#1

Warum Puhdys so selten im Radio??

in PUHDYS 12.09.2005 17:33
von robert | 488 Beiträge | 549 Punkte

man hört radio auf arbeit, im dienstauto und hört einige lieder 4 mal in seiner arbeitszeit. britney, schnappi und so ganzen scheiss. entweder hits aus amerika oder von unseren neuen superstars brosis oder son schrott eintagsfliegen.
musikwünsche ala puhdys kommen bei mir nur auf die warteliste (ostseewelle).

jemand ne idee warum radios ostkünstler so selten spielen??
deutsche künstler spielen sie ja ab und an, julie oder wir sind helden usw aber warum kein ostkünstler??
...
..
.
"Hältst Du den Kurs deiner Träume noch ein..."


nach oben springen

#2

RE: Warum Puhdys so selten im Radio??

in PUHDYS 12.09.2005 17:47
von Bernd (gelöscht)
avatar

Diese Frage hatte sich selbst Maschine einmal gestellt. Leider verschwinden die traditionellen Ost-Songs immer mehr aus dem Programm und werden durch musikalischen Söndermüll und "Superstar-Müll" ( Euch soll der Bohlen holen !!! ) Schnappi & CO ersetzt. Die Eintagsfliegen , die unsere "Popmaschinen " produzieren, müssen ja aus der Mülltüte raus. Glück hat man evtl. bei Sendern mit Zielgruppe ab der 40 ( Oldie-FM usw. ) oder lokale Radiostationen so etwa in Berlin etwa. Die meisten Radiosendungen haben die jüngere Generation als Zielgruppe und "passen" sich dem auch leider zu oft an.
Zu einer "richtigen" Oldiesendung gehören nun mal auch die "Oldies" aus den Osten. Alles andere ist Kommerz, Geschäft...
Leider nach dem Motto: ".. ich habe kein Talent, aber Disziplin , aber ich lass mich am Piercing durch die Medien zieh´n, ja, ja.. " einer bekannten Frankfurter Band.
Wenn man Juli und WSH auch ihre Leistungen nicht absprechen will, ist es noch lange nicht DAS Ereignis für die Medien, daß sie rauf und runter - möglichst mit gleichem Titel - gespielt werden. Aber offensichtlich wird es von der Mehrheit geduldet. Deswegen sehen die Medien keinen Grund, da was zu verändern. Wir leben nun mal leider in einer "Hip-Hop" und "Gangsta"-Gesellschaft und wahnsinnig viele Kids freuen sich darauf, wenn sie bestimmte Textpassagen in deutsch oder englisch mitsingen. Die PISA-Studie belegt es ja schließlich auch sehr deutlich.

Leider ....


IST ES ZU LAUT, BIST DU ZU ALT !!!

"...Doch die Welt verändert sich, ob wir´s mögen oder nicht..." - Alles hat seine Zeit - PUHDYS 2005

Meine nächste Stationen 2005 : Konzert in Altenberg 22.10 , 36 JAHRE PUHDYS am 19.11 in Freiberg/ Sachsen - Ballhaus Tivoli


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stephan
Forum Statistiken
Das Forum hat 8962 Themen und 95512 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0