#1

Karussell am 04.10.08 in Grimma

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.10.2008 04:41
von Kundi (gelöscht)
avatar
...sorry, die Bildqualität ist diesmal nicht so prickelnd

Gestern haben wir alle Pläne über den Haufen geschmissen und sind weder nach Dresden noch nach Medingen geschweige denn nach Seiffen oder Berlin gefahren.
Wir haben uns letztendlich für Grimma entschieden, um mal wieder Karussell zu sehen.
In Grimma war Stadtfest und die Band um Wolf-Rüdiger Raschke hatte aus bekannten Gründen praktisch ein "Heimspiel".
Wir kamen sehr zeitig in der Stadt im Muldentalkreis an, nämlich gegen 19.00 Uhr. Karussell sollte 22.00 Uhr mit der Mugge beginnen. Also hatten wir noch genug Zeit, uns in Grimma um zu sehen. Der Markt war komplett mit mannshohen Gittern umzäunt und jeder , der auf diesen Platz wollte,wurde erstmal von der Security oerdentlich unter die Lupe genommen.Auf der Bühne am Rathaus spielte gerade eine regionale Coverband mit 2 Sängerinnen.Mein Fall war die Band nicht und Lissi reichte es dann spätestens zu dem Zeitpunkt als Ute Freudenberg's "Jugendliebe" erklang.Das Lied mag sie zur Zeit nicht einmal von der Original-Sängerin.Also machten wir nun noch einen Spaziergang durch Grimma. Kurz vor 22.00 Uhr fanden wir uns wieder vor der Bühne ein. Doch der Auftritt von Karussell verzögerte sich etwas. Mittlerweile hatte ich irgendwie das Gefühl von einem Weihnachtsmarkt. Es war kalt und überall sah man bunte Lichter. Die Marktbuden schenkten ja auch Glühwein aus und die Besucher hatten sich alle warm angezogen.Doch Bange machen galt nicht, die Karusseller hatten ja versprochen, uns allen ordentlich einzuheizen.
Dann kam Joe Raschke endlich auf die Bühne und spielte auf dem Keyboard das Intro.
Von der ersten Sekunde an herrscht tolle Stimmung auf und vor der Bühne. Grimma ist je praktisch ein Heimspiel für Karussell und viele Freunde und Bekannte der Band ließen sich natürlich die Mugge nicht entgehen.
Altersmäßig war das Publikum gut gemischt, vom Kind bis zum Rentner war alles vertreten.
Auf der Bühne rockten sich die 6 Musiker durch die setlist.Eigentlich ist jedes Lied, was Karussell derzeit live spielt ein Klassiker und wohl jeder Erwachsene verbindet seine ganz persönlichen Erinnerungen mit der Musik von Karussell.Einige der Lieder sind zwar schon über 30 Jahre alt. Trotzdem sind die Texte immer noch aktuell und für jeden verständlich.
Dass Karussell wieder live auf der Bühne steht ist für mich persönlich die Sensation der letzten Jahre.
"Oschek" Reinhard Huth hat mit seiner Stimme vielen Liedern von Karussell seinen Stempel aufgedrückt und es ist einfach ein Genuß ihn wieder live singen zu hören. Besonders deutlich wird das bei "Wie ein Fischlein unterm Eis".
Das Lied haben in der Vergangenheit auch schon andere Sänger gesungen, aber keiner berührt mich so sehr wie der Originalsänger Oschek. Mein absolutes Lieblingslied "Ehrlich will ich bleiben" schallt natürlich auch in Grimma über den Marktplatz und die Band heizt dem Publikum wirklich ein. Spielfreude und hohes musikalisches Können gehen bei Karussell Hand in Hand. Das jüngste Bandmitglied Joe Raschke ist mit Karussell aufgewachsen und heute mit ca.28 Jahren ist er selbst Teil dieser Band. Man spürt, dass er das Karussell-Blut schon mit der Muttermilch aufgesogen hat.Als Sänger zum Beispiel bei "Mein Bruder Blues" oder "Zweifel" tritt er bekanntlich in die Fußstapfen eines ganz großen Musikers und meistert das für meine Begriffe ausgezeichnet.Auch die Mundharmonika bläst erhammermäßig gut. Vater Wolf-Rüdiger Raschke ist sichtbar stolz auf die gesamte Band und auch auf seinen Spößling. Er fühlt sich auf der Bühne hinter seinen Keyboards wieder sichtbar wohl.
Der adrett gekleidete Gitarrist bei Karussell sieht nicht nur aus wie ein Graf, sondern heißt auch noch so, nämlich Hans Graf. Er zaubert so manches solo scheinbar ganz locker aus dem Ärmel. Aber auch Schlagzeuger Benno Jähnert und Jan Kirsten am Bass beweisen bei ihren Solo's, dass sie es drauf haben.
Dann stehen Band und Publikum gedanklich an der Autobahn und singen gemeinsam "Autostop". Dabei werden bei mir Erinnerungen an meine Tramperzeiten wach.
Kann man so eine Band eigentlich noch überraschen? Ich denke schon, denn bei "Als ich fortging" brannten plötzlich ca.25 - 30 Wunderkerzen in den ersten Reihen des Publikums und weiter hinten schlossen sich viele mit ihren brennenden Feuerzeugen an. Bei Joe konnte man die Überraschung und Freude auf dem Gesicht deutlich ablesen.
Eine Band wie Karussell läßt kein Publikum ohne Zugabe von der Bühne und die 6 kehrten zurück und boten uns mit "Gelber Mond", "Whisky" und insbesondere "Wer die Rose ehrt" noch einmal Gänsehaut-Momente pur.
Mit "Wiedersehen im Traum" war dann aber endgültig Schluß. Nach der Mugge leerte sich der Marktplatz ziemlich schnell, was bei Temperaturen um die 5 Grad auch kein Wunder war.Doch die Autogrammjäger und - sammler nutzten die Gunst der Stunde noch und so schrieben die 6 Musiker der Band noch eine ganze Weile fleißig und bestens gelaunt ihre Namen auf Karten und Fotos.Zwischenzeitlich forderte die Security die anderen Leute schon langsam zum Verlassen des Platzes auf. Die angekündigte Disko fiel auf Grund der Kälte einfach flach.Wir machten uns dann auch auf den Heimweg.Im Auto schalteten wir als erstes die Heizung an.

Gruß Kundi
Angefügte Bilder:
S8000923.JPG
S8000924.JPG
S8000928.JPG
S8000930.JPG
S8000933.JPG
S8000936.JPG
S8000943.JPG
S8000950.JPG
S8000952.JPG
S8000957.JPG
S8000970.JPG
S8000979.JPG
S8000984.JPG
S8000987.JPG
S8001000.JPG
S8001004.JPG
S8001008.JPG
S8001010.JPG
S8001016.JPG
S8001017.JPG
S8001025.JPG
S8001027.JPG
S8001028.JPG
S8001032.JPG
S8001037.JPG
S8001058.JPG
S8001065.JPG
S8001071.JPG
zuletzt bearbeitet 05.10.2008 19:13 | nach oben springen

#2

RE: Karussell am 04.10.08 in Grimma

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.10.2008 10:44
von Mary (gelöscht)
avatar

Was denn, die Bilder sind ja nun soooo schlecht auch wieder nicht!!!
Danke für die Einblicke! Man müsste sich klonen lassen, um überall dabei sein zu können...

nach oben springen

#3

RE: Karussell am 04.10.08 in Grimma

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.10.2008 14:46
von Kundi (gelöscht)
avatar
...nochmal Fotos...
Angefügte Bilder:
S8000925.JPG
S8000947.JPG
S8000951.JPG
S8000954.JPG
S8000956.JPG
S8000971.JPG
S8000975.JPG
S8000980.JPG
S8000989.JPG
S8000996.JPG
S8001003.JPG
S8001007.JPG
S8001018.JPG
S8001026.JPG
S8001066.JPG
S8001075.JPG
zuletzt bearbeitet 05.10.2008 14:54 | nach oben springen

#4

RE: Karussell am 04.10.08 in Grimma

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.10.2008 14:57
von Lissi (gelöscht)
avatar
War schon wieder ein klasse Konzi von den Jungs,vor allem immer wieder schön, wie sie sich Zeit für Ihre Fans nehmen auch wenns kalt ist. Kundi Du sollst doch nichts über meinen Musikgeschmack verraten...
Schöner Bericht, danke.

Hab mal ein paar Bilder mit dem Handy gemacht...



LG Lissi
Angefügte Bilder:
joy 012.jpg
joy 013.jpg
joy 015.jpg
joy 022.jpg
joy 030.jpg
joy 046.jpg
joy 049.jpg
joy 050.jpg
joy 083.jpg
joy 084.jpg
joy 090.jpg
Karussell in Grimma.jpg
zuletzt bearbeitet 05.10.2008 15:35 | nach oben springen

#5

RE: Karussell am 04.10.08 in Grimma

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.10.2008 14:58
von Bernd (gelöscht)
avatar

"Klone mich" - wenn auch von den PUHDYS gesungen, wäre hier treffend....
Die "Rose" wurde ja nun geklont, in Erfurt, Grimma und Medingen wurde sie gesungen. Leider überall ohne den schwer erkrankten Cäsar. An dieser Stelle gehen unsere Genesungswünsche an ihn !

Wir haben auch lange gerungen, ob wir Samstag bei RENFT oder KARUSSELL sein werden, letztlich uns für den kürzeren Weg entschieden. Dank Kundi können wir nun auch optischen und gedanklichen Anteil haben. Danke für diese eindrucksvollen Zeilen !

nach oben springen

#6

RE: Karussell am 04.10.08 in Grimma

in Konzertberichte Ostrock allgemein 05.10.2008 15:09
von PM | 4.235 Beiträge | 5060 Punkte

Bernd, mir wäre das jetzt nicht aufgefallen, aber du hast recht "Wer die Rose ehrt" an einem Wochendende bei drei Ostockveranstaltungen - find ich klasse. Aber ich wünsch mir so sehr, dass dass ich das Original noch mal hören und sehen darf.
@Kundi und Lissi
Denke da hattet ihr eine gute Idee, in Grimma dem Heimspiel beizuwohnen.


Klick mal druff hier:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95718 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0