#1

IC Falkenberg&Anja Krabbe 25.10.08 Lukaskirche Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 27.10.2008 18:43
von Mary (gelöscht)
avatar
Die Lukaskirche in Dresden war am 25.10.08 der Veranstaltungsort für ein Konzert von IC Falkenberg. Er kam diesmal in Begleitung von Anja Krabbe, auf die ich besonders neugierig war, da ich sie vorher live noch nie erlebt hatte.
Liebevoll arrangierte Kerzen auf den Stufen im Einlassbereich der Kirche, zeugten von einem mit viel Herz vorbereiteten Abend und ließen auf etwas Besonderes hoffen.
Lange Rede kurzer Sinn, der Abend wurde etwas Besonderes...
Die Kirche war gut gefüllt, es mussten zusätzliche Stuhlreihen aufgestellt werden, was zu einiger Unruhe in den ersten Reihen führte... Schließlich stellt man sich nicht lange vor dem Einlass an, um dann hinter den „Zuletzt-Gekommenen“ zu sitzen...
IC wurde wie immer mit stürmischem Applaus begrüßt und begann sein Programm „So nah vom nächsten Meer“, wie auch das neue Album heißt, mit den Titeln dieser CD...z.B. „So nah vom nächsten Meer“, „Ich will dich sehn“, „Du willst das nicht hörn“, „Für Krieger wie uns“... usw. Zu jedem Titel hatte IC, auch das wie immer, eine kleine Geschichte parat. Bei „Du willst das nicht hörn““ sprach er z.B. von einem Traum, der schon etwas zum Nachdenken anregte, wie der Text des Liedes beim genauen Hinhören überhaupt. Ein Plauderer, Weltenbummler, Musiker war in seinem Element...
Als die Tür aufging und Anja Krabbe erschien, wurde auch sie mit stürmischem Applaus begrüßt. „Schnee und Erde“, „Asyl im Paradies“ wurden im Duett vorgetragen, bevor es zur Pause ging. Anja wirkte auf mich etwas unsicher, so als hätte sie tierisches Lampenfieber, das sie nur schwer verbergen konnte... Gesanglich aber war sie „auf der Höhe“.
Schon nach der Pause war sie lockerer beim Vortrag ihrer Lieder „Überall und nirgends“, „Wenn du weinst“...
IC ließ etwas auf sich warten, als sie mit ihrem Gesang geendet hatte, was die Stimmung im Publikum noch fröhlicher machte, als sie so schon war.
Es folgten u.a. „Traumpaar“, „Tief“, „Ich und Du“..., und es fehlten nicht „Piraten“, „Wetter“...
Anjas Titel „Natürlich kann ich fliegen“, angekündigt mit sensiblen Worten über das Vergessen der Träume der Kindheit, war der letzte Song vor den Zugaben „Dein Herz“ und „Eine Nacht“...
IC sprach den Zuhörern aus der Seele, als er sinngemäß meinte, er würde sich so fühlen, als könnte das Konzert jetzt beginnen, die Zeit wäre viel zu schnell vergangen...
Ein wundervoller Abend, die Auswahl der Lieder, der Wechsel von Soli und Duetten, es passte einfach alles. Anja Krabbe ist die Entdeckung des Abends für mich und eins zeigte der Abend ebenfalls, IC wird nicht "untergehn" ohne „SCM“, dazu geht er einen viel zu sicheren „Solopfad“...
Angefügte Bilder:
DSCF0898.jpg
DSCF0904.jpg
DSCF0911.jpg
DSCF0927.jpg
DSCF0929.jpg
DSCF0937.jpg
DSCF0942.jpg
DSCF0943.jpg
DSCF0944.jpg
DSCF0945.jpg
DSCF0951.jpg
DSCF0961.jpg
e1.jpg
e2.jpg
e3.jpg
e4.jpg
e5.jpg
e6.jpg
e7.jpg
e8.jpg
e11.jpg
e12.jpg
e13.jpg
e14.jpg
e15.jpg
e16.jpg
e17.jpg
e18.jpg
e19.jpg
e20.jpg
e21.jpg
e22.jpg
e23.jpg
e24.jpg
e25.jpg
e26.jpg
e27.jpg
e28.jpg
e29.jpg
zzz.jpg
zzzz.jpg
zzzzz.jpg
zzzzzz.jpg
zzzzzzz.jpg
zzzzzzzz.jpg
zzzzzzzzz.jpg
zzzzzzzzzz.jpg
zuletzt bearbeitet 29.10.2008 10:17 | nach oben springen

#2

RE: IC Falkenberg&Anja Krabbe 25.10.08 Lukaskirche Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 27.10.2008 19:00
von Bernd (gelöscht)
avatar

Danke für den sehr schönen, sehr umfangreichen Bericht und Bilder.

nach oben springen

#3

RE: IC Falkenberg&Anja Krabbe 25.10.08 Lukaskirche Dresden

in Konzertberichte Ostrock allgemein 27.10.2008 20:58
von *Kathy* | 42 Beiträge | 42 Punkte
Kann Mary nur zustimmen... es war ein ganz besonderes Konzert!!! allein die Kirche an sich... hier hatte ich IC 2003 das erste Mal auf "Drängen" von Claudi B. gehört und war vom Klang der Stimme begeistet... insofern kam gestern alles zusammen... die Erinnerung an dieses "erste Mal" und das "erste Mal" in der Besetzung ANJA und IC in Dresden....und dann diese ganz besondere Konzertort, viele liebe Freunde und Bekannte und ein sehr emotionales Konzert....mehrfach kämpfte ich mit den Emotionen, lies mich sich von der Musik, den Vortragenden und den Texten wegreißen in eine andere Welt...
mein Wunsch - eine Fortsetzung dieses Konzerts nächstes Jahr an gleicher Stelle.... zum Glück, muss man aber nicht ganz so lange warten, gibts dieses Konzert dieses Jahr am 20.12.2008 in der Wabe zu Berlin doch noch einmal....ich bin dabei, ... ihr auch?!!

lg, Kathy
Angefügte Bilder:
IMG_0860.JPG
IMG_0882.JPG
IMG_0910.JPG
IMG_0919.JPG
IMG_0968.JPG
IMG_1047.JPG
IMG_1091.JPG
IMG_1129.JPG
IMG_1143.JPG
IMG_1295.JPG
IMG_1160.JPG
IMG_1305.JPG
IMG_1330.JPG
IMG_1358.JPG
IMG_1382.JPG
IMG_1319.JPG
IMG_1420.JPG
IMG_1440.JPG
IMG_1461.JPG

*KathyMusik*
Konzert- und Eventfotografie

http://www.musik-mit-sinn.de
zuletzt bearbeitet 27.10.2008 21:05 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BorisMelamoudRecords
Forum Statistiken
Das Forum hat 8993 Themen und 95738 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 2000 Benutzer (08.01.2015 07:34).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1