#1

Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 04:35
von Bernd (gelöscht)
avatar
Seit 3 Uhr sind wir wieder zu Hause von einem wunderschönen Konzert unter Freunden in Bad Düben. Es war einfach nur phantastisch. Zuerst begaben wir uns zur AGS beim Optiker Raddatz, bevor wir uns in die Schar der Konzertbesucher am Einlaß einreihten.
Lasse erst mal nur Bilder sprechen... Worte fehlen mir noch, wird am Montag hier und auf meiner Fanpage nachgeholt und das sehr ausführlich.

Bilder....
1. AGS und Eindrücke vor Ort
Angefügte Bilder:
100_1934.jpg
100_1935.jpg
100_1940.jpg
100_1942.jpg
100_1946.jpg
100_1960.jpg
100_1970.jpg
100_1963.jpg
100_1975.jpg
100_1984.jpg
100_1986.jpg
100_1993.jpg
zuletzt bearbeitet 24.08.2008 04:41 | nach oben springen

#2

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 04:41
von Bernd (gelöscht)
avatar
Bilder 2 - PUHDYS
Angefügte Bilder:
100_2018.jpg
100_2021.jpg
100_2028.jpg
100_2187.jpg
100_2031.jpg
100_2106.jpg
100_2199.jpg
100_2192.jpg
100_2195.jpg
100_2202.jpg
100_2112.jpg
100_2491.jpg
zuletzt bearbeitet 24.08.2008 04:47 | nach oben springen

#3

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 10:18
von Anniko | 120 Beiträge | 133 Punkte

Kurz und Knapp...

Autogrammstunde war geil (mit sekt und snack empfang, was will man mehr )
"Vorband" also der DJ war geil, das war doch mal stimmungsmusik... die 3 stunden warten sind vergangen wie im Fluge.
Puhdys auch einfach nur geil (Maschine war zwar nicht alt so textsicher aber trotzdem super stimmung )
Stamping Feet konnte ich mir leider nicht anschauen... aber war trotz allem ein gelungener Abend :D

Ach und nochmal Grüße an Bernd *gg* das nächste mal wechseln wir mal ein paar worte *gg* irgendwie war ich ständig beschäftigt

so und zu guter letzt FOTOS :D

-> http://www.annikospage4you.de/Puhdys_Bad_Dueben.html


---
Da war ein neuer horizont
Neue zukunft im blick
Wir haben uns im rausch der freiheit gesonnt
Waren trunken vor glück
Doch wenn man wieder nüchtern ist
Und uns der alltag weckt
Bleibt manchem nur die sehnsucht
Und der blick zurück
---
nach oben springen

#4

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 12:27
von Sonny | 1.740 Beiträge | 2031 Punkte
Ohje - Kurzbericht!
Naja, für ganz viele Worte fehlen mir dieselben. Es war einfach nur geil.

Die AGS war echt gut beworben und auch besucht. Außer mir hatten auch andere Fans eigene LPs, CDs, Plakate und Fotos mit. Und die Puhdys unterzeichneten ausnahmslos alles. Vielen Dank dafür. Und ganz großen Dank an den Optiker Raddatz. Solch gehobene Ausstattung einer AGS ist wohl doch die Ausnahme, und ich sehe darin auch eine Wertschätzung der Puhdys.

Da ich nicht wusste, ob ich tatsächlich zu dem Termin fahre, hatte ich mein Erscheinen nicht angekündigt. Die Freude war groß, als wir uns mit den bereits Anwesenden erkannten. Und Joli nun auch im Foren-T-Shirt. Fein!
Ich hatte wiedermal meine obligatorischen Umwege genommen, landete aber pünktlich an der Festwiese und konnte ganz vorn an der Bühne vor Bimbo und neben Bernd und Angela stehen. Der Veranstalter hatte auf einen von der Security bewachten Graben vor der Bühne verzichtet. Sie war ziemlich hoch. Beim Ikarus schafften es die Damen mit freundlicher HIlfe hinauf. Leider stand die junge Dame neben Bimbo ziemlich unbeweglich, eher ehrfürchtig und hielt die Gitarre wie einen Schatz fest. Ich glaube, unsre kleine Favoritin hätte sich mehr getraut. Maschine sah sich aber diesesmal in den entfernteren Reihen um.

Bei der Bandvorstellung führte Bimbo diesesmal nicht nur seine üblichen Töne vor, sondern war einfallsreicher. Schade, dass ich das nicht aufgenommen habe. Ich wünsche mir das schon lange,hatte dennoch nicht damit gerechnet.
Der Beifall fiel dann auch stärker aus.

Als Quaster und Maschine bei den Zugaben auf der Box saßen, um dem Publikum zu lauschen, hatte wohl eine Dame nochmal freundliche Helfer. Jedenfalls war sie auf der Bühne und sprach die beiden an. Sie lachten drüber. Der Techniker, der die Gitarren betreut, geleitete sie aber doch zum Hinterein-/-ausgang und von der Bühne herunter.

Nachhher bei SF kletterte eine andere Mutige auf die Bühne und sang und tanzte mit. Die Jungs hats gefreut, aber sie durfte trotzdem nicht bleiben. Basti war einige Male unter den Zuschauern, und auch ansonsten immer in Bewegung. Ist schon toll, dieser rasante Trommelwirbel mit allem, was sie sonst noch bieten.

Es war die lange Rocknacht. SF luden noch zum Feten ein "bis der Arzt kommt". Diesesmal blieb ich nur zum Konzert.
Im Nachhinein frage ich mich: Wieso eigentlich? Ich dachte, der Grund wär wichtig, aber das wäre er ein paar Stunden später auch noch gewesen.

Die Aral-Tankstelle, die uns gegen Abgabe des blauen Bändchens eine Tasse Kaffe und einen Pfannkuchen spendieren wollte, hätte ich gut gebrauchen können, aber leider nicht gefunden. Schade. Zum Fragen war da auch grad keiner, obwohl Viele auf dem Heimweg waren.

Fotos lad ich nach.
Angefügte Bilder:
Tresen..jpg
Schnittchen ..jpg
Bernd denkt nach.JPG
am Tisch..jpg
alle 5 am Tisch 2..jpg
Bernd holt AG..jpg
Plakat..pg.jpg
Bändchen..jpg
Maschine..jpg
Bimbo..jpg
Bimbo 1..jpg
Bimbo 2..jpg
Eintrittskarte..jpg

*
Doch die Zeiten ändern sich. Ob wirs mögen oder nicht. Alles hat seine Zeit.

zuletzt bearbeitet 25.08.2008 12:50 | nach oben springen

#5

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 15:23
von wir 2 (gelöscht)
avatar
von mir erstmal Bilder
Angefügte Bilder:
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
5.JPG
6.JPG
7.JPG
8.JPG
9.JPG
10.JPG
11.JPG
12.JPG
13.JPG
zuletzt bearbeitet 24.08.2008 15:32 | nach oben springen

#6

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 15:34
von wir 2 (gelöscht)
avatar
und noch paar Fotos
Angefügte Bilder:
14.JPG
15.JPG
16.JPG
17.JPG
18.JPG
19.JPG
20.JPG
21.JPG
22.JPG
23.JPG
24.JPG
25.JPG
zuletzt bearbeitet 24.08.2008 15:40 | nach oben springen

#7

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 16:21
von jolina (gelöscht)
avatar

Ja, schön und lang war der Tag bzw. die Nacht gestern.
Kurz vor 15.00 Uhr trafen wir uns mit Tina bei mir und nach dem Kaffee ging es dann auch gleich los auf die Autobahn Richtung Bad Düben. Außerdem hatten wir noch einen dritten Mitfahrer. Gisbert aus Pirna, was sehr praktisch war, so konnten wir mit Tina beruhigt zur AGS gehen, während er für uns schon mal gute Startplätze für den Einlaß sicherte.
AGS...eigentlich mag ich das nicht so, aber Tina's Freude darauf hat mich dann doch davon überzeugt mal mitzugehen. Außerdem wollte ich ja meine Ikarus-Fotos unterschrieben haben.
Optiker Raddatz in Bad Düben ein sehr ansprechendes Geschäft. Wenn es hier in der Nähe wäre, würd ich mal einen Augentest machen lassen...(ich glaube, der wäre dringend notwendig).
Alles top organisiert. Viele, viele Leute. Sekt und Snacks in der Runde und dann die 5 Herren am langen Tisch in guter Laune. Also bei manchen Leuten hab ich mich schon gewundert wie ruhig und gelassen sie die angeschleppten Fanartikel unterschrieben haben. Aber was man auch so alles anschleppen kann...
Gegen 19.00 Uhr sind wir dann wieder Richtung Festwiese gefahren und haben uns am Eingang neben den Rockländern in dritter Reihe eingereiht. WAS BLEIBT SIND FREUNDE IM LEBEN!
Am Einlaß ging es sehr entspannt zu, aber ich muß sagen soviel Security auf einer Stelle hab ich noch nie gesehen. Außerdem hatten sie Beobachtungsposten an erhöhten Stellen...ich frag mich was da geplant war
Die Disko, naja wir habens überstanden. Vielleicht gibt es ja wirklich Leute, die zum Puhdys Konzert gehen und gleichzeitig Andrea Berg Fans sind. Stimmung vor dem Konzert gleich Null.
Lieber DJ, der letzten Konzerte....Wo warst du??
Ja dann das Konzert. Toll, toll, toll schreib ich, weil geil haben ja die Anderen schon geschrieben...
Die Stimmung wieder super und nun hatten auch die Puhdys mal einen Groupie auf der Bühne, was Maschine ganz ruhig und gelassen nahm, während Quaster sich vor lachen nicht mehr einkriegte. Bimbo machte einen erstaunten Eindruck...so nach dem Motto, was jetzt, wo kommt die denn her...life is life. Aber wo war da die Security...
Den ausführlichen Bericht über das Konzert überlasse ich Bernd.
Damit war der Abend für uns aber noch lange nicht zu Ende, denn dann hieß es ja noch
lets go STAMPING FEET. Zweimal hatte ich diese Jahr schon Anlauf genommen, wollte sie mir ansehen, aber ....man muß ja auch manchmal arbeiten. Naja jedenfalls gestern hats geklappt und ich kann euch sagen....da war vielleicht Bewegung auf der Bühne. Wahnsinn.
Hab mir vor kurzem erst die DVD schicken lassen, aber in ECHT, ja ganz anderes Erlebnis. Auch der Sänger top. Ich kanns euch nur empfehlen!
Nach dem Konzert dann noch Autogramme und Tinas größter Wunsch nach einem Foto mit Basti ging auch in Erfüllung. Damit war der Abend dann rund und wir konnten uns wieder Richtung Dresden begeben. Die Heimfahrt war dann auch noch mal ein Abenteuer, denn irgendwo vor Leipzig war die Landstraße wegen einem Unfall voll gesperrt. Für die Streckenführung ist die Beifahrerin verantwortlich und so haben wir es dann auch gemacht. Erst hatten wir noch Kopfsteinpflaster, dann nicht mehr. Die Bäume kamen immer näher...Aber irgendwann sahen wir dann doch ein Licht und es war zum Glück kein Gegenfahrzeug...Als wir's dann geschafft hatten und die Zivilisation uns wieder hatte, brauchte ich erst mal einen Kaffee bei Mc Donalds...danach ging es wieder. Kurz vor 5 waren wir in DD. Aber schön war's!!
LG joli

nach oben springen

#8

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 24.08.2008 17:47
von wir 2 (gelöscht)
avatar

Vor 14Uhr machte ich mich schon auf den Weg nach Dresden zu Joli um dort erstmal in ruhe einen
Kaffee zu trinken und dann gings 15Uhr los nach Bad Düben!
Leider war in den Orten rings um Bad Düben keine Plakate zu diesem Abend zusehen, um so
erstaunlicher war es zu sehen, das am Abend so viele Leute kamen!
So 17Uhr kamen wir in Bad Düben an und der Weg zum Konzert war super ausgeschildert!
Dort trafen wir gleich unser Geburtstagskind und Angela, mit den beiden gings dann gleich zur
AGS wo wir dann auch Sonny getroffen haben!
Dort muss ich ganz besonders mal die Organisation loben, hab es bis jetzt noch nie erlebt, das es bei
einer AGS Sektempfang und Schnittchen gab, sehr lecker
In dem Optiker konnten wir uns gleich noch unsere Eintrittskarten sicher, leider gibt es ja in der
letzten Zeit sehr selten welche!
Nach dem wir uns unsere Fotos Signieren liesen, führen wir wieder zurück zum Konzert!
Dort sahen wir gleich Mitglieder von Rockland, mit denen wir den ganzen Abend gefeiert haben!
19Uhr war dann Einlass und wir sicherten uns die Plätze in der 1.Reihe!
Kurze Zeit später traf auch Micha mit seiner Tochter bei uns ein!
Bis 22Uhr mussten wir uns die Musik von einem DJ anhören, naja ich fand die Musikauswahl nicht
wirklich toll!
Hätte mir für diese Lange Zeit doch lieber unseren Bekannten DJ Lars gewünscht
Aber auch diese Zeit ging mit viel Spaß vorüber!
An dieser stelle mit Konzert Bericht verlass ich mal auf Bernd

Maschine war wieder in rede Laune!
Bei der Bandvorstellung meinte er bei Quaster “Er spielt eine Gitarre, also 2 Seiten mehr als
Bimbo!”
*gübel??? Bimbo begann seine Seiten zu zählen und Maschine hat unrecht, denn Bimbo spielt ja
einen 5-Seiten Bass!
Bimbos Gesicht war in diesem Moment echt zum lachen

Nach dem PUHDYS Konzert machte sich der größte teil der Fans auf den Weg nach Hause, aber
wir nicht, denn es war noch Stamping Feet angesagt, darüber mehr unter Stamping Feet.

Zum Veranstalter muss ich sagen war alles super Organisiert, außer 2 Sachen:
Es waren geschätzte 3000 Leute da und dafür sind 8 Toiletten einfach zu wenig, zum Schluß konnte
man eigentlich gar nicht mehr gehen...
Ein Imbiss mit gegrillten find ich für eine Veranstaltung in dieser Größe zu wenig, man stand ewig
an oder hatte Glück, das man jemanden der schon eine weile anstand kannte

Eigentlich sollte das Konzert ja auf der Burg statt finden, aber dort war nur Platz für 1000 Leute,
dachte der Veranstalter am Anfang wirklich das nur so wenig Leute kommen?

Nach Stemping Feet machten wir uns auf den weg nach Hause!
Diese fahrt dauerte ein klein wenig länger! Nach einer vollsperrung war der Beifahrer für die
Wegbeschreibung verantwortlich und ich war Beifahrer, am Anfang war noch Kopfsteinpflaster,
dann nur noch ein Waldweg, wo das Unkraut an den Rändern ganz schön hoch war, mit der Zeit
wurde der Weg immer schlechter, aber umdrehen ging nicht und den ganzen Weg
Rückwärtsfahren?? Leider konnte uns das Navi bei unserer Irrfahrt nicht helfen, unser Standort war
irgendwo mitten auf einem Feld
Dann sahen wir endlich ein paar Lichter und kamen irgendwo in einem Gewerbegebiet raus!
Noch einen kurzen Stop bei MC Donalds, kleine Stärkung in dann waren wir so gegen 5 Uhr
endlich in DD, aber noch lang nicht im Bett, denn der Abend musste noch ausgewertet werden!
Es war wieder ein richtig schöner Tag/Abend!!!

nach oben springen

#9

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 25.08.2008 15:34
von Bernd (gelöscht)
avatar
Unsere 700 Bilder sind bereits in 2 Alben auf meiner HP online. Aufgrund einer aktuellen rechtlichen Situation (Siehe Beitrag "Gegendarstellung zu einer Radiosendung" hier unter Off Topic und dort unter weiterführenden Links )bleibt es mir leider im Moment verwehrt, mich dem angenehmen Teil des Konzertberichtes auf meiner HP zuzuwenden und muss dieses leider noch auf unbestimmte Zeit hinaus zögern. Bitte habt Verständnis dafür, aber ich muss meine Prioritäten erst mal selbst setzen.
Gastberichte zum Konzert können mir gern per eMail unter cyberbob1960(ät)gmx.de zugesendet werden. Dieser Bericht soll dieses Mal etwas Aussergewöhnliches werden und alles bisher gewesene übertreffen.

In Antwort auf:
Nach Stemping Feet machten wir uns auf den weg nach Hause!
Diese fahrt dauerte ein klein wenig länger! Nach einer vollsperrung war der Beifahrer für die
Wegbeschreibung verantwortlich und ich war Beifahrer, am Anfang war noch Kopfsteinpflaster,
dann nur noch ein Waldweg, wo das Unkraut an den Rändern ganz schön hoch war, mit der Zeit
wurde der Weg immer schlechter, aber umdrehen ging nicht und den ganzen Weg
Rückwärtsfahren?? Leider konnte uns das Navi bei unserer Irrfahrt nicht helfen, unser Standort war
irgendwo mitten auf einem Feld
Dann sahen wir endlich ein paar Lichter und kamen irgendwo in einem Gewerbegebiet raus!
Noch einen kurzen Stop bei MC Donalds, kleine Stärkung in dann waren wir so gegen 5 Uhr
endlich in DD, aber noch lang nicht im Bett, denn der Abend musste noch ausgewertet werden!
Es war wieder ein richtig schöner Tag/Abend!!!


Tina, das kommt uns sehr bekannt vor ! Auch wir hatten die Ehre, diese "Umleitung" nehmen zu müssen. Ursache war ein Verkehrsunfall. Ein Wagen lag im Straßengraben. Alles Gute diesem Fahrer und Insassen an dieser Stelle ! Als der Waldweg sich teilte bogen wir nach rechts ab. Zum Glück stoppte uns auch kein Teich oder sowas, und auch wir erreichten das betreffende Gewerbegebiet. Für den "Pfadfinderpaß" müsste es zumindest reichen.
Mit den Navis ist es wie mit der "Hilfe" zu Windows: Wenn die Probleme erst beginnen, verweigern sie ihren Dienst.
Angefügte Bilder:
AGK.jpg
Eintrittskarte_BD.jpg
zuletzt bearbeitet 25.08.2008 17:26 | nach oben springen

#10

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 25.08.2008 20:37
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

An alle lieben Fankolleginnen und Kollegen, die hier so ausführlich und anschaulich berichet haben : Danke !


Klick mal druff hier:

nach oben springen

#11

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 25.08.2008 23:21
von jolina (gelöscht)
avatar

...naja wir nahmen nicht rechts sondern erst mal links.....da musste ich dann aber doch mal ein Stück im Blindflug rückwärts fahren...und dann rechts und dann das Licht...aber alles was uns nicht ganz umhaut macht uns nur noch kampferfahrener...

nach oben springen

#12

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 26.08.2008 12:28
von Bernd (gelöscht)
avatar
Inzwischen sind auch die Bilder von Anniko auf meiner Fanpage online. Danke Dir, liebe Anniko, für diese schönen Bilder. Auch das Album 2 funktioniert jetzt wieder, ich hatte es gestern falsch verknüpft.
zuletzt bearbeitet 26.08.2008 12:30 | nach oben springen

#13

RE: Bad Dueben - 23.08.08 Kurzbericht

in Konzertberichte PUHDYS 27.08.2008 17:22
von Bernd (gelöscht)
avatar
Nach den Bildern nun der angekündigte Konzertbericht auf meiner Fanpage. Er ist ab sofort online. Viel Spaß beim Lesen.
zuletzt bearbeitet 27.08.2008 17:23 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8994 Themen und 95741 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2