#1

City beim Stadtfest in Parchim am 11.05.2012

in Konzertberichte CITY 10.05.2012 21:31
von Heppner07 | 249 Beiträge | 511 Punkte

City spielen am 11.05.2012 um 21Uhr beim Stadtfest in Parchim.Im Vorprogramm "Die Ossis"!
Der Countdown läuft also....

nach oben springen

#2

Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 12.05.2012 17:10
von n.a.shorn79 | 35 Beiträge | 66 Punkte

In den letzten Wochen waren in und um Parchim eifrige Sammler unterwegs, die den Bäckern altbackende Brötchen sehr kostengünstig abkauften. Wozu dieser Quatsch? Richtig! Um sie am gestrigen Abend beim Parchimer Stadtfest über den Umweg als Bratwurstträgermittel wieder, diesmal kostenintensiv, an Besitzer hungriger Mägen wieder abzusetzen. Und das hat funktioniert, gut gefüllte Abfallbehältnisse waren Zeugnis dieser beispielhaften gut durchdachten marktwirtschaftlichen Biomüllbeseitigung. Die Wurst war schon in Ordnung, oder hat nur der darauf befestigte Mostrich für Ordnung gesorgt, na egal jetzt, ist ja alles gut gegangen. Es gab auch Blondes und Schwarzes aus Freiberg! Freiberg? Wat war noch mal mit Freiberg, irgendwat war doch noch...Na, fällt mir auch noch wieder ein, aber auf dem Alten Markt zu Parchim war ja City angesagt und vorweg dallerten die Berliner "Ossis" auf der mageren Bühne rum und gar nicht mal so übel, schafften es sogar die Leute zur Überwindung des bis dahin von Niemanden beherrschten Niemandsland vor der Bühne zu überreden und da wir gut postiert waren, konnten wir unsere Clevernis ausspielen und kamen nach Aufprall auf die Absperrgitter zum Halten, so daß wir hier nach dem "Blauen Planeten" und Überschreiten aller "Sieben Brücken" beste Voraussetzungen hatten, um Toni und seine Mannen, die beliebten gegen dreiviertelzehn ganz unspektakulär ihre knapp zweistündigen Arbeitsplätze einzunehmen und während dieser kurzen Schicht nun auch mal zeigen und besser noch, hören lassen konnten, wie es sich so ohne zusätzliches dreistufiges Warmluftgebläse und vor allem optisch wirkende weibliche Vokallaute erzeugende Schönheiten es trotzdem zu schaffen ist, die Hits der aktuellen Scheibe so unters Volk zu mogeln. Ja, um es kurz zu machen, es gelang und schon deswegen: der gemeine Lauscher hat vom neuen Zeug sowieso keine Ahnung, merke: Toni kündigt an:"...und es ist immer noch Sommer". Stimme aus dem Off: "Wieso, der hat doch noch gar nicht angefangen!" Und dieser Mensch hat ja recht, es war nicht gerade a...kalt, aber einmal bekam ich zwei weibliche menschliche Patschen gereicht, die eine fühlte sich so richtig schön totig an, die andere dampfte nur so vor sich hin und ich mußte nun polarisieren, also hier geben, dort nehmen, ich hoffe, es gelang.
Ja Leute, es lief also alles planmäßig ab, werde noch paar Bildchen anhängen, man sieht, es waren alle da, Klaus trug schwarz und Nahrungsmittel für die Bedürftigen gab es auch.
Hier vom kleinen Nashorn ein Video, aufgenommen aus sicherer Deckung: http://www.youtube.com/watch?v=pwN84hguy8s

Angefügte Bilder:
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
5.jpg
6.JPG

Was wie ein Nashorn kommt, ist nicht die Gefahr.
zuletzt bearbeitet 12.05.2012 19:14 | nach oben springen

#3

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 12.05.2012 22:52
von Fred | 748 Beiträge | 1654 Punkte

Was will mir das nashörnchen sagen? Ich hab verstanden - die Brötchen sind ihm gehörig auf den Magen geschlagen. So sehr, dass selbst die Bilder ungesund aussehen und der Kameramann problem hatte den Apparat still zu halten. Hat sich da ne Lebensmittelvergiftung angekündigt?

Kurzum - merkt man, dass mir Dein Beitrag nicht wirklich gefällt? Nun muss man nichts schönreden, das es nicht war. Aber wenn es denn so war, hätte mich interessiert, welchen sachlichen Anteil die Bands am Misslingen hatten. Ich kann aus dem Bericht zum Musikprogramm kaum was mitnehmen. Dafür hab ich registriert, dass der Verfasser einen großen Teil des City Auftritts mitgeschnitten hat. Ich nehm das mal als Zustimmung, auch wenn man zum Mitschnitt einiges sagen könnte.

Genug gemeckert. Ich weiss selbst, dass es nicht einfach ist, einen originellen Konzertbericht zu verfassen. Sicher sind auch die meinen nicht immer (ich hoffe nicht grundsätzlich) so toll, originell und inhaltsschwer, wie man sich vorstellt zu schreiben.


Fred

nach oben springen

#4

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 09:36
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Lieber Fred, für mich ist das Nashorn einer der besten Schreiber die es hier gibt. Und um die üblichen Vermutungen zu entkräften, ich weiß nicht mal genau, wer es ist - und ich habe auch keinen Kontakt zu dem User.
Aber man sollte doch mal auf den Namen klicken und gucken, was für originelle Konzertberichte er diesem Forum schon da gelassen hat.
Ich würde vorschlagen, es werden jetzt die Gliederungen vorgegeben, die so aussehen könnten:

1. Name der Band
2. Wo gespielt?
3. Die komplette Setlist - bitte ohne Fehler- das ist hoch wichtig.
4. Huldigung der Band
5. irgend einen belanglosen Abschlusssatz

Ich kann in dem Beitrag vom Nashorn nicht mal eine grundsätzliche Ablehnung der Band Namens City erkennen und City halte ich für clever, die würden garantiert erkennen, wie das hier gemeint ist und die Ossis sowieso.
Zur Frage Links zu youtube im Forum sollte mal eine grundsätzliche Entscheidung getroffen werden, nicht in diesen Andeutungen, die nicht zu deuten sind. Während manche User hier ihre Player ohne Beanstandungen reinsetzen können ( siehe Beitrag City in Grimma ) wird bei anderen schon wegen einem Link gemosert.
Ich akzeptiere voll und ganz, dass der Foreninhaber das entscheidet, aber es sollte mal grundsätzlich entschieden werden und dann für alle gleich.
Zu den Fotos - ich finde sie nicht schlecht - und man müsste ja mal bedenken, nicht jeder ist ein Profi Fotograf. Mir war es in diesem Forum immer wichtig, alle zu ermutigen, Bilder rein zusetzen, auch wenn sie nicht mit Profitechnik unterwegs sind. Aber das ist ja nun der Schnee von gestern.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 09:42 | nach oben springen

#5

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 10:18
von Anke68 (gelöscht)
avatar

Danke erstmal für den Bericht, die Fotos und das Video.
Ich finde den Bericht auch gar nicht schlecht geschrieben, im Gegenteil, die Berichte sind richtig erfrischend und nicht einfach steif runtergeschrieben,
Mir ist diese Gabe leider nicht gegeben.
@Petra, die Gliederung hat was, erinnert mich an nen Aufsatz
Und was die Links zu Videos betrifft, denke ich auch, dass da mal ne grundsätzliche Entscheidung fällig ist, damit man weiß, darf man nun oder darf man nicht.
Dank der Signatur auf den Fotos (die ja scheinbar auch bearbeitet sind, also so gewollt), weiß ich, wer das Nashorn ist, auf jeden Fall auch eine Bereicherung fürs Forum.

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 10:18 | nach oben springen

#6

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 10:55
von Kundi (gelöscht)
avatar

Nun lass mal das n.a.shorn79 in Ruhe, lieber Fred. In der freien Natur stehen Nashörner schließlich auch unter Naturschutz. Unser Unpaarhufer hier im Forum ist schon in Ordnung.
Ich finde, n.a.shorn79 bringt hier ab und zu richtig gute Beiträge. Jeder hat halt eine andere Sicht-und Schreibweise. Auch das ist ein Merkmal dieses Forums. Die Fotos finde ich auch nicht schlecht. Wir sind doch alle keine Profis.

@PM: Wenn ich mich nicht an die Gliederung halte, gibt es dann Nachhilfestunden oder Einträge ins Muttiheft?

Gruß Kundi

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 11:00 | nach oben springen

#7

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 11:22
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Aber sicher Kundi, aber die Einträge gibts nicht von mir. Ich bin da tolerant und lasse jedem Tierchen sein Pläsierchen und früher wurden die Beiträge aus der nördlichen Savanne ja auch wohlwollend zur Kenntnis genommen. Nachlesen lohnt sich.Inzwischen bin ich mir auch sicher, dass meine Vermutung richtig ist. Man hat sich schon vor der Tür in Freiberg getroffen und nicht nur dort.


Klick mal druff hier:

zuletzt bearbeitet 13.05.2012 13:28 | nach oben springen

#8

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 11:23
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Jetze muß ick mich auch mal zu dem Thema melden....
Also, wer es nicht versteht oder immer noch nicht verstanden hat, in dem Beitrag vom Nashörnchen steckt ganz viel Ironie ;)
Wem es interessiert, der sollte sich doch mal alte Beiträge von ihm anschauen und richtig lesen und wird dann wahrscheinlich alles besser verstehen... oder auch immer noch nicht!?
Ich weiß, wer hinter dem Account steht und weiß das es einfach seine Art ist, mit Ironie zu polirisieren ;))
Auf die Bilder mal zu sprechen zu kommen... schaut euch die mal im Großformat an und ihr werdet feststellen, das diese mit einem Bildbearbeitungsprogramm extra so gemacht worden sind...
Meine abschließende Meinung dazu: Gerade solche Forumsmitgleider wie H. & I. wünsche ich mir mehr hier - als diese 08/15 Konzertbeiträge....
So, und nun denkt nochmal über alles nach und zu Not, kann ich auch Kritik einstecken, wenn ihr immer noch anderer Meinung seit - DANKE

nach oben springen

#9

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 11:35
von Anke68 (gelöscht)
avatar

@Kerstin, deine Kritik ist im Grunde richtig, nur solltest du hier nicht die Mehrzahl ansprechen. Denn am Bericht hatte ausser Fred hier ja bisher keiner was zu mosern.

nach oben springen

#10

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 11:58
von Bimbo (gelöscht)
avatar

Sorry Anke, wenn es hier so rüberkam, war nicht meine Absicht...
Aber wer weiß wofür das gut ist, falls noch mehr "Nörgler" hier auftreten

nach oben springen

#11

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 12:34
von Peg (gelöscht)
avatar

Danke an das Nashörnchen für den mal etwas anderen Konzertbericht! Schön, wenn man mal nicht alles "mundgerecht" serviert bekommt, sondern stattdessen zwischen den Zeilen lesen und das Hirn einschalten muss.
Wem es liegt, in solch einem Stil zu schreiben - gerne mehr davon!!!
Natürlich wünsche ich mir hier auch weiterhin alle anderen bunt gemischten Konzerterlebnisse aus Norden,Süden, Westen und Osten.

Was die Videos betrifft, bin ich immer dankbar für die Hinweise darauf, schließe mich aber grundsätzlich PM und Anke68 an.
Eine Regelung wäre schön, sollte aber für alle gleichermaßen gelten. Zweierlei Maß ist die falsche Richtung.

nach oben springen

#12

RE: Alte Brötchen und City in Parchim

in Konzertberichte CITY 13.05.2012 16:41
von Fred | 748 Beiträge | 1654 Punkte

Na da sind wir uns doch alle einig. Der eine mag den Bericht, andere und wenn nur einer, eben nicht. Und ich mag ihn nihct. PM, Deine freundlicher Hinweis auf eine wohlwollende Gliederung war aus meiner Sicht ebenso überflüssig wie unsachlich. Ich hab noch nie jemandem vorgeschrieben, wie er was zu beschreiben hat. Aber gut.

Zum Thema Bilder und Clips wird es definitiv Änderungen geben. Weil es mein Kopf ist den ich dafür hinhalte, solange von dieser Seite Daten heruntergeladen werden können. Die aktuellen Debatten um das Urheberrecht und seine Durchsetzung sind sicher niemandem entgangen. Dies zur konkreten Ausgestaltung, der eine darf, der andere nicht.

Ich weiss, ich weiss - ich bin der Spielverderber und hab keinen sinn für feinsinnige Ironie oder ähnliches. Vermutlich richtig und auch für anderes gültig. Nur gut, dass die Forumsgemeinde mit Toleranz und Feingefühl auf divergierende Meinungen reagiert. ich werde von euch lernen!


Fred

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 9637 Themen und 99608 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0