#1

Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 10.09.2007 10:24
von Bernd (gelöscht)
avatar
Im Berliner Kurier von heute ist ein Bericht zur aktuellen Situation um Bimbo. Klickt auf den Link. Er führt Euch zum Artikel der (c) Quelle.
zuletzt bearbeitet 10.09.2007 10:45 | nach oben springen

#2

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 10.09.2007 16:29
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte
Auch ich habe heute einen Beitrag dazu in "Bild" gefunden. An dieser Stelle von mir alle Gute und gute Besserung. Jörg

Was bleibt sind Freunde im Leben

zuletzt bearbeitet 10.09.2007 17:00 | nach oben springen

#3

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 10.09.2007 18:01
von Sturmvogel | 915 Beiträge | 1020 Punkte

jooo..in Bild stand es auch.
Laut Peter muß er wieder spielen wegen Wochenende-egal wie...krass oder?


>www.pfp-zeitenändernsich.com<;
nach oben springen

#4

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 10.09.2007 19:29
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Auch wenn ich mich unheimlich auf Plauen freue - aber nicht um jeden Preis


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#5

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 10.09.2007 20:16
von Bernd (gelöscht)
avatar

Naja, es wird schon von den Ergebnissen der Untersuchungen abhängen, wie es erst mal weitergeht. Vielleicht sind wir am Mittwoch / Donnerstag schlauer und http://www.puhdys.com gibt etwas bekannt betr. der nächsten Termine.
Ich bin mir sicher, daß es Peter in der einen bzw. Maschine in der anderen Zeitung nur ironisch gemeint haben. Aber zuzutrauen wäre es Bimbo natürlich auch, den Baß im Sitzen zu zupfen...

nach oben springen

#6

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 10.09.2007 20:32
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Bin da ganz Petras meinung! Freu mich auch auf Plauen, aber wenns nicht geht dann warten wir bis November zum nächsten Konzi
Hab vorhin gehört das Bimbo erstmal nicht unters Messer muss, aber er noch im Krankenhaus liegt!

nach oben springen

#7

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 11.09.2007 14:56
von Bernd (gelöscht)
avatar

Es geht ihn wieder besser. Das Ergebnis der Kernspinttomografie läßt aufatmen.

Die Meldung und Quelle ( Berliner Kurier online vom 11.9.07 )

http://www.berlinonline.de/berliner-kuri...lin/186983.html

Ob es sich auf die folgenden Termine auswirkt, ist bisher noch nicht bekannt. Da müssen wir uns wohl auf Mitteilungen auf http://www.puhdys.com gedulden....

nach oben springen

#8

Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 12.09.2007 06:16
von wir 2 (gelöscht)
avatar
Laut Berliner kurier ist Bimbo am wochenende zu 90 prozent wieder fit und wird im sitzen spielen! Er soll heut aus dem krankenhaus entlassen werden!

Und hierzu der Link zur Quelle: ( Berliner Kurier )

http://www.berlinonline.de/berliner-kuri...lin/187121.html
zuletzt bearbeitet 12.09.2007 09:29 | nach oben springen

#9

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 12.09.2007 16:54
von Bernd (gelöscht)
avatar

Nun ist es offiziell :
DIE PUHDYS KOMMEN

- nach Ziesar und nach Plauen !

Hier in der Quelle nachzulesen:

Quelle : Märkische Allgemeine 12.9.07

nach oben springen

#10

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 12.09.2007 20:20
von jolina (gelöscht)
avatar

Na das ist ja die schönste Meldung des Tages. Danke für die Mitteilung. Ich werde nach Ziesar fahren. Die Karten sind schon da. Bin mal gespannt, wen ich da aus dem Forum treffe.

nach oben springen

#11

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 16.09.2007 09:44
von PUHDYSFANS Mansfelder- Land | 446 Beiträge | 446 Punkte

Hoffentlich geht es Bimbo bald wieder besser. Aber ein wenig Ruhe hätte er wohl sicherlich erst gebraucht.


nach oben springen

#12

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 17.09.2007 15:07
von Sonny | 1.738 Beiträge | 2027 Punkte
Oweh, das klingt ja, als ob Peter ihn verpflichtet hat zu spielen. Ausgerechnet der "Bild" wird das geglaubt? Das würde ich keinem empfehlen, sich das durchzulesen. Reicht schon, wenn jemand von alleine auf die Idee kommt. Wer weiß, was da wirklich war.
Ohne Bass wärs nicht gegangen. Und Bimbo wird einen guten Physiotherapeuten brauchen. Die ungewohnte Haltung, da schmerzen wahrscheinlich die Schultern und der Nacken. Er hat einen riesigen Treuebonus bei den Fans, und wohl auch die Bewunderung seiner Kollegen.
Lächelnd spielte er sein Pensum. Und die anderen Puhdys machten ihm Mut zum Durchhalten, sie hatten öfter einen aufmunternden Blick zu ihm.
Im übrigen bin ich Petras Meinung (auch wenn erfreulicherweise das Konzert nun schon war).
Grüßle von Sonny

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 17.09.2007 15:08 | nach oben springen

#13

RE: Bimbo am Knie verletzt

in Presse, Medien 17.09.2007 15:10
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Heut is wieder ein Bericht im Kurier...
Bimbo wurde von 2 Krankenschwestern auf die Bühne geschoben! sieht sehr Lustig aus...
In Zisar war wohl ne menge los!

Liebe Grüße
Sandra

http://www.berlinonline.de/berliner-kuri...ten/187813.html



*~*~Leben is Rhythmus, Rhythmus is Stamping Feet~*~*

Gib mir Asyl im Paradies

Nächste Muggen:
19.01.13 - Hendrik Käthe in Berlin
24.03.13 - Rockhaus in Berlin
05.05.13 - Bosse in Berlin
17.08.13 - Silly in Berlin
06.09.13 - Silly & Silbermond in Magdeburg


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solomoritz
Forum Statistiken
Das Forum hat 8813 Themen und 94475 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1