#1

Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 12:00
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte

Mir geht seit längerer Zeit ein Gedanke nicht aus den Kopf, der auf der einen Seite etwas größenwahnsinig erscheint, auf der anderen Seite aber auch reizvoll ist. Das wir uns mal irgendwann zu einen Forumtreffen treffen (ich hab da wieder ein Deutsch am Koppe)Sicher ist das nicht von heute auf morgen zu stemmen und es ist auch sicher, das wir nicht alle unter einen Hut bringen. Das letztere ist ja schon bei einer normalen Familienfeier so, da können manchmal auch nicht alle kommen, Arbeit und sonstige Gründe stehen da im Wege. Bei uns kommt ja da noch die räumliche Entfernung im Raum. Aber irgendwie läßt mich dieser Gedanke nicht los. Was meint ihr dazu? LG Jörg


Was bleibt sind Freunde im Leben

nach oben springen

#2

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 13:37
von HH aus EE (gelöscht)
avatar
An diesem Wochenende war ich ja Teilnehmer eines vergleichbaren Treffens in Torgau und bei Bedarf kann man/frau meine Worte hier im Forum auch nachlesen. An anderen Treffen hab' ich auch schon teilgenommen und eines habe ich mir im vergangenen Jahr selbst "auf den Tisch gezogen" - einige hier im Forum werden sich erinnern .

Ich versuche mal eine Antwort:

Eine solche Idee ist durchaus reizvoll und im Einzelfalle auch wünschenswert, keine Frage. Derjenige, der sich den berühmten Hut aufsetzt, wird allerdings um einige Anstrengungen nicht herum kommen, denn bei solchen Entfernungen lassen sich einzelne Aufgaben nur schwerlich verteilen.

Auch die Auswahl des Ortes wird wohl auf diesem Wege entschieden werden (müssen), ebenso wie die Höhe eines notwendigen finanziellen Beitrag eines jeden Teilnehmers. Demjenigen würde ich wünschen, auf gewisse Erfahrungen zurückgreifen zu können.

Ich selbst würde viele von Euch sehr gern auch mal ohne ein Konzerterlebnis treffen, da auf diese Weise viel intensivere Gespräche möglich sind. Letztendlich kann man aus solchen Begegnungen neue Kraft und Energie schöpfen und natürlich auch Impulse für das Forum frei setzen.

Es spricht also mehr dafür, als dagegen. Ich selbst würde sicher teilnehmen und auch Ideen beisteuern. Der Rest muß sich ergeben oder auch eben nicht.....

...... und jetzt bin ich mal neugierig, wie ich gespannt bin .


Stunden später .... P.S.:

Ich schreibe jetzt etwas, das viele nicht gern lesen werden: Wenn wir über ein Treffen diskutieren, sollten wir uns wohl oder übel von einem Konzertereignis und einem Besuch desselben, gleich welcher Art, rigoros verabschieden! Entweder wir treffen uns, dann muß dies der Sinn und Zweck sein, oder wir besuchen gemeinsam ein Konzert, dann wird's aber kein Treffen.
Meine Mutter sagte immer: Halbschwanger is' nich' - recht hatte sie! Also ent- oder werder, das ist die "bittere" Pille. Alles andere wird alles andere, eben nur kein User-Treffen!
Angefügte Bilder:
ALIM0021_800x521.JPG
zuletzt bearbeitet 09.06.2008 19:04 | nach oben springen

#3

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 17:57
von Kundi (gelöscht)
avatar


Ich durfte ja auch die wunderbare Atmosphäre des Ostmusiktreffens im vergangenen Jahr erleben. Noch heute zehre ich von diesen "magischen" Stunden.
Generell stehe ich einem Treffen der Chat-/Forengemeinde also sehr positiv gegenüber.
Jedoch müßten wir da uns erstmal einig wären, ob wir das wollen und wie das zu realisieren ist.
Einen gewissen Vorlauf für die Festlegung eines Ortes und eines Termines bräuchten wir dann auch.
Denkbar ist ja so manches.
Ansonsten verweise ich mal auf Hartmuts Ausführungen im vorhergehenden Beitrag.

LG Kundi

nach oben springen

#4

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 18:12
von Bernd (gelöscht)
avatar
Ich sag mal ganz ehrlich, daß dieses nicht so ohne weiteres machbar ist.
Da geht es schon los, wo das Ganze stattfindet. In welchem Rahmen das stattfindet und nicht zuletzt, wer das ganze organisieren möchte. Für jeden wird es entweder zu nah oder zu weit sein. Dann geht es schon los mit dem Organisieren usw. Wer würde es auf sich nehmen wollen und das Ganze organisieren ? Dann ist auch der Zeitraum für manchen Recht und den anderen Schlecht.
Ich hoffe immer noch auf ein Großereignis 2009 mit den PUHDYS, in dessen Rahmen man vielleicht sowas organisieren könnte. Vielleicht gibt es eine Mugge in einem großen Naherholungsgebiet und man könnte dort mit Zelt anreisen z.B. Will ja nicht gleich auf den Lausitzring spekulieren, wenn ich es auch sehr schön fände. Notfalls auch ein Zeltplatz nahe Kamenz ausfindig zu machen, und dieses mit der PUHDYS-Mugge verbinden Pfingsten 2009.
Mehr kann ich im Moment nicht dazu sagen. Nur, daß ich selbst dieses organisatorische Talent nicht habe.
zuletzt bearbeitet 09.06.2008 18:16 | nach oben springen

#5

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 18:55
von RiccyU | 95 Beiträge | 97 Punkte

naja...

was wäre mit einen treffen am 18. November 2009?
1 tag vor dem 40. Puhdy-geburtstag..
und dann im Anschluss alle zum Konzi (nat. alle mir nem Forumshirt)

is bloss ne Idee.... aba so ließen sich 2 geniale veranstaltungen miteinander kombinieren


-> Was bleibt sind Freunde im Leben <-

nach oben springen

#6

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 20:37
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Also ich finde die idee mit dem Fantreffen super!! Mir geht die idee auch schon seit längerem durch den Kopf, weil zum Konzert doch irgendwie immer viel zu wenig Zeit, für ein gutes Gespräch bleibt.
Aber im November?? wo sollen da alle übernachten? Hotel - das wird denk mal zu teuer

Ich könnt mir das im Sommer gut vorstellen, irgendwo Zelten, abend schön gemüdlich Grillen...

Ich wäre sofort dabei und denk mal, wenn man ein klein wenig drüber nachdenkt, kommt von jedem eine idee!
Klar mit Termin das wird schwer, weil an diesem Tag/WE immer irgendwo noch was anderes schönes sein wird, aber ehrlich gesagt was gibt es schöneres als ein Forum-Treff mit diesen ganzen netten Leuten?!?!?

nach oben springen

#7

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 20:42
von RiccyU | 95 Beiträge | 97 Punkte

na Kamenz wäre ganz OK...


is da evtl. au noch etwas kühl, aba alles was nicht unweigerlich zum Tod führt macht hart^^

ich fänd es am besten in Verbindung mit einem Konzert unserer Helden zu machen^^


-> Was bleibt sind Freunde im Leben <-

nach oben springen

#8

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 21:04
von Kundi (gelöscht)
avatar
....die Idee, das mit einer Mugge zu verbinden, finde ich nicht so gut. Da ich die Erfahrung solcher Treffen schon gemacht habe, weiß ich nämlich, dass die Zeit an so einem Tag wie im Fluge vergeht, auch wenn man bis früh in den Morgen rein quatscht.Also, sind im Prinzip (je nach Ort des Treffen's)mit An- und Abreise schon mal 2 Tage einzuplanen...Da bleibt keine Zeit für eine richtige Mugge. Was anderes ist es natürlich, wenn jemand von uns beim Treffen selber Musik macht;-)
zuletzt bearbeitet 09.06.2008 21:05 | nach oben springen

#9

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 09.06.2008 23:16
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte

Wie gesagt durch die räumliche Verstreuung des Forums wird man sicher nicht alle unter einen Hut bekommen. Und es wird für einige einen weiteren Anfahrtsweg geben wie für andere. Ich denke auch, das das ganze nicht einer organisieren kann. Und das es dieses Jahr passiert, glaube ich auch nicht, dafür ist die Vorbereitungszeit zu kurz. es müßte sich ein Organisationsstab bilden, der die Vorschläge über die Durchführung usw. prüft und in die Planung mit einbezieht. LG Jörg


Was bleibt sind Freunde im Leben

nach oben springen

#10

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 00:15
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte

Prima Idee, Jörg. Und im Ernst: Du denkst es Dir zu schwer. Jedem recht getan ist sowieso eine Kunst, die niemand kann. Nach Entscheid derer, die da teilnehmen würden, über Zelten/Hotel/einfache Pension/... ist der Organisator dran. Ein ganzer Stab wird nicht gebraucht und ganz lange Zeit auch nicht. Zu einer halbwegs brauchbaren Jahreszeit legt der, der es organisiert, einen Termin fest, zu dem er als Vorüberlegung alles berücksichtigt, was möglich ist, vor allem, ob er selber kann. Dann wird eine Örtlichkeit/Lokalität ausgesucht nach Ermessen des Organisators, wo er die besten Beziehungen und Möglichkeiten hat und sich am besten auskennt. Wenn Urlaub geplant wird, jammert auch keiner über die Entfernung. Das ist eben so: einer hats nah, einer fern. Programm ja, aber kein unumstößliches. Kein Selbstlauf, aber kein Dogma. In Verbindung mit einem Konzert wird es nichts. Man kann nicht das halbe Huhn schlachten und das andre halbe zum Eierlegen behalten. Ein Konzert ist anstrengend und Kamenz erst recht. Ein Treffen braucht die ganze Kraft. Zwei Ereignisse, zwei Termine. Da alle Benachrichtigungen und auch vorab die Entscheidung übers Forum laufen können, ist das eigentlich kein großer Aufwand. Der Mittelpunkt Deutschlands liegt in Sachsen-Anhalt, genaugenommen in Wallhausen, wo Otto der I. geboren wurde. Die meisten User wohnen zwar in Sachsen, aber denkt an die Diskussion zu den unplugged-Konzerten, und nachher reisten alle da hin, wo sie stattfanden. Fahrgemeinschaften wie beim Konzertbesuch. Die Kosten für Reise, Übernachtung und Verpflegung trägt jeder selbst. Es muss eine Örtlichkeit sein, wo bestehende Versorgungsmöglichkeiten genutzt werden können. Geld einsammeln, alles ranschaffen, nein danke. Geht auch gar nicht.
1. Umfrage: wer würde gerne teilnehmen, welchen Charakter soll das Trefefn haben (Camping oder...), mit Angehörigen, die zwar nicht User sind, aber bei Konzerten ja auch oft dabei
Das müsste Bernd aber im Forum einrichten mit Termin/Frist.
Zusatzumfrage: wer würde organisieren?
Dann erst wird entschieden über Termin und Ort, und dann kann jeder seine Teilnahme abwägen.
Für diesen Sommer sind die Termine verplant. Herbst ginge als Jahreszeit auch.
Die erste Umfrage sollte bald starten. Diese Beiträge hier sind ja schon ast eine, aber ich meine zum Anklicken mit ja/nein.

Ich denke weiter drüber nach. Das ist spontan meine optimistische Meinung.


*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

nach oben springen

#11

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 06:38
von PUHDYSFANS Mansfelder- Land | 446 Beiträge | 446 Punkte

Hallo Leute das ist doch gar nicht so schwer bei uns im Club haben wir das doch auch schon ein paar mal hinbekommen.
Sicherlich alle unter einem Hut das klappt bestimmt nicht.Wir haben es immer so gemacht uns gegen Nachmittag getroffen und gegen 22 Uhr war schluß und jeder konnte nach hause fahren. Da fallen die kosten für Übernachtung schon weg. Oder ih trefft euch vor einem Konzert schon am Nachmittag in einer Gaststätte haben wir auch schon ein paar Mal gemacht. Man kann sich ja auch ohne die absicht zu einem Konzert hinterher zu gehen treffen siehe Zoo aschersleben bei uns. Bei der Weihnachtsfeier einen Raum Mieten oder eine Gaststätte wie wir das in diesem Jahr machen.


Also dann viel Spass beim Überlegen !!!!!!!!!!!


nach oben springen

#12

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 11:32
von Bernd (gelöscht)
avatar
Sylke und Maik haben wohl den Nagel auf den Kopf getroffen ! Also werden wir uns jetzt nen Samstag raussuchen, kann auch Anfang September sein. Dann ab der Kaffezeit einen Raum mieten, kann ja in der Nähe eines Zoos oder anderer Sehenswürdigkeit liegen, ein kleiner Spaziergang kann nicht schaden und paar Fotos können auch geschossen werden. Wer übernachten will, muss sich selbst vorher kümmern. Bin ein strikter Gegner davon, daß jmd. mit Restalkohol mit dem Auto heimfährt. Wir 2 trinken eh keinen Alk. Halle wäre annähernd optimal als Standort ( Dort müßte es ja sicher auch ne Location geben) Wer könnte in diesem Raum sich mal rumhorchen ?
Gemäß Sonnys Anmerkungen auf alle Fälle kein Geld einsammeln, sondern jeder für sich selbst aufkommen. Dann gemeinsam Abendessen, und vielleicht in einem separaten Raum oder Biergarten - je nach Wetterlage noch paar Stunden gemeinsam verbringen, ehe dann ca. ab 22.00 Uhr die Heimreise beginnt, bzw. die anderen dann zu ihren Quartieren aufbrechen.
Vielleicht kann jeder was zum Kaffee selber mitbringen, selbstgebackenes oder so. So daß zumindest das abgesichert wäre. Kaffee vom Gastronom, ist klar. Müßte man dann in der Lokalität absprechen, ob das erlaubt ist.
Im Mitgliederbereich machen wir dann unsere Liste, wer kommen würde. Angehörige besser nicht, wenn sie hier nicht MG sind. Bei 20 Personen aufwärts wäre es schon mal planbar.
Also Teil I - der Termin - mein Vorschlag: 30.8.08 oder 6.9.08
Dann Location ausmachen, und zuletzt die Liste. Soweit mein Vorschlag.
zuletzt bearbeitet 10.06.2008 11:34 | nach oben springen

#13

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 13:43
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte

Also mir wäre der Termin, ob am 30.8. oder 6.9. erstmal egal, da ich für diese Zeit noch keinen Dienstplan habe, müßte also frei beantragen, das, wenn es rechtzeitig geschieht, auch klappt. Notfalls würde ich mich opfern, ne Sonderschicht zu schieben, um dabei sein zu können. Aber ist es nicht besser, erst die Liste machen, damit man weiß, wie groß die Location sein muß? Zumindest ungefähr. Der Standort Halle ist nicht schlecht, liegt zentral. Soweit meine Vorrede. Inzwischen ist mir (dank meiner Frau) was eingefallen. Wir haben nebenan ein Gemeindehaus. In den Saal passen ca. 80 Leute rein. Geschirr, Kaffeemaschinen, Besteck ist alles da. Ich habe mal für den 30.8. den Raum gemietet, was ich allerdings, falls es andere Vorschläge gibt, wieder stornieren kann. Der Mietpreis liegt bei 40-50 €, was sicher noch billiger ist, als wenn wir uns ein Lokal mieten. Abends könnten wir dann im Hof rostern. Bei guten Wetter können wir draußen sitzen und bei schlechten Wetter wird nur der Kerl, der rostern muß naß. Jetzt ist die Frage, treffen wir uns gleich hier oder in Leipzig oder Halle und begeben uns zum Kaffee hier her. Müßten wir dann klären, wer kommt mit dem Auto, wer kann jemand mitnehmen, aber ich denke, das läßt sich klären. Soweit meine Vorschläge, bin gespannt auf eure Meinungen. LG Jörg


Was bleibt sind Freunde im Leben

nach oben springen

#14

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 15:39
von Bernd (gelöscht)
avatar

jetzt noch mal klar an Jörg:
Wo ist dieses Gemeindehaus ? Borna oder Halle ? Wenn ich das richtig gelesen habe, bei euch in BNA. Wenn ja, lassen wir das so und planen diesbezüglich. Müssten wir eben Grillgut, Getränke, Kaffee Kuchen etc. selbst ranfahren. Wenn jeder was mit macht, ist auch das lösbar.

nach oben springen

#15

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 16:09
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte
Das Gemeindehaus ist hier in Borna. Es ist hier von der Kirche, aber keine Angst, wir müssen keine Kirchenlieder singen Wenn ich genau weiß wieviele kommen, könnte ich auch Roster oder/und Steaks hier kaufen. Die Getränke könnte ich auch ran schaffen. Alles kein Thema. Nur der Kuchen, da könnte ja jeder oder auch nur einige was mitbringen, wäre ja schlecht, wenn dann zum Schluß ne Menge übrig bleibt. LG Jörg

PS Ich hätte hier noch zwei Schlafplätze, Voraussetzung die Schlafgäste sind nicht gegen Katzen allergisch.

Was bleibt sind Freunde im Leben

zuletzt bearbeitet 10.06.2008 16:54 | nach oben springen

#16

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 17:20
von Bernd (gelöscht)
avatar

Im Mitgliedsbereich geht es nun um die Anmeldung für das Treffen.

nach oben springen

#17

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 10.06.2008 19:52
von Bastell | 2.182 Beiträge | 2247 Punkte

Hi also ick find die Idee och jut...und cool was ihr da schon auf die Beine gestellt habt.
Wie gesagt ick kann nur Sponntan Zusagen, würd aber jern dabei sein!
ick versuch dabei zu sein!
Grüßle Sandra



*~*~Leben is Rhythmus, Rhythmus is Stamping Feet~*~*

Gib mir Asyl im Paradies

Nächste Muggen:
19.01.13 - Hendrik Käthe in Berlin
24.03.13 - Rockhaus in Berlin
05.05.13 - Bosse in Berlin
17.08.13 - Silly in Berlin
06.09.13 - Silly & Silbermond in Magdeburg


nach oben springen

#18

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 12.06.2008 13:48
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte

Es können auch Vorschläge gemacht werden, was wir machen wollen. Spaziergang durch die Wyhra-Aue (grüne Lunge von Borna), Tagebaugelände besichtigen (Auto erforderlich) oder die Heuersdorfer Kirche besichtigen. Sind nur einige Dinge, die mir spontan einfallen. LG Jörg


Was bleibt sind Freunde im Leben

nach oben springen

#19

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 12.06.2008 14:04
von Bernd (gelöscht)
avatar

klar nach dem Kaffee erst mal nen kleinen Spaziergang, wäre ni schlecht. Kann man ja dann spontan einplanen. Sicher die umtransportierte Kirche ( die Medien berichteten ja ausreichend darüber) müßte sicher angemeldet werden. Sollen sich die Teilnehmer im Mitgliedsforum mal darüber äußern.

nach oben springen

#20

RE: Forum-Treffen

in Off-Topic 12.06.2008 14:27
von Maschine62 | 529 Beiträge | 557 Punkte
Der Besuch der Heuersdorfer Kirche muß nicht angemeldet werden. Sie ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Nur wenn eine Führung gewünscht wird, da müßte ich praktisch aktiv werden. Aber keine Angst, ich mache die Führung nicht, da gibt es welche, die mehr wissen. Inwieweit da weitere Kosten entstehen, müßte ich mal nachfragen. Gruß Jörg

Was bleibt sind Freunde im Leben

zuletzt bearbeitet 12.06.2008 14:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: buecki
Forum Statistiken
Das Forum hat 9010 Themen und 95850 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0