#1

Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 01:01
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

Ich bin grade am zusammenstellen einer CD, auf der ich Cover von Ost"rock"songs von Ost"rock"bands aus der Zeit bis 1990 vereinen will. Bisher habe ich folgende Songs zusammen:

1. Frank Schöbel - Schreib es mir in den Sand (Omega - Gyöngyhajú lány)
2. Jiři Schelinger - Já To Vím (Geh zu ihr) (Puhdys)
3. Elan - Der Boxer (live) (Karat)
4. All Star Band '83 - Die wilde Mathilde (live) (Silly)
5. Reform - Mein Herz soll ein Wasser sein (live) (Lift)
6. Michael Barakowski - Zeit, die nie vergeht (Perl)
7. Part Zwo - Jugendliebe (Ute Freudenberg & Gruppe Elefant)
8. Herzbuben - Du hast den Farbfilm vergessen (Nina Hagen)
9. Rockteam - König der Welt (Karat)
10. Lucie - Alpha '89 (Berluc - Hallo Erde hier ist Alpha)
11. Helga Hahnemann - Rockerrente (Puhdys)
12. Rosalili - Wenn Träume sterben (Puhdys)
13. Amor & Die Kids - Geh zu ihr (Puhdys)
14. IC - He, John (Puhdys)
15. Berluc - An den Ufern der Nacht (Puhdys)
16. Feeling B - Ich such die DDR (Jiři Korn - Yvetta)

Dazu habe ich 2 Fragen:

1. Kann mir jemand über die Besetzung der "All Star Band '83" von Rock für den Frieden Auskunft geben?
2. Kennt jemand noch weitere Songs die in diese Aufzehlung bzw auf die Cd gehören?

nach oben springen

#2

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 01:19
von Kleiner Trommler | 3.156 Beiträge | 6487 Punkte

Hey Matti,Knorkator haben z.b. auch Geh zu ihr gecovert.


PUHDYS - DORO - JUDAS PRIEST - SABATON - BEYOND THE BLACK - STONES - NIGHTWISH - ARCH ENEMY
That's the Band's i love and more \m/

Konzerte 2021/2022
27.11.2021 Nightwish - Leipzig
26.3.2022 Sabaton - Leipzig
24.5.2022 Doro - Jena
30.7.2022 Judas Priest - Halle


https://www.facebook.com/profile.php?id=100008431368707
https://www.facebook.com/Puhdys-Songzitate-176191892830506/
nach oben springen

#3

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 02:21
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

Ein schwieriges Thema, weil die obige Liste richtig und zugleich nicht ganz korrekt ist. z.B. die Mein Herz soll ein Wasser sein. Das ist eben weniger ein Lift als ein Trepte Titel. hat Reform ihn also gecovert? Wenn dann gibt es da einen ganzen Sackvoll, denn Trepte siegt heute in großer Manier alte, großartige Reformtitel bei Electra. Dann gibt es zwei Fassungen des Soldat vom Don. Die erste von Lift, die zweite von Reform. Beide singt Trepte.

Ich kann mir vorstellen, dass auch andere Musiker "ihre" Titel zu anderen Bands mitnahmen, auch wenn mir gerade nichts einfällt. Obwohl eine Denksekunde bringt mich zu Renft und Karussell. Ein echtes Reizthema für den einen oder anderen, besonders wenn es um die aktuellen Cäsar / Renft Cover geht. Und gibt es die "Rose" nicht auch als Mitschnitt bei Ostrock in Classic? Aber das war wohl eher eine einmalige Angelegenheit als ein echtes Cover. Zudem sind die aktuellen Karussellsachen und Ostrock in Classic ja zeitlich ganz anders einzuordnen, als Cover vor 90.

Eine zweite Sekunde erinnert mich an ein weiteres Cover. Die Tagesreise ist bei mehreren Bands zu Hause gewesen. Lift hat sie wie ich das sehe nach der Krüger Band gesungen, weil Heubach von Krüger zu Lift ging.

Übersetzt nachgesungene Titel wie den von Franki Boy wird es doch noch ein paar geben, oder? Eins fällt mir sofort ein. Das unsägliche Cover des ganz großen Titels von 2 + 1. Schlafe ein und fang die Träume. Ein grandioses Lied in der Volksliedversion von Elżbieta Dmoch, das sie auch in deutsch gesungen hat. Die rockige Puhdysfassung ist (vorsichtig gesagt) nicht mein Fall. Ein Paradebeispiel, wie ein Cover ein Lied kaputt machen kann, aber ein echtes Ost - Ost Cover.

Andre Herzberg erzählte mir, dass bei den Gauklern bereits Titel von Paule Panke existierten. Davon gibt es aber wohl keine Plattenaufnahmen. Selbst ordentliche Rundfunkaufnahmen wären sowas wie Goldstaub.

Echte Cover? Ist Cultus Ferox Ostrock? Die haben (ungefragt) die Bernsteinhexe von Transit 1:1 gecovert.
Es gibt eine kurze Persiflage, wo Nina Hagen Reinhard Lakomys "heute bin ich allein" singt. Ist aber kein echtes Cover.

Ein spannendes Thema. Allerdings muss man da eingrenzen, was ein Cover ist , bis wann etwas als Ostrockcover gilt-etc. pp. Denn solche Sachen wie es die Hurensöhne, Max Willhelm oder Suse Jank gemacht haben, sind zwar exzellente Cover von Ostrocktiteln, aber nicht im gesuchten Sinn.

Ich denk mal drüber nach und hoffe es tragen noch ein paar user zu diesem Thema etwas bei


Fred

zuletzt bearbeitet 28.01.2012 02:47 | nach oben springen

#4

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 09:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Matti,

also die All-Stars Formation änderte sich im laufe der Jahre und es waren viele unterschiedliche Künstler bei diesen
Projekten mit am Start. Zum Beispiel Gisbert " Pitti" Piatkowski, um mal einen zu nennen ;-)

nach oben springen

#5

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 12:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke Matti, für die interessante Fragestellung. Da bin ich mal wieder voll in meinem Element.
Wie Fred schon so schön geschrieben hat, ist das wirklich keine einfache Angelegenheit.
Ist das schon eine Cover-Version, wenn ein Sänger seinen Titel später neu aufnimmt ?
Beispiele: Andre´Sell – Träumerei ; Dirk Michaelis – Als ich fortging ; Ralf Bursy – Warten in der Dunkelheit.
Oder einige Maschine & Männer-Titel, die später als Puhdys-Titel neu aufgenommen wurden. Auch Harry Jeske hat ja auf seiner „längsten Single der Welt“ viele Puhdys-Songs neu eingesungen.

Noch viel komplizierter liegt der Fall bei „Neumi“ Neumann, der mit Neumis Rock Circus 1980 das schöne Stück „Der Clown“ produziert hat.
Als er dann in den Westen ging hat er diesen Titel 1991 mit seinem Projekt „Amadeus“ neu eingespielt. Ist das dann eine Cover-Version ?
Und wenn, gilt das noch als Ost-Ost-Cover, obwohl der Sänger dann „Wessi“ wurde ?
Ähnlich ist die Frage bei „H&N“, die ihre deutschen Ost-Titel nach ihrer „Republikflucht“ im Westen unter dem Namen „Boys Next Door“ englischsprachig neu aufgenommen haben.

Auch bei Band´s wie den „All Stars“ oder „Rock Ost“, bei denen teilweise die Original-Interpreten der ursprünglichen Fassung dabei sind, ist die Frage, ob das dann eine Cover-Version ist.
Da bin ich jetzt auch gespannt, wie andere Musik-Freunde die Lage sehen. Diskussion erwünscht !

P.S. Ich hatte es mal umgekehrt gemacht und mir Ost-Titel von West-Interpreten gesungen zusammengestellt. Da gab´s ja auch nicht nur die 7 Brücken von Maffay oder Witt mit dem Bataillon D´Amour. Ich hab da 38 Titel (Rock bis Schlager) und das noch ohne Lippis „Erna“, die im Westen von Hugo-Egon Balder gesungen wurde.

LG Ingo

nach oben springen

#6

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 12:23
von Fränki | 4.914 Beiträge | 9793 Punkte

Hallo Matti , wie wärs mit PUHDYS " Wasser und Wein " im Orginal von LIFT , und dann noch ein CD - Tip
siehe Unter im Anhang , Dann gibt es noch Frank Proft mit " Wenn Träume sterben " und die Band Hurensöhne
diese covert sehr viel KARAT - Songs. Ich hoffe doch das ich Dir weiter helfen konnte.

Angefügte Bilder:
25-jahre-puhdys-wir-feiern-mit-.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#7

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 28.01.2012 20:17
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

danke Artikater den puhdyscover von vor '90 hatte ich ganz vergessen. An alle Andren noch mal die Info die Coversionen die ich suche sind aus den jahren bis 1990 und NICHT jünger. Also alles ab 1991 fällt weg!!

nach oben springen

#8

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 29.01.2012 10:15
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

so mal der 1. Nachtrag teilwiese dank eurer Hilfe:

17. Puhdys - Schlafe ein und fang die Träume (Gruppe 2+1)
18. MTS - Der letzte Kunde (live) (Familie Silly)

nach oben springen

#9

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 29.01.2012 13:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wobei ja "Der letzte Kunde" wieder so ein Grenzfall ist. Mike Schafmeier ist ja 1984 von Silly zu MTS gewechselt und hat diesen Titel "mitgenommen".
Also wieder keine echte Coverversion, da der gleiche Sänger vom Original das Stück immer noch singt. Und das auch heute noch !
P.S. gehört zwar in die andere Rubrik, aber er ist ja auch ein "singender Schlagzeuger".

Angefügte Bilder:
P1160221.JPG
zuletzt bearbeitet 29.01.2012 18:52 | nach oben springen

#10

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 29.01.2012 17:31
von Fred | 747 Beiträge | 1652 Punkte

Den Kunden hab ich übrigens unlängst als Cover, ich meine mich zu erinnern, von Frank Zander gehört.


Fred

nach oben springen

#11

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 29.01.2012 18:40
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

ihr mit euren mitgenommen songs! gott sei dank wechel heute die besetzungen von band nicht mehr so oft wie früher!!! aber für mich gilt die band als original die den song als erstes veröffentlicht hat, denn selbst wenn der sänger der selbe ist so sind die alle anderen musiker meist doch andere so das man aus meiner sicht schon von covern reden kann.

nach oben springen

#12

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 29.01.2012 19:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

okay Matti, dann noch eine Coverversion, wenn man das so nennen kann.
Weil wir gerade bei MTS waren. Die haben mal "Wenn ein Mensch lebt" als "Wenn ein Mensch klebt" gecovert. (1983).

nach oben springen

#13

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 31.01.2012 23:21
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

laut cd-cover der 2 cd "Homage an Paul und paula" ist die dortige liveversion von "wenn ein mensch klebt" von 2003.

nach oben springen

#14

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 24.08.2012 18:43
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

habe gerade festgestellt, das die cd in der von mir gebrannten forum mind. 1 titel fehlt denn ich selber habe

Amor & Die Kids "Kin der, ich bin nicht der Sandmann" (89) im Original von Renft (72)

nach oben springen

#15

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 04.07.2013 16:22
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

Nachtrag:

Wahkonda "Mädchen du bist schön (84) Original von Frank Schöbel (70)
Wahkonda "Weil du heut' Geburstag hast" (84) Original von Robby Lind (66)

nach oben springen

#16

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 05.07.2013 16:58
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

Noch mehr Nachträge (teilweise "selbscover"):

Fißler Gang "Der Kampf um den Südpol" (89) Original von Stern-Combo Meißen (76)
Folkländers Bierfiedler "Nach der Schlacht" (89)Original von Klaus Renft Combo (74)
Künzel & Künzel "Wer ist das Mädchen" (89) Original von SET (77)
electra "Es brennen die Berge und Wälder (live)" (80) Original von Rote Gitarren (72)
electra "Unsere Sommerliebe" (71) Original von Czeslaw Niemen (???)
electra "Nicht erinnern" (70) Original von Omega " Gyöngyhajú lány" (69)

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 18:30 | nach oben springen

#17

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 05.07.2013 19:18
von Fränki | 4.914 Beiträge | 9793 Punkte

Und wie wärs damit
PUHDYS Untercover CD , oder PUHDYS " Schlafe ein und fang die Träume " orginal 2+1


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#18

RE: Ost"rock" covert Ost"rock" bis 1990

in Off-Topic 05.07.2013 23:24
von Puhdysfan Matti (gelöscht)
avatar

schlaf ein steht schon hier irgendwo und außerdem suche ich nur cover die BIS 1990 alsnoch in der DDR entstanden

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9629 Themen und 99554 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0