#1

1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 22.02.2012 13:19
von Fränki | 4.923 Beiträge | 9811 Punkte

Diesmal geht es nicht um PUHDYS, heut geht es um KARAT.
KARAT ist eine Band mit besonderen Musikstil. Ich hab zwar das Erste Konzert ( 22. Feburar 1975 ) von KARAT nicht miterlebt , aber dafür
war ich dann bei der "10 Jahre KARAT auf den Wege zu Euch" dabei. Es war ein sehr schönes Konzert und später erfuhr ich das davon
eine Live Doppelplatte herraus kommen sollte. Und diese Live Doppelplatte wurde in Halle / Saale im Steintor aufgenommen und zu diesen
Konzert war ich mit dabei, freute mich riesig als ich dann diese Doppel LP in den Händen hielt. Ein Jahr später spielte KARAT wiedermal in
Halle / Saale und diesmal auf der Peißnitz. Das Konzert war der Hammer, die Licht - u. Bühnenshow waren Super.Während des Konzertes
wurde es still auf der Bühne und auf der Bühne machte sich Nebel breit. Plötzlich hörte man eine Gitarre und mir war klar es ist die von
Bernd Römer. Aber er war nicht zusehn, ich dachte er kommt bestimmt gleich aus den Nebel nee. Ein Lichtspott richtette sich auf den
Lautsprecherturm und da stand er nun und spielte in den schönsten Tönen. Dann hüpfte er von einer Turmhöhe zur nächsten bis er wider
auf der Bühne stand und das Rockkonzert ging weiter. Am Ende des Konzertes habe ich noch ein paar Worte mit Bernd ausgetauscht und
sagte zu Ihm : ,,Wenn man Dir ein Kreuz auf die Bühne macht wo Du stehen sollst , das geht doch garnich. Du bist sowas von flexibel und
überhaupt einmalig. " Er hat mir damals gesagt : ,, Die Gitarre ist meine zweite Braut ". Einige Jahre später sah ich KARAT in Karsdorf ( Saale/
Unstrut Region ) und dort hatte ich nach den Konzert wiedermal eine Unterhaltung mit Bernd Römer und er fragte mich nach den Weg nach
Sömmerda , da man damals kein Navigationsgerät hatte schauten wir uns die Strecke auf der Karte in Bernd`s Auto an. Hatte Ihn eine gute
Srecke ausgesucht für die er sich später im Kesselhaus bei 35 Jahre Hans die Geige bedankte. Bernd is eben einer der Besten Giarristen
unseres Landes. Im Anhang einige Platten und das Erinnerungsbild vom Kesselhaus

Angefügte Bilder:
Bernd Römer.jpg
Karat_-_Albatros_Front.jpg
LP 2.jpg
LP west.jpg
Quartett.jpg
Römi u Maschine.jpg
Si 1.gif
Si 2.jpg
Si 3.jpg
karat-10_jahre_-_auf_dem_weg_zu_euch.jpg
puhdys-karat 1.jpg

MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#2

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 22.02.2012 13:46
von Schattenreiter62 (gelöscht)
avatar

wirklich ein gutes neues Thema!! Irgendwie passt es ja auch dazu, denn die Freundschaft zwischen Puhdys und Karat, insbesondere zwischen einzelnen Bandmitgliedern ist ja mehr als bekannt!! Die von Dir erwähnte Live-Platte habe ich natürlich auch, sowie auch die CD-Box, wo sie auch mit drin ist. Für mich ein ganz starkes Live-Album, auch was die Gestaltung der Platte betrifft!!

nach oben springen

#3

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 22.02.2012 14:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke Frank für Deine Konzerterlebnisse,man merkt und sieht wie glücklich Du warst und bist!

nach oben springen

#4

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 22.02.2012 16:12
von Fränki | 4.923 Beiträge | 9811 Punkte

Kennt jemand die KARUHDYS , daß sind die jungen Herren in den roten Rahmen


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#5

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 22.02.2012 16:16
von Puhdy6 | 5.769 Beiträge | 12501 Punkte

Frank, Du meinst wohl die PUHRATS?
Die größten immer nach vorne!


Nichts bleibt für die Ewigkeit, alles hat seine Zeit!

Puhdys-Forum auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/526925600653933/
nach oben springen

#6

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 22.02.2012 16:24
von Fränki | 4.923 Beiträge | 9811 Punkte

Ach Hubert , ob so oder so sind alle dufte Musiker


MEIN LEBEN IST MAL SO UND MAL SO und wenn es mal nich so lief sag ich mir NOCHMAL
nach oben springen

#7

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 23.02.2012 10:51
von Fred | 748 Beiträge | 1654 Punkte

Zu den Verbindungen beider Bands fällt mir ein, dass Micha Schwandt eigentlich Nachfolger von Gunther Wosylus werden sollte, dann aber doch bei Karat blieb, worauf schließlich Klaus Scharfschwerdt in die Band kam.


Fred

nach oben springen

#8

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 23.02.2012 11:19
von Schuhladen63 (gelöscht)
avatar

Frank Glückwunsch ein echt toller Beitrag und vorallem Hammer von den Bildern her.
Leider als kleiner Musik - Fan Karat erlebt in Frankfurt Oder in den 80igern.
Da waren die Ohren auf West - Musik geschalten.
Heute zieht man die Vergangenheit mit einer gier in sich hinein, weil es ein Teil Geschichte ist.
Genau so wie mit Kopfhörern oder alten DDR - Geräten, wie Stern Recorder und wenn man die alten
Aufnahmen im Fernsehen sieht, wie letzt Manfred Krug.
Siehste Manfred Krug, hatte gar nicht gedacht das er ein guter Sänger ist.

nach oben springen

#9

RE: 1975 Erstes Live Konzert von Karat

in Off-Topic 23.02.2012 22:39
von Günthi54 | 354 Beiträge | 743 Punkte

Auch ich war damals nicht nur auf die Puhdys fixiert, sondern auch Karat stand damals bei mir recht hoch im Kurs.
Wenn ich mich richtig zurück erinnere fand mein erstes Konzert von Karat am So. 2.Mai 1982 in der Hamburger Musikhalle statt.

Im Gegensatz zu den Puhdys durften Karat erst später Konzerte im ,, Goldenen Westen " geben. Das war genau wie bei den Puhdys für mich damals schon ein großes Ereignis. Ich erinnere mich gerne daran zurück, denn damals war der ,, Opener " immer ,, Tanz mit der Sphinx ".

Aber auch die vielen anderen Songs gingen gut ins Ohr. ,, Der Blaue Planet " , Magisches Licht " , Blumen Aus Eis " und ,, Gewitterregen " möchte ich nicht vergessen.
Auch nach diesem Konzert hatte ich noch einige Male öfter das Vergnügen Karat hier oben ,, Live " zu erleben.
Auch die Discotheken-Neueröffnung im Nachbarort war ein tolles Erlebnis. Karat nur 4 km von hier entfernt zu erleben war schon was einzigartiges.

Leider gab es dann zwei unliebsame Begegnungen mit Karat, und darüber war ich dann so sehr verärgert, das ich sie danach einfach ncht mehr sehen wollte.

Nach dem Tod von Herbert Dreilich hatte ich dann Karat wieder beim ,, Ostrock-Festival " 2005 im HamburgerStadtpark mit den Puhdys gesehen.

Das war dann das erste Konzert mit Claudius Dreilich als Sänger.

Anbei hefteich noch meine alte Eintrittskarte mit an.

Angefügte Bilder:
Scannen0037.jpg
zuletzt bearbeitet 24.02.2012 00:43 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9636 Themen und 99602 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0