#1

Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 19.01.2012 22:14
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Am 03.02. erscheint es endlich, das neue ROCKHAUS-Album "Treibstoff". Nun gibt es schon mal ein Making Of Video dazu.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=uplPFLyblVA#!

zuletzt bearbeitet 19.01.2012 22:15 | nach oben springen

#2

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 19.01.2012 23:15
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Vielen Herzlichen Dank !!!!!!!!!!!!
Für einen nicht Rockhaus - Fan wie mich, scheint es sich zu drehen das Blatt.
Werde mir dem Werk neugierig gegenüber stehen und mir besorgen.
Wieder mal Musik von Anke, Super !!!!!!!!!!

nach oben springen

#3

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 20.01.2012 21:04
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Anke, daß du uns jetzt mit so klasse neuer Musik fütterst....(Hubert schenkt uns die alten Sachen)...Riesendank!!!!
an euch beide..


...ich selbst kenne von Rockhaus bisher sehr wenig,..."Tanzen" ist natürlich total der Überflieger!!! - "Immer hinten"...zum Totlachen, und doch so wahr..
..ein paar andere Songs kenne ich auch noch, das war´s dann aber auch...die Stimme von Mike Kilian geht mir total unter die Haut...
....die Hörproben hier sind ja affengeil!!!...
und die Arbeit mit Conrad Oleak ist ja offensichtlich..äähh..hörlich, super gelungen...grins..ich werde ihn sicher
in Worpswede an seinem "Schiffer-Klavier" bei unserem "Schiff" noch mit ganz anderen Ohren "sehen"..

..die Texte sind schon beim ersten Hören fesselnd..


..das wird ein Platten Winter/Frühjahr 2012....

Puhdys
City
Grey Neighbours..und nun auch noch
Rockhaus


..der erste neue Ohrenschmaus ist dann ja wohl Rockhaus...muß sie mir Morgen gleich in meinem
Musikladen vorbestellen..

nach oben springen

#4

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 20.01.2012 22:10
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Hallo Silke und Ihr anderen Rockhaus-Fans. Rockhaus wurde 1989 im Zuge des angekündigten Puhdys-Good-Bye damals schon von den DDR-Medien als offizieller Nachfolger der (schon damals Rock-Opa`s genannten Puhdys) bezeichnet. Sie hatten das allerdings selbst angekündigt, dass sie die Nachfolge übernehmen wollen, was nicht bei allen anderen Musikern gut angekommen war.

Mir hat Rockhaus damals sehr gut gefallen, natürlich auch die Stimme von Mike Kilian. Mein Lieblingssong war I.L.D. (Ich,Ich Liebe Dich). Zu einem Teil lag es wohl auch an dem hübschen,blonden Mädchen, das im dazugehörenden Video-Clip zu sehen war. Leider ist diese gute Band im Wirrwar der Wende erst einmal mit verschwunden und ich habe sie aus den Augen verloren. Irgendwo habe ich sicher noch ein paar alte schwarz / weiß Videos von `Bong`, `Rund` oder `Stop Rock` mit Rockhaus.Wir bekamen DDR-Fernsehen ja nicht in Farbe. Irgendwo hatte ich aber mal gesehen, dass mein blonder Schwarm im Video ein gelbes Shirt trug.

Ich denke, dass ich mir die neue CD auch mal anhöre. Gruß, Hubert!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#5

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 20.01.2012 22:16
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Silke...das Album wird nicht von Conrad sondern von Rainer Oleak, seinem Papa, produziert.
2009 ist ja schon mit "Positiv" ein Klasse Album erschienen, nun bin ich natürlich gespannt, ob sie das toppen können. Ein Konzert im März ist auf alle Fälle geplant, vielleicht ja sogar auch 2, mal schauen.

nach oben springen

#6

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 21.01.2012 10:26
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Wobei wir wieder mit Reiner Oleak elegant die Kurve zu den "Opis" ( O-Ton Silke) bekommen hätten. Wenn ich jetzt nicht ganz daneben liege, macht er ja auch das neue Puhdys Album. Oder???


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#7

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 21.01.2012 15:54
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

Das was man hören kann, klingt gut. Obs am Ende eine Rockhaus CD geworden ist, wird man sehen. Einiges von dem was man hörte, klang jedenfalls sehr neu für Rockhaustöne. Sehr spannend. Und: ich hab den Eindruck dass Ole "dazugelernt" hat, beide Seiten voneinander profitiert haben. Die Rockhäus(l)er sind ja nicht seine klassische Klientel. Was man hören konnte, das klang toll. Allerdings fehlte mir ein echter, "dreckiger" Rockhaustitel, bei dem es hörbare Brüche und Spannungen gibt. Vielleicht dieses "Als der Regen kam". Vieles klingt poppig rund, allerdings auf höchstem Niveau. Geradezu perfekt. Ganz groß ist sicher der letzte Titel, den man im Clip hört. Das ist ein grandioses Chanson. Toll dass Ole den mittlerweile "alten Jungs" da scheinbar einen ordentlichen Schubs gegeben hat und das riesige Potential der Musiker scheinbar noch einmal richtig angestachelt hat. Ich denke das wird eine wirklich tolle Platte, die hoffentlich auch ihr Publikum findet.
Ich sollte mich irren, wenn nicht auch Rainer Oleak recht zufrieden auf die CD schaut, auch wenn er seit fast 30 Jahren für außergewöhnlich gute Musik steht. Wenn er irgendwo beteilig war, gab es immer spannende, neue Dinge auf höchstem Niveau zu hören.


Fred

nach oben springen

#8

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 21.01.2012 19:02
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Fred,..ich bin ja die Neue hier,...was bitte ist ein "dreckiger" Song von Rockhaus??...
..da kenne ich echt zu wenig
..

nach oben springen

#9

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 21.01.2012 19:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Silke, "dreckiger Song" - vielleicht sowas wie "Die neue Lehrerin"(1981). Einer der ersten Titel. Ist aber nie auf Platte erschienen. Oder "Ferien mit Helene" von der 1.LP.
P.S. Guck mal in deine Post, hab dir die beiden Song(texte) mal geschickt.
Auf das neue Album bin ich echt gespannt. Das letzte hat mich ja schon "Positiv" überrascht.

zuletzt bearbeitet 21.01.2012 20:32 | nach oben springen

#10

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 21.01.2012 21:18
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

Silke ich meine Titel mit klirrenden Gitarren, einem schreienden Mike Kilian und melodischen Brüchen. In geweisser Weise war sogar Bonbons und Schokolade einn dreckiger Song *ggg*.
Mich zu lieben hat das, was ich meine. Und ILD ist ein meisterwerk eines echten Rocksongs. Da gibt es reihenweise beispiele in deren Diskografie.

Nur so nebenbei - die Puhdys ist vielleicht die Band, die wie kaum eine andere, am Anfang gerockt hat, wärend viel Bands mit Soul-, Funk- und Jazzrockelementen unterwegs waren. Gelegentlich zeigen sie das wohl auch heute noch. Maschine hat ganz gewiss dieses Rockergen.


Fred

nach oben springen

#11

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 22.01.2012 14:20
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Ingo, danke für die Songs, sind definitiv nicht meins...genauso, wie ich auch erst die
spätere Musik von Stern Meißen mag.....was"Positives" habe ich mir aber auch gleich
mitbestellt...ebenso wie die Vorbestellung für die neuen von City und Rockhaus abgegeben
habe...war gar nicht so einfach...

...mein Plattenladen arbeitet nicht mit Buschfunk..Expert, da war nichts zu machen...
dann Media-Markt angerufen...die können die Rockhaus besorgen, Erscheinungstermin steht
schon in der Liste...der von City seltsamerweise nicht...

..die "Positiv" konnten sie gar nicht finden..die habe ich mir dann über HP-Buschfunk direkt
bestellt....

..ist ja manchmal echt ulkig...aber hier Ost-Platten zu bekommen, geschweige denn, überhaupt
etwas davon zu erfahren...ist wie mit den Konzerten unserer Jungs hier..wir sind hier echt ein
musikalisches Entwicklungsland...naja, gottseidank konnte Fred unser Forum retten,...sonst

Wüstensand


@Anke und Fred

..danke für die Info´s zu den Oleaks...und "dreckige Musik"...wollte mir zum Vergleich nochmal Anke´s
Video ansehen....aber leider läuft das Ding bei mir nicht mehr..heul..

nach oben springen

#12

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 25.01.2012 23:20
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Hier kann man zumindest schon mal reinhören.

http://www.amazon.de/Treibstoff/dp/B0071...&sr=1-1-catcorr

nach oben springen

#13

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 25.01.2012 23:54
von Perlenfischer Band | 115 Beiträge | 235 Punkte

Ich hab mir alles mal angeschaut, das Making Of ist super gemacht, aber was anderes ist man ja von Rockhaus auch nicht gewohnt ;)
Bei den Hörproben haben mir 4 Titel ganz besonders gefallen: Blutrot, Allein, Geh!, Gold

Wer paar Bilder aus dem Studio sehen will, kann dies auf der neugestalteten Webseite von Rainer Oleak tun. Einfach Link klicken und etwas nach unten scrollen: http://www.oleak.de/news.html

zuletzt bearbeitet 25.01.2012 23:56 | nach oben springen

#14

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 26.01.2012 18:26
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

@Fred, wenn ich das mit den "dreckigen Songs" richtig begriffen habe, wäre das hier
Geh
..ein schreiender Mike Kilian ist ja auf mehreren Songs
Wir
Blutrot
Universum
Gold
...da fehlen aber die "klirrenden Gitarren"

..habe ich das richtig begriffen?

...meine Favoriten beim ersten und auch zweiten Hören sind
Wir
Leben
Blutrot
Universum

...ulkig finde ich, daß alle Song-Titel nur aus einem Wort bestehen..gute Idee...

..ich freue mich jedenfalls sehr auf meine erste Rockhaus-Scheibe

nach oben springen

#15

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 26.01.2012 22:19
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

in etwa Silke. Es geht nicht um das Schreien an sich, wie es auch nicht nur um hart, bzw. kurz und trocken gespielte Gitarren geht. Es ist die Mischung. die Art der Melodieführung, des Gesangs.
Ist alles rund, die Töne ausgesungen, gibt es viele lange , ausgehaltene Töne oder gibt es Brüche und Spünge in den Molodien, wird hier und da mal eine Silbe vernuschelt oder verschluckt - etc. pp.

Aber ich glaube ein gutes stück weit haben wir uns schon verstanden.


Fred

nach oben springen

#16

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 29.01.2012 10:00
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ich war gestern mal online shoppen und bin 2 Tage hintereinander in Stralsund und Rostock dabei. Ich bin schon sehr gespannt, das Album wird natürlich schon vorher gekauft, von wegen der Textsicherheit . Zeit genug zum üben hab ich ja noch.

nach oben springen

#17

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 29.01.2012 10:58
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Und ich überlege jetzt hin und her, ob ich am 04.02. nach Großenhain fahre???


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#18

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 29.01.2012 17:26
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

Petra,..fahr´ hin, nimm´ die Gelegenheit wahr...

..ich nenne seit Freitag die "Positiv" mein eigen...die läuft hier rauf und runter..

..In deinen Augen...Mit jeder Träne..

..wenn ich könnte, ich würde sofort mitkommen!!

nach oben springen

#19

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 23.02.2012 21:29
von Steine-Silke (gelöscht)
avatar

..ich hatte mich ja schon abgeschaltet..aber das muß ich noch loswerden,...kann den "Treibstoff" nämlich
nicht ausstellen...gut daß mein Mann nicht da ist...die Wände wackeln vor Lautstärke...

Mann, ist die affengeil!!!!..und Mike Kilian hat ja eine Stimme...sagenhaft..

...wie schon an anderer Stelle erwähnt...meine momentanen Tops sind "Wir" und "Wie"....komplett gegensätzlich...aber die sich
immer steigernde Stimme...Wahnsinn

nach oben springen

#20

RE: Making of "Treibstoff" von Rockhaus

in Ostrock allgemein 23.02.2012 21:45
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Ja, ich finde auch, da ist ihnen echt ein Sahnestück gelungen. Neben "Blutrot" gefallen mir "Wir" und vorallem "Wie" auch sehr gut. Für mich gibt es keinen Titel, der mir nicht gefällt, aber die ganz besonders. Ich kann es nun kaum noch abwarten, die Jungs am 10. und 11.03. live zu erleben. Auch wenn sie "Wie" leider nicht auf der Setliste haben, meinen absoluten Lieblingstitel von Rockhaus, "Nur ein Traum", der ist wieder dabei.

zuletzt bearbeitet 23.02.2012 21:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9630 Themen und 99559 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0