#1

man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 17.04.2007 10:38
von Schmusekatze (gelöscht)
avatar

Hallo ich bin neu hier im Forum und ich bin jetzt 46 Jahre alt und begeisterter Puhdys Fan. Damals zu DDR-Zeiten habe ich schon die Konzerte besucht, wenn sie in meiner Gegend waren. Das schönste Konzert, an das ich mich erinnern kann, war in den 80er Jahren in Eisenhüttenstadt (für meine Begriffe) Dort gab es nicht nur das Konzert, sondern auch eine tolle Bühnenschow. Aber das ist alles lange lange her.
Meine Tochter habe ich in den 90er Jahren auch mit zu einem Konzert genommen und auch sie war sehr begeistert.
Vor kurzem war ich auch wieder auf einem Konzert in Mühlacker, und obwohl es im "Westen" war, ist der Saal voll gewesen. Aber ich denke, daß waren alles ausgewanderte Ossis, denn mein Mann (ein echter Wessi) kennt die Lieder der Puhdys eigentlich gar nicht, oder will sie nicht kennen.
Für mich sind die Lieder der Puhdys immer ein Stück Heimat, ein Stück Vergangenheit und die kann man einfach nicht vergessen, und das will man ja auch nicht.

Liebe Grüße an alle hier, die auch so denken wie ich von

Schmusekatze

nach oben springen

#2

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 17.04.2007 11:05
von Bernd (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen bei uns im Forum !
Freue mich riesig, dass Du nun den Anfang gewagt hast und hier aktiv mitmachen wirst.
Jepp, für die PUHDYS wird man nicht zu alt. Sie sind einfach Kult, wir mit ihnen aufgewachsen ( bin ja auch 1960-er Jahrg. ) und es ist schon interessant, wieviele Kinder und bereits schon Enkel von den Fans von "damals" es heute begeistert zu den Konzerten hinzieht.
Meist ist ja die heutige Musikszene nur von kurzlebiger Dauer. Beim Ostrock ist es in etwa so , wie beim Wein - je älter, desto besser.

nach oben springen

#3

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 17.04.2007 11:52
von PUHDYSFANS Mansfelder- Land | 446 Beiträge | 446 Punkte

Genau so sehen wir das auch. Puhdys das ist für uns nicht einfach nur Musik. Nein es ist mehr Erinnerungen an die Jugend , Erinnerungen an die Vergangenheit ( Es war ja nicht alles Scheiße wir haben auch früher schöne Feten mit guter Rockmusik sowohl national als auch international gefeiert ).
Die Puhdys sind ein Stück Leben von uns.


nach oben springen

#4

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 17.04.2007 11:59
von Bernd (gelöscht)
avatar

eben, wo trifft man sonst noch soviele Generationen auf einen Konzert ? Opas und Omas mit ihren Kindern und gar schon Enkeln ? Und keiner verlegen, da mit für Stimmung zu sorgen. Gerade z.B. in Kamenz kann man so etwas wunderbar in Bildern festhalten. Siehe Fangalerie.

"Zeitlose Musik" eben. Das haben die heutige "Szene"-Bands - sogenannte "Superstars" ein wenig oder besser mehr verpennt. Da geht es eher gemäß eines Onkelz-Songs ( "Superstar" ) zu : "...tanzten einen Sommer, und das war´s...."

nach oben springen

#5

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 17.04.2007 16:55
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte

Man ist immer so alt wie man sich fühlt. Für mich ist die Musik der Puhdys zeitlos. Und sie gibt mir das Gefühl der Jugend, der Erinnerung. Also kann man nie zu alt dafür sein. Sie sind ein Teil meines Lebens. Das geht anderen bestimmt genauso oder ähnlich. In diesem Sinne auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ich freue mich schon riesig auf das Konzert in Kamenz. Ein besseres Geschenk zum Geb. kann es nicht geben.


Was bleibt sind Freunde im Leben

nach oben springen

#6

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 17.04.2007 19:14
von Shoby | 684 Beiträge | 688 Punkte

Auch von mir ein herzliches Willkommen

Also ich kann Deinen Mann gar nicht verstehen *g
Ich bin waschechter "Wessi" und bin durch meine Eltern mit der Musik der PUHDYS aufgewachsen. Und man mag es kaum glauben, aber bei uns (damals noch wohnhaft in Niedersachsen, etwa 40km von der Grenze entfernt) lief tagsüber mehr "Ostradio" als andere Sender. Auch die Musiksendungen im DDR-Fernsehen haben wir nich ausgelassen.

Nunja, vielleicht hatte Dein Mann nicht das Glück und sie sind ihm deshalb unbekannt geblieben.


Jedenfalls wünsche ich Dir hier viel Spaß im Forum


Gruß Shoby


nach oben springen

#7

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 19.04.2007 13:06
von Sturmvogel | 917 Beiträge | 1024 Punkte

Hallo und von uns auch ein herzliches Willkommen im Forum!!

Ja denke,früher waren die Puhdys in West-Deutschland bekannter als jetzt.
Es wird auch schwieriger mit dieser Musik -in der heutigen Zeit- in Berührung zu kommen,weils ja eher selten in Funk und Fernsehen läuft.
Aber,wenn man viele Leute kennt die sich dafür auch interressieren wirds leichter und schöner-sich darüber auszutauschen usw....

Wie hier im Forum !!!


>www.pfp-zeitenändernsich.com<;
nach oben springen

#8

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 20.04.2007 18:51
von Kundi (gelöscht)
avatar

Hallo Schmusekatze,

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum.
Ich wünsche Dir viel Spaß hier.
Prima, dass Du Dich dazu entschlossen hast, Dich anzumelden.
Ich hoffe, dass Du Dich hier wohl fühlst.

Gruß Kundi

nach oben springen

#9

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 20.04.2007 20:01
von Tetzeline | 27 Beiträge | 27 Punkte

Hallo Schmusekatze,

auch von mir ein herzliches "Grüß Gott"!

Ich bin im gleichen Alter wie Du, ich kenne die Puhdys aber erst seit etwa 10 Jahren. Da habe ich erst meinen Mann - einen richtigen Ossi, und bei ihm dann die Puhdys kennengelernt. Seither lassen wir kein Konzert der Puhdys in Bayern aus. Meine Tochter haben wir zum letzen Konzert, das leider schon ewig her ist, mitgenommen - seither hofft sie mit uns auf das nächste Konzert.

Ich hoffe, dass sich dein Mann auch noch für die Puhdys erwärmt, und falls nicht, genießt Du die Konzerte eben allein, oder kannst die Freude über die gute Musik hier mit den wirklich tollen Leuten hier im Forum teilen.

Liebe Grüße aus Bayern,

Tetzeline

nach oben springen

#10

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 29.04.2007 09:32
von Schmusekatze (gelöscht)
avatar

Danke für eure freundliche Aufnahme.
Da die Puhdys im Oktober nach Untergruppenbach (gleich bei uns um die Ecke) kommen, habe ich meinen Mann überreden können, mal mit zukommen, denn man kann nicht über irgendetwas urteilen, was man gar nicht kennt. Er möchte doch auch, das ich seine Musik höre, also warum soll er nicht auch mal an meiner teilnehmen.
Ich hoffe das wird wieder ein ganz großer Erfolg, nur ist die Halle dort immer etwas klein, so daß es ein ganz schönes Gedrängel geben wird. Wäre ja schön, wenn man mal wieder ein Open air Konzert sehen könnte, denn da ist alles noch viel besser, da man nicht so wie in einer Konservendosen stehen muß.
Aber ich freue mich trotzdem schon auf den Oktober, egal ob mit oder ohne Mann.

nach oben springen

#11

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 04.05.2007 09:37
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte

Von Anfang an war ich solo bei den Konzerten. Dort ist man nie allein. Wenn dein Mann dir zuliebe mitkommt, wünsche ich dir, dass er gleich am Anfang Feuer fängt, damit du dich ungetrübt an dem Konzert erfreuen kannst. Und daran, dass euch wieder etwas verbindet.
Ich bin selber neu in diesem Forum. Mich verwundert, dass erst relativ wenige Fans als Mitglieder eingetragen sind.
Bei den Veranstaltungen sind so viele. Vielleicht müssen sie ja erst zufällig dieses Forum ergründen und für sich entdecken. LG Sonny


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#12

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 04.05.2007 10:23
von Bernd (gelöscht)
avatar

Herzlich Willkommen bei uns , Sonny !
Mitglieder haben wir z.Zt. 151. ( ich habe noch einen Testaccount, mit dem ich Einstellungen ausprobieren muss , aber keine Beiträge hier verfasse ) Davon schreiben nicht mal die Hälfte hier Beiträge. Soviel zum negativen.
Aber es sind täglich hier viele MG und Gäste unterwegs, welche hier und da nach Infos suchen, sich Konzertberichte ansehen , in den Ostrock-Kalender schauen, Bilder usw. Und wir haben von Anfang an die Taktik gewählt, daß wir nicht jeden zum MG drängen müssen, damit er hier nur etwas lesen kann. Mitglieder sehen im Unterschied zu den Gästen nur ein "wenig mehr" und haben natürlich mehr, bzw. vollständige Schreibrechte.
Soll jeder sich die Zeit dazu nehmen, sebst zu entscheiden, hier aktiv einzusteigen oder nicht. MG-Zahlen allein belegen nichts.

nach oben springen

#13

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 04.05.2007 17:05
von Kundi (gelöscht)
avatar
Herzlich Willkommen auch von mir,Sonny!

Ich als Puhdys- und Ostrock-"Verrückter" fühle mich in diesem Form sehr gut aufgehoben.
Hier kann eigentlich "jeder nach seiner Fasson selig werden"...Wer hier nur mal lesen möchte,soll das von mir aus ruhig tun. Ich jedenfalls habe eine Menge Spaß daran hier auch mal "meinen Senf" zu interessanten Themen dazu zugeben.
Wir sind hier zwar eine "kleine" aber trotzdem feine Truppe. Dieses Forum hat mittlerweile einen guten Ruf in der Ostrock-Szene, weil es informativ und sehr aktuell ist.
Den einen (oder die andere userin) dieses Forums durfte ich bei einigen Ostrock-Konzerten auch schon persönlich kennenlernen.Du siehst daran, dass dieses Forum die Menschen nicht nur im in der virtuellen Computerwelt verbindet.

Sonny, ich wünsche Dir viel Spaß hier...

Kundi
zuletzt bearbeitet 04.05.2007 17:06 | nach oben springen

#14

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 05.05.2007 00:24
von Lissi (gelöscht)
avatar
Auch ich möchte Dich hier im Forum begrüßen Sonny, bin selbst auch erst wenige Tage dabei.Hier fühlt man sich von Anfang an gleich gut aufgehoben.Ich hab schon einige aus dem Forum auf Konzerten getroffen, alles" Verrückte" aber doch klasse Leute kann ich da nur sagen.Hier wirst Du auf alle Fälle in guter Gesellschaft sein und viel Spaß haben.
Also dann auf eine schöne Zeit im Forum...

Lissi
zuletzt bearbeitet 05.05.2007 00:27 | nach oben springen

#15

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 05.05.2007 01:12
von Bernd (gelöscht)
avatar
paar Verückte von uns hat Toni Krahl von CITY am letzten Sonntag für die Nachwelt verewigt...

Nur mal hier auf das 2.und 3. Bild gucken...

http://www.city-internet.de/fotos/2007_0...den/desden.html

Quelle und (c) CITY - http://www.city-internet.de
zuletzt bearbeitet 05.05.2007 01:13 | nach oben springen

#16

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 08.05.2007 19:47
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte

Ja, danke für die Begrüßung und die Argumente. Ist ja wahr, lieber die, die es ernst nehmen/ehrlich meinen als dass jemand die Sache/Laune verdirbt. Ist wie beim Geburtstag oder sonstigen Zusammenkunft. Ich hab heute nachträglich die Bestimmungen für die Mitgliedschaft gelesen und finde das so okay. Ich mach das immer so, erstmal anfangen und dann die Gebrauchsanweisung lesen, oder auch nur, um zu gucken, ob ichs richtig erkannt hab. Ist `ne Macke, ich weiß
Demnächst nehme ich mir Zeit für die Beiträge anderer. Hab noch nicht alles gelesen. Schaff ich schon noch . Oder ? Na klar.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#17

RE: man wird nie zu alt für die Puhdys

in Vorstellungschannel 08.05.2007 20:05
von Bernd (gelöscht)
avatar
Klar, lass Dir ruhig Zeit, wirst sicher sehr viel über die PUHDYS und auch nicht wenig über den anderen Rock aus dem Osten finden. Dank zahlreicher Konzertbesuche unserer MitgliederInnen gibt es immer wieder hier das neueste in Wort und Bild präsentiert. Und das nicht nur über die PUHDYS, sondern auch SILLY, CITY, Renft, Hans die Geige und auch weniger bekannte Ostrocker.
In wenigen Tagen ( nagut, sind ja noch ein paar ) ruft Kamenz zum jährlichen PUHDYS-Konzert-Highlight. Kaum ist das ganze Jahr über die Freude größer, als auf dieses Konzert, zumal sie sich gerade in Kamenz immer wieder was neues einfallen lassen. Weitere Höhepunkte werden die diesjährigen "Ostrock-Classics" werden, welche es dieses Mal auch 6 mal zu sehen gibt. So in Dresden, bei Erfurt, Hannover, Rostock, Schwarzenberg bei Chemnitz und natürlich Berlin. Mal sehen, wie in diesem Jahr hoffentlich bundesweite Autogrammstunden ( AGS ) organisiert werden, vielleicht geht es ja über den Partner von Mercedes Benz. Die letzten 2 Jahre waren ja _dug und T-Mobile dafür zuständig. Und im Brandenburger Raum haben ja bereits 4 an einen Tag stattgefunden.
zuletzt bearbeitet 11.05.2007 18:32 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: buecki
Forum Statistiken
Das Forum hat 9014 Themen und 95869 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1