahrtkosen machen leider allzuoft einen Strich durch die Pläne. Schön zu lesen, dass es in Dippoldiswalde erschwinglich war.
Inoffizielles Fantreffen ist ein Ruf, der sich wahrscheinlich als Besuchermagnet auswirkt.
Die Bemerkung mit den "besserfans" ist überflüssig, ja fehl am Platz. Dass die Veranstaltung offen ist für jeden Interessierten, versteht sich von selbst, da es eine öffentliche Veranstaltung war.
Findet bitte zur Toleranz zurück, die als wichtige tragende Säule das Besondere dieses Forums ausmacht!
Es lebt vor allem, wenn sensibel reagiert und formuliert wird und andere Meinungen eben nur anders sind.
Neben Terminkalender, Berichten und Fotos macht gerade dieser Meinungsaustausch ein Forum zum Forum.
Ich bin interessiert an jeder sachlichen Darstellung, auch wenn ich einmal anders darüber denke.
Schon oft konnte ich neue Erkenntnisse gewinnen durch die Beiträge. Zu RENFT wäre ich ohne Forum ganz sicher auch nicht gegangen, und das wäre schade gewesen. Jede Gruppe hat etwas zu bieten, das man nur bei ihr erlebt. Ich freue mich schon auf neue Begegnungen.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#5

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 12:41
von Bernd (gelöscht)
avatar

Noch der Link zu unserem großen Fotoalbum mit noch mehr Greifvögel, Kulisse und RENFT vom gestrigen Tag :

https://picasaweb.google.com/teiber1960/...warzbach_040611

Viel Spaß !

Zum Eintritt: Er lag bei 2,50 € ( zwei Euro und fuffzig Cent). Am Einlass war dann ein Sparschwein für eine kleine Spende für die Organisatoren aufgestellt.
Ein große Limo oder Bier 1,50 €, die große Roster mit Brötchen, Senf oder Ketschup 1,50, aber auch anderes wie Fisch, Steaks, Fettbemmen usw.
Wie Axel richtig schreibt, ist das schon ein kleines inoffizielles "Fantreffen" für RENFT-Fans.

Premiere hatte bei RENFT auch das Anzünden von Wunderkerzen. Dank eines lieben Ostrockfan aus Roßwein (meiner Heimat) tauchte bei den Cäsar Song "Wer die Rose ehrt" der Bühnenbereich in ein Lichtermeer.

zuletzt bearbeitet 05.06.2011 14:14 | nach oben springen

#6

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 13:04
von axel (gelöscht)
avatar

wer mich kennt, liebe sonny, der weiss, dass ich solche dinger gerne in meine erinnerungen aufnehme. ich hätte hinter das wort "besserfans" vielleicht noch das ironiezeichen setzen sollen. ich hab mich eben über den neid etwas gewundert, der hier aufkam , als es um das fantreffen der puhdys ging. war dann nicht so gut? na, dann sorry dafür. natürlich weiss ich, dass es diese nicht gibt.
ich wollte eben nur zum ausdruck bringen, dass renft gerade auf solchen festen sehr fannah ist und es keiner solcher sogenannten fantreffen geben muss. wenn es sie dennoch gibt: auch gut. aber neidisch sollte keiner sein, der nicht dabei sein konnte.

wir sehn uns, freunde!

nach oben springen

#7

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 13:22
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Es war ein sehr schöner Abend, viel Zeit für gute Gespräche und dazu gute Musik, was will Mann oder Frau mehr

Angefügte Bilder:
P1050241.JPG
P1050251.JPG
P1050252.JPG
P1050259.JPG
P1050272.JPG
P1050282.JPG
P1050295.JPG
P1050301.JPG
P1050314.JPG
P1050331.JPG
P1050334.JPG
P1050337.JPG
P1050344.JPG
P1050361.JPG
P1050374.JPG
P1050391.JPG
P1050399.JPG
P1050410.JPG
P1050423.JPG
P1050430.JPG
P1050439.JPG
nach oben springen

#8

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 14:10
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Na dann mal danke für die inzwischen geschriebenen Infos.
Um so mehr ist es ein Grund, sich das Ereignis vorzumerken.
Ja, die Fannähe von RENFT habe ich in guter Erinnerung. Die Gesprächsbereitschaft hat mir sehr gefallen.
(Da bewundere ich auch CITY.)
Na, und die Preise waren ja mächtig freundlich, das kann man nicht anders sagen. Also, vielleicht sehn wir uns mal in Dippoldiswalde.
Einstweilen schauen wir uns das Album von Bernd auf picasa an.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#9

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 14:48
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Schöne Fotos hier - und eben mal nicht : Bühne, Band drauf , Licht drauf usw... sondern das "am Rande", was so eine, für mich jetzt ersichtlich - sehr individuelle Mugge ausmacht.
Nur eins versteh ich nicht, seit wann steht Bernd auf alte Eulen?


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#10

RE: RENFT zum Naturbund-Fest in Dippoldiswalde-Schwarzbachtal

in RENFT 05.06.2011 15:27
von Bernd (gelöscht)
avatar

Das war eine "junge" Eule, musste nur vorsichtig sein, daß sie mir nicht in den Arm statt in den Becher hackte...

Lustig war dann noch, als sie über den langen Tisch marschierte, als es sich ein Pärchen mit frischen Bratwürsten vom Grill bequem machten. Das Tier trabte schnurstracks über Tisch und belegten Pappteller hinweg immer schneller werdend zum Tischende. Hier musste dann der Falkner eingreifen und das Spiel beenden. Das wären auch schöne Fotomomente gewesen, aber da hat man meist die Kamera nicht bereit, wie in unserem Falle...

zuletzt bearbeitet 05.06.2011 15:27 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9569 Themen und 99149 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2