#1

Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 10:09
von Sturmvogel | 911 Beiträge | 1012 Punkte

ganz schön harte kritik bzw vorwürfe habe ich in der neuen melodie&rhythmus gefunden.aber lest selbst:

Angefügte Bilder:
puhdys M&R.jpg

nach oben springen

#2

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 10:39
von Bernd (gelöscht)
avatar
Naja, so schlimm isses ooch wieder nicht. Klar schreien auch die PUHDYS nach Kommerz, für die Caritas spielen sie sicher nicht ihre Konzerte oder schaffen dort ihre Werbeeinnahmen hin. Und in Werbung fließt zunächst erst mal Geld, um damit dann welches zu gewinnen. Ein lukrativer "Nebenverdienst" zu den Platten und Konzerteinnahmen wird es schon sein. Im Prinzip ist es nichts weiter als ein marktwirtschaftlicher Schritt, den sich eine professionelle Band erlaubt. Und Geld verdienen ist auch ihnen erlaubt.
Preislich ist das Set ja auch erschwinglich, wenn man das mal in Vergleich zu den astronomischen Preisen ihres fast gesamten Merchandise am Fanstand oder im Internethandel sieht.
Schön sieht es ja auch aus, vor allem mit Autogrammen im Regal

IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!





Nächstes Konzert für uns: Freiberg 18.11.

zuletzt bearbeitet 23.08.2006 10:42 | nach oben springen

#3

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 15:05
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Ick finde des eigentlich mit den Fläschchen ganz lustig, also ne Jute Idee!
Halt mal was anderes, oder?
Wobei ick die Werbung mit Vipa überflüssiger fand...da find ick die kleenen
Pullen viel viel hübscher.
Und in dem Punkt geb ick Bernd recht, geld verdienen darf jeder, egal wo mit
und Werbung is nun mal das A und O...sonst kann man doch gleich ein packen!

Gruß Sandra



*~*~Leben is Rhythmus, Rhythmus is Stamping Feet~*~*

Was gut ist, setzt sich durch!!!

die nächsten Muggen: 26.08.06 Silly in Marienwerder,


nach oben springen

#4

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 20:53
von Rosalie
avatar
Klar sollen sie Geld verdienen.Wer will das nicht? Aber für mich stellt sich schon die Frage, ob es unbedingt mit Alkohol
sein muß.... Die Mini-CD ist ja noch eine nette Zugabe,aber mir wäre es schon lieber,sie würden andere Artikel "bewerben" (vielleicht Senf extrascharf oder so ;-) )- Geben sich die Jungs wirklich für alles hin? - Trotzdem hat die kleinen Pullen wohl fast jeder Fan im Schrank (oder wo auch immer) stehen... Greets

zuletzt bearbeitet 24.01.2007 18:06 | nach oben springen

#5

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 21:36
von Sturmvogel | 911 Beiträge | 1012 Punkte

für alles glaub ich eher nicht. aber ne coole idee war es schon-oder hat sowas schon mal jemand gemacht? einfälle muß man haben...sind ja nicht in amerika wo vieles schneller geht,denk ich. u der osten hat es e no schwerer.


nach oben springen

#6

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 21:44
von Bernd (gelöscht)
avatar

Bitburger, Berliner Pilsner, VIPA, Schilkin , OPEL, Mercedes, T-Mobile, _dug, EWE, MINOL u.a. waren und sind ( noch ) schon ihre Partner gewesen. Also vom Sprit für die Leber bis hin zum Sprit fürs Auto und diese gleich mit alles dabei und den Notarzt können sie auch anrufen , und das, ohne daß ihn der Strom ausgeht.....
IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!





Nächstes Konzert für uns: Freiberg 18.11.


nach oben springen

#7

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 23.08.2006 21:53
von Sturmvogel | 911 Beiträge | 1012 Punkte

...ohne worte....grins


nach oben springen

#8

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 24.08.2006 20:56
von Rosalie
avatar

Mittlerweile ist die neue M & R erschienen und in der ist zu lesen,daß die Opis einen Preis für das beste John-Lennon -Lied erhalten haben (u.R.Fißler auch für die beste Interpretation eines John - Lennon- Liedes).Das ist doch wieder mal eine schöne Nachricht! Die Preisverleihung fand wohl schon im Juli statt. Wirklich schade,daß man davon weder von der Band noch vom Management noch von der offiz.HP etwas erfährt ! Schämt man sich dafür ????? LG Rosalie


nach oben springen

#9

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 24.08.2006 21:46
von Sturmvogel | 911 Beiträge | 1012 Punkte

ich habe das aber schon vor rund 2-3 wochen glaube auf der hp der puhdys gelesen...irgendwo.da waren sogar bilder von der verleihung drin-5 oder 6 stück. berichtigt mich wenn ich falsch liege,aber glaub es war die hp.


nach oben springen

#10

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 24.08.2006 21:47
von Shoby | 684 Beiträge | 688 Punkte

Seit Anfang Juli stand/steht auf der puhdys.com folgendes unter NEWS:

Am Samstag (01. Juli 2006) erhielten die Puhdys für Ihren Song "Hey John" den Mirroraward "One Minute Silence - In Memory Of John Lennon" von Edmund Thielow (BEAT ARCHIV) für den besten John Lennon - Gedenksong verliehen! (http://www.beatarchiv.de)

Dazu waren (und sind) auch 2 Bilder.




und nicht vergessen !!!
http://www.puhdys-fanpage-einsamkeit.de
jetzt auch mit CHAT
http://www.puhdys-fan-chat.de.vu


nach oben springen

#11

RE: Harte Kritik in M&R

in Presse, Medien 24.08.2006 21:50
von Sturmvogel | 911 Beiträge | 1012 Punkte

genau...ich habe auch gerade no ma geschaut


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wasu
Forum Statistiken
Das Forum hat 8765 Themen und 94105 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0