#1

Billig-Druckertintenpatronen wird teurer !!!

in Foren-Statistik, Fragen zur Forensoftware - Allgemeine PC, Hard- und Software 09.08.2006 03:26
von Bernd (gelöscht)
avatar
Nur mal am Rande erwähnt sei, daß ab 1.9.06 die Billigtintenpatronen vom Markt verschwinden soll. Also wer Tintenstrahler hat und Nachfülltinte nutzen kann, sollte sich mal vorsichtshalber eindecken. Zumindest betrifft es die Ersatzpatronen der Billiganbieter.
Offensichtlich haben die Druckerhersteller auf EU-Ebene erfolgreich geklagt und den Prozeß gegen die Billiganbieter gewonnen.

Inhalt einer Mail eines Druckerzubehöranbieters:
--------------------------------------------------

Liebe Kunden,

ab 1. September beginnt eine neue Zeitrechnung. Der erste Tag ohne günstige kompatible Tintenpatronen!
Wir werden bald neue Patronen aus der EU zu höheren Preisen verkaufen und werden keine günstigen Tintenpatronen mehr anbieten.
--------------------------------------------------------
Wie es allerdings mit den Nachfüllflaschen aussehen wird, ist da noch nicht erwähnt. Die meisten Drucker lassen sich mittels Spritze und Kanüle nachfüllen. Mein 1. Patronensatz schwarz und auch color meines HP PSC 1210 hat mittels Nachfüllen jeweils 2 Jahre gehalten ! Auch der Druckkopf , der ja integriert ist bei diesem Gerät.
Fazit für die Zukunft: Drucker für 30 € kaufen und dann erneuern, wenn eine der Patronen leer ist, aber nicht die Patronen , sondern den Drucker !!! Wäre am ende billiger

IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!





Nächste Konzerte für uns: Weisswasser 19.8. ( Option ), Freiberg 18.11.

zuletzt bearbeitet 09.08.2006 03:27 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan
Forum Statistiken
Das Forum hat 8962 Themen und 95512 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0