#1

bei Frank "Profty" Proft in Kisdorf am 29.10.2011

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2011 13:50
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Mein Geburtstagswunsch war es, das Konzert am 29.10. in Kisdorf in der "Zentrale" zu besuchen.
Proft und Band war eine neue Erfahrung für mich/uns.
Es war ein Abend, der sich in die unvergesslichen Erlebnisse einreiht:
Tolle Vorband "Außenborder",
geile Bühnenshow / megakrasse Songs / prof(t)i-fit und gut gelaunte Spielweise / kraftvoller Gesang,
perfekte Abstimmung mit dieser tollen Band
und dann noch Talenteförderung (schon mehrfach erlebt bei Proft).
Die Affenhitze haben wir alle doch irgendwie überstanden, im wahrsten Sinne des Wortes, denn wir konnten bei so viel Bühnenpower nicht sitzen.
Danke an die Technik, dass alles so gut rüber kam, danke an den Wirt für die supergute Versorgung und das preiswerte gute Essen
und danke an die Musiker für diesen eindrucksvollen Abend.

Zahlreiche Proftfans hatten sich eingefunden und manche konnten alle Texte mitsingen. Die Überraschung für uns, Daniela (puhdysforever) und Mama waren schon da. Rebecca und andere vom Puhdys-Fanclub Nord auch. Überraschung für Kerstin (Bimbo), wir waren schon da. Der Anblick der alten Leute hat sie aber gar nicht so sehr deprimiert, sie freute sich über die unverhoffte Gelegenheit, uns zu sehen.

In der Setliste waren beinahe ausnahmslos Profttitel, eigene Produktionen. Leider ist das selten, weil er meist quer durch den Ostrock vielseitig Titel covert und in der Zusammenarbeit mit den Hurensöhnen und Hans die Geige auch auf ein breit gefächertes Repertoire zurück greift.
An diesem Samstagabend bewies er (wiedermal), dass Profttitel auf jeden Fall hörenswert sind.

Beim Betrachten der Fotos ist gut zu erkennen, wer sein großes Vorbild ist.
Wer von Maschine nicht auf die Bühne gerufen wird, hat durchaus bei Proft eine Chance.
Daniela durfte neben der Bassgitarre abrocken und war nach der Überraschung doch ganz gut in Form.
@ Daniela: Die Fotos darfst Du natürlich für Dich verwenden, wenn Du interessiert bist.

Zur Verbeugung am Konzertende holte Proft großen Schwung. Seinen Dank ans Publikum drückte er auch mit drei Titeln als Zugabe aus.
Dann waren alle zufrieden und der Beifall endete doch noch.

Wir freuen uns schon auf den 27.11. bei radio-streamland.net. Da sitzen wir dann allerdings daheim am Lautsprecher und sind uns sicher, dass es eine tolle Sendung wird. Rockige Grüße, lieber Frank, von Rosi(Sonny)&Frank

Angefügte Bilder:
2011-10-29_Eintrittskarte.jpg
2011-10-29_das_Plakat.jpg
2011-10-29_leere_Bühne.jpg
AußenBorder3.jpg
AußenBorder4.jpg
Proft02.jpg
Proft03.jpg
Proft04.jpg
Proft05.jpg
Proft06.jpg
Proft09.jpg
Proft13.jpg
Proft14.jpg
Proft17.jpg
Proft18.jpg
Proft19.jpg
Proft21.jpg
Proft22.jpg
Proft24.jpg
Proft25.jpg
Proft26.jpg
Proft27.jpg
Proft28.jpg
Proft29.jpg
Proft32.jpg
Proft33.jpg
Proft34.jpg
die_Zentrale3.jpg
die_Zentrale4.jpg

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 31.10.2011 15:16 | nach oben springen

#2

RE: bei Frank "Profty" Proft in Kisdorf am 29.10.2011

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2011 15:44
von Fränki | 4.915 Beiträge | 9795 Punkte

Ja wie Sonny schon berichtet hat, führte unser Weg am 29. Oktober 2011 nach Kisdorf zu Frank Proft & Band.
Es war ein wunderschöner Abend geworden. Ich war ja sehr beeindruckt vom jungen Schlagzeuger, Namens
Max, er hatte ein Solo hingelegt erste Sahne. Man merkte er beherschte sein Instrument und das den ganzen
Abend lang ohne Pause, Hut ab . Natürlich war auch der Rest der Proftiband einsame Spitze. zu Mister Proft
brauch ich nicht viel schreiben, sag nur erlebt ihn mal live und bildet euch selbst eine Meinung.
Der Rätsel - König Frank


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#3

RE: bei Frank "Profty" Proft in Kisdorf am 29.10.2011

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2011 16:31
von Puhdysforever | 565 Beiträge | 1005 Punkte

Auch ich war bei Profty in Kisdorf und brauche ja jetzt nicht so ausführlich berichten, da es Sonny ja schon bestens getan hatte. Wir, d.h. meine Mama und ich, kamen, dank Rebeccas Abholung vom Bahnhof so gegen 16Uhr in der Zentrale an...kurze Begrüßung von Frank...Rebecca musste wieder los und wir warteten auf Martin (Wirt von der Zentrale) um unsere Schlüssel zu bekommen. So bekamen wir den Aufbau der Bühne mit...was sehr interessant war...dann nach längeren Warten endlich auf dem Zimmer...urgemütlich...kurzes Frischmachen und dann gings wieder runter...Frank war gerade beim Soundcheck und wir kamen in den Genuss "An den Ufern der Nacht" mal anders zu hören...Als Frank kurze Zeit später fragte, ob der Sound ok wäre ;o) bejate ich es ...dieser Song ist ja eh eines meiner Lieblingslieder....Dann organisierten wir uns Sitzmöglichkeiten und bestellten erstmal was zu Essen...die Vorband "Aussenborder" machte ihren Soundcheck, ich kannte diese Band noch nicht...der Sänger kam mir zwar bekannt vor, aber kann ihn bis heute nicht einordnen, wo ich ihn schonmal gesehen habe...etwas später gesellten sich Sonny und Frank zu uns...Es dauerte nicht lange und die Vorband trat auf...Mir gefiel sie gut...machte Stimmung und heizte so richtig ein....dann kam Frank mit Band und .....mehr muss ich nicht sagen...dank Sonny ;o)...Für mich das Highlight war natürlich mein Bühnenauftritt...eigentlich hatte ich mich ein Schritt nach hinten gestellt, um nicht vorzumüssen ;o) aber Frank wählte doch mich...erst ziemlich nervös, aber dann machte es doch Spaß...naja so kann ich wenigstes sagen ich war mal bei P. auf der Bühne...mir persönlich hat der Tag super gefallen und würde diese Reise jederzeit wieder auf mich nehmen

Angefügte Bilder:
Frank Proft in Kisdorf 068.JPG
Frank Proft in Kisdorf 079.JPG
Frank Proft in Kisdorf 081.JPG
Frank Proft in Kisdorf 086.JPG
Frank Proft in Kisdorf 087.JPG
Frank Proft in Kisdorf 099.JPG
Frank Proft in Kisdorf 102.JPG
Frank Proft in Kisdorf 105.JPG
Frank Proft in Kisdorf 130.JPG
Frank Proft in Kisdorf 131.JPG
zuletzt bearbeitet 31.10.2011 16:33 | nach oben springen

#4

RE: bei Frank "Profty" Proft in Kisdorf am 29.10.2011

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2011 17:01
von Sonny | 1.752 Beiträge | 2059 Punkte

Liebe Daniela. Ich konnte gar nicht so viel schreiben wie ich am liebsten wollte. Nun haben wir uns so wunderbar ergänzt.

Es gab und gibt eine persönliche Tradition, nach jedem Konzert ein Foto mit dem Künstler aufzunehmen.
Diesesmal zu dritt. Ich dachte nicht, dass die Beule vom Sturzflug am häuslichen Eingangstor noch sooo zu sehen ist.
Trotzdem zeige ich es nun doch hier in der Forumfamilie, damit Ihr seht, dass wir den Geist des Forums
auch in den wilden Westen bis hinter Hamburg getragen haben.
Und dass Proft auch immer ein "Quatsch" einfällt, von dem er 2010 in Storkow schon Beispiele gab.

Angefügte Bilder:
Frank+Frank+Sonny.jpg

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#5

RE: bei Frank "Profty" Proft in Kisdorf am 29.10.2011

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2011 18:58
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Das ist ja ein toller Aktionsradius - bis Hamburg. Im Westen war ich noch nie zu einem Konzi und da habt ihr mir ja nun viel Erfahrung voraus und ich freu mich über die vielen netten Eindrücke von euch hier. Wer die Proft CD s mit den klasse eigenen Titeln hat, der weiß jetzt, wovon ihr hier redet.


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#6

RE: bei Frank "Profty" Proft in Kisdorf am 29.10.2011

in Konzertberichte Ostrock allgemein 31.10.2011 19:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das war ja ein halbes Forum-Treffen dort im Norden. Schade, dass ich trotz persönlicher Einladung von Profty nicht dabei sein konnte.
Bis Samstag früh Nachtschicht - schlafen - hinfahren (350km) - Konzert - übernachten - zurückfahren - schlafen - Sonntag Abend wieder Nachtschicht ...
Das hätte nicht geklappt, leider. Man wird ja nicht jünger.
Aber ich freue mich über Eure Eindrücke und darüber, dass ihr sie mit den nicht dabei gewesenen teilt.
Gerade Frank seine Solo-Titel wollte ich schon immer mal live erleben. Die Hurensöhne mit Ostrock hab ich ja schon 2x live gesehen, aber Frank´s Solo-Titel sind einfach spitze.
Danke für alles,
LG Ingo

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9631 Themen und 99563 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0